Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac - Der Sadist von Notre Dame (Jubiläumsedition 300)
BeitragVerfasst: 11.04.2014 20:41 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Polenmafia hat geschrieben:
wie oft muss ich mir den film dann anschauen, um ihn in jeder film- und tonfassung gesehen zu haben ? :?:
so langsam verliere ich den überblick :D ich glaube, da muss man sich ein tag urlaub nehmen, um alles auf den dvd's zu sehen.
geniale veröffentlichung.


Schaffst du locker in 9 Stunden... :lol:
Betreff "Überblick verlieren": Wenn die Ausstattung mit Erklärungen verkündet wird, ist alles sonnenklar :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac - Der Sadist von Notre Dame (Jubiläumsedition 300)
BeitragVerfasst: 12.04.2014 09:42 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Es gibt Neuigkeiten:

Es gibt für die Version "Demoniac" 2 verschiedene Tonfassungen (1975+1980). Beide haben völlig andere Musik und Geräusche. Man hat das Gefühl, einen anderen Film zu gucken. Beide Versionen kommen auf Disc 4.


Perfekt. Mit der VÖ kann man sich dann vermutlich mehrere Tage bzw. Wochen lang beschäftigen, um jedes Mal wieder etwas Neues zu entdecken. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac - Der Sadist von Notre Dame (Jubiläumsedition 300)
BeitragVerfasst: 06.05.2014 17:58 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Kleiner Zwischenstand: Das Tenebrarum-Booklett nimmt langsam Züge an. Freut Euch auf einen gradios fundierten Text vom Martin :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 19.05.2014 14:44 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
es zeichnet sich jetzt ab, dass der August Termin gehalten werden kann. :)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 19.05.2014 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Sehr schön, bin schon gespannt auf das Resultat. :)

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Booklet. Nach einigen Wochen intensiver Arbeit und der zum Teil wiederholten Sichtung unzähliger zum Teil extrem verschiedener Fassungen von "Exorcisme" und "Le sadique de Notre Dame" (und "Demoniac" und "Sexorcismes") in verschiedenen Sprach- und Musikfassungen sind die Texte nun abgeschlossen! Eine eigene Korrekturlesung habe ich glücklicherweise auch bereits hinter mir (das ist nicht gerade der spaßige Teil :) ). Eine weitere Korrekturlesung wird derzeit vorgenommen, anschließend können Texte und Bilder zusammengefügt werden, danach folgen Feinanpassungen und eine abschließende Prüfung. Das Booklet sollte somit in (relativ) naher Zukunft vollendet sein.

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 18:31 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
es zeichnet sich jetzt ab, dass der August Termin gehalten werden kann. :)

Bild



Ich krieg im August leider keinen Urlaub, den wird man aber wohl brauchen für diese Veröffentlichung, wie viele Hartboxen sind eigentlich geplant?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 19:21 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
bayernsplatterbox hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
es zeichnet sich jetzt ab, dass der August Termin gehalten werden kann. :)

Bild



Ich krieg im August leider keinen Urlaub, den wird man aber wohl brauchen für diese Veröffentlichung, wie viele Hartboxen sind eigentlich geplant?


Ich habe mich jetzt für eine farbige Amaray entschieden, weil das Tenebrarum Heft dort am besten reinpasst. Eine Hartbox kommt nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 19:34 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1131
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich habe mich jetzt für eine farbige Amaray entschieden, weil das Tenebrarum Heft dort am besten reinpasst. Eine Hartbox kommt nicht.


Wer es glaubt. :lol:
Erscheint der nicht in dieser neuen Mediabook-Collection, die im August starten soll?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
tenebrarum hat geschrieben:
Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Booklet. Nach einigen Wochen intensiver Arbeit und der zum Teil wiederholten Sichtung unzähliger zum Teil extrem verschiedener Fassungen von "Exorcisme" und "Le sadique de Notre Dame" (und "Demoniac" und "Sexorcismes") in verschiedenen Sprach- und Musikfassungen sind die Texte nun abgeschlossen! Eine eigene Korrekturlesung habe ich glücklicherweise auch bereits hinter mir (das ist nicht gerade der spaßige Teil :) ). Eine weitere Korrekturlesung wird derzeit vorgenommen, anschließend können Texte und Bilder zusammengefügt werden, danach folgen Feinanpassungen und eine abschließende Prüfung. Das Booklet sollte somit in (relativ) naher Zukunft vollendet sein.

Martin


Moin!

Ich freue mich sehr auf das von dir verfasste Booklet. Für mich wird diese Veröffentlichung dadurch zum Pflichtkauf, die US-BD giert nach Gesellschaft.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
tenebrarum hat geschrieben:
Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Booklet. Nach einigen Wochen intensiver Arbeit und der zum Teil wiederholten Sichtung unzähliger zum Teil extrem verschiedener Fassungen von "Exorcisme" und "Le sadique de Notre Dame" (und "Demoniac" und "Sexorcismes") in verschiedenen Sprach- und Musikfassungen sind die Texte nun abgeschlossen! Eine eigene Korrekturlesung habe ich glücklicherweise auch bereits hinter mir (das ist nicht gerade der spaßige Teil :) ). Eine weitere Korrekturlesung wird derzeit vorgenommen, anschließend können Texte und Bilder zusammengefügt werden, danach folgen Feinanpassungen und eine abschließende Prüfung. Das Booklet sollte somit in (relativ) naher Zukunft vollendet sein.

Martin


Moin!

Ich freue mich sehr auf das von dir verfasste Booklet. Für mich wird diese Veröffentlichung dadurch zum Pflichtkauf, die US-BD giert nach Gesellschaft.


Hi Blap,

herzlichen Dank für die nette Rückmeldung, so etwas tut wirklich gut nach der harten Arbeit! So wie es aussieht, hat die VÖ aber noch einiges mehr als mein Booklet zu bieten ... da dürfte Deine US-BD grün vor Neid werden. ;)

Ähm, beneide Dich um Deinen "Wohnort".:)

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 659
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
tenebrarum hat geschrieben:
Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Booklet. Nach einigen Wochen intensiver Arbeit und der zum Teil wiederholten Sichtung unzähliger zum Teil extrem verschiedener Fassungen von "Exorcisme" und "Le sadique de Notre Dame" (und "Demoniac" und "Sexorcismes") in verschiedenen Sprach- und Musikfassungen sind die Texte nun abgeschlossen! Eine eigene Korrekturlesung habe ich glücklicherweise auch bereits hinter mir (das ist nicht gerade der spaßige Teil :) ). Eine weitere Korrekturlesung wird derzeit vorgenommen, anschließend können Texte und Bilder zusammengefügt werden, danach folgen Feinanpassungen und eine abschließende Prüfung. Das Booklet sollte somit in (relativ) naher Zukunft vollendet sein.

Martin



Wird auch bei mir mit ein Kaufgrund für die Veröffentlichung werden, da ich ebenfalls schon die US Scheibe besitze.
Deine Booklets haben bisher wirklich jede Veröffentlichung um einiges aufgewertet. Ich bin gerade mit der Lektüre des "Grossangriff der Zombies" Booklets fertig und bin absolut begeistert davon. Dieses mal ist es ja noch um einiges umfangreicher ausgefallen, als bei den XT Veröffentlichungen. Wirklich eine tolle analyse, die den Film auf jeden Fall auch als das, was er letztendlich ist, wiederspiegelt. Hoffentlich werden noch einige andere Labels auf dich aufmerksam!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 21.05.2014 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
archenemydomi hat geschrieben:
tenebrarum hat geschrieben:
Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Booklet. Nach einigen Wochen intensiver Arbeit und der zum Teil wiederholten Sichtung unzähliger zum Teil extrem verschiedener Fassungen von "Exorcisme" und "Le sadique de Notre Dame" (und "Demoniac" und "Sexorcismes") in verschiedenen Sprach- und Musikfassungen sind die Texte nun abgeschlossen! Eine eigene Korrekturlesung habe ich glücklicherweise auch bereits hinter mir (das ist nicht gerade der spaßige Teil :) ). Eine weitere Korrekturlesung wird derzeit vorgenommen, anschließend können Texte und Bilder zusammengefügt werden, danach folgen Feinanpassungen und eine abschließende Prüfung. Das Booklet sollte somit in (relativ) naher Zukunft vollendet sein.

Martin



Wird auch bei mir mit ein Kaufgrund für die Veröffentlichung werden, da ich ebenfalls schon die US Scheibe besitze.
Deine Booklets haben bisher wirklich jede Veröffentlichung um einiges aufgewertet. Ich bin gerade mit der Lektüre des "Grossangriff der Zombies" Booklets fertig und bin absolut begeistert davon. Dieses mal ist es ja noch um einiges umfangreicher ausgefallen, als bei den XT Veröffentlichungen. Wirklich eine tolle analyse, die den Film auf jeden Fall auch als das, was er letztendlich ist, wiederspiegelt. Hoffentlich werden noch einige andere Labels auf dich aufmerksam!


Hallo archenemydomi,

auch an Dich meinen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass Dir das Booklet zum Lenzi-Film so gut gefällt, zumal es da bislang so gut wie keine Rückmeldungen gibt. Für die Möglichkeit, ein paar Seiten mehr machen zu dürfen (geplant waren auch hier zunächst 16 Seiten) bin ich echt dankbar, hätte nur sehr ungern seitenweise Text gekürzt. Aber auch bei den anstehenden XT-Mediabooks zu "The Beyond" und "Dawn of the Dead" hab ich vier Seiten mehr herausschlagen können.:) Tja, und das andere Labels auf mich aufmerksam werden (oder dass meine "Initiativbewerbungen" auf fruchtbaren Boden fallen, wie zuletzt bei Andreas), würde ich mir auch wüschen ... :)

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 22.05.2014 13:01 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Blap hat geschrieben:
tenebrarum hat geschrieben:
Hallo,

es gibt Neuigkeiten zum Booklet. Nach einigen Wochen intensiver Arbeit und der zum Teil wiederholten Sichtung unzähliger zum Teil extrem verschiedener Fassungen von "Exorcisme" und "Le sadique de Notre Dame" (und "Demoniac" und "Sexorcismes") in verschiedenen Sprach- und Musikfassungen sind die Texte nun abgeschlossen! Eine eigene Korrekturlesung habe ich glücklicherweise auch bereits hinter mir (das ist nicht gerade der spaßige Teil :) ). Eine weitere Korrekturlesung wird derzeit vorgenommen, anschließend können Texte und Bilder zusammengefügt werden, danach folgen Feinanpassungen und eine abschließende Prüfung. Das Booklet sollte somit in (relativ) naher Zukunft vollendet sein.

Martin


Moin!

Ich freue mich sehr auf das von dir verfasste Booklet. Für mich wird diese Veröffentlichung dadurch zum Pflichtkauf, die US-BD giert nach Gesellschaft.


Dann wird dich freuen, das der gute Martin auch einen wirklich tollen Text für die "Euro Cult Collection #1" geschrieben hat, welche in 4 Wochen als Bluray erscheint :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 22.05.2014 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
... eine 4-Disc Amaray ? :shock: .... evtl. eher ein blu ray Alpha-Case ?
....... bei so einer "Packung" ( bezogen auf den Inhalt ) wäre mir ein MB durchaus lieber ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 22.05.2014 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Dann wird dich freuen, das der gute Martin auch einen wirklich tollen Text für die "Euro Cult Collection #1" geschrieben hat, welche in 4 Wochen als Bluray erscheint :)


Die Vermutung liegt nahe. Wie lautet der Titel des Streifens, er ist mir gerade entfallen ... :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 09:03 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Yako hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich habe mich jetzt für eine farbige Amaray entschieden, weil das Tenebrarum Heft dort am besten reinpasst. Eine Hartbox kommt nicht.


Wer es glaubt. :lol:


Du bist der einzige, der es nicht geglaubt hat ;) Natürlich wird es nicht nur eine Amaray :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 09:21 
Offline

Registriert: 09.2013
Beiträge: 90
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Yako hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich habe mich jetzt für eine farbige Amaray entschieden, weil das Tenebrarum Heft dort am besten reinpasst. Eine Hartbox kommt nicht.


Wer es glaubt. :lol:


Du bist der einzige, der es nicht geglaubt hat ;) Natürlich wird es nicht nur eine Amaray :D


Hartbox mit Kuschelfolie? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Mini-Tinbox im CD-Format á la "Schoolkiller" wär doch ne Idee, mit Spindelcase für die Discs, schön platzsparend :lol: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 13:55 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 54
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
bayernsplatterbox hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
es zeichnet sich jetzt ab, dass der August Termin gehalten werden kann. :)

Bild



Ich krieg im August leider keinen Urlaub, den wird man aber wohl brauchen für diese Veröffentlichung, wie viele Hartboxen sind eigentlich geplant?


Ich habe mich jetzt für eine farbige Amaray entschieden, weil das Tenebrarum Heft dort am besten reinpasst. Eine Hartbox kommt nicht.


Gut, dann trenne ich mich von allen Hartboxen und sammel nur noch Amarays :mua:
ist auch besser so, zu diesem Film gibt es eh keine schönen Motive.
Wenn schon in der Amaray, dann bitte nur mit einer DVD (natürlich cut) in VHS Quali bringen,
damit die Freude richtig groß wird :boysparschwein:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 18:25 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
Marcus Daly hat geschrieben:
Mini-Tinbox im CD-Format á la "Schoolkiller" wär doch ne Idee, mit Spindelcase für die Discs, schön platzsparend :lol: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Interressante Variante und mal etwas Neues 8-)

Kann erschien eigentlich die Schoolkiller-Tinbox ?
Kann mich an diese VÖ gar nicht erinnern. Muß wohl ziernmlich im Underground angelaufen sein. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 18:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:
Marcus Daly hat geschrieben:
Mini-Tinbox im CD-Format á la "Schoolkiller" wär doch ne Idee, mit Spindelcase für die Discs, schön platzsparend :lol: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Interressante Variante und mal etwas Neues 8-)

Kann erschien eigentlich die Schoolkiller-Tinbox ?
Kann mich an diese VÖ gar nicht erinnern. Muß wohl ziernmlich im Underground angelaufen sein. :mrgreen:


Underground? Nene hat doch der Krekel gepuscht wie hurra...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 18:44 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Marcus Daly hat geschrieben:
Mini-Tinbox im CD-Format á la "Schoolkiller" wär doch ne Idee, mit Spindelcase für die Discs, schön platzsparend :lol: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Interressante Variante und mal etwas Neues 8-)

Kann erschien eigentlich die Schoolkiller-Tinbox ?
Kann mich an diese VÖ gar nicht erinnern. Muß wohl ziernmlich im Underground angelaufen sein. :mrgreen:


Underground? Nene hat doch der Krekel gepuscht wie hurra...


War dann vor meiner DVD Sammel-Leidenschaft. Wie ist denn der Film so ? Und ist die School Killer"-VÖ ihr Geld wert ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 20:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab davon nur die Normale Amaray...

Film ist so Lala, nicht gut aber auch nicht schlecht...

Kann man keine Empfehlung für geben, muss jeder selbst ansehen und entscheiden ob ihm der Film taugt...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 23.05.2014 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Gute Neuigkeiten: Die Arbeit am Booklet ist heute richtig gut gelaufen ... Ist praktisch so gut wie fertig, auch wenn es nicht einfach war, den kompletten Text unterzubringen. Dafür musste leider auch auf die tenebrarum-Werbeseite verzichtet werden - es gibt also volle 16 Seiten Exorcisme (plus Sexorcisme plus Sadique de Notre Dame) pur -, was mir aber lieber war, als den Text radikal zu kürzen. Nach einer weiteren Überprüfung geht das Teil vermutlich im Lauf der nächsten Woche an Andreas, und dann steht einer Veröffentlichung nichts mehr im Wege. Freue mich sehr, das fertige Booklet deutlich früher als geplant abliefern zu können.

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 24.05.2014 02:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Marcus Daly hat geschrieben:
Mini-Tinbox im CD-Format á la "Schoolkiller" wär doch ne Idee, mit Spindelcase für die Discs, schön platzsparend :lol: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Interressante Variante und mal etwas Neues 8-)

Kann erschien eigentlich die Schoolkiller-Tinbox ?
Kann mich an diese VÖ gar nicht erinnern. Muß wohl ziernmlich im Underground angelaufen sein. :mrgreen:


Underground? Nene hat doch der Krekel gepuscht wie hurra...


War dann vor meiner DVD Sammel-Leidenschaft. Wie ist denn der Film so ? Und ist die School Killer"-VÖ ihr Geld wert ?


Hatte die VÖ nur zeitweise, jemandem für 5€ abgekauft und inzwischen längst wieder verkauft, kann dir somit keine Details zum Datum/Verbreitungsgrad nennen, hatte von dem Film seinerzeit auch nichts mitbekommen.
Das Minitin selber war natürlich nur als Spaß gemeint da die VÖ imho ziemlich merkwürdig/lächerlich ist, zwei knapp zusammenhaltende Metallteile, vollgestopft mit Booklet und Disk, dazu so klein dass man se leicht übersieht und kaum iwo reinkriegt :|
Der Film selber hat sehr interessante Aspekte und mir ganz ok gefallen, aber einmal gucken hat mir dann doch gereicht:

Bild

School Killer

Ein dunkles, verlassenes Schulgebäude bei Nacht ist als Schauplatz in etwa so reizvoll wie Sekundenkleber als Gleitgel, allenfalls durch starke Kills könnte dieser Standardslasher noch was rausreißen, oder? Die Teenies sind schließlich nichts besonderes, spielen zwar ganz OK, aber sind nur mittelmäßig synchronisiert und der Plot scheint auf nen Bierdeckel zu passen. Aber nein, denn im Verlauf des Films kommt unerwarteterweiße noch ein neues, sehr interessantes und gut präsentiertes Element hinzu, dass bei Laune hält und neugierig macht, DAZU kommen dann noch Paul Naschy als psychopathischer, böser Hausmeister und seine hammerharten Kills, die wirklich derbe und ziemlich gut gemacht sind.
Leider geht die Mixtur nicht wirklich auf, da die Story undurchsichtig bleibt und sich gegen Ende verheddert, was genau das jetzt sollte wird nicht klar und am Schluß scheint der Film sich mit dem offenen Ende aus seiner fehlenden Logik retten zu wollen, schade.

Fazit: Brutaler Non-Standard Slasher mit interessantem Konzept, das im Endeffekt aber nicht aufgeht und nur für kurzzeitiges Interesse sorgt und verschenkt wird. Kann man sich für Naschy, Brüste, harte Kills und eben jenen Einfall gut mal geben, muss man aber nicht. 5/10

Der Soundtrack besteht übrigens, ziemlich plakativer Weise, aus spanischem Metalbands die immer dann, wenns Tempo gibt, rumscheppern.
Die DVD könnte besseres Bild haben, lässt aber glücklicherweise auch im komplett dunklen Bild noch was erkennen, der Ton stimmt soweit.
Das Menü ist leider mit einer nervigen kleinen Videosequenz verbunden, sonst aber ziemlich schick, Kapitelnamen sind dabei und nur die Extras sind abgesehen der viertelstündigen Interviews total nutzlos, da sie zu etwa 80% aus Filmszenen bestehen, Making-Of und Behind-the-Scenes sollte man also meiden.
Das merkwürdige Mini-Steelbook ist tatsächlich einfach zu öffnen und hält die DVD sicher drin, das Minibooklet ist ne nette Dreingabe, enthält aber nichts wirklich sinnvolles.

Für 4 oder 5€ ne Erfahrung wert, da einmal gucken aber reicht, jetzt in Kokos Shop erhältlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 24.05.2014 20:31 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
Danke schön für eure Meinung zu "School Killer". Für einen günstigen Kurs kann ich mal Ausschau nach der TIN halten.

Ansonsten freue ich mich aber schon deutlich mehr auf den Exorcism. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 29.05.2014 08:36 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Danke schön für eure Meinung zu "School Killer". Für einen günstigen Kurs kann ich mal Ausschau nach der TIN halten.


Spar dir das Geld ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 29.05.2014 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 46
Wohnort: Innsmouth
Geschlecht: männlich
Gibts auf Amazon ja gebraucht für 6€, mir wärs das nicht wert aber prinzipiell n vernünftiger Preis...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Exorcism - Demoniac (Sonderedition)
BeitragVerfasst: 11.07.2014 20:54 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
es zeichnet sich jetzt ab, dass der August Termin gehalten werden kann. :)

Bild


Wie schreitet die VÖ voran und Kannst Du uns schon die endgültigen Covermotive zeigen ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker