Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 431 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 12:48 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
conte Tiepolo hat geschrieben:
Könnte sich um den ultra-raren Streifen "La bambola di satana" mit Erna Schürer handeln.


Und Erna hat auch schon in anderen X-Rated VÖs mitgespielt ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 198
Geschlecht: männlich
Sie hat in "Nacht der blanken Messer" mitgespielt.

_________________
Dvd Aficionado Sammlung
Letterboxd Filmtagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 15:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Somit scheidet das Martino Meisterwerk wohl schon einmal aus.... :cry: Wenn Il Sorriso della iena (Smile Before Death) zum Giallo-Genre gezählt wird, dann scheidet wohl auch Silvio Amadio's Amuck! aus... falls nicht, bleibt dieser weiterhin mein Favorit ;)

Ansonsten wäre noch Demofilo Fidani mit im Spiel, aber ich habe auf Anhieb keine Ahnung, ob eine der Darstellerinnen seines wohl einzigen Giallos in einem weiteren der bisher erschienen X-Rated Reihe mitgewirkt hat.... :unknown:



Hallo "Erbschaft" das gibt's bei Amuck nicht, deshalb ist der eh draussen ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Einfach ins Blaue...

THE KILLER MUST KILL AGAIN (Luigi Cozzi)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 17:20 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3159
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Hallo "Erbschaft" das gibt's bei Amuck nicht, deshalb ist der eh draussen ;)


Bei der schönen Vielzahl an Gialli habe ich wohl in den letzten Jahren etwas den Überblick verloren und kann mich auch an zahlreiche Filmdetails nicht mehr genau erinnern (und daher auch aktuell die zahlreichen Wiederholungssichtungen) ;)
Bin aber schon schwer gespannt, welcher es letztendlich das Rennen machen wird :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 19:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Einfach ins Blaue...

THE KILLER MUST KILL AGAIN (Luigi Cozzi)


Wäre für mich am sinnigsten, da ja vom Bethi schon ein Cozzi gekommen ist und er nen guten draht in die richtung hat oder sagen wir mal es bestimmt einfacher ist an Cozzi filme ran zu kommen...
Und die Story passt meiner erinnerung auch....

Mein neuer Tip ;)

Contes vorschlag ist mir ein zu früher vertreter, beim Damiani passt die Story nicht und an den nicht sehr besonderen Brescia glaube ich nicht, weshalb sollte er einen schlechten Film bringen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 27.06.2014 20:50 
---Edit---


Zuletzt geändert von Mater Videorum am 09.12.2015 09:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 28.06.2014 10:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Oh stimmt der also doch nicht... :?

Holla ganz schön spannend die sache, gefällt mir, muss ich nochmal überlegen welcher Film mir noch in den Sinn kommen würde.
Von diesen Erbschaftsfilmen gibts ja zuviele...

Die die mir noch in den Sinn gekommen sind, liefen leider nicht nur in Italien im Kino. Also rückt bei mir doch wieder contes Tip auf platz eins.

Toll wäre ja der "Das Haus im Nebel", aber wie gesagt nicht nur in Italien im Kino gewesen...

Oder Sergio Sollimas einzigem Giallo "Devil in the Brain". Bin mal gespannt..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 28.06.2014 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Mater Videorum hat geschrieben:
KILLER MUST KILL AGAIN ist aber von 1975...damit wohl leider raus!

Eventuell stand in Bethis Giallo-Lektüre ja (fälschlicherweise?) 1974? 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 28.06.2014 18:07 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Ich finde das Giallo-Rätsel sehr spannend und es macht Spaß über die Mutmaßungen und Kombinationen ganz unterschiedlicher Qualitäten zu lesen :) In gut 1 Woche wird aufgelöst. Vielleicht sollte als Hinweis mal ein Sreenshot kommen?! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 28.06.2014 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
..... nu aber schnell her mit dem Fotöchen :ugeek:

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 15:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2488
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Sach mal Andreas, hab mir jetzt die kleinen Giallo-Hartboxen geholt, welche Nummern gibt es denn eigentlich?

1. ?
2. Blutiger Schatten
3. Die Nacht der rollenden Köpfe
4. Der geheimnisvolle Killer
5. Stimme des Todes
6. ?
7. ?
8. Sieben Jungfrauen für den Teufel
9. ?
10.
...?

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:16 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 874
Geschlecht: nicht angegeben
andeh hat geschrieben:
Sach mal Andreas, hab mir jetzt die kleinen Giallo-Hartboxen geholt, welche Nummern gibt es denn eigentlich?

1. ?
2. Blutiger Schatten
3. Die Nacht der rollenden Köpfe
4. Der geheimnisvolle Killer
5. Stimme des Todes
6. ?
7. ?
8. Sieben Jungfrauen für den Teufel
9. ?
10.
...?


Bei den großen Boxen entsprechen Deine ? den folgenden Filmen:

1. Torso
6. Der Schwanz des Skorpions
7. Der Triebmörder
9. Die Grotte der vergessenen Leichen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:17 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
andeh hat geschrieben:
Sach mal Andreas, hab mir jetzt die kleinen Giallo-Hartboxen geholt, welche Nummern gibt es denn eigentlich?

1. ?
2. Blutiger Schatten
3. Die Nacht der rollenden Köpfe
4. Der geheimnisvolle Killer
5. Stimme des Todes
6. ?
7. ?
8. Sieben Jungfrauen für den Teufel
9. ?
10.
...?


15 oder 16 kleine, aber so genau kann ich das gerade nicht mehr sagen !? Also Nr. 1 war TORSO, dass weiß ich noch. Ich gucke mal ins Archiv die Tage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:19 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
trady hat geschrieben:
andeh hat geschrieben:
Sach mal Andreas, hab mir jetzt die kleinen Giallo-Hartboxen geholt, welche Nummern gibt es denn eigentlich?

1. ?
2. Blutiger Schatten
3. Die Nacht der rollenden Köpfe
4. Der geheimnisvolle Killer
5. Stimme des Todes
6. ?
7. ?
8. Sieben Jungfrauen für den Teufel
9. ?
10.
...?


Bei den großen Boxen entsprechen Deine ? den folgenden Filmen:

1. Torso
6. Der Schwanz des Skorpions
7. Der Triebmörder
9. Die Grotte der vergessenen Leichen


GROTTE und SCHWANZ DES SKORPIONS kamen damals auf keinen Fall als kleine Box heraus, das weiß ich genau. Irgendwo hier im Forum ist doch eine Aufstellung der kleinen Boxen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
... wo bleibt der screeeeeeeeeeeenshooooot ?? :P :D

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:41 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
conte Tiepolo hat geschrieben:
bayernsplatterbox hat geschrieben:
Kann man da nur mitmachen, wenn man bei Facebook, der Inkarnation des Datenschutzdesasters, dabei ist?
(wäre sehr schade)


würd mich auch interessieren


++ Ja ++

Zitat von facebook:

"PREISAUSSCHREIBEN !

Wir freuen uns, dass das Label X-RATED Preise zur Verfügung gestellt hat. Es hat sich mittlerweile rumgesprochen, dass X-Rated dieses Jahr 6 neue Gialli lizensiert hat. Damit wird die Reihe mit den Nummern 24-29 weiter gehen. Zur Erinnerung: Der erste Giallo bei X-Rated kam vor 11 Jahren heraus: #1 Torso!

Ein Titel, der weltweit gesucht ist, soll in ein paar Wochen bekannt gegeben werden. Es werden hier alle paar Tage Hinweise kommen.

Hinweis 1: "Der Killer trägt im Film schwarze Handschuhe"

Was müsst ihr tun? Teilt diesen Beitrag und gebt Euren Titel ab, wenn der letzte Hinweis kam.

Preise:
1.Bluray Euro-Cult Collection # 1 Mediabook Cover B
2.Einladung zur einmal im Jahr statt findenden X-Rated Sommerparty, demnach für die in 2014.
3.X-Rated Überraschungspaket mit DVDs."

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Bild


******************************************************************
Es gibt den 2.HINWEIS: Der Giallo spielt vor 1975


******************************************************************
Es gibt einen 3. HINWEIS: Die Hauptdarstellerin ist nicht zum ersten mal in einem X-Rated Giallo zu sehen.


Es gibt einen 4. Hinweis: Die Hauptdarstellerin wartet auch mit nackter Haut auf.


Es gibt einen 5.Hinweis: Im Kino lief der Film nur in Italien!


Die Hinweise werden genauer, denn bald wird aufgelöst. Der 6. Hinweis ist nur ein Begriff: Erbschaft :)


Es gibt einen 7. Hinweis: Im Schaffen des Regisseurs ist dieser Film der einzige Beitrag in diesem Genre.

PS: Auflösung erfolgt in den nächsten 10 Tagen ;)


Es gibt den 8. Hinweis, nämlich 3 Screenshots :o :D
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 447
Geschlecht: männlich
Also ich könnte mir vorstellen:

Qualcosa striscia nel buio (1971) von Mario Collucci mit Farley Granger,:Giacomo Rossi Stuart usw.

oder

Cross Current (1971) von Tonino Ricci mit Leroy, Rassimov etc.

oder

(Haus im Nebel, Erbschaft ja, aber Handschuhe ?!?)

il sorriso della iena (1972) von Silvio Amadio

ode mein letzter Tipp: Ciak si Muore (1974) von Mario Moroni.




Gruß, Janek (Der NYR)

PS: Andere kann ich mir schwer vorstellen. :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 18:10 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3159
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Sach mal Andreas, hab mir jetzt die kleinen Giallo-Hartboxen geholt, welche Nummern gibt es denn eigentlich?

1. ?
2. Blutiger Schatten
3. Die Nacht der rollenden Köpfe
4. Der geheimnisvolle Killer
5. Stimme des Todes
6. ?
7. ?
8. Sieben Jungfrauen für den Teufel
9. ?
10.
...?


Habe selbst noch "Time To Kill Darling" (My Dear Killer) in einer kl. HB, aber im Rahmen der X-Rated Kultfilm Collection (Nr. 4). Vielleicht hilft Dir diese kleine Info aber trotzdem weiter.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 30.06.2014 18:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Der New York Ripper hat geschrieben:
Also ich könnte mir vorstellen:

Qualcosa striscia nel buio (1971) von Mario Collucci mit Farley Granger,:Giacomo Rossi Stuart usw.

oder

Cross Current (1971) von Tonino Ricci mit Leroy, Rassimov etc.

oder

(Haus im Nebel, Erbschaft ja, aber Handschuhe ?!?)

il sorriso della iena (1972) von Silvio Amadio

ode mein letzter Tipp: Ciak si Muore (1974) von Mario Moroni.




Gruß, Janek (Der NYR)

PS: Andere kann ich mir schwer vorstellen. :?


Sicher gute Auswahl. Nummero 1 aber hat keine darstellerin die in einem Xgiallo dabei war.
Der Amadio kann es nicht sein da nicht sein einziger Giallo.

Die anderen beiden, hm der Moroni sehr obskur, der andere schon besser.
Beim ersten weiß ich es nicht, aber beim Ricci würde das Stichwort erbschaft Spoilern, dann darf es der ja auch nicht sein oder?? :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 04.07.2014 03:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 447
Geschlecht: männlich
Es wäre überigens bei der nächsten Giallo Veröffentlichung sehr wünschenswert, wenn ihr als Bonus einen Audio Kommentar anfertigen würdet ( am besten mit Christian Kessler) das ist bei Gialli aus analytischen Gründen immer toll und wertet eure Veröffentlichung auf :!: ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 04.07.2014 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 278
Geschlecht: männlich
Wie wäre es mit La bambola di Satana (1969)?

- schwarze Handschuhe lt. Review
- 1969
- Weibliche Hauptrolle: Erna Schurer (spielt in Der geheimnisvolle Killer/Die Nacht der blanken Messer/Nude per l'assassino mit)
- E. Schurer lt. Review zeigefreudig aber nicht übermäßig
- Nur Kinostart Italien lt. imdb
- Erbschaft lt. Review
- Director: Ferruccio Casapinta (einziger Kinofilm)
- Screenshots ? (keine Ahnung)

Edit: übersehen - sorry:
conte Tiepolo hat geschrieben:
Könnte sich um den ultra-raren Streifen "La bambola di satana" mit Erna Schürer handeln.
Ist jetzt zwar schon ein paar Jährchen her, aber ich habe den als sehenswert in Erinnerung :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 04.07.2014 21:06 
Offline

Registriert: 09.2013
Beiträge: 90
Geschlecht: nicht angegeben
Der New York Ripper hat geschrieben:
Es wäre überigens bei der nächsten Giallo Veröffentlichung sehr wünschenswert, wenn ihr als Bonus einen Audio Kommentar anfertigen würdet ( am besten mit Christian Kessler) das ist bei Gialli aus analytischen Gründen immer toll und wertet eure Veröffentlichung auf :!: ;)


Brauche keinen Audiokommentar. Da es mich im Kino aufregt, wenn da ein paar Hirnis reden, brauch ich es erst recht nicht zu Hause.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 04.07.2014 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 316
Geschlecht: männlich
^ :boys_0137: :boys_0137: :boys_0137:
Bild

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 07.07.2014 14:59 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Das Rätsel wird jetzt aufgelöst.

Es handelt sich um den sehr, sehr raren Giallo "Der Satan ohne Gesicht" mit Erna Schurer ("La Bambola di Satana" Italien 1969).
Und ja, diese digitale Weltpremiere bekommt eine BLU-RAY spendiert. Es wurd geschafft, diesen Film wunderbar in HD zu retten !

Es haben nur 2 Leute geraten, der 3. wurde gelost.

Die Gewinner:
1. Conte Tiepoco (Nonne-Bluray)
2. Trebanator (Sommerparty Einladung)
3. Franchise (X-Rated DVD Paket)

Bitte anschreiben, wegen Preisverteilung !

Danke Euch alle, es hat mir viel Spaß gemacht!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 07.07.2014 15:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Oh der arme Trebanator muss auf die Sommer Party. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 07.07.2014 15:33 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Oh der arme Trebanator muss auf die Sommer Party. :mrgreen:


Muß nicht :) Aber es ist ein Privileg, in Niedersachsens größter Privatbar zu feiern ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 07.07.2014 16:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Oh der arme Trebanator muss auf die Sommer Party. :mrgreen:


Muß nicht :) Aber es ist ein Privileg, in Niedersachsens größter Privatbar zu feiern ;)


Schlafgelegenheit inklusive und Betthäschen je nach geschlechtlicher Gesinnung? :mrgreen:


Bei der Gelegenheit wollte ich mal fragen ob Du der Macher von diesem Giallo bist, in dem Jess Franco gespielt hat? Der megageile Trailer ist auf der JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON ZOMBIES Hartbox DVD zu sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 07.07.2014 16:24 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Oh der arme Trebanator muss auf die Sommer Party. :mrgreen:


Muß nicht :) Aber es ist ein Privileg, in Niedersachsens größter Privatbar zu feiern ;)


1. Schlafgelegenheit inklusive und Betthäschen je nach geschlechtlicher Gesinnung? :mrgreen:


Bei der Gelegenheit wollte ich mal fragen ob Du der Macher von diesem Giallo bist, in dem Jess Franco gespielt hat? Der megageile Trailer ist auf der JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON ZOMBIES Hartbox DVD zu sehen.


1. Nein, aber immerhin getrennte Toiletten (m/w).
2. Ja.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: The X-Rated Italo-Giallo-Series
BeitragVerfasst: 07.07.2014 16:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:

1. Nein, aber immerhin getrennte Toiletten (m/w).
2. Ja.



Ich hatte mir damals den Trailer angesehen und bin richtig erschrocken, dass da ein damaliger NAchbar aus unserem Haus mitgespielt hat. Auch noch poppend. :shock: Das werde ich nie vergessen. Lach!

Wie hieß der Film nochmal?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 431 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker