Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 02.12.2016 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 20.10.2013 14:23 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

*GERHARD HEINZ - THE DEFINITIVE COLLECTION DIGITAL BOXED SET*
OUT NOW FROM JMP MUSIC!

123 tracks, 5 full CD length volumes + Bonus EP all for the INCREDIBLE low price of $17.98 (Amazon) or $19.98 (iTunes) total for the whole package, or, 99 cents per track or tracks of your choice. Many selections available for the first time ANYWHERE! All mastered direct from the original master tapes. Check out just a VERY SMALL taste of it all in the fast moving and entertaining 8 min video clip below:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Amazon.com: Vol. 1-3
Amazon.com: Vol. 4, 5, Bonus EP
iTunes: Vol. 1-3
iTunes: Vol. 4, 5, Bonus EP

Hinweis: Amazon.de bietet das Set auch an, ist allerdings etwas teurer.

Quelle: JMP Music / Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 20.10.2013 14:31 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Das musikalisches Werk von Gerhard Heinz hat leider die Eigenart, dass es, wenn überhaupt, zumeist nur auf ziemlich obskuren Tonträgern veröffentlich wurde. So erschienen vier LPs in Hong Kong, in Japan erschienen einige Scheiben und in Frankreich zumindest eine LP zum Film Melody in Love. Noch rarer ist die österreichische Promo-LP Go Get A Kick. Lediglich dem Soundtrack zur spaßigen Disco-Klamotte Summer Night Fever gab es regulär als LP auf dem hiesigen Markt.

Obwohl es in den letzten Jahren, beginnend mit dem großartigen Melodies in Love-Sampler aus dem Hause Diggler, dankenswerter Weise einige Compilations auf CD und Vinyl veröffentlicht wurden, blieben die Lücken groß. Kaum etwas von den alten Schallplatten hat es auf die neuen Scheiben geschafft.

Abhilfe verspricht dieses Set mit sage und schreibe 123 Stücke mit einer Laufzeit knapp 7 Stunden. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit Gerhard Heinz erstellt, der seine analogen Masterbänder zur Verfügung stellte. Bei der Recherche für das Set kamen viele interessante und unveröffentlichte Titel und alternative Versionen zum Vorschein, darunter auch diverse Songs, die seinerzeit aufgenommen, aber in keinem Film verwendet wurden. Dargeboten werden die Songs von einer illustren Sängerschar, in der sich neben Gerhard Heinz himself auch diverse österreichische Schlagersänger wie Pat Simon und sogar Schauspieler wie Herbert Fux finden, der bei zwei Songs am Mikro steht.

Das Set ist ausschließlich als digitale Download-Version erschienen. Das ist vielleicht ein wenig schade, da Downloads in der Vitrine des geneigten Sammlers nichts hermachen. Aber offen gesagt wäre eine Veröffentlichung dieses Umfangs auf Tonträgern für den Hersteller wahrscheinlich unrentabel, zumindest aber für den Kunden extrem teuer geworden. In sofern dürfte dieser Weg die einzige Möglichkeit dargestellt haben, diese schiere Menge an rarem Material zu veröffentlichen. Preislich gesehen ist das Set mit insgesamt weniger als 20 US-Dollar auf jeden Fall konkurrenzlos günstig.

Netterweise gibt es zum Release des Sets einige komplette Songs als Videos auf YouTube:

Das fetzige Motorcycle Ladies aus Die Schönen Wilden von Ibiza:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Das Theme von Catherine Cherie, gesungen von Pippa Armstrong:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Escape To Paradise aus Flucht Zurück Ins Paradies, gesungen von Ines Reiger:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 22.10.2013 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 841
Geschlecht: männlich
Klingt interessant. Gibt es denn wenigstens ein druckbares Booklet, dass man sich die Titel dann selber auf CD brennen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 26.10.2013 07:33 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Hier der Link zum neusten Promo-Video, "Melodie":

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Diesmal kein Film-Song, sondern eine Stück, das 1979 für den Grand Prix Eurovision de la Chanson, den heutigen Eurovision Song Contest, aufgenommen wurde :D In jenem Jahr hat es wohl nicht geklappt, aber Gerhard Heinz konnte immerhin 1976 mit Waterloo & Robinson einen Achtungserfolg (Platz 5) beim Songfestival erringen.


Matofski hat geschrieben:
Klingt interessant. Gibt es denn wenigstens ein druckbares Booklet, dass man sich die Titel dann selber auf CD brennen kann?

Bislang leider nicht wirklich, aber ich stimme dir zu, dass das eine gute Sache wäre. Ich habe es angeregt und bin an dem Thema dran, zumindest Backcover mit vernünftig aufgeräumten Songlisten sind soweit fertig. Ich sag dann in Kürze nochmal Bescheid, wie der Stand ist und wo man es bekommen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 26.10.2013 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 477
Wohnort: Franken
Geschlecht: nicht angegeben
Nachdem mich das Set grundsätzlich sehr interessiert, hab ich mal versucht über die Downloadmöglichkeit bei Amazon einige Infos zu finden... ...leider mit überschaubarem Erfolg... ...daher frag' ich an dieser Stelle mal...

Gibt's das Set nur als MP3-Download, oder auch in einem verlustfreien Format (FLAC o.ä.)? Gibt's irgendwelche DRM-Gängeleien, oder kann ich die Songs völlig frei auf allen erdenklichen Geräten speichern, abspielen und verschieben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 31.10.2013 09:36 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Happy Halloween mit diesem unveröffentlichen Song, der für Carl Schenkels Graf Dracula in Oberbayern entstanden ist, aber nicht verwendet wurde:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 31.10.2013 09:50 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Islay hat geschrieben:
Nachdem mich das Set grundsätzlich sehr interessiert, hab ich mal versucht über die Downloadmöglichkeit bei Amazon einige Infos zu finden... ...leider mit überschaubarem Erfolg... ...daher frag' ich an dieser Stelle mal...

Gibt's das Set nur als MP3-Download, oder auch in einem verlustfreien Format (FLAC o.ä.)? Gibt's irgendwelche DRM-Gängeleien, oder kann ich die Songs völlig frei auf allen erdenklichen Geräten speichern, abspielen und verschieben?


So, sorry dass es etwas gedauert hat. Also, die derzeitigen Download-Optionen bei Amazon und iTunes sind mp3 ohne DRM. Ich meine, dass die großen Anbieter DRM ohnehin schon seit längerer Zeit aufgegeben haben. Obwohl eine zusätzliche Lossless-Option durchaus gewollt wäre, wird dies von diesen Anbietern wohl leider nicht angeboten (ich habe das nicht selbst recherchiert, das ist die Aussage vom Label).

Da es diesbezüglich nun einige Nachfragen gab, wird ab sofort auch die Möglichkeit offeriert, eine DVD-R mit den unkomprimierten Daten zu bestellen. Dies ist aus o.g. Gründen leider nicht über die Onlinestores direkt möglich, also läuft es auf individuellen Postversand hinaus. Die Kosten hierfür betragen dann US$18 (= Amazon-Preis für die gesamte Kollektion) zzgl. Versand, was nach Bestimmungsort variiert. Wer interesse hat, schreibt einfach an Jimmy Michaels (jmpmusicgroup@yahoo.com) oder wahlweise, falls jemand z.B. nicht so gut englisch schreibt, eine PM an mich. Wir versuchen dann, es möglichst schnell und unkompliziert abzuwickeln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 02.11.2013 08:58 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Da entsprechende Anfragen gab, der ursprüngliche Grafiker des Projekts aber indsiponiert ist, habe ich in Eigenregie Backcover für die 6 CDs erstellt:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dies sind nur Vorschaubilder. Die hochaufgelösten Druckdaten stehen jedem zur Verfügung, der die Collection gekauft hat oder kaufen wird und gerne auf CDs brennen möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 02.11.2013 15:32 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3664
Geschlecht: männlich
Seitdem die erste Ankündigung gepostet wurde, verfolge ich das hier auch schon recht interessiert mit.

Eine Veröffentlichung dieser Art wäre aber einfach prädestiniert für ein schönes Box-Set, das man auch in der Hand halten kann. ;) Ist das echt eine völlig undenkbare Option? Irgendwie als Limited Edition, oder so?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 08.11.2013 07:55 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
So, zwei weitere Appetizer-Videos zum Abschluss.

Zum einen "Isle of Lesbos", jenes beinahe legendäre Instrumentalstück, bei dem sich Gerhard Heinz ganz offenbar vom damaligen Synthie-Hit Magic Fly von Space inspirieren ließ. Das Stück wurde erstmals zur Untermalung der erotischen Spielchen zwischen Bea Fiedler und Elisa Servier in Insel der 1000 Freuden verwendet (daher auch der Titel) und tauchte später im Rahmen des bei Lisa üblichen Musik-Recyclings mit schöner Regelmäßigkeit wieder in allen möglichen Filmen wieder auf:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Zum anderen "Hellride", ein äußerst obskurer Song, der nur in der deutschen Bearbeitung des nicht sonderlich weit verbreiteten 1985er Action-Spätwerks Hungrige Skorpione von Umberto Lenzi zum Einsatz kam:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Chet hat geschrieben:
Seitdem die erste Ankündigung gepostet wurde, verfolge ich das hier auch schon recht interessiert mit.

Eine Veröffentlichung dieser Art wäre aber einfach prädestiniert für ein schönes Box-Set, das man auch in der Hand halten kann. ;) Ist das echt eine völlig undenkbare Option? Irgendwie als Limited Edition, oder so?


Weißt du, ich verstehe das absolut und würde genau so ein Set auch gerne in Händen halten. Wohlgemerkt, ich bin in dieses Projekt nur am Rande involviert und habe keine finanziellen Aktien darin, wie was wo in welcher Form veröffentlicht wird. Ich halte ein physikalische CD-Set angesichts der sehr überschaubaren potenziellen Käuferschicht für absolut unrealistisch, bzw. zumindest ein großes finanzielles Risiko, und es gibt keinerlei Pläne in dieser Richtung. Aktuell sind 4 Heinz-Sampler am Markt verfügbar, mit denen der oberflächlich interessierte Kunde wahrscheinlich schon reichlich bedient ist. 6 CDs, eine vernünftige Verpackung, happige GEMA-Gebühren, Händlermargen ... was wird das am Ende kosten, unter 40 Euro doch wohl nicht. Ich bezweifle, dass sich dafür dann eine nennenswerte Menge an Käufern finden wird.

Die Idee hinter der ganzen Geschichte ist gewesen, die ganze Musik, die bei den tröpfchenweisen Veröffentlichungen auf jeweils einer CD bzw. LP immer irgendwie durchs Raster gefallen ist, zu erhalten. Aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten wäre wohl am sinnvollsten gewesen, eine beschränkte Auswahl auf eine CD zu packen und diese für 15 Euro zu verkaufen. Stattdessen gibt es nun ein volles Programm, das neben unveröffentlichten Sahnestücken auch noch die besten schon bekannten Stücke enthält sowie solche, die es wohl nie auf eine normale Compilation geschafft hätten, wie z.B. einige der Schlager-mäßigen Demos. Statt 1 Stunde Musik für 15 Euro gibt's so also fast 6 für das gleiche Geld (18 US$ bei Amazon.com = 13,50 EUR). Das ist wirklich extrem fair.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 12.11.2013 22:10 
Offline

Registriert: 11.2012
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
Es gab eine kleine Änderung bezüglich der Credits am Backcover der letzten CD, hier die neue Version:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Heinz - The Definitive Collection
BeitragVerfasst: 03.07.2015 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 613
Geschlecht: männlich
Gibt es die CDs 4 und 5 eigentlich noch? Bei Amazon kann man wohl nur Vol 1-3 downloaden :(

Wie klingt der download eigentlich? Hat das jemand mal gemacht??? Hätte die CDs gerne als richtige CD in den Händen...

Warum gibt es eigentlich zu Volume 1 keine Playlist??? :?


Nachtrag: Habe eine Möglichkeit gefunden, die anderen CDs herunterzuladen. Geht über den russischen Vertrieb music bazaar. Ist aber - so konnte ich im Internet lesen - sehr fragwürdig, ob das ganze legal ist. Gibt's irgendwo eine rechtlich einwandfreie Downloadversion? Bei JMP finde ich dazu nichts mehr...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker