Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 04.12.2016 00:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 14.02.2015 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, aber auch erstmal die Deluxe. Die Valentine find ich eigentlich auch ganz schön, aber ich werde auch erstmal Ausschau nach der Mondo halten, da ist halt der Spieß ungeschlagen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 14.02.2015 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Hab mich für die Valentine entschieden, man kann ja nicht alles haben. ;)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 24.02.2015 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Bild

Zombie Flesh Eaters (AKA Zombi 2) LP

Re-mastered in 2014 at Abbey Road Studios. Gatefold sleeve printed on 425 gsm reverse board includes an exclusive lobby card and booklet featuring Sleeve notes by Fabio Frizzi, Ian McCulloch, Stephen Thrower & Tom Beauvais.

Pressed on 180 Gram Clear & Grey Swirl Vinyl

Begins shipping Mid March 2015

ARTWORK BY: Tom Beauvais

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Hab ich mir direkt mal vorbestellt. :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 24.02.2015 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Bild


Also ich fand weder den Film noch den Soundtrack besonders gut.
Ist zwar schön, dass man hier direkt die colored Vinyl bekommt (Mondo legt ja eigentlich nur "random" bei - liegt wohl an der Death Waltz-Lizenz), aber die 30$ plus Porto spare ich mir.

Dann lieber den SCANNERS/DIE BRUT OST von Mondo ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 25.02.2015 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
andeh hat geschrieben:
Bild


Also ich fand weder den Film noch den Soundtrack besonders gut.
Ist zwar schön, dass man hier direkt die colored Vinyl bekommt (Mondo legt ja eigentlich nur "random" bei - liegt wohl an der Death Waltz-Lizenz), aber die 30$ plus Porto spare ich mir.

Dann lieber den SCANNERS/DIE BRUT OST von Mondo ;)



:o - Habe ich das Teil doch glatt mit ZOMBI 3 verwechselt... Sowas aber auch. WOODOO ist natürlich ein Super-Film und hat einen Super-Soundtrack.
Jedoch habe ich den OST schon als Erstauflage von Death Waltz mit Splatter-Vinyl. Na Gott sei Danke... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 25.02.2015 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
:o - Habe ich das Teil doch glatt mit ZOMBI 3 verwechselt... Sowas aber auch. WOODOO ist natürlich ein Super-Film und hat einen Super-Soundtrack.
Jedoch habe ich den OST schon als Erstauflage von Death Waltz mit Splatter-Vinyl. Na Gott sei Danke... :D


Ich hatte noch keine Gelegenheit zu antworten, wollte schon schreiben: "Oh man, was ist denn bei dir los?" :lol:
Hab zugeschlagen weil ich die Erstauflage verpasst hab. Dachte mir aber schon, dass du den bereits im Besitz hast. :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 25.02.2015 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Als ich die Ankündigung gesehen hatte, dachte ich mir auch gleich: " Na , da hat der Logan bestimmt doch eh schon die Erstauflage, da muss er nur müde gähnen......". Aber ich hab auch gleich zugeschlagen und auch gleich Maniac-Cop 2 mitbestellt. Kannte zu meiner Schande beide Soundtracks nicht, war aber gleich Feuer und Flamme! Und dann noch die Sperm/Blood Varaint von Nekromantik und von Phase 4 die Blue Haze.....hoffentlich kommt bald das Gehalt! Und der laaange und teure Urlaub steht auch noch bevor...FUCK!!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 26.02.2015 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
Blackhole hat geschrieben:
Als ich die Ankündigung gesehen hatte, dachte ich mir auch gleich: " Na , da hat der Logan bestimmt doch eh schon die Erstauflage, da muss er nur müde gähnen......". Aber ich hab auch gleich zugeschlagen und auch gleich Maniac-Cop 2 mitbestellt. Kannte zu meiner Schande beide Soundtracks nicht, war aber gleich Feuer und Flamme! Und dann noch die Sperm/Blood Varaint von Nekromantik und von Phase 4 die Blue Haze.....hoffentlich kommt bald das Gehalt! Und der laaange und teure Urlaub steht auch noch bevor...FUCK!!! :D


Die WOODOO-Platte war fast schon der Start meiner Sammlung. Vorher habe ich nur sporadisch mal Soundtracks mitgenommen. Aber WOODOO von Death Waltz brachte den Stein ins Rollen. Und es ist ja auch eine schöne Edition...

Bild
(Bild nicht von mir)

Allerdings verkaufe ich auch immer wieder Platten, weil beispielsweise der Film dazu gar nicht gefällt oder es eine bessere Edition gibt (zum Thema: Ich verkaufe gerade bei eBay den OBLIVION Soundtrack von Mono, weil ich mir die transparente Variante gegönnt habe).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 02.03.2015 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Schöner Zufall: Ende März von 35MM beim Terza Visione und ebenfalls noch im März auf Vinyl!

ENNIO MORRICONE - ESCALATION (YELLOW VINYL)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 02.03.2015 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Schöner Zufall: Ende März von 35MM beim Terza Visione und ebenfalls noch im März auf Vinyl!

ENNIO MORRICONE - ESCALATION (YELLOW VINYL)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild


Coole Sache. Und scheinbar gibt es auch bald DRACULA und FRANKENSTEIN von Warhole. Super! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 03.03.2015 21:09 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 73
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Shipping Records gibt's ja auch deb Woodoo Soundtrack...wesentlich günstiger als bei Mondo...Zwar nicht in Grau, sondern in grün, aber da spare ich wenigstens.

Echt kacke, dass Death Waltz keinen eigenen Shop mehr haben...das mit dem Versand ist für Europäer echt doof gelöst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
Also die Graue gibt es auch bei hhv - *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Muss man mal gegenrechnen. Eventuell lohnt sich wegen der Versandkosten aus UK ein Kauf hier in Deutschland.
hhv.de ist sowieso eine sehr gute Adessse für diesen ganzen obskuren Soundtrack-Kram.


Ja, dass Death Waltz jetzt bei Mondo mitmischt ist wirklich blöd.
Mondo hat eine Stelle ausgeschrieben, für Jemanden, der sich stärker um Soundtracks von Mondo kümmern sollte, da sie diesen Sektor ausbauen wollten.
Und Spencer Hickman, seines Zeichens Gründer von Death Waltz hat sich beworben.
Tja und so kam eins zum anderen und Hickman hat seine Lizenzen mitgenommen und bringt jetzt mit Mondo gemeinsam raus.
Das ist auf der einen Seite ganz nett, wenn man sieht, dass somit weltweit CANNIBAL HOLOCAUST über (quasi) ein Label rauskommt,
aber auf der anderen Seite auch wieder blöd, weil man als Europäer bei Death Waltz zu angenehmen Preisen bestellen konnte.
Jedoch muss auch gesagt werden, dass Death Waltz keine Versand-Rabatte gegeben hat und man einfach beim Kauf von mehreren
Platten die Versandkosten addiert hat.

Und Death Waltz-Platten bekommt man (s.o.) auch bei vielen EU-Shops.

Na ja, so oder so kommen wir ja an unseren Stoff ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
In diesem Zusammenhang auch ganz nett: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild

Wollen wir nicht mal eine Liste an Italo-Soundtracks auf Vinyl zusammenstellen? :)

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:

Puh, da bin ich schon so oft (virtuell) dran vorbei gelaufen, aber ich konnte mich immer noch nicht durchringen, mir das Teil zu bestellen.
Das Artwork ist sowas von schrecklich... Da hilft auch die goldene Vinyl nicht. Und in irgendeiner Form hat man den OST doch eh ;)


andeh hat geschrieben:
Wollen wir nicht mal eine Liste an Italo-Soundtracks auf Vinyl zusammenstellen? :)

Das könnte umfangreich werden... Gerade, wenn man auch OSTs von vor 2000 mit aufnimmt. Also die Original-Pressungen zu den Kinostarts.

Ich wäre erst mal dafür, dass wir den Thread-Namen ändern.

Vielleicht in "Schwarzes Gold - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle", oder so...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2293
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Das könnte umfangreich werden... Gerade, wenn man auch OSTs von vor 2000 mit aufnimmt. Also die Original-Pressungen zu den Kinostarts.

Ich wäre erst mal dafür, dass wir den Thread-Namen ändern.

Vielleicht in "Schwarzes Gold - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle", oder so...


Gute Idee, ein MOD bitte einschreiten! :)

Meinte auch nur eine Liste ohne die Original-Pressungen.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 12:28 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 73
Geschlecht: nicht angegeben
Hab den Woodoo Soundtrack auch gestern gleich mal bei hhv bestellt, bin auch drüber gestolpert :D

Zusammen mit der 2LP Variante von Der Gehetzte der Sierra Madre und en bissn anderem Kram


Aber das is bestimmt auch die grüne, weil die is ja für Retail und die graue Mondo exklusiv


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
FritzCarlton hat geschrieben:
Hab den Woodoo Soundtrack auch gestern gleich mal bei hhv bestellt, bin auch drüber gestolpert :D
Aber das is bestimmt auch die grüne, weil die is ja für Retail und die graue Mondo exklusiv

Das ist nicht zu 100% zu sagen. hhv scheint oft auch direkt bei Mondo zu ordern und dann nur weiter zu verkaufen mit kleinem Aufschlag.
Darum haben die auch schon viel eher THE RAID, OBLIVION, etc. gehabt, bevor die wirklichen Kaufhaus-Editionen rauskamen.
Und man hat so die Option auf eine Colored - Wenn hhv Glück hat, dann hat auch der Käufer Glück ;)

Siehe aktuelles Beispiel: TIME CRIMES als Colored (die es ja nur bei Mondo gibt)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und die Erfahrung zeigt, dass hhv auch echt nur das verkauft, was sie auch haben bzw. 100%ig bekommen.
Die schauen auch farben der Vinyls nach und packen eigene Scans der Platten in die Artikelbeschreibenung :jc_doubleup:



FritzCarlton hat geschrieben:
Zusammen mit der 2LP Variante von Der Gehetzte der Sierra Madre und en bissn anderem Kram

Ich habe mir von GEHETZTE die colored erst kürzlich bestellt -> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Die 2LP machte mich nicht so an ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 04.03.2015 19:24 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 73
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, die wollte ich auch, aber is ja nich lagernd, und wer weiß, wann das wieder der Fall sein wird, gibt ja auch nur 500 Exemplare

Und von Mondo hatten sie ja auch Cannibal Holocaust

Aber ohne Witz, hhv is echt ein top shop, hab bisher nur gute Erfahrungen gemacht, sind auch super kulant

Bei Days Are Gone von Haim war erst die Platte total beschissen gepresst, dann das Cover vom Ersatzexemplar an allen Ecken geknickt. Beim dritten Mal hat alles gepasst...Haben nie auch nur den Anschein von Anstalten gezeigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 04.03.2015 20:56 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 73
Geschlecht: nicht angegeben
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bei Boogie Nights und Clueless bin ich auf jeden Fall dabei :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OST - Milano Violenta and many more (Vinyl only)
BeitragVerfasst: 04.03.2015 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Ja, dass Death Waltz jetzt bei Mondo mitmischt ist wirklich blöd.
Mondo hat eine Stelle ausgeschrieben, für Jemanden, der sich stärker um Soundtracks von Mondo kümmern sollte, da sie diesen Sektor ausbauen wollten.
Und Spencer Hickman, seines Zeichens Gründer von Death Waltz hat sich beworben.
Tja und so kam eins zum anderen und Hickman hat seine Lizenzen mitgenommen und bringt jetzt mit Mondo gemeinsam raus.
Das ist auf der einen Seite ganz nett, wenn man sieht, dass somit weltweit CANNIBAL HOLOCAUST über (quasi) ein Label rauskommt,
aber auf der anderen Seite auch wieder blöd, weil man als Europäer bei Death Waltz zu angenehmen Preisen bestellen konnte.
Jedoch muss auch gesagt werden, dass Death Waltz keine Versand-Rabatte gegeben hat und man einfach beim Kauf von mehreren
Platten die Versandkosten addiert hat.

Und Death Waltz-Platten bekommt man (s.o.) auch bei vielen EU-Shops.

Na ja, so oder so kommen wir ja an unseren Stoff ;)


So kannte ich die Story gar nicht, aber das erklärt vieles, nett ist aber Spencers neuer/alter Shop:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Kann bisher nur nicht viel dazu sagen, hab einiges geordert, aber nun ist nach knapp 4 Wochen immer noch nichts eingetrudelt:-( Aber ich glaube an die Leute in UK.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 04.03.2015 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Aber heute von Light in the Attic gekommen :

Bild

in der grünen Vinyl. Den Film konnte ich ja nie so richtig leiden, aber die Musik ist großartig...wenn man 80er Rock, bzw. Hair-Metal mag. :mrgreen:

Auch ne schöne Seite zum Bilder kucken:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 05.03.2015 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
Blackhole hat geschrieben:
http://coloredvinylrecords.com/


Super! Ich bin auch (immer noch) dabei meine colored Vinyls ordentlich auf Weiß zu legen um sie dann endlich als Sticker
auf meine Schutzhüllen zu kleben, damit ich nicht immer bei dem ganzen Wirrwarr um die Scheiben alles erst auspacken muss, um
zu wissen, was ich da eigentlich im Schrank habe ;)

Ich hoffe, ich komme da mal weiter....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 05.03.2015 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Sag mal, von was für eine Menge reden wir denn da nun eigentlich?

So?

Bild

Oder so?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 05.03.2015 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
:lol:

Lächerlich klein... Durch das ganze Verkaufen/Kaufen komme ich vermutlich nicht mal an die 100 ran, was Soundtracks angeht.
Ich bin da echt eigen - 1. Muss ich den Film gesehen habe / 2. Muss ich den Film gut gefunden haben / 3. Muss ich den Soundtrack gut finden / 4. Muss der Soundtrack schick aussehen ;)

Und da das nur wenige erfüllen, habe ich gar nicht so viele Platten, wie es sich hier anhört.
Ich denke du oder andeh haben mehr. Colored Vinyls habe ich gesehen, habe ich 52.

Ich bin da nur ein kleines Licht, dass gerne ne Fackel wäre 8-) :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 05.03.2015 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Da täuscht du dich zumindestens was meine Wenigkeit angeht. Vinyls hab ich eine ganz Menge, da konnte ich mich nie von meinen in den 80ern gekauften Pop, Rock und Black Metal Scheiben trennen, aber mein herz schlägt erst seit knapp einem Jahr für Soundtracks und da geht es mir ähnlich wie dir: Ständiges An-und Verkaufen, und ab und zu bleiben dann ein paar Scheiben hängen die in die wachsende Sammlung aufgenommen werden. Den Film muss ich dazu nicht unbedingt gesehen haben- manchmal macht mir das eher zu schaffen: Musik, die im Film grißartig funktioniert, aber alleine für sich genommen ohne die Bilder nur öde ist, eben weil man nur einen Schnipsel der Musik mit der Szene im Kopf hat. Aber natürlich leitet der gesehene Film zum OST. Auch Punkt 2 ist lustigerweise bei mir ganz anders: grade bei meinem letzten Kauf ( Class of nuke ém high) war das so: ich mag den Film einfach nicht, die Musik ist aber großes Kino. Und das geht mir schon recht oft so. Da fällt mir grade auch INTERSTELLAR ein: so ein Müll von einem Film, aber die Musik von Herrn Zimmer: 1A! unkt 3 habe ich, glaube ich, geklärt und stimme dir natürlich zu: Soundtracks kaufen, nur um des Sammels willen, damit die Platte original eingeschweißt im Regal steht...das ist auch nicht mein Ding! Und zu Punkt 4: JAAAAAA!!! Mit all diesen tollen labels, die wunderschöne Sachen veröffentlichen kann man alles was das Herz begehrt mit einer Veröffentlichung zufriedenstellen!! Ich hab mich ja bei OWS als Mitglied angemeldet ( hoffentlich erscheinen da nun auch wirklich Spundtracks die mich wirklich interessieren) und kann ja bei jeder Scheibe aus dem Sortiment die Version wählen die ich gerne hätte...das ist schon einen nette Sache. Da ich den ganzen April nicht im Land bin, schicken mir die alle bestellten Titel ( also auch die, die unter anderem über OWS vertrieben werden) Anfang Mai zu und ich bin richtig richtig gespannt was da alles schönes kommt.Z.B. ist da die Sperm/Blood Edition von NEKROMANTIK dabei: auch wieder ein Beispiel von Film gefällt nicht, Musik schon und erst die schicke Platte :D

Ok, abslout genug geschwafelt, bin gepannt was andeh spricht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 06.03.2015 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
Ich hol mal etwas weiter aus...
Wie jeder Teenager habe ich natürlich mit der CD angefangen meinen musikalischen Hintergrund zu formen.
Irgendwann habe ich dann den Dual-Plattenspieler meines alten Herren ins Zimmer "importiert", ebenso die besten Platten von ihm.
Und irgendwie war das so cool, dass ich meine CDs verkauf habe und mir nur noch Platten gekauft habe.
Dann kam als Mittzwanziger die Zeit, wo man viel digital haben wollte und so sind auch wieder einige Platten über den Jordan gegangen.
Nur kurze Zeit später fing aber das Italo-Fieber an (neu entfacht durch Tarantino schätze ich) und ich stieß auf den OST von DER KILLER VON WIEN. Diese Platte hat mich dann wieder zum Plattensammeln
gebracht und ich habe mich eher in Richtung Soundtracks orientiert.
Durch den oben erwähnen An- und Verkauf vieler Platten, hällt sich meine Sammlung jetzt stabil bei knapp über 100 Scheiben.

Aktuell verfolge ich das Model:
Wenn gut, dann auf Platte plus digitalem File
Wenn nicht soooo gut, dann nur Digital

Der CD habe ich bis auf wenige Ausnahmen wieder einmal den Rücken gekehrt.
Es ist zwar in der Handhabung immer noch die einfachste Lösung um Musik schnell zu genießen (im Auto z.B.),
aber der Wertverlust ist einfach enorm. Wenn man bei Amazon schaut, bekommt man viele CDs für 0,10 EUR.
Da reicht mir dann auch ein guter File. Und da ist ja aktuell immer schneller dran zu kommen (wenn er nicht
sogar schon mitgeliefert wird). Und schöne Alben (auch was Verpackung und Extras betrifft) gibt es aktuell auch
immer in einer entsprechenden Vinyl-Variante.

Aber mir kommt es so vor, als wenn ich durch die Platte auch die Musik mehr würdige.
Wenn das Gesamtpaket stimmt, dann liebe ich meine Schmuckstücke abgöttisch :D
Bei der CD war das anders...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 06.03.2015 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5032
Geschlecht: männlich
Yeah! Seht euch an, was heute in der Post war :D

Bild

Allerdings hatte ich mit einem umfangreicheren Paket gerechnet.
Die Scheibe an sich sieht super aus, ist aber etwas "matschig-grün". Da finde ich die
Mono-Platte schöner. Und leider ist das Cover auch echt nur schwarz mit Grau.
Ich hatte da ehrlich gesagt mit einer Sonderfarbe oder Lackierung für den Titel gerechnet.
Und das Booklet ist leider auch nicht eingeklebt, sondern liegt so bei.
Zudem gibt es das Graham Humphrey-Artwork satte drei Mal!
Einmal als Poster, als Artprint (neben dem von Jock) und als Cover des Booklets.

Da hätte man kreativer sein können.

Ich denke die Mondo-Platte muss doch noch her... 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 06.03.2015 22:27 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 73
Geschlecht: nicht angegeben
Meine ist heute auch gekommen :)

Hab mir auch ein wenig mehr erhofft, vor allem beim Cover...


Meine Sammlung umfasst übrigens ca 70 Platten, aber nicht sonderlich viele Soundtracks, vielleicht 20 bisher
Ich sammel aber auch erst seit August, daher muss man mir das nachsehen...und dann kommen ja auch noch so viele gute Filme raus...als Lehrling is da nich so viel drin :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 07.03.2015 01:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Mir bricht es das Herz (naja, nicht ganz), wenn ich mir die Soundtracks anschaue, die ich mir vor Urzeiten als Jüngling gekauft und dann nicht besonders pfleglich behandelt habe - Goblins "Zombie", Morricones "Thing", ein paar Carpenter, das schöne Gatefold-Album zu "Der Spion der mich liebte", das Doppelalbum zu "Apocalypse Now"; ich hätte sie etwas mehr pflegen sollen, aber hinterher ist man ja meist schlauer.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 07.03.2015 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Yeah! Seht euch an, was heute in der Post war :D

Bild

Allerdings hatte ich mit einem umfangreicheren Paket gerechnet.
Die Scheibe an sich sieht super aus, ist aber etwas "matschig-grün". Da finde ich die
Mono-Platte schöner. Und leider ist das Cover auch echt nur schwarz mit Grau.
Ich hatte da ehrlich gesagt mit einer Sonderfarbe oder Lackierung für den Titel gerechnet.
Und das Booklet ist leider auch nicht eingeklebt, sondern liegt so bei.
Zudem gibt es das Graham Humphrey-Artwork satte drei Mal!
Einmal als Poster, als Artprint (neben dem von Jock) und als Cover des Booklets.

Da hätte man kreativer sein können.

Ich denke die Mondo-Platte muss doch noch her... 8-)


:o Neid!! Ich muss noch bis Ende Mai warten, aber ich freu mich trotzdem schon, obwohl ich das ganze auch spektakulärer erwartet hätte. Die Mondo ist ja bei hhv gelistet, bin auch schwer am Überlegen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker