Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 22.02.2016 23:11 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Hab heute "Nightmares ..." geschaut. Hat mir gar nicht gefallen. Handlung sehr dürftig und ich hatte den Eindruck, dass man die einzelnen Szenen sehr in die Länge ziehen musste, um auf 85 Minuten zu kommen. Die letzten 10 Minuten waren okay, davor habe ich mich sehr gelangweilt. Von der Optik auch weit hinter "Mädchen für intime Stunden", den ich da klar bevorzuge. Den UT-Film muss ich noch schauen im Laufe der Woche.
Nightmare 3/10
Mädchen für ... 7/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 22.02.2016 23:23 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11936
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Hab heute "Nightmares ..." geschaut. Hat mir gar nicht gefallen. Handlung sehr dürftig und ich hatte den Eindruck, dass man die einzelnen Szenen sehr in die Länge ziehen musste, um auf 85 Minuten zu kommen. Die letzten 10 Minuten waren okay, davor habe ich mich sehr gelangweilt. Von der Optik auch weit hinter "Mädchen für intime Stunden", den ich da klar bevorzuge. Den UT-Film muss ich noch schauen im Laufe der Woche.
Nightmare 3/10
Mädchen für ... 7/10



Dann hast Du eine vollkommen andere Sichtweise auf Franco.

Nightmare ist eine Perle, die ein stimmiges Gesamtwerk darstellt.

Ich komme eher aus der Ecke "Venus in furs", "Jungfrau in den Krallen von Zombies", "Sie tötete in Ekstase", "Vampyros Lesbos", "Succubus", "Die Jungfrau und die Peitsche", "Comtess Perverse" etc. Da passt NIGHTMARES vollkommen rein.

CELESTINE finde ich furchtbar langweilig und nichtssagend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 22.02.2016 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1341
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
wuthe57 hat geschrieben:
Hab heute "Nightmares ..." geschaut. Hat mir gar nicht gefallen. Handlung sehr dürftig und ich hatte den Eindruck, dass man die einzelnen Szenen sehr in die Länge ziehen musste, um auf 85 Minuten zu kommen. Die letzten 10 Minuten waren okay, davor habe ich mich sehr gelangweilt. Von der Optik auch weit hinter "Mädchen für intime Stunden", den ich da klar bevorzuge. Den UT-Film muss ich noch schauen im Laufe der Woche.
Nightmare 3/10
Mädchen für ... 7/10



Dann hast Du eine vollkommen andere Sichtweise auf Franco.

Nightmare ist eine Perle, die ein stimmiges Gesamtwerk darstellt.

Ich komme eher aus der Ecke "Venus in furs", "Jungfrau in den Krallen von Zombies", "Sie tötete in Ekstase", "Vampyros Lesbos", "Succubus", "Die Jungfrau und die Peitsche", "Comtess Perverse" etc. Da passt NIGHTMARES vollkommen rein.

CELESTINE finde ich furchtbar langweilig und nichtssagend.


Und der herrlich bekloppte "Das Frauenhaus"?! Den finde ich z. B. mal recht gelungen. Aber bei Franco halte ich mich lieber raus - nicht gerade einer meiner Lieblingsregisseure. :roll: . . . und raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 22.02.2016 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 659
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
Da bin ich ganz bei dir italo =)
Ich hab Nightmares gestern erstmals in der Synchro gesehen,'die mir sehr gefallen hat.
Der Film gehört definitiv zum Interessantesten was Franco je gemacht hat. Für meine Begriffe wurde hier das maximum mit einem minimum an Budget gemacht!
Von Celestine war ich schon nicht angetan als ich mir damals die ET Scheibe gekauft hatte. Ich gebe ihm aber demnächst nochmal eine Chance. Plaisir fand ich ganz gut .... Hat ne ähnliche Atmosphäre wie die Comtesse Perverse. Auch hier dreht Alice Arno ordentlich auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 23.02.2016 00:32 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11936
Geschlecht: männlich
archenemydomi hat geschrieben:
Da bin ich ganz bei dir italo =)
Ich hab Nightmares gestern erstmals in der Synchro gesehen,'die mir sehr gefallen hat.
Der Film gehört definitiv zum Interessantesten was Franco je gemacht hat. Für meine Begriffe wurde hier das maximum mit einem minimum an Budget gemacht!
Von Celestine war ich schon nicht angetan als ich mir damals die ET Scheibe gekauft hatte. Ich gebe ihm aber demnächst nochmal eine Chance. Plaisir fand ich ganz gut .... Hat ne ähnliche Atmosphäre wie die Comtesse Perverse. Auch hier dreht Alice Arno ordentlich auf.



Plaisier hat in den Grundzügen schon den richtigen Dreh aber leider versaut Franco den Film mit allzu billigen, bzw. peinlichen Sexszenen.

NIGHTMARES COME AT NIGHT ist da schon ein ganz anderes Kaliber. In dem Film hatte Franco schon einen Anspruch. Mir gefällt die Verschmelzung von Traum und Wirklichkeit, der surreale Aspekt, sowie die poetischen Dialoge zur wunderbaren 70er Jahre Optik und der sehr schönen Musik von Bruno Nicolai. Der Film ist Kunst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 23.02.2016 23:43 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Und der herrlich bekloppte "Das Frauenhaus"?! Den finde ich z. B. mal recht gelungen. Aber bei Franco halte ich mich lieber raus - nicht gerade einer meiner Lieblingsregisseure. :roll: . . . und raus.


Das ist Blue Rita, wie ich gerade sehe. Hab den vor 2 Wochen geschaut (habe die deutsche 8 Disc Edition und bisher die ersten 5 Filme geschaut, die letzten 3 im März dann) und würde 6/10 vergeben. Interessante Farbgestaltung und das Ende so, wie ich es nicht erwartet hatte. Konnte man gut anschauen. Nur die Szenen wo die Männer gequält wurden, waren mir etwas zu lang geraten.

Noch etwas besser (7/10) fand ich Jack the Ripper, aber vor allem die portugiesische Nonne! Das ginge wohl heute nicht mehr, dass man sie mit einer so jungen Schauspielerin besetzt.

Morgen kommt dann "Plaisir" dran, um zum Ausgangsthema zurückzukehren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1341
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Und der herrlich bekloppte "Das Frauenhaus"?! Den finde ich z. B. mal recht gelungen. Aber bei Franco halte ich mich lieber raus - nicht gerade einer meiner Lieblingsregisseure. :roll: . . . und raus.


Das ist Blue Rita, wie ich gerade sehe. Hab den vor 2 Wochen geschaut (habe die deutsche 8 Disc Edition und bisher die ersten 5 Filme geschaut, die letzten 3 im März dann) und würde 6/10 vergeben. Interessante Farbgestaltung und das Ende so, wie ich es nicht erwartet hatte. Konnte man gut anschauen. Nur die Szenen wo die Männer gequält wurden, waren mir etwas zu lang geraten.

Noch etwas besser (7/10) fand ich Jack the Ripper, aber vor allem die portugiesische Nonne! Das ginge wohl heute nicht mehr, dass man sie mit einer so jungen Schauspielerin besetzt.

Morgen kommt dann "Plaisir" dran, um zum Ausgangsthema zurückzukehren.


Ich sehe doch auch, dass "Blu Rita" nicht mit z.B. "Venus in Furs" oder "Die Jungfrau und die Peitsche" mithalten kann. Diese frühen Filme von Franco finde ich auch gelungen. Aber irgendwie ist das Oeuvre des iberischen Erotikers nicht 'ganz meins'. Ich bevorzuge eben die etwas weniger 'sabbernden' Italothriller jener Zeit, wenn ich das mal so ausdrücken darf.
Bei "Jack the Ripper" wurde m. E. einiges verschenkt. Schade, dass nicht Dallamano oder jemand seiner Klasse, eine Verfilmung in Angriff genommen hat.

Mit der Hemingway hast du schon recht. Wie auch mit Katja Bienert, hat Franco gerne Minderjährige (oder so wirkende, siehe auch 'seine Fru' ) als 'Frühverführerische' eingesetzt. Das ist ja allles ganz hübsch, aber wie gesagt, nicht so ganz mein Ding.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 01:10 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11936
Geschlecht: männlich
Ich denke es gibt mehrere Sorten Franco Fans, einerseits welche, die Franco durch die künstlerische Brille sehen und andererseits welche die auf behaarte 70er Muschis stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 01:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1341
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ich denke es gibt mehrere Sorten Franco Fans, einerseits welche, die Franco durch die künstlerische Brille sehen und andererseits welche die auf behaarte 70er Muschis stehen.


Ich mag das eine wie das andere, nur ist mir oftmals die Inszenierung von Jessie zu (cinematografisch) unschön. . . . Ruckelkamera, Schnitt, ach was solls, usw. . . Aber wie gesagt, die (einige) Sixtiesfilme waren schon schön. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 01:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4870
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich denke es gibt mehrere Sorten Franco Fans, einerseits welche, die Franco durch die künstlerische Brille sehen und andererseits welche die auf behaarte 70er Muschis stehen.


Ich mag das eine wie das andere, nur ist mir oftmals die Inszenierung von Jessie zu (cinematografisch) unschön. . . . Ruckelkamera, Schnitt, ach was solls, usw. . . Aber wie gesagt, die (einige) Sixtiesfilme waren schon schön. ;)


Ich würde sagen, in alle Phasen von Francos relevanter Phase (frühe 60er-1981) finden sich Highlights und Tiefs friedlich nebeneinander.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 09:35 
Offline

Registriert: 06.2014
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Ob das hier wohl auch ein Kandidat für ein viertes MediaBook ist? Ist ja schon recht schnell so gut wie ausverkauft gewesen...

Gruß René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
afriman hat geschrieben:
Ob das hier wohl auch ein Kandidat für ein viertes MediaBook ist? Ist ja schon recht schnell so gut wie ausverkauft gewesen...

Gruß René


Falls ja, dann wette ich, gibts wieder ein schöneres Motiv als die vorhergegangenen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 348
Geschlecht: nicht angegeben
afriman hat geschrieben:
Ob das hier wohl auch ein Kandidat für ein viertes MediaBook ist? Ist ja schon recht schnell so gut wie ausverkauft gewesen...

Gruß René


Passend dazu, hole ich meine Frage von der letzten Seite noch mal auf die aktuelle.

Pa_Nik hat geschrieben:
Ich hätte da ´ne Frage: Wird "Nightmares..." auch einzeln als BD veröffentlicht? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Ach ja Franco.....Das alte Lied. Von billig Filmer bis Kunst bis zu brutal um es zu sehen :roll: hat er sich schon alle anhören müssen. Auch ich muss gestehen das das,was ich gesehen habe, auch nicht alles Gold ist. Und die aussage "Mann mag ihn, oder man Hasst ihn" wohl noch nie so falsch war wie bei diesem Regisseur, da er in so vielen verschiedenen Genre tätig war,aber eins ist klar. Wenn man sich für Filme interessiert kommt man an seinen nicht vorbei, und "NIGHTMARES COME AT NIGHT " ist schon was man sich ruhig mal anschauen sollte....da die Veröffentlichung schon Top ist....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 13:05 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
afriman hat geschrieben:
Ob das hier wohl auch ein Kandidat für ein viertes MediaBook ist? Ist ja schon recht schnell so gut wie ausverkauft gewesen...

Gruß René


Es wird definitiv kein viertes Mediabook geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 13:31 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Pa_Nik hat geschrieben:
Ich hätte da ´ne Frage: Wird "Nightmares..." auch einzeln als BD veröffentlicht? :)


Da wird eine Hartbox im April oder Mai kommen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 348
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die Info.
Dann drücke ich noch die Daumen, dass die Hartbox eine kleine ist. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:

Ich würde sagen, in alle Phasen von Francos relevanter Phase (frühe 60er-1981) finden sich Highlights und Tiefs friedlich nebeneinander.


... und ich sage, Francos relevante Phase war 1981 noch längst nicht beendet! :)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 16:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4870
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:

Ich würde sagen, in alle Phasen von Francos relevanter Phase (frühe 60er-1981) finden sich Highlights und Tiefs friedlich nebeneinander.


... und ich sage, Francos relevante Phase war 1981 noch längst nicht beendet! :)


Doch! (mit wenigen Ausnahmen) :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 24.02.2016 22:52 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Der Blap ist wieder da :D

Plaisir 5/10
Lina als stummes Dienstmädchen mit seltsamen Blick hat mir ganz gut gefallen. Ansonsten so ein mittelprächtiger Franco.
Na wenigstens hat die "unschuldige" Nachbarstochter überlebt und eine andere wurde das letzte Opfer :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 25.02.2016 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 830
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Blap hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:

Ich würde sagen, in alle Phasen von Francos relevanter Phase (frühe 60er-1981) finden sich Highlights und Tiefs friedlich nebeneinander.


... und ich sage, Francos relevante Phase war 1981 noch längst nicht beendet! :)


So ist es. Da fing eine seiner schönsten Phasen gerade erst an!

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 25.02.2016 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 240
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
Der gute Jess hatte keine Phasen. Er hat immer nur Schrott abgeliefert! :)

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 25.02.2016 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Alaric_de_Marnac hat geschrieben:
Der gute Jess hatte keine Phasen. Er hat immer nur Schrott abgeliefert! :)


Äh, nein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 25.02.2016 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 240
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
Wenn die Kohle gestimmt hat, konnte sogar Jess was damit anfangen. "Der Hexentöter von Blackmoor" ist nicht übel! :)

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 25.02.2016 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 880
Geschlecht: nicht angegeben
Das VHS-Label KING HOME VIDEO veröffentlichte in den 90er-Jahren etliche recht gelungene Jess-Franco-Filme aus der Schaffenszeit nach 1981. So kam auch ich in den Genuss, seltenere Werke des Meisters zu goutieren.
Stellvertretend unter rund einem Dutzend seien genannt:

- GEMIDOS DE PLACER
- MACUMBA SEXUAL
- EL HOTEL DE LOS LIGUES
- BOTAS NEGRAS, LÁTIGO DE CUERO

Filme von Jess Franco, welche einen guten Ruf haben aber von mir noch nicht gesichtet wurden, sind u.a.:

- SOLA ANTE EL TERROR
- JUEGO SUCIO EN CASABLANCA

Auch spätere, bekanntere Streifen von Jess Franco haben durchaus ihre Anhänger, trotz unterschiedlicher Qualität, z.B:

- FACELESS
- DARK MISSION
- ESMERALDA BAY
- KILLER BARBYS
- TENDER FLESH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 27.02.2016 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Mal ne generelle Frage - ich hab die letzten 3 X-Rated auf einen Schlag bekommen - und bei jeder OVP sieht es so aus, als ob Frischhaltefolie drumgewickelt wurde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 27.02.2016 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2486
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Mal ne generelle Frage - ich hab die letzten 3 X-Rated auf einen Schlag bekommen - und bei jeder OVP sieht es so aus, als ob Frischhaltefolie drumgewickelt wurde?


Sieht nicht nur so aus, ist auch so. Da hat der Andreas wieder ordentlich was zu tun gehabt mit dem Fön! :lol:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 27.02.2016 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 868
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Also wenn ich da wieder Frischhaltefolie drumschmiere, ist das dann praktisch wieder OVP? :lol:

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 27.02.2016 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Ich dachte schon, mein Dealer hat mir gebrauchte untergejubelt - dann scheint das ja tatsächlich so gewesen zu sein - Hammer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#17 limited 222 Edition Mediabook / 3 Filme in HD von Jess Franco!
BeitragVerfasst: 04.03.2016 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Memo an Andreas : Ich habe gerade den AK von "Nightmares comes" angefangen - der ist zu 33% fürchterlich!

Bitte baue die Möglichkeit ein, Sprecher, die offensichtlich unvorbereitet oder nervös sind oder allgemein nicht geeignet einen AK einzusprechen, von der Tonspur auszublenden und stattdessen als UT zuzuschalten.
Gerd & Bodo sind über jeden Zweifel erhaben - aber, ich will ja keine Namen nennen, der dritte im Bunde ist ein hartes Brot!


PS : Habe jetzt eine Stunde AK gehört - zur Ehrenrettung des dritten Teilnehmers : er wird weniger haspelig und auch präziser im Laufe der Aufnahme.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker