Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 257 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 07.05.2014 14:53 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
effetess hat geschrieben:
Einziger Nachteil: So billig wie die Zeitschrift X-Rated, so teuer sind die Scheiben vom gleichnamigen DVD-Label!


Yo, is kla!

Da bin ich mal gespannt, was da feines erscheinen wird. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 07.05.2014 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
bayernsplatterbox hat geschrieben:
...es gibt immer mal wieder Filme, die man trotz schwacher Bildqualität bringen sollte, wenn es der Film wert ist und es keine andere Möglichkeit gibt, natürlich sollte man keine Filme in VHS Quali trotz bestehenden HD Master bringen, ist auch klar, bei einigen alten Sachen, gerade aus Nischenbereichen ist klar, dass es kein sehr gutes Material mehr gibt, solche Filme deshalb nicht zu bringen finde ich persönlich schade


.... sehe ich auch so. Wenn die sachlage ziemlich sicher und eindeutig ist, das NIE mehr besseres maaterial zum Abtasten erscheinen wird, sollte man Filme auch mit einer noch so schlechten Quali bringen. Wenn zumindest VHS-Niveau, Zustand 4 erreicht wird, passt`s für mich. Der Fairness halber sollte man es dann vorab kundtun, die lage erklären und auf dem Backcover der DVD erwähnen... dann kann sich auch keiner beschweren.... und treue Nischensammler sowie Goutiere werden die Scheiben trotzdem kaufen... mich natürlich eingeschlossen ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 07:11 
Offline

Registriert: 09.2013
Beiträge: 90
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
bayernsplatterbox hat geschrieben:
...es gibt immer mal wieder Filme, die man trotz schwacher Bildqualität bringen sollte, wenn es der Film wert ist und es keine andere Möglichkeit gibt, natürlich sollte man keine Filme in VHS Quali trotz bestehenden HD Master bringen, ist auch klar, bei einigen alten Sachen, gerade aus Nischenbereichen ist klar, dass es kein sehr gutes Material mehr gibt, solche Filme deshalb nicht zu bringen finde ich persönlich schade


.... sehe ich auch so. Wenn die sachlage ziemlich sicher und eindeutig ist, das NIE mehr besseres maaterial zum Abtasten erscheinen wird, sollte man Filme auch mit einer noch so schlechten Quali bringen. Wenn zumindest VHS-Niveau, Zustand 4 erreicht wird, passt`s für mich. Der Fairness halber sollte man es dann vorab kundtun, die lage erklären und auf dem Backcover der DVD erwähnen... dann kann sich auch keiner beschweren.... und treue Nischensammler sowie Goutiere werden die Scheiben trotzdem kaufen... mich natürlich eingeschlossen ;)


So wäre es perfekt! :jc_doubleup:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 09:15 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
trebanator hat geschrieben:
bayernsplatterbox hat geschrieben:
...es gibt immer mal wieder Filme, die man trotz schwacher Bildqualität bringen sollte, wenn es der Film wert ist und es keine andere Möglichkeit gibt, natürlich sollte man keine Filme in VHS Quali trotz bestehenden HD Master bringen, ist auch klar, bei einigen alten Sachen, gerade aus Nischenbereichen ist klar, dass es kein sehr gutes Material mehr gibt, solche Filme deshalb nicht zu bringen finde ich persönlich schade


.... sehe ich auch so. Wenn die sachlage ziemlich sicher und eindeutig ist, das NIE mehr besseres maaterial zum Abtasten erscheinen wird, sollte man Filme auch mit einer noch so schlechten Quali bringen. Wenn zumindest VHS-Niveau, Zustand 4 erreicht wird, passt`s für mich. Der Fairness halber sollte man es dann vorab kundtun, die lage erklären und auf dem Backcover der DVD erwähnen... dann kann sich auch keiner beschweren.... und treue Nischensammler sowie Goutiere werden die Scheiben trotzdem kaufen... mich natürlich eingeschlossen ;)


Genau, wie z. B. "Giallo A Venezia"!!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 978
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 12:13 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Das unterschreibe ich mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 12:22 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Das unterschreibe ich mal.


Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 12:44 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Das unterschreibe ich mal.


Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Die Frage ist halt, was man als schlecht ansieht. Hättest Du Beispiele? Das wäre großartig. :) Danke schon mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 13:01 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Das unterschreibe ich mal.


Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Die Frage ist halt, was man als schlecht ansieht. Hättest Du Beispiele? Das wäre großartig. :) Danke schon mal.


"Das Monster mit der Teufelskralle" ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1195
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Tja, das ist der Blu-Ray-Zeit geschuldet. Der werden zahlreiche Filme zum Opfer fallen. Aber die Leute wollen es ja so.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 13:33 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Tja, das ist der Blu-Ray-Zeit geschuldet. Der werden zahlreiche Filme zum Opfer fallen. Aber die Leute wollen es ja so.


Wie wahr ! :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 13:43 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Das unterschreibe ich mal.


Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Die Frage ist halt, was man als schlecht ansieht. Hättest Du Beispiele? Das wäre großartig. :) Danke schon mal.


"Das Monster mit der Teufelskralle" ;)


Den habe und kenne ich nicht, ich dachte eigentlich an einen Screenshot. *liebguck* ;)

Was aber an dem Blu-Ray-Zeitalter schlecht sein soll, weiß ich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 16:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4877
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Sehe ich auch so... "schlechtes" Bild ist besser als gar kein Bild! Es sei denn es sieht aus wir ein Internet-Rip.


Das unterschreibe ich mal.


Ich unterschreib das nicht mehr :geek: ...und 95% aller Kunden auch nicht mehr ;)


Die Frage ist halt, was man als schlecht ansieht. Hättest Du Beispiele? Das wäre großartig. :) Danke schon mal.


"Das Monster mit der Teufelskralle" ;)


Den habe und kenne ich nicht, ich dachte eigentlich an einen Screenshot. *liebguck* ;)

Was aber an dem Blu-Ray-Zeitalter schlecht sein soll, weiß ich nicht.


Vermutlich die Annahme, dass die Käufer dann auch nur noch HD-Qualität akzeptieren, und dadurch interessante Filme, bei denen nur noch schlechtes Material vorhanden ist, dadurch keine Chance mehr auf dem Markt haben.

Wobei ich mich schon frage, ob das in der Marktnische sich tatsächlich so verhält. Gerade bei Europoloitation haben ja viele noch die VHS-Zeit miterlebt, wir sind doch hart im Nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:

Vermutlich die Annahme, dass die Käufer dann auch nur noch HD-Qualität akzeptieren, und dadurch interessante Filme, bei denen nur noch schlechtes Material vorhanden ist, dadurch keine Chance mehr auf dem Markt haben.

Wobei ich mich schon frage, ob das in der Marktnische sich tatsächlich so verhält. Gerade bei Europoloitation haben ja viele noch die VHS-Zeit miterlebt, wir sind doch hart im Nehmen.

Ich steh voll auf Blu-Ray, aber nie und nimmer muss alles in HD-Quali sein.

Wenn die Materiallage es nicht hergibt, dann von mir aus auch sehr gerne VHS-Quali auf DVD! Besser als den Film gar nicht zu bringen - ganz klar :!:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Ich steh voll auf Blu-Ray, aber nie und nimmer muss alles in HD-Quali sein.

Wenn die Materiallage es nicht hergibt, dann von mir aus auch sehr gerne VHS-Quali auf DVD! Besser als den Film gar nicht zu bringen - ganz klar :!:


Unterschreibe ich sofort!

Für einige Bürschlein scheint "HD-Qualität" vor allem "glatt und gefiltert" zu bedeuten, während "HD-Verweigerer" genau diese Eigenschaften bemängeln und dem Medium anlasten.

Albern, da mit der BD endlich ein Datenträger zur Verfügung steht, der die Kornstruktur des Materials recht brauchbar darstellen kann, überdies schwieriges Material angemessenen auf den Bildschirm/die Leinwand bringt. Aber das führt nun zu weit weg vom Kern der Sache, sowieso alles bereits 999.999.999x durchgekaut.

Fazit: Lieber schlappe Qualität als Verzicht (nicht als Ausrede/Argument für nachlässige Veröffentlichungen gültig). :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Man stelle sich doch einfach mal vor, dass es keine Kinorolle, geschweige denn ein Negativ, zum Abtasten gibt, sondern nur eine VHS.

Wieso sollte wenigstens diese dann nicht konserviert, sprich digitalisiert werden?

Das wäre kulturell und filmhistorisch betrachtet: Grob fahrlässig :!:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2725
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Ich seh das übrigens auch so... ich kann jederzeit auch ohne "HD" leben, vor allem wenn nichts anderes da ist. ABER: Es gibt viele Dinge die oftmals in einem Topf geworfen werden. Nicht akzeptieren kann ich (unnötige) schlechte Bearbeitung auf digitaler Ebene. Sprich unnötig schlecht digitalisierte analoge Bänder oder schlecht gescannte Filmkopien oder jeglich unsachgemäßer Umgang mit Normwandlungen, Halbbildern usw (oder die nicht-Korrektur solcher Fehler), sowie miese Kompression und natürlich jedewede Filterpampe. Das ist vermeidbar. Wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, sollte man zumindest das Beste draus machen.
Sprich es kann auch ein analoges BetaSP oder 1" C durchaus noch "gut" aussehen (von mir auch gruseliges U-Matic). Wenn es gar nicht anders geht können auch Consumer Formate wie VHS, Laserdisc oder sonstwas als Master herhalten. Blu-ray eignet sich hier auf jeden Fall auch besser als "perservation" Medium (für den Heimgebrauch) und für Sachen die es wirklich nur noch auf alten Videodatenträgern gibt. Ebenso halte ich (gespielte) Kinokopien auch durchaus bedenkenswerte Bildquellen. Hier lassen sich, trotz "Zahn der Zeit" oftmals noch deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Dann muß man natürlich freilich mit gewissen Materialdefekten und ggf. kleinen Fehlstellen leben (auch hier die Blu-ray wieder im Vorteil, sei nun Kapazität für versch. Fassung als auch diese Gegenheiten möglichst "authentisch" darzustellen).

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 330
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Ich steh voll auf Blu-Ray, aber nie und nimmer muss alles in HD-Quali sein.

Wenn die Materiallage es nicht hergibt, dann von mir aus auch sehr gerne VHS-Quali auf DVD! Besser als den Film gar nicht zu bringen - ganz klar :!:


Unterschreibe ich sofort!

Für einige Bürschlein scheint "HD-Qualität" vor allem "glatt und gefiltert" zu bedeuten, während "HD-Verweigerer" genau diese Eigenschaften bemängeln und dem Medium anlasten.

Albern, da mit der BD endlich ein Datenträger zur Verfügung steht, der die Kornstruktur des Materials recht brauchbar darstellen kann, überdies schwieriges Material angemessenen auf den Bildschirm/die Leinwand bringt. Aber das führt nun zu weit weg vom Kern der Sache, sowieso alles bereits 999.999.999x durchgekaut.

Fazit: Lieber schlappe Qualität als Verzicht (nicht als Ausrede/Argument für nachlässige Veröffentlichungen gültig). :mrgreen:

...word! Dem stimme ich uneingeschränkt zu! Aktuell könnte man die anstehende und auch längst fällige Vö von Rache des Paten als Paradebeispiel nehmen... ich mache gerne Abstriche bei der Qualität, wenn zu einer geplanten Vö auf sowas hingewiesen wird, bevor ein Film gar nicht kommt...natürlich wünschen wir uns alle die perfekte Version eines Filmes...wie die für einen jeden aussieht, sei mal dahingestellt, aber Hauptsache er erscheint dann doch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1195
Geschlecht: männlich
Das ist ja schön das wir das hier so sehen. :)
Aber der Markt spricht da glaube ich eine andere Sprache. Der gemeine Konsument verweigert mehr und mehr was nicht "blau" ist. Und der Trend wird sich weiter verstärken.
Ich kriege im Freundeskreis nur noch die Krise. Alles darf nur noch auf BD sein.
Auch die, die vor kurzem erst auf BD umgestiegen sind, wollen nix anderes mehr. Und diese Leute sind halt die Mehrheit.
Filmfreunde sind das ja nun leider nicht. Das sind nur wir paar Hanseln in den Foren, und selbst da gibt es Blu-Ray only Spinner. :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Wenn die Materiallage es nicht hergibt, dann von mir aus auch sehr gerne VHS-Quali auf DVD! Besser als den Film gar nicht zu bringen - ganz klar :!:


Wobei dann auch die Teufelsklaue ihre Berechtigung gehabt hätte... ;) Da hatte man bei Schier-Film wohl nur noch ein VHS-Master (oder gar nur 'ne VHS...). Bandformate als Vorlage sind mitunter ein Problem, mit einer ranzigen Kinokopie, die ordentlich digitalisiert wurde, kann ich persönlich gut leben. Wenn die Vorlage aber wie z.B. bei der Teufelsklaue ausschaut, würde ich mir als Anbieter schon überlegen, ob ich den so bringe (egal, wie selten der Film ist). Ggf. kann man ihn ja dann als Bonus irgendwo unterbringen. Auch von verschollen geglaubten Filmen sind ja schon gute Vorlagen wieder aufgetaucht.

Die Entscheidung gegen die Rache des Paten habe ich auch nicht ganz verstanden. Die ital. DVD war (wenn ich das recht in Erinnerung habe) so schlecht nicht. Keine Referenz- oder HD-Qualität, aber ein (für die Zeit der Erstellung) durchschnittlicher bis ordentlicher Transfer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Matofski hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Wenn die Materiallage es nicht hergibt, dann von mir aus auch sehr gerne VHS-Quali auf DVD! Besser als den Film gar nicht zu bringen - ganz klar :!:


Wobei dann auch die Teufelsklaue ihre Berechtigung gehabt hätte... ;) Da hatte man bei Schier-Film wohl nur noch ein VHS-Master (oder gar nur 'ne VHS...). Bandformate als Vorlage sind mitunter ein Problem, mit einer ranzigen Kinokopie, die ordentlich digitalisiert wurde, kann ich persönlich gut leben. Wenn die Vorlage aber wie z.B. bei der Teufelsklaue ausschaut, würde ich mir als Anbieter schon überlegen, ob ich den so bringe (egal, wie selten der Film ist). Ggf. kann man ihn ja dann als Bonus irgendwo unterbringen. Auch von verschollen geglaubten Filmen sind ja schon gute Vorlagen wieder aufgetaucht.

Man kann aber nur im Hier und Jetzt eine Entscheidung treffen und nicht ewig auf Besseres in der Zukunft hoffen.

Andreas hat damals sicher die Materiallage nach Wissen und Gewissen gecheckt - es gab nix Besseres, also wurde das Vorhandene genommen. Fertig.

So kamen wenigstens alle Digital-Kinder in den Genuss einer VHS.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 19:37 
---Edit---


Zuletzt geändert von Mater Videorum am 07.12.2015 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 08.05.2014 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Der gemeine Konsument verweigert mehr und mehr was nicht "blau" ist.


Der "gemeine Konsument" kauft allerdings kaum/keine Nischenprodukte.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 09.05.2014 05:50 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Vermutlich die Annahme, dass die Käufer dann auch nur noch HD-Qualität akzeptieren, und dadurch interessante Filme, bei denen nur noch schlechtes Material vorhanden ist, dadurch keine Chance mehr auf dem Markt haben.

Wobei ich mich schon frage, ob das in der Marktnische sich tatsächlich so verhält. Gerade bei Europoloitation haben ja viele noch die VHS-Zeit miterlebt, wir sind doch hart im Nehmen.


Jein, VHS-Quali brauche ich persönlich auch nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 09.05.2014 20:20 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt Neuigkeiten.

Heute ist nach 10 Tagen harter Arbeit das sehr umfangreiche 16seitige Heft zur "Eurocult Collection #1" fertig geworden. Es konnten 2 sehr tolle Autoren gewonnen werden und auch das Bildmaterial ist sehr umfangreich geworden.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie Euch die Texte gefallen werden.

In den kommenden 2 Wochen wird gedruckt bzw. die Bluray gepresst. Die Ankündigung kommt im Juni! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 22.05.2014 13:10 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Die "Euro Cult Collection #1" geht heute in Pressung. Ihr dürft Euch über einen wirklich tollen Text von Martin "Tenebrarum" Beine freuen ! :hutheben:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 22.05.2014 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Die "Euro Cult Collection #1" geht heute in Pressung. Ihr dürft Euch über einen wirklich tollen Text von Martin "Tenebrarum" Beine freuen ! :hutheben:


Welcher Film ist es denn nun?! :lol:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 22.05.2014 13:32 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Die "Euro Cult Collection #1" geht heute in Pressung. Ihr dürft Euch über einen wirklich tollen Text von Martin "Tenebrarum" Beine freuen ! :hutheben:


Welcher Film ist es denn nun?! :lol:


Ja, was ist es nun? :shock: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 22.05.2014 19:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Geht ja schon in die Pressung, also könnte man es ruhig schon ankündigen ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: X-Rated "Eurocult Collection" startet im August 2014!
BeitragVerfasst: 29.05.2014 20:14 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1131
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Die Ankündigung kommt im Juni! 8-)


Bald ist es soweit. :burns:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 257 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker