Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 03.12.2016 14:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Orgasmo Sonore Project - Revisiting Obscure Film Music
BeitragVerfasst: 10.09.2011 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 309
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
mein freund frank aus Kanada ist besessen von vor allem italienischen Soundtracks. Der geht soweit das er vor gut einem Jahr begonnen hat Songs zu cover - er spielt alles allein in seinem Studio ein und lässt uns sogar bei seiner Arbeit zusehen!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Nun ist es soweit und er hat sein erstes Vinyl produziert limitiert auf 200 Stück!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da ist Eile geboten und ausserdem ist das höchst unterstützungswert!!!! Der macht das nicht des geldes wegen ;-)
Ihr könnt bei ihm direkt order odern aber auch bei einem schwedischen (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) oder italienischen Mailorder (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) die ein paar Stück haben. Ich hab auch eine handvoll Vinyl und kann euch das auch zukommen lassen.
Absolut gelungene Sache eines Überzeugungstäters!!!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orgasmo Sonore Project - Revisiting Obscure Film Music
BeitragVerfasst: 21.12.2011 22:56 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 132
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe mir nun die Schallplatte komplett angehört und bin sehr angetan. Die Songauswahl finde ich gelungen, und die Stücke sind sehr gut eingespielt.

Für meinen Geschmack hätte die Interpretation ruhig ein wenig mehr eine eigene Note bekommen können, die Tracks klingen schon sehr original (was ja auch wieder gut ist)...

Einzig die beiden Eigenkompositionen fallen etwas ab, vor allem das letzte Stück auf der zweiten Seite ist ziemlich spröde, das zieht das Niveau der Platte etwas runter.

Ansonsten kann ich die Scheibe nur empfehlen. Ich freue mich schon auf Volume 2...

Ach ja, hab direkt über Nello bestellt. Die Platten kamen schnell und sicher verpackt im tadellosen Zustand bei mir an. Vielen Dank...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orgasmo Sonore Project - Revisiting Obscure Film Music
BeitragVerfasst: 22.12.2011 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 309
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
das freut mich sehr das du mit der platte zufrieden bist!
Frank arbeitet schon äusserst fleissig an Volume 2, hier ein appetizer!

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orgasmo Sonore Project - Revisiting Obscure Film Music
BeitragVerfasst: 22.12.2011 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6113
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Von Orgasmo Sonore hab ich auf youtube eine Variante von der Musik von Der Gehetzte der Sierra Madre gehört und ich war mehr als begeistert ! Die machen super Musik !
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orgasmo Sonore Project - Revisiting Obscure Film Music
BeitragVerfasst: 22.12.2011 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 119
Geschlecht: männlich
Also meinen Respekt, das Riffs-Theme (einer meiner Alltime-Favourite-Italo-Prog-Rocker) klingt echt 1:1, da hört man fast keinen Unterschied zum Rizzati-Original :o

Hab mal den youtube-Channel, sowie bei Soundcloud bissl rumgestöbert und muß sagen, da ist musikalisch sicher noch einiges drin, obwohl mir die Cover-Versionen auch mehr munden, als die selbstkompierten Tracks, aber aller Anfang ist bekanntlich schwer.

Von daher sag ich mal: Daumen hoch für dieses "spezielle" musikalische Engagement :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Orgasmo Sonore Project - Revisiting Obscure Film Music
BeitragVerfasst: 22.12.2011 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 309
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich
die wenigen eigenen tracks sind schon gut nur bei dieser Übermacht an genialen Kompositionen die wir doch so gewöhnt sind die machen das ganze für eigenes Material sehr sehr schwer! Ich verfolge Frank`s Blogs & Channels gut ein Jahr und es ist wirklich toll was der Mann da fabriziert! Checkt mal das Video wo ihr ihn bei der Arbeit im Studio sehen könnt, herrlich.

_________________
CINEPLOIT RECORDS
ITALIAN CINEMA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker