Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 16.04.2015 22:17 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Blap hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
In den Pausen ist nicht mal Onanieren drin. :mrgreen:


Liegt deine Bewerbung als Handlanger denn noch immer nicht vor? :lol: :lol:

Wäre dann wohl eher ne Bewerbung als Schwanzlanger! :mrgreen: :P ;)




Für ne kostenlose Blu-ray mache ich alles! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.04.2015 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Für ne kostenlose Blu-ray mache ich alles! :mrgreen:


Ich bin aus dem Alter mit Sex und Gerappel raus, aber wir könnten noch einen Hausdiener gebrauchen ... :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.04.2015 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1564
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Für ne kostenlose Blu-ray mache ich alles! :mrgreen:


Ich bin aus dem Alter mit Sex und Gerappel raus, aber wir könnten noch einen Hausdiener gebrauchen ... :lol:


:mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua: :mua:

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 19.04.2015 11:27 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Die OFDB liefert immer noch nicht aus. Was ist denn nun mit dem MB?


Letzte Woche Donnerstag begannt der Versand an alle Händler. Vermutlich liefert OFDB morgen aus, wenn sie es nicht schon gestern gemacht haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 19.04.2015 11:42 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 62
Geschlecht: nicht angegeben
sag mal andreas ist es war das Fireflash auch von euch kommt? In der ECC Reihe ? hab es irgendwo gelesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 19.04.2015 11:51 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
enclclch hat geschrieben:
sag mal andreas ist es war das Fireflash auch von euch kommt? In der ECC Reihe ? hab es irgendwo gelesen.


Also nicht das ich wüsste!?! Wo steht das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 19.04.2015 12:03 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 62
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
enclclch hat geschrieben:
sag mal andreas ist es war das Fireflash auch von euch kommt? In der ECC Reihe ? hab es irgendwo gelesen.


Also nicht das ich wüsste!?! Wo steht das?

hab es irgendow aufgeschnappt vor ca. 1 Woche aber wo ? Facebook glaube ich. Aber so Endzeitfilme ist ja nicht so euer Ding.
Obwohl diese Ital. Endzeitfilme aus den 80. in Mediabook von euch wäre Klasse.
Fireflash
Executor
Metropoli
Centurion
The Riffs
usw. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 19.04.2015 12:34 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Executor ist schon lange von X-Cess angekündigt und die haben damals auch Riffs gebracht. Wenn die mal auf Blu kommen, dann wohl eher von X-Cess.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 19.04.2015 13:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
enclclch hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
enclclch hat geschrieben:
sag mal andreas ist es war das Fireflash auch von euch kommt? In der ECC Reihe ? hab es irgendwo gelesen.


Also nicht das ich wüsste!?! Wo steht das?

hab es irgendow aufgeschnappt vor ca. 1 Woche aber wo ? Facebook glaube ich. Aber so Endzeitfilme ist ja nicht so euer Ding.
Obwohl diese Ital. Endzeitfilme aus den 80. in Mediabook von euch wäre Klasse.
Fireflash
Executor
Metropoli
Centurion
The Riffs
usw. ;)


Die würde ich alle sofort kaufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: männlich
Heute das Mediabook aus der Packstation geholt. Daheim aufgemacht und leider festgestellt, dass keine BD enthalten ist, sondern zwei DVDs. :shock:
Gerade die ofdb angemailt.

Das Tenebrarum Booklet ist wieder Hammer. @Martin Beine: :super2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 16:56 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
franchise hat geschrieben:
Heute das Mediabook aus der Packstation geholt. Daheim aufgemacht und leider festgestellt, dass keine BD enthalten ist, sondern zwei DVDs. :shock:
Gerade die ofdb angemailt.

Das Tenebrarum Booklet ist wieder Hammer. @Martin Beine: :super2:


Bin gespannt ob ich auch solch ein "Glück" habe. Meine ist aber noch nicht angekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 17:01 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
franchise hat geschrieben:
Heute das Mediabook aus der Packstation geholt. Daheim aufgemacht und leider festgestellt, dass keine BD enthalten ist, sondern zwei DVDs. :shock:
Gerade die ofdb angemailt.

Das Tenebrarum Booklet ist wieder Hammer. @Martin Beine: :super2:


Dann muss ja irgendeiner 2 BDs haben. Da sind mal wieder Ohrfeigen für die 1 Euro-Konfektionier-Jobber fällig ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 901
Geschlecht: männlich
Vielen dank Andreas für die wieder tolle veröffentlichung
bei meiner ist alles top :girldanke: :231: :hutheben:

freue mich schon auf den body puzzle :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
franchise hat geschrieben:
Heute das Mediabook aus der Packstation geholt. Daheim aufgemacht und leider festgestellt, dass keine BD enthalten ist, sondern zwei DVDs. :shock:
Gerade die ofdb angemailt.

Das Tenebrarum Booklet ist wieder Hammer. @Martin Beine: :super2:


Herzlichen Dank für das nette Feedback. Freut mich, dass Dir das Booklet gefällt.

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 901
Geschlecht: männlich
tenebrarum hat geschrieben:
franchise hat geschrieben:
Heute das Mediabook aus der Packstation geholt. Daheim aufgemacht und leider festgestellt, dass keine BD enthalten ist, sondern zwei DVDs. :shock:
Gerade die ofdb angemailt.

Das Tenebrarum Booklet ist wieder Hammer. @Martin Beine: :super2:


Herzlichen Dank für das nette Feedback. Freut mich, dass Dir das Booklet gefällt.

Martin


Ja das hat Martin wieder sehr gut hinbekommen :) wollt eh mal nachfragen ob
demnächst wieder mit einen Tenebrarum Heft zu rechnen ist ein Galli spetzial wäre da
auch was schönes :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Easternfan hat geschrieben:
tenebrarum hat geschrieben:
franchise hat geschrieben:
Heute das Mediabook aus der Packstation geholt. Daheim aufgemacht und leider festgestellt, dass keine BD enthalten ist, sondern zwei DVDs. :shock:
Gerade die ofdb angemailt.

Das Tenebrarum Booklet ist wieder Hammer. @Martin Beine: :super2:


Herzlichen Dank für das nette Feedback. Freut mich, dass Dir das Booklet gefällt.

Martin


Ja das hat Martin wieder sehr gut hinbekommen :) wollt eh mal nachfragen ob
demnächst wieder mit einen Tenebrarum Heft zu rechnen ist ein Galli spetzial wäre da
auch was schönes :)


Auch an Dich vielen Dank! Ein Magazin wird es so schnell nicht wieder geben, leider, obwohl gleich zwei seit langer Zeit auf Eis liegen. Ich bin derzeit mit den Booklets und mit einem größeren Projekt ganz gut beschäftigt. Heute hab ich das "Spasmo"-Booklet abgeschlossen, von einer weiteren Korrekturlesung abgesehen, und die Deadline für die nächsten Booklets naht bereits. Witzigerweise ist das "Spasmo"-Heftchen schon zu einer Art "giallo-Special" geworden ... Insgesamt ist das aber ein zu weites Feld, um es komplett zu beackern, da hat man ja Jahre zu tun. :)

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 28.04.2015 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 428
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
Ich bin sehr zufrieden mit der VÖ. Ich, als Laie, empfinde das Bild der BD als sehr gelungen. Im Vergleich mit der ersten Veröffentlichung des Films hat man das Gefühl, einen komplett anderen Film zu sehen. So viele Details, die vorher untergingen. Der Film wirkt nun allerdings nicht mehr ganz so düster aufgrund der verbesserten Schärfe und Helligkeit.

Das Booklet von Martin ist (wieder mal) top. Vielen Dank dafür. Ich hoffe STIMME DES TODES erfährt eine ähnlich hochwertige Veröffentlichung, inkl. einiger Zeilen von Martin. Da gibt es beim Bild sicherlich noch mehr Luft nach oben als bei SOLAMENTE NERO.

@ Andreas: Gibt es schon mehr zu berichten zu STIMME DES TODES?! Die VÖ zu SOLAMENTE NERO macht mich nun echt neugierig auf das Ergebnis bei STIMME DES TODES (und ein wenig ungeduldig).


Zum Film selber brauche ich ja nichts weiter zu sagen, einfach gucken und genießen. Ich liebe die beiden Bidos ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 01.05.2015 07:45 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 62
Geschlecht: nicht angegeben
bin auch sehr zufrieden mit der VÖ, weiter so Andreas.
Als Italiener hätte ich für die ECC Reihe noch folgende Vorschläge:

-TUTTI I COLORI DEL BUIO aka All the Colors of the Dark aka Die Farben der Nacht -Italien / Spanien 1972 by Sergio Martino

-IN THE EYE OF THE HURRICANE aka El Ojo del huracán aka La Volpe dalla coda di velluto aka Lusty LoversItalien / Spanien 1971 Regie: José María Forqué

-LE TUE MANI SUL MIO CORPO aka Your Hands on My Body aka Deine Hände auf meinen Körper Italien 1970 Regie: Brunello Rondi Musik: Giorgio Gaslini

-LISA AND THE DEVIL aka Der Teuflische aka Lisa e il diavolo
Deutschland / Italien / Spanien 1972
Regie: Mario Bava
und viele Mario Bava Filme.

-THE CASE OF THE BLOODY IRIS aka Perché quelle strane gocce di sangue sul corpo di Jennifer? aka Das Geheimnis der blutigen Lilie aka Why Are Those Strange Drops of Blood on the Body of Jennifer aka Der Satan mit dem Skalpell Italien 1971 Regie: Giuliano Carnimeo

-TWO FACES OF FEAR aka Coartada en disco rojo aka I Due volti della paura aka Two Faces of Terror Italien / Spanien 1972 Regie: Tulio Demicheli

-PASSI DI MORTE PERDUTI NEL BUIO aka Death Steps in the Dark aka Death Steps Griechenland / Italien 1977 Regie: Maurizio Pradeaux

-Scorpion with two Tails aka Assasinio al Cimitero Etrusco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 03.05.2015 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1564
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Wieder eine feine Scheibe !!! Weiter so !!!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 08.05.2015 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 653
Geschlecht: männlich
Aber wieder nur eine Neuauflage eines bereits veröffentlichten Films!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 08.05.2015 18:25 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
enclclch hat geschrieben:
bin auch sehr zufrieden mit der VÖ, weiter so Andreas.
Als Italiener hätte ich für die ECC Reihe noch folgende Vorschläge:

-TUTTI I COLORI DEL BUIO aka All the Colors of the Dark aka Die Farben der Nacht -Italien / Spanien 1972 by Sergio Martino

-IN THE EYE OF THE HURRICANE aka El Ojo del huracán aka La Volpe dalla coda di velluto aka Lusty LoversItalien / Spanien 1971 Regie: José María Forqué

-LE TUE MANI SUL MIO CORPO aka Your Hands on My Body aka Deine Hände auf meinen Körper Italien 1970 Regie: Brunello Rondi Musik: Giorgio Gaslini

-LISA AND THE DEVIL aka Der Teuflische aka Lisa e il diavolo
Deutschland / Italien / Spanien 1972
Regie: Mario Bava
und viele Mario Bava Filme.

-THE CASE OF THE BLOODY IRIS aka Perché quelle strane gocce di sangue sul corpo di Jennifer? aka Das Geheimnis der blutigen Lilie aka Why Are Those Strange Drops of Blood on the Body of Jennifer aka Der Satan mit dem Skalpell Italien 1971 Regie: Giuliano Carnimeo

-TWO FACES OF FEAR aka Coartada en disco rojo aka I Due volti della paura aka Two Faces of Terror Italien / Spanien 1972 Regie: Tulio Demicheli

-PASSI DI MORTE PERDUTI NEL BUIO aka Death Steps in the Dark aka Death Steps Griechenland / Italien 1977 Regie: Maurizio Pradeaux

-Scorpion with two Tails aka Assasinio al Cimitero Etrusco


Theoretisch alle möglich und werden garantiert alle in den nächsten Jahren kommen, von wem jeweils auch immer . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.05.2015 20:04 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
SOLAMENTE NERO

Am 25.05. erscheint eine 66er (durchnummerierte) große Hartbox mit der neuen Bluray/DVD in der optisch angelegten "original" X-Rated Collection (#2)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 17.05.2015 21:08 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Kurz nebenbei. Sehr guter Film und sehr gute Veröffentlichung von X-Rated.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
Die Veröffemtlichung ist wirklich top! Wie alle X-Rated Mediabooks. Danke noch mal Andreas, daß du dir so den Arsch aufreißt😀 Eine Frage habe ich trotzdem: wer ist Dr. habil. Markus Stiglegger?! [emoji16]
Und das Booklet vom Martin ist auch wieder ein Meisterwerk! Trotzdem eine Bitte an dich, Martin: wenn du schon auf der ersten Seite verrätst wer der Mörder ist, bringe dich bitte vorher eine Spoilerwarnung an. Beim New York Ripper das selbe. Denn das raten, wer der Mörder ist, ist bei einem Giallo doch immer das schönste;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 978
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:
Die Veröffemtlichung ist wirklich top! Wie alle X-Rated Mediabooks. Danke noch mal Andreas, daß du dir so den Arsch aufreißt😀 Eine Frage habe ich trotzdem: wer ist Dr. habil. Markus Stiglegger?! [emoji16]
Und das Booklet vom Martin ist auch wieder ein Meisterwerk! Trotzdem eine Bitte an dich, Martin: wenn du schon auf der ersten Seite verrätst wer der Mörder ist, bringe dich bitte vorher eine Spoilerwarnung an. Beim New York Ripper das selbe. Denn das raten, wer der Mörder ist, ist bei einem Giallo doch immer das schönste;)


Booklets liest man ja auch erst nach dem Filmgenuss! :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3158
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:
Eine Frage habe ich trotzdem: wer ist Dr. habil. Markus Stiglegger?!


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ;)

Pater Thomas hat geschrieben:
Und das Booklet vom Martin ist auch wieder ein Meisterwerk! Trotzdem eine Bitte an dich, Martin: wenn du schon auf der ersten Seite verrätst wer der Mörder ist, bringe dich bitte vorher eine Spoilerwarnung an.


Bzw. sollten sowohl Booklet, als auch ein Audiokommentar immer erst nach der eigentlichen Filmbetrachtung gelesen bzw. angehört werden, da bei Filmanalysen meist gespoilert werden muss ;)


Ansonsten kann ich mich Deinem Lob nur anschließen, da mich der Film gestern Abend regelrecht weggeblasen hat. Bild und Ton der BD sind m.E. (im Vergleich zur alten DVD) gelungen und das Tenebrarum-Booklet ist -wie gewöhnlich- erste Sahne.
Aber auch der sehr informative Audiokommentar von Herrn Stiglegger konnte mal wieder so einige neue Erkenntnisse an den Tag bringen (zumindest mal für mich) ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Pater Thomas hat geschrieben:
Die Veröffemtlichung ist wirklich top! Wie alle X-Rated Mediabooks. Danke noch mal Andreas, daß du dir so den Arsch aufreißt😀 Eine Frage habe ich trotzdem: wer ist Dr. habil. Markus Stiglegger?! [emoji16]
Und das Booklet vom Martin ist auch wieder ein Meisterwerk! Trotzdem eine Bitte an dich, Martin: wenn du schon auf der ersten Seite verrätst wer der Mörder ist, bringe dich bitte vorher eine Spoilerwarnung an. Beim New York Ripper das selbe. Denn das raten, wer der Mörder ist, ist bei einem Giallo doch immer das schönste;)


Booklets liest man ja auch erst nach dem Filmgenuss! [emoji14]

Schnauze[emoji13]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:
Die Veröffemtlichung ist wirklich top! Wie alle X-Rated Mediabooks. Danke noch mal Andreas, daß du dir so den Arsch aufreißt😀 Eine Frage habe ich trotzdem: wer ist Dr. habil. Markus Stiglegger?! [emoji16]
Und das Booklet vom Martin ist auch wieder ein Meisterwerk! Trotzdem eine Bitte an dich, Martin: wenn du schon auf der ersten Seite verrätst wer der Mörder ist, bringe dich bitte vorher eine Spoilerwarnung an. Beim New York Ripper das selbe. Denn das raten, wer der Mörder ist, ist bei einem Giallo doch immer das schönste;)



Hi Pater,

herzlichen Dank für die positive Rückmeldung! Ich hoffe mal, dass es ein genereller Hinweis sein soll, und dass ich Dir nicht wirklich den Spaß am Film verdorben habe. Möglicherweise ist es ein Fehler, wenn ich davon ausgehe, dass die Käufer den Film entweder schon kennen, wenn sie das Mediabook kaufen, oder - wenn das nicht der Fall ist - dass sie das Booklet erst lesen, nachdem sie den Film angesehen haben. Tatsächlich ist es bei einem analytischen Text kaum zu umgehen, die Auflösung zu verraten, aber eine Spoiler-Warnung wäre natürlich eine Lösung. Ein Grund dafür, dass ich bisher davon Abstand genommen habe, ist die Tatsache, dass ich - wie beim SOLAMENTE NERO-Booklet deutlich erkennbar - aus Platzmangel oft um jede Zeile kämpfen muss, und weil ein Einzeiler unter der Überschrift optisch nicht unbedingt vorteilhaft ist ... na ja, und weil ich dachte, dass man beim Lesen der Texte sehr schnell merkt, dass ich kein Blatt vor den Mund nehme. Ich werde mal sehen, wie ich das Problem bei den kommenden Booklets (außer bei den bereits abgeschlossenen, da wird das nicht mehr gehen) berücksichtigen kann ... Aber vielleicht sorgt Deine Rückmeldung ja schon dafür, dass ich als "Spoiler-Martin" bekannt werde und die Leute meine Booklets mit Vorsicht "genießen". ;) Auf jeden Fall danke für den Hinweis.

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:


Ansonsten kann ich mich Deinem Lob nur anschließen, da mich der Film gestern Abend regelrecht weggeblasen hat. Bild und Ton der BD sind m.E. (im Vergleich zur alten DVD) gelungen und das Tenebrarum-Booklet ist -wie gewöhnlich- erste Sahne.


Auch an Dich vielen Dank für die Rückmeldung!

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#5 Solamente Nero - Der Schatten des Todes (Giallo/Frühjahr 2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
@Martin

Natürlich sollte das nur ein Hinweis sein und keine Kritik;) Und den Film kenne ich zum Glück schon:) Wie gesagt, deine Booklets sind top! Informativer als so manches Making of.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker