Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 07:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 03.07.2017 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 915
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
andeh hat geschrieben:
Freut mich sehr das der Film endlich eine angemessene Veröffentlichung erfährt. Aber was zum Teufel hat der Punkt nach dem Titel auf dem Spine zu suchen? :lol: :roll:

Hab ich noch gar nicht gesehen :shock: Ich hoffe, dass das nicht so gedruckt wird bzw. schon wurde :|

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 03.07.2017 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Wenn ich was weiß und es nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist, halte ich meinen Mund, im Gegensatz zu dir.
Wie arm, sich durch sowas Wertschätzung holen zu wollen. :roll:

Jaja, wer's glaubt! :roll:
Hier im Forum hast du schon super-oft raushängen lassen, dass du ganz dolle und geheime Insider-Infos von Labels hast... und nicht nur das! Du hast mich sogar mal angeschrieben, dass ich so n duper top secret Zitat von dir bei nem anderen User löschen soll, weil das ja so hoch-explosiv geheim wäre.

Du machst dich echt gerade selbst zum Vollhorst hoch 10!!! :roll:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 03.07.2017 18:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11718
Geschlecht: männlich
Ja, teilt die Infos brüderlich oder haltet den Schnabel :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 03.07.2017 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 205
Geschlecht: männlich
Gerade alle drei Titel der ECC vorbestellt , wehe die sind nicht gut, kenne noch keinen :mrgreen:

Bei verdammt zu leben gefällt mir allerdings Cover c am besten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 03.07.2017 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 796
Geschlecht: nicht angegeben
toxie2000 hat geschrieben:
Gerade alle drei Titel der ECC vorbestellt , wehe die sind nicht gut, kenne noch keinen :mrgreen:

Bei verdammt zu leben gefällt mir allerdings Cover c am besten


Kröte - sehr gut
Vzl VzS - grossartig
Schloß der blauen Vögel - naja, irgendwie drollig, aber Käse
Scarlet Diva - artsy fartsy Möchtegern Arthouse Quatsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 205
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
toxie2000 hat geschrieben:
Gerade alle drei Titel der ECC vorbestellt , wehe die sind nicht gut, kenne noch keinen :mrgreen:

Bei verdammt zu leben gefällt mir allerdings Cover c am besten


Kröte - sehr gut
Vzl VzS - grossartig
Schloß der blauen Vögel - naja, irgendwie drollig, aber Käse
Scarlet Diva - artsy fartsy Möchtegern Arthouse Quatsch

Ach die Vögel hatte ich vergessen :D
VzL VzS ist bei mir die große Unbekannte!

Ich habe es zwei mal mit Italo Western versucht und bin nie über 30 Minuten hinausgekommen !
Das ganze Setting mag nicht recht zu mir passen :/
Wenn dieser Fulci als großartig betitelt wird, macht mir das ein wenig Hoffnung ;)
Bei Scarlet Diva bleibt wenigstens noch Asia als Schauwert ;)

Nachdem die Titel bis Oktober bekannt und fertig sind, steht mit Zeder im November für mich wieder ein absolutes Highlight an!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 796
Geschlecht: nicht angegeben
toxie2000 hat geschrieben:
Ich habe es zwei mal mit Italo Western versucht und bin nie über 30 Minuten hinausgekommen !


Man fängt auch nicht mit "Dicke Luft in Sacramento" an ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 09:32 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
toxie2000 hat geschrieben:
Ich habe es zwei mal mit Italo Western versucht und bin nie über 30 Minuten hinausgekommen !


Man fängt auch nicht mit "Dicke Luft in Sacramento" an ...


:jc_goodpost: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 10:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1862
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
toxie2000 hat geschrieben:
Ich habe es zwei mal mit Italo Western versucht und bin nie über 30 Minuten hinausgekommen !


Man fängt auch nicht mit "Dicke Luft in Sacramento" an ...

Sondern mit "Kennst du das Land, wo blaue Bohnen blühen"!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 10:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11718
Geschlecht: männlich
Aber nur in einem Raum ohne Fenster :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1970
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
toxie2000 hat geschrieben:

Ich habe es zwei mal mit Italo Western versucht und bin nie über 30 Minuten hinausgekommen !
Das ganze Setting mag nicht recht zu mir passen :/
Wenn dieser Fulci als großartig betitelt wird, macht mir das ein wenig Hoffnung ;)


Na ja, dann kommt es darauf an, welche zwei IW du bisher angetestet hast.
Man kann aber sicherlich sagen, dass die letzten Italowestern von Mitte bis Ende der 1970er Jahre ein spezielles, trostloses, beinahe apokalyptisches Flair haben.
Das heißt, wenn deine Sehversuche auf den klassischen 60er Jahre IW basieren, besteht mit dem Fulci in jedem Fall gute Hoffnung ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 12:42 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 733
Geschlecht: nicht angegeben
Mit 35 Euro scheint man preislich auch in die Vollen zu gehen, Respekt.
Auch wenn die miese alte Ruckel-DVD wirklich ein Upgrade verdient hätte - ohne mich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 13:59 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Mit 35 Euro scheint man preislich auch in die Vollen zu gehen, Respekt.
Auch wenn die miese alte Ruckel-DVD wirklich ein Upgrade verdient hätte - ohne mich.


Ich habe in den letzten 2 Jahren Unsummen in diesen Film gesteckt, um ihn als HD-Präsentation würdig euch Zugang zu geben. Das Master samt Restauration habe ich bezahlt, von der Lizenz usw ganz zu schweigen. Ohne den Aufschlag von 5 Euro wäre es eine Nullnummer für mich, und ich will+muss auch etwas daran verdienen, damit es auch in Zukunft weiter geht mit monatlichem HD-Eurocult. Muss ich einfach mal ehrlich ganz klar so sagen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 14:05 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Mit 35 Euro scheint man preislich auch in die Vollen zu gehen, Respekt.
Auch wenn die miese alte Ruckel-DVD wirklich ein Upgrade verdient hätte - ohne mich.


Ich habe in den letzten 2 Jahren Unsummen in diesen Film gesteckt, um ihn als HD-Präsentation würdig euch Zugang zu geben. Das Master samt Restauration habe ich bezahlt, von der Lizenz usw ganz zu schweigen. Ohne den Aufschlag von 5 Euro wäre es eine Nullnummer für mich, und ich will+muss auch etwas daran verdienen, damit es auch in Zukunft weiter geht mit monatlichem HD-Eurocult. Muss ich einfach mal ehrlich ganz klar so sagen :)


:231:

Somit doch klar nachvollziehbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 14:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Mit 35 Euro scheint man preislich auch in die Vollen zu gehen, Respekt.
Auch wenn die miese alte Ruckel-DVD wirklich ein Upgrade verdient hätte - ohne mich.


Ich habe in den letzten 2 Jahren Unsummen in diesen Film gesteckt, um ihn als HD-Präsentation würdig euch Zugang zu geben. Das Master samt Restauration habe ich bezahlt, von der Lizenz usw ganz zu schweigen. Ohne den Aufschlag von 5 Euro wäre es eine Nullnummer für mich, und ich will+muss auch etwas daran verdienen, damit es auch in Zukunft weiter geht mit monatlichem HD-Eurocult. Muss ich einfach mal ehrlich ganz klar so sagen :)


Bei 10.000 Euro für die Lizenz und mindestens 10.000 Euro für die Abtastung/Bildbearbeitung sowie die Herstellungskosten der Mediabooks und die vielen Arbeitsstunden, da kann er schon mal meckern, wenn er 5 Euro mehr bezahlen muß. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 14:18 
Offline

Registriert: 08.2016
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
Matze5878 hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Mit 35 Euro scheint man preislich auch in die Vollen zu gehen, Respekt.
Auch wenn die miese alte Ruckel-DVD wirklich ein Upgrade verdient hätte - ohne mich.


Ich habe in den letzten 2 Jahren Unsummen in diesen Film gesteckt, um ihn als HD-Präsentation würdig euch Zugang zu geben. Das Master samt Restauration habe ich bezahlt, von der Lizenz usw ganz zu schweigen. Ohne den Aufschlag von 5 Euro wäre es eine Nullnummer für mich, und ich will+muss auch etwas daran verdienen, damit es auch in Zukunft weiter geht mit monatlichem HD-Eurocult. Muss ich einfach mal ehrlich ganz klar so sagen :)


:231:

Somit doch klar nachvollziehbar.


:schilder_008:

Meine Bestellung ist raus (CoverA) und für den Aufwand sind die 5€ Aufpreis wirklich in Ordnung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Bei 10.000 Euro für die Lizenz und mindestens 10.000 Euro für die Abtastung/Bildbearbeitung sowie die Herstellungskosten der Mediabooks...


:boys_lol:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 14:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei 10.000 Euro für die Lizenz und mindestens 10.000 Euro für die Abtastung/Bildbearbeitung sowie die Herstellungskosten der Mediabooks...


:boys_lol:


Ok, dachte immer 5.000 wäre gang und gäbe und hatte bei diesem Film mit etwas mehr gerechnet.
Mag sein dass die Lizenz verramscht wurde und Andreas eine HD Abtastung für 1000 Euro macht. Nun gut, ich bin ja auch kein Insider.
Na dann soll Andreas den Preis auch bei 29,99 ansetzen wenn das heutzutage alles so billig ist. Du bist ja involviert bei einem Label und musst es demnach wissen. Danke für die Info. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Ok, dachte immer 5.000 wäre gang und gäbe und hatte bei diesem Film mit etwas mehr gerechnet.
Mag sein dass die Lizenz verramscht wurde und Andreas eine HD Abtastung für 1000 Euro macht. Nun gut, ich bin ja auch kein Insider.
Na dann soll Andreas den Preis auch bei 29,99 ansetzen wenn das heutzutage alles so billig ist. Du bist ja involviert bei einem Label und musst es demnach wissen. Danke für die Info. :)


Passt schon soweit, es ist auf jeden Fall so das teilweise unverschämte Summen für die Lizenz und Co. aufgerufen werden. Nur sind 20.000€ plus die Produktion des Mediabooks + Extras und Co. völlig übertrieben.

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 16:01 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
andeh hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Bei 10.000 Euro für die Lizenz und mindestens 10.000 Euro für die Abtastung/Bildbearbeitung sowie die Herstellungskosten der Mediabooks...


:boys_lol:



Mag sein dass die Lizenz verramscht wurde


Garantiert nicht.. habe bei dem Preis lange überlegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 16:03 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 293
Geschlecht: nicht angegeben
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Mit 35 Euro scheint man preislich auch in die Vollen zu gehen, Respekt.
Auch wenn die miese alte Ruckel-DVD wirklich ein Upgrade verdient hätte - ohne mich.


Ohweh :wha:
Wegen den 5 Tacken mehr für diesen Mörderreisser?! Solche "Filmphilisten" wie Teufelsanflöter werde ich nie verstehn. Ich würde dafür auch 50 Euronen latzen.
Schweren Herzens wurde es jetzt doch Cover A statt B bei mir. Passt farblich und vom Motiv her einfach besser zur Grundstimmung des Films.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 17:00 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 52
Geschlecht: männlich
Ich kann jeden verstehen, der sich eine persönliche Grenze setzt für das, was er zu zahlen bereit ist. Auf der einen Seite sind die von Andreas angebrachten Argumente natürlich schlüssig. Andererseits kann man den Sachverhalt aber auch von folgendem Standpunkt aus betrachten:
Ich möchte ein Produkt zu einem bestimmten Preis auf den Markt bringen, von dem ich ausgehe, dass der Kunde bereit ist, diesen zu zahlen. Stellt sich bei der Kalkulation nun heraus, dass ich diesen anvisierten Preis aus welchen Gründen auch immer nicht einhalten kann, habe ich nun die Möglichkeit das Produkt entweder quer zu finanzieren oder ich muß das Projekt eben ganz sein lassen. Oder der Kunde ist eben bereit mehr zu bezahlen, was in diesem Fall ja durchaus so zu sein scheint. Das ist für den Anbieter und den Kunden, der den höheren Preis akzeptiert, zwar eine schöne Sache, es sendet aber auch ein fatales Signal an den Markt. Hier: Der Kunde zahlt auch 35 €. Oder 40? Vielleicht auch 45? Agonoize schrieb ja, er wäre bereit für diesen Titel auch 50 € auszugeben. Aber auch er hätte bestimmt eine persönliche Schmerzgrenze. Bei einigen liegt diese halt bei 30 €, was ja im internationalen Vergleich auch nicht wenig für solch eine Veröffentlichung ist. Es ist ja leider so: In Deutschland kann man bestimmte Titel einfach nur über den bei einer Sonderverpackung akzeptierten höheren Preis absetzen. Wobei das Mediabook ja inzwischen auch zum Geschäftsmodell geworden ist, wenn man sieht, dass Majorlabel ihre Titel darin verpacken und dann für 30 € anbieten. Vor zehn oder zwölf Jahren hieß es des öfteren, wenn gefragt wurde, warum dieser oder jener Titel denn nicht käme, dass die Kosten für diese zu hoch wären und der Kunde dann den erforderlichen Preis nicht zahlen würde. Inzwischen scheint dieses Argument nicht mehr zu gelten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: männlich
Paul Temple hat geschrieben:
Vor zehn oder zwölf Jahren hieß es des öfteren, wenn gefragt wurde, warum dieser oder jener Titel denn nicht käme, dass die Kosten für diese zu hoch wären und der Kunde dann den erforderlichen Preis nicht zahlen würde. Inzwischen scheint dieses Argument nicht mehr zu gelten.


Ist es dir ernsthaft lieber wenn manche Titel überhaupt nie kommen, nur weil der Preis der Erstauflage etwas höher ist als bei anderen Titeln? :roll: Es ist doch niemand gezwungen die ECC-MBs zu kaufen, die meisten Titel erscheinen doch später sowieso noch als preisgünstige Amaray. Bei diesem hier ist es doch auch durchaus wahrscheinlich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5624
Geschlecht: nicht angegeben
Mun1n hat geschrieben:
Paul Temple hat geschrieben:
Vor zehn oder zwölf Jahren hieß es des öfteren, wenn gefragt wurde, warum dieser oder jener Titel denn nicht käme, dass die Kosten für diese zu hoch wären und der Kunde dann den erforderlichen Preis nicht zahlen würde. Inzwischen scheint dieses Argument nicht mehr zu gelten.


Ist es dir ernsthaft lieber wenn manche Titel überhaupt nie kommen, nur weil der Preis der Erstauflage etwas höher ist als bei anderen Titeln? :roll: Es ist doch niemand gezwungen die ECC-MBs zu kaufen, die meisten Titel erscheinen doch später sowieso noch als preisgünstige Amaray. Bei diesem hier ist es doch auch durchaus wahrscheinlich...

Die meisten Titel erscheinen später als Amaray?
Was ist denn aus der ECC im Nachhinein als Amaray erschienen, außer DIE MAFIA STORY (der aber dann von einem anderen Label)?
Wenn etwas nachkommt, sind es höchstens Hartboxen.
Da aber auch schon eher große als kleine, die dann, aufgrund der geringen Auflage, auch nicht billiger sind, wenn überhaupt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 18:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Grinder hat geschrieben:

Eine Frage:
Wurde denn gegenüber vhs/dvd noch mehr an deutscher Synchro aufgetan?


Schließe mich der Frage an. Geht schon wieder wichtiges unter hier :(

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Mun1n hat geschrieben:
Paul Temple hat geschrieben:
Vor zehn oder zwölf Jahren hieß es des öfteren, wenn gefragt wurde, warum dieser oder jener Titel denn nicht käme, dass die Kosten für diese zu hoch wären und der Kunde dann den erforderlichen Preis nicht zahlen würde. Inzwischen scheint dieses Argument nicht mehr zu gelten.


Ist es dir ernsthaft lieber wenn manche Titel überhaupt nie kommen, nur weil der Preis der Erstauflage etwas höher ist als bei anderen Titeln? :roll: Es ist doch niemand gezwungen die ECC-MBs zu kaufen, die meisten Titel erscheinen doch später sowieso noch als preisgünstige Amaray. Bei diesem hier ist es doch auch durchaus wahrscheinlich...

Die meisten Titel erscheinen später als Amaray?
Was ist denn aus der ECC im Nachhinein als Amaray erschienen, außer DIE MAFIA STORY (der aber dann von einem anderen Label)?
Wenn etwas nachkommt, sind es höchstens Hartboxen.
Da aber auch schon eher große als kleine, die dann, aufgrund der geringen Auflage, auch nicht billiger sind, wenn überhaupt.


Spontan fallen mir jetzt Ghosthouse, Zombies die aus der Tiefe kamen, Death Ship, Der schöne Körper der Deborah, Macabro, Dämonen aus dem All, Rausch der Sinne und Mädchen für intime Stunden ein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5624
Geschlecht: nicht angegeben
Mun1n hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Mun1n hat geschrieben:
Paul Temple hat geschrieben:
Vor zehn oder zwölf Jahren hieß es des öfteren, wenn gefragt wurde, warum dieser oder jener Titel denn nicht käme, dass die Kosten für diese zu hoch wären und der Kunde dann den erforderlichen Preis nicht zahlen würde. Inzwischen scheint dieses Argument nicht mehr zu gelten.


Ist es dir ernsthaft lieber wenn manche Titel überhaupt nie kommen, nur weil der Preis der Erstauflage etwas höher ist als bei anderen Titeln? :roll: Es ist doch niemand gezwungen die ECC-MBs zu kaufen, die meisten Titel erscheinen doch später sowieso noch als preisgünstige Amaray. Bei diesem hier ist es doch auch durchaus wahrscheinlich...

Die meisten Titel erscheinen später als Amaray?
Was ist denn aus der ECC im Nachhinein als Amaray erschienen, außer DIE MAFIA STORY (der aber dann von einem anderen Label)?
Wenn etwas nachkommt, sind es höchstens Hartboxen.
Da aber auch schon eher große als kleine, die dann, aufgrund der geringen Auflage, auch nicht billiger sind, wenn überhaupt.


Spontan fallen mir jetzt Ghosthouse, Zombies die aus der Tiefe kamen, Death Ship, Der schöne Körper der Deborah, Macabro, Dämonen aus dem All, Rausch der Sinne und Mädchen für intime Stunden ein...

Gut, das sind ein paar.
Trotzdem: Bei insgesamt über 30 ECC-Titel noch lange nicht die meisten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 19:08 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 52
Geschlecht: männlich
Mun1n hat geschrieben:
Paul Temple hat geschrieben:
Vor zehn oder zwölf Jahren hieß es des öfteren, wenn gefragt wurde, warum dieser oder jener Titel denn nicht käme, dass die Kosten für diese zu hoch wären und der Kunde dann den erforderlichen Preis nicht zahlen würde. Inzwischen scheint dieses Argument nicht mehr zu gelten.


Ist es dir ernsthaft lieber wenn manche Titel überhaupt nie kommen, nur weil der Preis der Erstauflage etwas höher ist als bei anderen Titeln? :roll: Es ist doch niemand gezwungen die ECC-MBs zu kaufen, die meisten Titel erscheinen doch später sowieso noch als preisgünstige Amaray. Bei diesem hier ist es doch auch durchaus wahrscheinlich...


Bitte nichts aus dem Zusammenhang reißen. Ich habe lediglich gesagt, dass sich mit diesem Argument inzwischen (fast) alles zu (fast) jedem Preis vermarkten lässt.

Und ja, wenn der Preis für das Endprodukt von vornherein unrealistisch zu werden droht, sollte man es vielleicht lassen, im Sinne der gesamten Kundschaft, die sich nicht in "normal" und "elitär" spalten lassen sollte. Bestimmte Titel könnte man sicher auch zu dreistelligen Kursen an gewisse Käufer absetzen. Wo da die Grenze verläuft, darüber ließe sich vortrefflich streiten. Aber die Ausgangslage war ja, dass sich jemand eine bestimmte Grenze gesetzt hat, was er für eine Veröffentlichung zu zahlen bereit ist, was kopfschüttelnd kommentiert wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 04.07.2017 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 351
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:

Eine Frage:
Wurde denn gegenüber vhs/dvd noch mehr an deutscher Synchro aufgetan?


Schließe mich der Frage an. Geht schon wieder wichtiges unter hier :(


würde mich auch interessieren, aber ich denke, sowas würde im vorfeld sicher beworben.
habe ihn bereits vorbestellt, aber wenn man da mehrfach aus der synchro gerissen wird, weil längere passagen fehlen (siehe schnittberichte), ist der für mich eigentlich nur als OmU guckbar.

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#34 Lucio Fulci´s Verdammt zu leben, Verdammt zu sterben / HD-Premiere!
BeitragVerfasst: 05.07.2017 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1970
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
igore hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:

Eine Frage:
Wurde denn gegenüber vhs/dvd noch mehr an deutscher Synchro aufgetan?


Schließe mich der Frage an. Geht schon wieder unter wichtiges unter hier :(


würde mich auch interessieren, aber ich denke, sowas würde im vorfeld sicher beworben.
habe ihn bereits vorbestellt, aber wenn man da mehrfach aus der synchro gerissen wird, weil längere passagen fehlen (siehe schnittberichte), ist der für mich eigentlich nur als OmU guckbar.


Wenn die Frage "überlesen wird", ist davon auszugehen, dass der deutsche Ton den dvd und vhs Auflagen entsprechen wird.
Quelle ist dann vermutlich die vhs von VPS oder ein entsprechendes vhs Master. Ich meine aber, dass der Ton, zumindest auf die DF bezogen, dann recht komplett ist, d.h. keine auffälligen Fehlstellen durch Filmrisse, etc.
Wir haben ja eine 35mm Kopie des Films im Archiv und ein Sammlerfreund besitzt ebenfalls eine. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es dort mehr Dialog zu hören gibt. Diese Möglichkeit hat man sicherlich geprüft.
Wäre aber trotzdem mal interessant zu erfahren, ob an dem Gerücht was dran ist, dass der Film ursprünglich komplett synchronisiert worden ist.

Hätte man die Fehlstellen ggf. nicht nachsynchronisieren lassen können?
Die deutsche Synchro ist m.E. generell nämlich recht gut gelungen....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker