Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 12:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:
@Martin

Natürlich sollte das nur ein Hinweis sein und keine Kritik;) Und den Film kenne ich zum Glück schon:) Wie gesagt, deine Booklets sind top! Informativer als so manches Making of.


Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Kritik ist völlig okay, der Hinweis bezog sich lediglich darauf, dass ich gehofft habe, dass die Aussage (oder eben gerne auch Kritik) insofern allgemein gehalten war, als dass ich Dir nicht tatsächlich den Täter vor Ansicht des Films verraten habe, was ich wirklich bedauert hätte. Andererseits bist Du ja schon eine Weile dabei, weshalb ich im Grunde schon davon ausgegangen bin, dass Du die Filme bereits vorher kanntest. Also wie gesagt, vielen Dank für den Hinweis, und für das Lob sowieso. :)

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 03.06.2015 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 325
Geschlecht: nicht angegeben
Wäre es möglich für zukünftige Veröffentlichungen 1.) die Untertitel auch für die deutsche Tonspur auswählbar zu machen und 2.) den Audiokommentar auch während dem Film über die Audiotaste der Fernbedienung anwählbar zu machen, ohne dass der Film dafür von vorne beginnt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 20.08.2015 17:15 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 449
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Bild

Andreas, kannst du von dem Motiv auch noch eine kleine Hartbox mit nur der Blu-ray rausbringen? Das wäre genial und ich glaube die kleinen gab es in der ECC jetzt noch nicht so oft. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 21.08.2015 08:35 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Napoli hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Bild

Andreas, kannst du von dem Motiv auch noch eine kleine Hartbox mit nur der Blu-ray rausbringen? Das wäre genial und ich glaube die kleinen gab es in der ECC jetzt noch nicht so oft. :)


Puh, das Cover ist schon auf MB+Hartbox. Ein drittes mal? Muss nachdenken :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 21.08.2015 09:00 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 449
Geschlecht: männlich
Der Film ist klasse, eine kleine Insel in der nähe von Venedig mit seinen ganzen Seestraßen ist einfach ein schöner Ort für einen Giallo. Und das Motiv fand ich immer am Schönsten von allen, weil es mMn dies alles perfekt einfängt (den Mord an so einem ruhigen und schönen Ort, welcher auch beängstigend sein kann). Die Blu-ray soll ja auch eine klasse Qualität haben. Eine Kleinstauflage der kl. Hartbox würde auch reichen, wenn du sie hier nur früh genug ankündigst, damit sie nicht schneller wieder aus den Shops verschwindet, bevor man vorbestellen kann. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.09.2015 19:38 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
"Blutige Schatten - Solamente Nero" als kleine, abgespeckte Blu-ray Box am 01.10.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.09.2015 21:31 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 449
Geschlecht: männlich
Danke für die kleinen Hartboxen mit den BDs Andreas! :)

Bekommt die ofdb auch welche von Solamente Nero und ab wann denkst du wird man bei den Shops vorbestellen können? Ist die Auflage denn groß genug, damit die HB etwas länger verfügbar ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.09.2015 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 51
Wohnort: Lünen / Pangaea
Geschlecht: männlich
Ich tendier(t)e zwar zum Booklet, aber diese kleinen BD-Boxen muss ich mal loben [nach der 5-tödliche-Schlangen-Schelte^^]! Der Frage nach der Auflagenhöhe schließe ich mich an. #Limit :liebesschimpfen:

_________________
„Je ne connais qu'un devoir, c'est celui d'aimer.“ - Albert Camus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 25.09.2015 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 172
Geschlecht: männlich
Ich habe mir heute den Film angesehen und er hat mir sehr gut gefallen. Richtig umgehauen hat mich aber die Filmmusik! Wow, das fand ich schon ziemlich beeindruckend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 02:10 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 705
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
@Andreas,
hatte den Film vor Jahren schon mal in einer Deiner Hartboxen besessen und ihn dann wieder veräußert.
Hatte mir damals, obwohl Giallo-Vielseher nicht gefallen. ( Filme behalte ich nur wenn sie mir zu 100% zusagen )
Dann kaufte ich mir aus Neugier nochmals den Film im MB, und siehe da............stimmt die Qualität der Scheibe und der Vö erscheint
der Film (meistens) auch in einem anderen Licht.
Wirklich ein sehr guter Giallo der sich (nochmals) gelohnt hat.

Ist mir bei ein paar Bierchen mal so eingefallen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 08:46 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11935
Geschlecht: männlich
Vincent cushing hat geschrieben:
@Andreas,
hatte den Film vor Jahren schon mal in einer Deiner Hartboxen besessen und ihn dann wieder veräußert.
Hatte mir damals, obwohl Giallo-Vielseher nicht gefallen. ( Filme behalte ich nur wenn sie mir zu 100% zusagen )
Dann kaufte ich mir aus Neugier nochmals den Film im MB, und siehe da............stimmt die Qualität der Scheibe und der Vö erscheint
der Film (meistens) auch in einem anderen Licht.
Wirklich ein sehr guter Giallo der sich (nochmals) gelohnt hat.

Ist mir bei ein paar Bierchen mal so eingefallen ;)


Eine optimale Bildqualität macht schon einiges aus. Es geht mir das ziemlich ähnlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 10:08 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Vincent cushing hat geschrieben:
@Andreas,
hatte den Film vor Jahren schon mal in einer Deiner Hartboxen besessen und ihn dann wieder veräußert.
Hatte mir damals, obwohl Giallo-Vielseher nicht gefallen. ( Filme behalte ich nur wenn sie mir zu 100% zusagen )
Dann kaufte ich mir aus Neugier nochmals den Film im MB, und siehe da............stimmt die Qualität der Scheibe und der Vö erscheint
der Film (meistens) auch in einem anderen Licht.
Wirklich ein sehr guter Giallo der sich (nochmals) gelohnt hat.

Ist mir bei ein paar Bierchen mal so eingefallen ;)


Das liegt aber nur zur Hälfte an der Bildqualität. Der zweiter Grund ist unser Älterwerden ;) Viele Filme gefallen mit heute besser als vor 10 oder 20 Jahren, einige hingegen kann ich ums Verrecken nicht mehr auf den pelz gucken, die ich damals cool fand.
Gutes Beispiel für mich sind Troma-Sachen. Hatte ich in den 1990ern alle im Schrank und fand die super. jetzt: alle rausgeflogen, kann ich keine 10 Minuten nehr gucken. Funktioniert nicht mehr. "Blutiger Schatten" fand ich früher "ganz gut", Note 3+. Jetzt geht mir bei dem Film einer ab ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Der zweiter Grund ist unser Älterwerden ;) Viele Filme gefallen mit heute besser als vor 10 oder 20 Jahren, einige hingegen kann ich ums Verrecken nicht mehr auf den pelz gucken, die ich damals cool fand.
Gutes Beispiel für mich sind Troma-Sachen. Hatte ich in den 1990ern alle im Schrank und fand die super. jetzt: alle rausgeflogen, kann ich keine 10 Minuten nehr gucken. Funktioniert nicht mehr. "Blutiger Schatten" fand ich früher "ganz gut", Note 3+. Jetzt geht mir bei dem Film einer ab ;)


Willkommen im Club "Alte Griesgräme"!

Ganz genauso gehts mir auch ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 15:08 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Der zweiter Grund ist unser Älterwerden ;) Viele Filme gefallen mit heute besser als vor 10 oder 20 Jahren, einige hingegen kann ich ums Verrecken nicht mehr auf den pelz gucken, die ich damals cool fand.
Gutes Beispiel für mich sind Troma-Sachen. Hatte ich in den 1990ern alle im Schrank und fand die super. jetzt: alle rausgeflogen, kann ich keine 10 Minuten nehr gucken. Funktioniert nicht mehr. "Blutiger Schatten" fand ich früher "ganz gut", Note 3+. Jetzt geht mir bei dem Film einer ab ;)


Willkommen im Club "Alte Griesgräme"!

Ganz genauso gehts mir auch ...


Das Älterwerden hat viele Vorteile: neu Horizonte erklimmen und alten Balast abwerfen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:

Das Älterwerden hat viele Vorteile: neu Horizonte erklimmen und alten Balast abwerfen ;)


Altersweisheit - immer eine gute Suppe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.12.2015 15:23 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 705
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Vincent cushing hat geschrieben:
@Andreas,
hatte den Film vor Jahren schon mal in einer Deiner Hartboxen besessen und ihn dann wieder veräußert.
Hatte mir damals, obwohl Giallo-Vielseher nicht gefallen. ( Filme behalte ich nur wenn sie mir zu 100% zusagen )
Dann kaufte ich mir aus Neugier nochmals den Film im MB, und siehe da............stimmt die Qualität der Scheibe und der Vö erscheint
der Film (meistens) auch in einem anderen Licht.
Wirklich ein sehr guter Giallo der sich (nochmals) gelohnt hat.

Ist mir bei ein paar Bierchen mal so eingefallen ;)


Das liegt aber nur zur Hälfte an der Bildqualität. Der zweiter Grund ist unser Älterwerden ;) Viele Filme gefallen mit heute besser als vor 10 oder 20 Jahren, einige hingegen kann ich ums Verrecken nicht mehr auf den pelz gucken, die ich damals cool fand.
Gutes Beispiel für mich sind Troma-Sachen. Hatte ich in den 1990ern alle im Schrank und fand die super. jetzt: alle rausgeflogen, kann ich keine 10 Minuten nehr gucken. Funktioniert nicht mehr. "Blutiger Schatten" fand ich früher "ganz gut", Note 3+. Jetzt geht mir bei dem Film einer ab ;)


Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Na ja, hab jetzt schon einen fünfer vorne stehen und konnte die Filme damals, wenn auch etwas geschnitten noch im Kino und natürlich in der Videothek ausleihen.

Muss sagen ich genieße diese Italo-Schinken und kann dabei richtig gut vom Alltag entspannen.
Selbst meine Frau und die zwei inzwischen Erwachsenen Kinder schauen da ab und zu mit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 20.12.2015 18:26 
Offline

Registriert: 01.2015
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
Endlich habe ich mir heute den Film kaufen können, bin schon gespannt auf ihn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 29.12.2015 14:09 
Offline

Registriert: 01.2015
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
So gesichtet, Musik klasse, ein wenig plämpert der Film vor sich hin, ich würde sagen, kein klassischer Giallo,das Ende entschädigt jedoch,alles gut! Sehr schöne Veröffentlichung, danke X-Rated


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 29.12.2015 16:02 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11935
Geschlecht: männlich
habrasa hat geschrieben:
So gesichtet, Musik klasse, ein wenig plämpert der Film vor sich hin, ich würde sagen, kein klassischer Giallo,das Ende entschädigt jedoch,alles gut! Sehr schöne Veröffentlichung, danke X-Rated



Huch ein ganz neuer User? Da sage ich mal Hallo zwischendurch. :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker