Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 21.08.2015 13:05 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
kultgestalt hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich find die Mischung der ECC bisher jedenfalls hervorragend.


Sehe ich ganz genauso! Gerade die Mischung macht für mich den Reiz der ECC aus.


Eben, die Eurocult-Mischung muß gut durchgerührt sein. Mal Titten, mal Anspruch, mal Giallo, mal Wummen. . . Eurocult eben! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 21.08.2015 13:07 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
kultgestalt hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich find die Mischung der ECC bisher jedenfalls hervorragend.


Sehe ich ganz genauso! Gerade die Mischung macht für mich den Reiz der ECC aus.


Eben, die Eurocult-Mischung muß gut durchgerührt sein. Mal Titten, mal Anspruch, mal Giallo, mal Wummen. . . Eurocult eben! ;)


Naja, ich bin eher der Meinung, dass ein Film Kult ist...wenn er auch Kult ist. ;) Zombie Lake ist Schrott, da beißt die Maus keinen Faden ab. Vielleicht eine separate Reihe namens Euroschrott? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 21.08.2015 13:09 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
kultgestalt hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich find die Mischung der ECC bisher jedenfalls hervorragend.


Sehe ich ganz genauso! Gerade die Mischung macht für mich den Reiz der ECC aus.


Eben, die Eurocult-Mischung muß gut durchgerührt sein. Mal Titten, mal Anspruch, mal Giallo, mal Wummen. . . Eurocult eben! ;)


Naja, ich bin eher der Meinung, dass ein Film Kult ist...wenn er auch Kult ist. ;) Zombie Lake ist Schrott, da beißt die Maus keinen Faden ab. Vielleicht eine separate Reihe namens Euroschrott? :D


"Zombies Lake" ist so trashig und vielseitig, dass er die Speerspitze des französischen Eurocultes ist. Unzählige Filme, die "offensichtlich besser" sind, sind schlechter, weil sie nur etwas besser sind. :shock: :lol: ich mag den kleinen Stinker sehr.... waaaaaaaaaaatuuuuuumba, nimm dieses OPFER!!!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 01.09.2015 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 170
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
kultgestalt hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich find die Mischung der ECC bisher jedenfalls hervorragend.


Sehe ich ganz genauso! Gerade die Mischung macht für mich den Reiz der ECC aus.


Eben, die Eurocult-Mischung muß gut durchgerührt sein. Mal Titten, mal Anspruch, mal Giallo, mal Wummen. . . Eurocult eben! ;)


Naja, ich bin eher der Meinung, dass ein Film Kult ist...wenn er auch Kult ist. ;) Zombie Lake ist Schrott, da beißt die Maus keinen Faden ab. Vielleicht eine separate Reihe namens Euroschrott? :D


"Zombies Lake" ist so trashig und vielseitig, dass er die Speerspitze des französischen Eurocultes ist. Unzählige Filme, die "offensichtlich besser" sind, sind schlechter, weil sie nur etwas besser sind. :shock: :lol: ich mag den kleinen Stinker sehr.... waaaaaaaaaaatuuuuuumba, nimm dieses OPFER!!!!!!!!!!!!!


Yeah, gerade wegen der, äh, "trivialen Momente" gefiel mir auch der "Zombie Lake" extremst gut. Eigentlich alle anderen Werke in der Reihe dürften bislang objektiv "besser" gewesen sein, aber manche haben mich dann eben doch nicht so gut unterhalten wie eben die Toten aus dem Tümpel. ;)
Und schön zu sehen, dass nun eben auch etwas Action Einzug hält in die Eurocult-Collection. Kann gerne öfter mal vorbeischauen in der Reihe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 18:18 
Offline

Registriert: 05.2010
Beiträge: 393
Geschlecht: nicht angegeben
Deutschen Trailer bitte nicht vergessen... der Ton passt auch auf den Export-Trailer (englisch)...

_________________
persona non grata


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Wegen der vielen Anfragen und Bitten habe ich mich entschlossen, auch eine Bluray zu machen. Die Abtastung habe ich letzten Monat vorgenommen. Eine VÖ ist für Ende August denkbar, mal sehen ;)


Da stellt sich die Frage warum 2014 erst eine DVD kommt und ein Jahr später dann eine BD, wieso bringt man nicht gleich eine Blu-Ray. Naja dann kann man halt bei X-Rated auch nichts mehr sofort kaufen...

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 19:04 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Stegman hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Wegen der vielen Anfragen und Bitten habe ich mich entschlossen, auch eine Bluray zu machen. Die Abtastung habe ich letzten Monat vorgenommen. Eine VÖ ist für Ende August denkbar, mal sehen ;)


Da stellt sich die Frage warum 2014 erst eine DVD kommt und ein Jahr später dann eine BD, wieso bringt man nicht gleich eine Blu-Ray. Naja dann kann man halt bei X-Rated auch nichts mehr sofort kaufen...


Genau das dachte ich mir auch nach Blastfighter. :( Ich rechne schon damit, dass uns "Der Vernichter" auch noch ins Haus stehen wird. "Ghosthouse" gab es ja auch vorab auf DVD in kleiner Hartbox. In Zukunft wäre es schön, wenn sowas im Vorfeld angekündigt werden könnte, da ich auf Doppelkäufe eher weniger Bock habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 20:38 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 293
Geschlecht: nicht angegeben
Das mit dem Vernichter auf BD lese ich gerade zum ersten Mal, steht das überhaupt schon fest? Ghosthouse gab's doch schon längere Zeit als X-Rated DVD Release. Und für ein mögliches Executor BD Release wurde hier im Forum angefragt, ob gewünscht oder nicht (mit positivem Ausgang pro Blu). Also, aus meiner Sicht steckt da keinerlei willkürliche Absicht dahinter :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
Genau das dachte ich mir auch nach Blastfighter. :( Ich rechne schon damit, dass uns "Der Vernichter" auch noch ins Haus stehen wird.


Sollte es so laufen das auch vom Vernichter eine BD kommt ist X-Rated und die DVD für alle Zeiten gestorben.

Captain Blitz hat geschrieben:
In Zukunft wäre es schön, wenn sowas im Vorfeld angekündigt werden könnte, da ich auf Doppelkäufe eher weniger Bock habe.


In dem Punkt liegen wir wohl auf einer Wellenlänge. Man kann es auch als Kundenverarsche hinstellen oder noch besser ausgedrückt als geldgeiles Label trifft es wohl am besten!

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 156
Wohnort: Halle bei Bodenwerder
Geschlecht: männlich
Agonoize hat geschrieben:
Das mit dem Vernichter auf BD lese ich gerade zum ersten Mal, steht das überhaupt schon fest?


Das war ein Beispiel mehr nicht!

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 21:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4877
Geschlecht: männlich
Stegman hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
In Zukunft wäre es schön, wenn sowas im Vorfeld angekündigt werden könnte, da ich auf Doppelkäufe eher weniger Bock habe.


In dem Punkt liegen wir wohl auf einer Wellenlänge. Man kann es auch als Kundenverarsche hinstellen oder noch besser ausgedrückt als geldgeiles Label trifft es wohl am besten!


So ärgerlich das Verhalten des Labels auch sein mag, ich sehe da hauptsächlich ein Problem auf Kundenseite, wenn man meint, sich wahllos jeden Scheiß an Land ziehen zu müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 02.09.2015 22:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Wenn ich mich recht erinnere wollte Andreas nicht unbedingt eine Blu-ray mehr von BLASTFIGHTER bringen, wurde hier aber sehr oft darum gebeten, weswegen er sich dann dafür entschieden hatte. Das steht auf den Anfangsseiten des Threads.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 01:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Wenn ich das schon wieder lese: "Kundenverarsche"! :shock:
Als ob jedes Label einen konspirativen Masterplan ausklüngelt, der über Jahre hinweg bis ins Detail ausarbeitet, wie man den armen kleinen Kunden am effektivsten abmelkt.

Also bitte, Leute! :roll:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 06:19 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Stegman hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Genau das dachte ich mir auch nach Blastfighter. :( Ich rechne schon damit, dass uns "Der Vernichter" auch noch ins Haus stehen wird.


Sollte es so laufen das auch vom Vernichter eine BD kommt ist X-Rated und die DVD für alle Zeiten gestorben.

Captain Blitz hat geschrieben:
In Zukunft wäre es schön, wenn sowas im Vorfeld angekündigt werden könnte, da ich auf Doppelkäufe eher weniger Bock habe.


In dem Punkt liegen wir wohl auf einer Wellenlänge. Man kann es auch als Kundenverarsche hinstellen oder noch besser ausgedrückt als geldgeiles Label trifft es wohl am besten!


Schon liegen wir nicht mehr auf einer Wellenlänge, denn von Kundenverarsche würde ich nicht reden.

@ugo-piazza: Das ist doch Blödsinn. Genauso blödsinnig wie die Kundenverarsche. Was ist denn deiner Meinung nach nicht "jeder Scheiß"? Nur die erlesensten Perlen, die der Untergrund hergibt? Dann dürften wohl alle Label dicht machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 07:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5102
Geschlecht: männlich
Seit langem mal wieder ein lustiges und gutes Posting hier im Board. Ugos Polemik hat mir den Tag versüßt.

Immer cool bleiben. Dann kriegt jeder, was er will und was er verdient.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 09:04 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Stegman hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Genau das dachte ich mir auch nach Blastfighter. :( Ich rechne schon damit, dass uns "Der Vernichter" auch noch ins Haus stehen wird.


Sollte es so laufen das auch vom Vernichter eine BD kommt ist X-Rated und die DVD für alle Zeiten gestorben.

Captain Blitz hat geschrieben:
In Zukunft wäre es schön, wenn sowas im Vorfeld angekündigt werden könnte, da ich auf Doppelkäufe eher weniger Bock habe.


In dem Punkt liegen wir wohl auf einer Wellenlänge. Man kann es auch als Kundenverarsche hinstellen oder noch besser ausgedrückt als geldgeiles Label trifft es wohl am besten!


@CapBlitz+Stegman
Ihr macht da einen entscheidenen Denkfehler. Als beisüielsweise "Blastfighter" erschien, war X-Rated ein DVD Label. Die Bluray-Reihe startete erst später bzw der komplette Umstieg von DVD auf Bluray vor 6 Monaten. Wo ist da die Verarsche, wenn jetzt Titel aus der DVD Ära auf Blu kommen. Das machen ALLE Label und so ist das nun mal. 2002 habe ich angefangen, über 30 Titel auf DVD zu bringen, die ich 5 Jahre zuvor 1997/1998.. auf VHS brachte. Verarsche? Das ich das überhaupt erklären muß, finde ich befremdlich. :o Mehr gibbet dazu nicht zu sagen :) Ich mache jetzt blurays und gut ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7795
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich mache jetzt blurays und gut ist


Wie kannst du es wagen, geht gar nicht. Immer dieser moderne Mist! :lol: :lol:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 10:07 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Blap hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Ich mache jetzt blurays und gut ist


Wie kannst du es wagen, geht gar nicht. Immer dieser moderne Mist! :lol: :lol:


ok, den "Parfüm der Dame in Schwarz" bringe ich nur als Super8 :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 10:51 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Stegman hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Genau das dachte ich mir auch nach Blastfighter. :( Ich rechne schon damit, dass uns "Der Vernichter" auch noch ins Haus stehen wird.


Sollte es so laufen das auch vom Vernichter eine BD kommt ist X-Rated und die DVD für alle Zeiten gestorben.

Captain Blitz hat geschrieben:
In Zukunft wäre es schön, wenn sowas im Vorfeld angekündigt werden könnte, da ich auf Doppelkäufe eher weniger Bock habe.


In dem Punkt liegen wir wohl auf einer Wellenlänge. Man kann es auch als Kundenverarsche hinstellen oder noch besser ausgedrückt als geldgeiles Label trifft es wohl am besten!


@CapBlitz+Stegman
Ihr macht da einen entscheidenen Denkfehler. Als beisüielsweise "Blastfighter" erschien, war X-Rated ein DVD Label. Die Bluray-Reihe startete erst später bzw der komplette Umstieg von DVD auf Bluray vor 6 Monaten. Wo ist da die Verarsche, wenn jetzt Titel aus der DVD Ära auf Blu kommen. Das machen ALLE Label und so ist das nun mal. 2002 habe ich angefangen, über 30 Titel auf DVD zu bringen, die ich 5 Jahre zuvor 1997/1998.. auf VHS brachte. Verarsche? Das ich das überhaupt erklären muß, finde ich befremdlich. :o Mehr gibbet dazu nicht zu sagen :) Ich mache jetzt blurays und gut ist


Naja, naja, das ist jetzt aber etwas dünn, sorry. Da lief die ECC aber schon oder etwa nicht? :D Wenn es 5 Jahre dazwischen wären, okay, aber das war bei Blastfighter und Ghosthouse ja nicht der Fall, da hätte ja auch keiner was gesagt. Was ist denn mit dem Vernichter? Kriegt der auch noch eine Blu im Rahmen der ECC? ;)

Und nochmal zur Klarstellung, ICH sprach NICHT von "Kundenverarsche"! Aber eine etwas offenere Infopolitik wäre schon schon. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 978
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 12:03 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


10 Jahre? Da liegst Du aber mal total falsch, es kam eine remasterte Fassung auf DVD in einer kleinen Hartbox vor ein paar Monaten raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 12:12 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


10 Jahre? Da liegst Du aber mal total falsch, es kam eine remasterte Fassung auf DVD in einer kleinen Hartbox vor ein paar Monaten raus.


Da irrst du Blitzi!

BLASTFIGHTER kleine Box kam Mai 2014
Ghosthouse DVD ist 10 Jahre alt, die DVD wurde nie geändert. Es gibt doch gar keine andere DVD. . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 13:41 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


10 Jahre? Da liegst Du aber mal total falsch, es kam eine remasterte Fassung auf DVD in einer kleinen Hartbox vor ein paar Monaten raus.


Da irrst du Blitzi!

BLASTFIGHTER kleine Box kam Mai 2014
Ghosthouse DVD ist 10 Jahre alt, die DVD wurde nie geändert. Es gibt doch gar keine andere DVD. . . .


Was ist das denn dann für eine kleine Hartbox die vor Kurzem erst noch veröffentlicht wurde und die ich mir deswegen gekauft habe?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Okay, genau wie Blastfighter im Mai 2014 (die Zeit rennt!!!), trotzdem...nix 10 Jahre!

Und vielleicht kann man mir den Text hinten auf der Hartbox (habe sie aus dem Regal geholt) dann mal näher erläutern. Also wurde entweder gar nichts an der alten Scheibe geändert (was dann auch Flunkerei wäre!) oder es wurde was geändert (wovon ich ausgehe) und man flunkert also jetzt!

"Dieser Spätklassiker der 6 Ghosthouse-Teile wird hier in einer neuen remasterten, brillianten Bildqualität präsentiert und lässt keine Wünsche offen!

10 Jahre Ghosthouse auf DVD! 2014 Neuauflage exklusiv für LFG!"

Ja, das steht samt Tippfehler so hinten drauf! ;)

Wäre schön, wenn dazu Stellung bezogen werden könnte.


Zuletzt geändert von Captain Blitz am 03.09.2015 14:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:02 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


10 Jahre? Da liegst Du aber mal total falsch, es kam eine remasterte Fassung auf DVD in einer kleinen Hartbox vor ein paar Monaten raus.


Da irrst du Blitzi!

BLASTFIGHTER kleine Box kam Mai 2014
Ghosthouse DVD ist 10 Jahre alt, die DVD wurde nie geändert. Es gibt doch gar keine andere DVD. . . .


Was ist das denn dann für eine kleine Hartbox die vor Kurzem erst noch veröffentlicht wurde und die ich mir deswegen gekauft habe?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Okay, genau wie Blastfighter im Mai 2014 (die Zeit rennt!!!), trotzdem...nix 10 Jahre!


10 Jahre bezog sich auf Ghosthouse. Diese DVD vom Juni 2004 wurde seitdem immer + immer wieder nachgepresst, in diversen Covern. Ja und? Dafür ist sie da.
Es tut mir leid, dass dich der Umstieg von DVD auf BD aller Label stört und Blurays von unzähligen Filmen kommen, die man schon als DVD, VHS etc gekauft hat. Aber dafür kann ich nichts, du kannst es nicht ändern und es liegt jedem nahe, upzudaten oder nicht. Ist bei meiner privaten Sammlung nicht anders. Ich meckere auch nicht in irgendeinem Forum: "Kundenverarsche, ich habe mir die DVD von "XXX" schon gekauft und jetzt kommt der Film als BD" Ich update oder lasse es :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:06 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


10 Jahre? Da liegst Du aber mal total falsch, es kam eine remasterte Fassung auf DVD in einer kleinen Hartbox vor ein paar Monaten raus.


Da irrst du Blitzi!

BLASTFIGHTER kleine Box kam Mai 2014
Ghosthouse DVD ist 10 Jahre alt, die DVD wurde nie geändert. Es gibt doch gar keine andere DVD. . . .


Was ist das denn dann für eine kleine Hartbox die vor Kurzem erst noch veröffentlicht wurde und die ich mir deswegen gekauft habe?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Okay, genau wie Blastfighter im Mai 2014 (die Zeit rennt!!!), trotzdem...nix 10 Jahre!


10 Jahre bezog sich auf Ghosthouse. Diese DVD vom Juni 2004 wurde seitdem immer + immer wieder nachgepresst, in diversen Covern. Ja und? Dafür ist sie da.
Es tut mir leid, dass dich der Umstieg von DVD auf BD aller Label stört und Blurays von unzähligen Filmen kommen, die man schon als DVD, VHS etc gekauft hat. Aber dafür kann ich nichts, du kannst es nicht ändern und es liegt jedem nahe, upzudaten oder nicht. Ist bei meiner privaten Sammlung nicht anders. Ich meckere auch nicht in irgendeinem Forum: "Kundenverarsche, ich habe mir die DVD von "XXX" schon gekauft und jetzt kommt der Film als BD" Ich update oder lasse es :D


Ich habe meinen Beitrag editiert, beziehe bitte dazu mal Stellung. Auch wenn das Lesen anscheinend schwer fällt, so sprach ich nicht von Kundenverarsche und mir fällt überhaupt nichts schwer. Nur solltest Du nicht versuchen mich für dumm zu verkaufen, denn darauf reagiere ich dezent allergisch.

Wäre klar gewesen, dass so Gurken wie Blastfighter und Ghosthouse in der ECC auf Blu kommen, dann hätte ich mir die Hartboxen gespart. Für die Doppelkäufe darf ich mir hier jetzt auch noch so blöde Sprüche gefallen lassen, spitze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:07 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Bei ghosthouse liegen bestimmt sogar zehn Jahre dazwischen. [emoji6]
Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann ist die totale Konzentration auf blurays. Es gibt auch bestimmt noch ein paar veröffentlichungswürdige perlen ohne HD master. Aber da können sich ja dann andere Labels drum kümmern...


10 Jahre? Da liegst Du aber mal total falsch, es kam eine remasterte Fassung auf DVD in einer kleinen Hartbox vor ein paar Monaten raus.


Da irrst du Blitzi!

BLASTFIGHTER kleine Box kam Mai 2014
Ghosthouse DVD ist 10 Jahre alt, die DVD wurde nie geändert. Es gibt doch gar keine andere DVD. . . .


Was ist das denn dann für eine kleine Hartbox die vor Kurzem erst noch veröffentlicht wurde und die ich mir deswegen gekauft habe?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Okay, genau wie Blastfighter im Mai 2014 (die Zeit rennt!!!), trotzdem...nix 10 Jahre!


10 Jahre bezog sich auf Ghosthouse. Diese DVD vom Juni 2004 wurde seitdem immer + immer wieder nachgepresst, in diversen Covern. Ja und? Dafür ist sie da.
Es tut mir leid, dass dich der Umstieg von DVD auf BD aller Label stört und Blurays von unzähligen Filmen kommen, die man schon als DVD, VHS etc gekauft hat. Aber dafür kann ich nichts, du kannst es nicht ändern und es liegt jedem nahe, upzudaten oder nicht. Ist bei meiner privaten Sammlung nicht anders. Ich meckere auch nicht in irgendeinem Forum: "Kundenverarsche, ich habe mir die DVD von "XXX" schon gekauft und jetzt kommt der Film als BD" Ich update oder lasse es :D


Ich habe meinen Beitrag editiert, beziehe bitte dazu mal Stellung. Auch wenn das Lesen anscheinend schwer fällt, so sprach ich nicht von Kundenverarsche und mir fällt überhaupt nichts schwer. Nur solltest Du nicht versuchen mich für dumm zu verkaufen, denn darauf reagiere ich dezent allergisch.

Wäre klar gewesen, dass so Gurken wie Blastfighter und Ghosthouse in der ECC auf Blu kommen, dann hätte ich mir die Hartboxen gespart. Für die Doppelkäufe darf ich mir hier jetzt auch noch so blöde Sprüche gefallen lassen, spitze.


ok


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:29 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Okay finde ich das nämlich NICHT und deshalb bitte ich nochmal um eine Stellungnahme zu dem Texte hinten auf der kleinen Hartbox von Ghosthouse. Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:36 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Okay finde ich das nämlich NICHT und deshalb bitte ich nochmal um eine Stellungnahme zu dem Texte hinten auf der kleinen Hartbox von Ghosthouse. Danke.


Welchen Satz meinst du?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:38 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Nochmal:

""Dieser Spätklassiker der 6 Ghosthouse-Teile wird hier in einer neuen remasterten, brillianten Bildqualität präsentiert und lässt keine Wünsche offen!

10 Jahre Ghosthouse auf DVD! 2014 Neuauflage exklusiv für LFG!""


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blastfighter - The Executor (Lamberto Bava) X-Rated Nr. 302
BeitragVerfasst: 03.09.2015 14:46 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Captain Blitz hat geschrieben:
Nochmal:

""Dieser Spätklassiker der 6 Ghosthouse-Teile wird hier in einer neuen remasterten, brillianten Bildqualität präsentiert und lässt keine Wünsche offen!

10 Jahre Ghosthouse auf DVD! 2014 Neuauflage exklusiv für LFG!""


Puh, gerne ;) :


Dieser Spätklassiker = Klassiker aus der italienischen Spätphase

der 6 Ghosthouse-Teile = Reihe aus thematisch äquivalenten Filmen, schon 6 an der Zahl

wird hier in einer neuen remasterten, brillianten Bildqualität präsentiert = nachdem die 2002 LP DVD so mies war, wurde unsere DVD 2004 neu remastert

und lässt keine Wünsche offen = zu DVD - SD Zeiten sicher behauptbar

10 Jahre Ghosthouse auf DVD! = Die remasterte DVD gibt es schon 10 Jahre (2014 minus 2004 = 10)

2014 Neuauflage exklusiv für LFG = Diese DVD hat auf Wunsch des Händlers LFG auch eine kleine Hartbox erfahren. Die remasterte DVD + Cover sind identisch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker