Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.08.2017 21:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 01.12.2014 22:04 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 873
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Und, hat denn noch keiner die DVD?
Bin auf die Meinungen gespannt. Ich konnte mich noch nicht zum Kauf durchringen.
Wie machen sich die Mädels?


Film ist Top und macht viel Spaß. Bin nur zu meinem angekündigten Review noch nicht gekommen. Wird aber folgen in den nächsten Tagen. Stay tuned... :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 02.12.2014 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 107
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
mir hat der film auch sehr gut gefallen. die story war dann am ende doch anders, als ich am anfang gedacht habe. die waldkulisse mit der hütte, die darsteller und die ittenbach effekte konnten überzeugen. die kurzen auftritte von paar bekannten gesichtern (Pape, Hentschel, Kercmar) waren auch gut in die story eingebaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 10.12.2014 23:04 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 873
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
am Freitag:

Ein etwas längeres Review kündige ich schon mal für kommendes WE an. Werde mir den Film vermutlich vorher noch ein 2. Mal anschauen und genießen. :D



So, nach erfolgter 2. Sichtung des Films vor ein paar Tagen habe gibt es nun heute von meiner Wenigkeit noch das versprochene Review:

Für die, die keinen Bock auf das Gesamtreview haben: Der Film bekommt von mir eine glatte 1 und ich reihe ihn mal unter das Sexploitation-Genre ein, da er gekonnt verschiedene Genres beinhaltet (Erotik, Thriller und Horror).

Fazit: Klare Kaufempfehlung, da der Film auf DVD in einer guten Qualität präsentiert wird und zudem noch Bonusmaterial enthält.

Im Detail

Inhalt:
Zwei ganz gut aussehende Frauen möchten ein paar gemeinsame Tage in einer einsam gelegenen Jagdhütte im Milton Creek verbringen, welche ich der einführenden Story in Kanada vermuten würde.


Bild:
Das Bild, welches auf der DVD im 2,35:1-Format vorliegt, ist ganz gut und auch im Dunkeln sind die Örtlichkeiten und Gegenstände immer zu erkennen.

Einzig und allein bei bei dem Bild, welches laut enthaltener Beschriftung eine deutsche Stadt darstellt, mußte ich die Pause-Taste drücken und meine Augen genau schärfen, um den Namen der Stadt zu erkennen. Hier könnte man vlt. mit einer Blu Ray noch ein etwas schärferes Bild erhalten, wenn es das Material hergibt.

Ton:

Der Ton ist allgemein gut verständlich und auch die Soundeffekte kommen ganz gut rüber.
Kombiniert mit dem Bild fühlt man sich als Zuschauer schnell mitten in dieser Lanschaft wieder und kann förmlich die sich im Milton Creek befindliche Bedrohung spüren.

Bei der Kameraführung gefällt mir mir ganz gut, daß die verschiedenen Szenen in einem guten zeitlichen Rahmen gefilmt sind und nicht übertrieben lang, wie dies bei einigen seiner früheren Werke der Fall war (z.B. Insel der Dämonen oder Dämonenbrut).

Sehr gut gelungen fand ich die ganze Einrichtung der Jagdhütte, Angefangen von der typischen Jack Daniels Flasche bis hin zu den Gegenständen oder auch Bildern, welche dort hängen (z.B. das Leibnitz Cakes Bild oder das Bild welches laut der vorhandenen Beschriftung eine deutsche Stadt zeigt)

Durch solche Details erkennt der Zuschauer zwar, daß der Film in Deutschland gedreht wurde und nicht in Kanada; jedoch wurden die Requisiten mit viel Liebe zum Detail gewählt, welche dem geneigten Fan gefallen (Ich sage nur Leibnitz Cakes).

Grausamkeiten:
Dem Zuschauer werden neben einer Prise Erotik einige gute Folterszenen geboten (u.a. wird ein im Schuh befindlicher Fuß mit einem langen Nagel am Boden befestigt, Anpissen, Kopf abschlagen um schon mal eine explizite Auswahl der im Film vorhandenen Grausamkeiten zu nennen).

Das Rattern der Kettensäge läßt jedem TCM-Fan das Herz höher schlagen. Einen kleinen Kritikpunkt sehe ich hier lediglich im fehlenden Dolby Surround Effekt. Bei Hostel 1 z.B. fand ich den Soundeffekt der Kettensäge optimal umgesetzt. Man hörte die Kettensäge förmlich in seinem Nacken, so zusammengezuckt bin ich dort. :o

Spoiler/Logik:
Nachdem Julie und Lisa genügend Alkohol getrunken haben und miteinander Sex hatten, wacht Julie frühmorgens auf und ihre erste Tätigkeit ist es, frühmorgens schon Joggen zu gehen.
Julie's direktes Joggen nach einer durchzechten Nacht fiel mir bei der Sichtung zwar als unangenehmer Logikfehler auf, wirkt sich aber nicht weiter groß auf den Filmspaß auf.


Auf dem Weg zur Jagdhütte erwähnt Julie gegenüber Lisa, daß ihr Freund Steve sie am liebsten gar nicht alleine hätte fahren lassen. Aus bekannten Gründen hätte der Name von Julie's Freund in dieser Szene unerwähnt bleiben sollen



Top 3 Sprüche:
Wenn ich bedenke, wo ich meine Zunge hatte, Buäh könnte ich Sie mir vor Ekel mit heißem Wasser desinfizieren. Bäh

Lisa zu Julie: „Du hast es wirklich geglaubt. (lacht) Ich könnte mich bepissen vor Lachen. Wenn ich es mir genauer überlege: Eigentlich könnte ich Dich bepissen vor Lachen.“

Lisa zum Hinterwäldler: „Du bist auch ein selten und dummes Stück Scheiße von einem Mann . So wie Du aussiehst, wundert es mich nicht, daß Du es nötig hast, ein totes Schwein zu ficken.“

Bonusmaterial:
1. Making Of (12:02 Min.)
2. Entfernte Szenen (8:35 Min.)
3. Making of Ittenbach (11:40 Min.)
4.Alternativende (1:05 Min.)
5. Drehfotos (3:08 Min.)
6. Interview Itenbach (4:25 Min.)

Screenshots:
Bild 1 – Überfahrenes Wiesel
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/dekj5vnt.png[/img][/img]

Bild 2 - Julie angezogen
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/n6rlofco.png[/img][/img] Was steht eigentlich auf dem Sweater von Julie drauf: Goldschnigga oder so ähnlich ?


Bild 3 - Jack Daniels
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/8qr4q49s.png[/img][/img]

Bild 4 - Julie oben ohne
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/q5sxmukj.png[/img][/img]

Bild 5 - Lisa oben ohne
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/qq6uyqdr.png[/img][/img]

Bild 6 - Hinterwäldler fickt totes Schwein
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/lbfbjicn.png[/img][/img]

Bild 7 - Lisa pisst auf Julie
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/9voksh6k.png[/img][/img] Die Szene mit dem Anpissen hätte für meinen Geschmack ruhig noch ein wenig drastischer realisiert werden können, indem Lisa Julie in den Mund hätte pinkeln können. :evil:

Bild 8 - Quälung durch einen Blow Job:
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/unwki768.png[/img][/img] (Welcher Mann möchte sich so nicht gerne quälen lassen? :mrgreen:

Wäre klasse, wenn X-Rated dem Film noch eine Blu Ray spendieren würde, sofern es das Material zuläßt und die Bildqualität noch einmal eine spürbare Verbesserung erfahren würde. Da kenne ich mich zu wenig aus. Das müßte der Meister himself entscheiden und kommentieren.


Zuletzt geändert von trady am 11.12.2014 00:40, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Terror Creek
BeitragVerfasst: 11.12.2014 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
In den mund pissen?
Trady, du bist ne alte sau! :grin:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 11.12.2014 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Danke!
Hast mich jetzt überzeugt. ;)
Ich hatte einen reinen Horror-Thriller erwartet. Aber scheint ja doch genügend Sexelemente zu geben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Terror Creek
BeitragVerfasst: 11.12.2014 00:16 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 873
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
In den mund pissen?
Trady, du bist ne alte sau! :grin:


Du weißt doch Doc. Wir sind doch alle kleine kranke Psychos :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 11.12.2014 18:30 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Spoiler/Logik:
Nachdem Julie und Lisa genügend Alkohol getrunken haben und miteinander Sex hatten, wacht Julie frühmorgens auf und ihre erste Tätigkeit ist es, frühmorgens schon Joggen zu gehen.
Julie's direktes Joggen nach einer durchzechten Nacht fiel mir bei der Sichtung zwar als unangenehmer Logikfehler auf, wirkt sich aber nicht weiter groß auf den Filmspaß auf.



Screenshots:
Bild 1 – Überfahrenes Wiesel
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/dekj5vnt.png[/img][/img]


Lieber Trady, ich danke dir für dein Review. macht immer wieder Spaß pro+contra nach einem fertigen Film Revue passieren zu lassen.

kleine Anmerkung:
1. Bild 1 = Igel, kein Wiesel. Wir haben ihn übrigens "Mucki" getauft.
2. Logik Joggen = bewusst gewählt. Gerade nach soviel kalorienreichen Alkohol muss die gute am nächsten Morgen ran, damit die Stechsau-Figur auch eine solche bleibt. Mache ich nicht anders ;)
3. Blu-ray: der Film ist in SD gedreht, daher kommt keine Bluray.
4. Leibitz Cakes = Auslandswerbebild, gibts im Ausland zu genüge. Bewusst gewählt als englische Variante. Das gleiche gilt für das "Bild".

Lob zu deiner Sprücheauswahl. Sind auch meine Lieblinge :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 11.12.2014 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Der Film ist echt unterhaltsam. Hatte ich so nicht erwartet. Die Synchro ist auch sehr gut (sind das die Originalstimmen?). Allerdings hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht. Ich war nämlich für "das Böse". 8-)
Ist die eine Szene mit JH eine Reminiszenz an Tanz der Teufel? Hat mich daran erinnert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 09:29 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Der Film ist echt unterhaltsam. Hatte ich so nicht erwartet. Die Synchro ist auch sehr gut (sind das die Originalstimmen?). Allerdings hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht. Ich war nämlich für "das Böse". 8-)
Ist die eine Szene mit JH eine Reminiszenz an Tanz der Teufel? Hat mich daran erinnert.


JH? Verstehe deine Frage nicht!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 15:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Julie Anderson meinte ich, also JA anstelle von JH.
Hatte mich vertan. :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 19:20 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 873
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Julie Anderson meinte ich, also JA anstelle von JH.
Hatte mich vertan. :roll:


Welche Szene meinste denn genau ? Kannst sie mal mit einem Spoiler-Tag beschreiben, um den Nichtkennern des Films nichts zu verraten.

Bei Tanz der Teufel wurde ja in einer bekannten Szene eine Frau von einem Baum vergewaltigt. :o
Eine solche Reminiszenz-Szene kann ich bei Terror Creek nicht bestätigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Die Szene wo sie aus der Kellerluke schaut. Da musste ich sofort an TdT denken. Aber wenn Herr Bethmann schon fragt was ich meine, dann wird er dabei wohl nicht daran gedacht haben. Sonst hätte er ja gewusst was ich meine, auch ohne JH oder Ja. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 20:08 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Die Szene wo sie aus der Kellerluke schaut. Da musste ich sofort an TdT denken. Aber wenn Herr Bethmann schon fragt was ich meine, dann wird er dabei wohl nicht daran gedacht haben. Sonst hätte er ja gewusst was ich meine, auch ohne JH oder Ja. ;)


Bestätigen kann ich dir immerhin die Absicht, eine Jagdhütte mit echtem TdT-Keller samt Kellerluke und Kette als Schauplatz zu nehmen, weil die TdT-Hütte für mich der Inbegriff einer Horrorfilm-Hütte ist ;)
Hast du gut erkannt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Ha! Ich hab's gewusst!
Kannst Du auch was zur Synchro sagen? Ist, denke ich, nicht vom Set sondern später eingesprochen worden. Originalstimmen der Darsteller?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 20:19 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Ha! Ich hab's gewusst!
Kannst Du auch was zur Synchro sagen? Ist, denke ich, nicht vom Set sondern später eingesprochen worden. Originalstimmen der Darsteller?


Natürlich nicht, denn die Hälfte der Darsteller waren Ausländer, wie immer in meinen Filmen. O-Ton geht dann natürlich nicht. Österreichisch und sächsisch geht ja nun mal gar nicht. "Eiverpibscht, welsch schöhne Zweiraumjagdhütte" :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
:lol:
Ist echt sehr gut die Synchro, finde ich.

Übrigens, hast Du einen Fuß-Fetisch? :mrgreen:
Die Mauken der Mädels gab es ziemlich häufig zu sehen. Oder kam mir das nur so vor. :?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 20:39 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
:lol:
Ist echt sehr gut die Synchro, finde ich.

Übrigens, hast Du einen Fuß-Fetisch? :mrgreen:
Die Mauken der Mädels gab es ziemlich häufig zu sehen. Oder kam mir das nur so vor. :?


Ist mir gar nicht aufgefallen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 12.12.2014 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Habe auch ein paar Screenshots gemacht und unter Windows 8 mit dem Fotoprogramm zugeschnitten.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild BildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 20.01.2015 22:26 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 873
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Spoiler/Logik:
Nachdem Julie und Lisa genügend Alkohol getrunken haben und miteinander Sex hatten, wacht Julie frühmorgens auf und ihre erste Tätigkeit ist es, frühmorgens schon Joggen zu gehen.
Julie's direktes Joggen nach einer durchzechten Nacht fiel mir bei der Sichtung zwar als unangenehmer Logikfehler auf, wirkt sich aber nicht weiter groß auf den Filmspaß auf.



Screenshots:
Bild 1 – Überfahrenes Wiesel
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/dekj5vnt.png[/img][/img]


Lieber Trady, ich danke dir für dein Review. macht immer wieder Spaß pro+contra nach einem fertigen Film Revue passieren zu lassen.

kleine Anmerkung:
1. Bild 1 = Igel, kein Wiesel. Wir haben ihn übrigens "Mucki" getauft.


Nach unserem zuletzt geführten Gespräch muß ich doch nochmal nachhaken: Bei dem auf Bild 1 vorhandenen Tier handelt es sich jetzt doch wie auch im Film gesagt um ein Wiesel und nicht um ein Igel, oder ?
Zumindest habe ich Deine Aussagen derart verstanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 06.02.2015 13:28 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
trady hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Spoiler/Logik:
Nachdem Julie und Lisa genügend Alkohol getrunken haben und miteinander Sex hatten, wacht Julie frühmorgens auf und ihre erste Tätigkeit ist es, frühmorgens schon Joggen zu gehen.
Julie's direktes Joggen nach einer durchzechten Nacht fiel mir bei der Sichtung zwar als unangenehmer Logikfehler auf, wirkt sich aber nicht weiter groß auf den Filmspaß auf.



Screenshots:
Bild 1 – Überfahrenes Wiesel
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/dekj5vnt.png[/img][/img]


Lieber Trady, ich danke dir für dein Review. macht immer wieder Spaß pro+contra nach einem fertigen Film Revue passieren zu lassen.

kleine Anmerkung:
1. Bild 1 = Igel, kein Wiesel. Wir haben ihn übrigens "Mucki" getauft.


Nach unserem zuletzt geführten Gespräch muß ich doch nochmal nachhaken: Bei dem auf Bild 1 vorhandenen Tier handelt es sich jetzt doch wie auch im Film gesagt um ein Wiesel und nicht um ein Igel, oder ?
Zumindest habe ich Deine Aussagen derart verstanden.


Es ist ganz klar ein Ingel. Schau doch mal den Igel-Stachel-Mantel an ;)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 06.02.2015 13:34 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
@trady: zum Vergleich ein Wiesel. Das hat "Haare", keine "Stacheln" :D

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 07.02.2015 18:37 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 873
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
@trady: zum Vergleich ein Wiesel. Das hat "Haare", keine "Stacheln" :D

Bild


Jo. Sehr guter Vergleich. Die armen Tiere Mensch :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 14.07.2015 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Kann mal jemand das Cover von dieser 44er Box posten?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 14.07.2015 18:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12139
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
trady hat geschrieben:

Bild 6 - Hinterwäldler fickt totes Schwein
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/lbfbjicn.png[/img][/img]

Bild 7 - Lisa pisst auf Julie
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/9voksh6k.png[/img][/img] Die Szene mit dem Anpissen hätte für meinen Geschmack ruhig noch ein wenig drastischer realisiert werden können, indem Lisa Julie in den Mund hätte pinkeln können. :evil:



Das sind genau die Gründe, warum ich mir den Film nicht ansehen mag. Vielleicht gibt es ja mal eine Special Cut Version.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 14.07.2015 19:22 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Kann mal jemand das Cover von dieser 44er Box posten?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Das ist das selbe Motiv wie bei der kleinen Hartbox...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 15.07.2015 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
yankeedoodle hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Kann mal jemand das Cover von dieser 44er Box posten?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Das ist das selbe Motiv wie bei der kleinen Hartbox...


Danke dir, das sieht schon etwas besser aus als das andere große Cover.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 31.08.2015 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
trady hat geschrieben:

Bild 6 - Hinterwäldler fickt totes Schwein
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/lbfbjicn.png[/img][/img]

Bild 7 - Lisa pisst auf Julie
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/9voksh6k.png[/img][/img] Die Szene mit dem Anpissen hätte für meinen Geschmack ruhig noch ein wenig drastischer realisiert werden können, indem Lisa Julie in den Mund hätte pinkeln können. :evil:



Das sind genau die Gründe, warum ich mir den Film nicht ansehen mag. Vielleicht gibt es ja mal eine Special Cut Version.


So zeigefreudig gefilmt sind diese beiden Szenen aber nicht, dass man sich ekeln müsste. ;)

Bin jetzt auch mal in den Genuss des Films gekommen, kenne zwar nicht viel von den mittleren Bethmann Filmen, aber der Verzicht auf Hardcore tut dem Film sehr gut wie ich finde. Mich langweilen solche Szenen meistens, und solche kleine sexuellen Reize wie dass die blonde Darstellerin den halben Film mit deutlich zerissenen T-Shirt rumläuft (wo auch wirklich dann ständig was rausguckt :-)) oder die angedeutete Lesbennummer finde ich bei so einem Terrorfilm ausreichend. Das hebt sich immerhin trotzdem noch von den üblichen Amischinken aus der Richtung ab.

Beide Darstellerinnen haben ihre Sache auch recht gut gespielt. Frau Pornero hätte ich gerne mit Ösi-Orignalstimme gehört, das klang sehr nett im Making-Of. :schilder_hschild:

Hat insgesamt Spaß gemacht, gerne mehr davon :jc_doubleup:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 31.08.2015 18:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12139
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
trady hat geschrieben:

Bild 6 - Hinterwäldler fickt totes Schwein
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/lbfbjicn.png[/img][/img]

Bild 7 - Lisa pisst auf Julie
[img][IMG]http://fs1.directupload.net/images/141210/temp/9voksh6k.png[/img][/img] Die Szene mit dem Anpissen hätte für meinen Geschmack ruhig noch ein wenig drastischer realisiert werden können, indem Lisa Julie in den Mund hätte pinkeln können. :evil:



Das sind genau die Gründe, warum ich mir den Film nicht ansehen mag. Vielleicht gibt es ja mal eine Special Cut Version.


So zeigefreudig gefilmt sind diese beiden Szenen aber nicht, dass man sich ekeln müsste. ;)

:


Na ja, vielleicht ringe ich mich doch noch durch und leg´mir den Film zu. Zur Not kann ich ja vorspulen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Terror Creek
BeitragVerfasst: 31.08.2015 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1193
Geschlecht: männlich
Das kann ich bestätigen. So krass wie sich das anhört ist es nicht.
Da fand ich eine andere Sache wesentlich ekliger. Äh...Fleischwolf. :aaaah:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker