Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 09.04.2015 10:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Zur Info: Bis einschließlich 6. April gibt es bei hhv.de ein Oster-Special mit 10% Rabatt!


Danke, hab ich direkt mal zugeschlagen. :)

Bild

Am 22. Mai 2015 erscheinen bei DagoRed die beiden Soundtracks zu Stenos DAS SYNDIKAT [La polizia ringrazia] (1972) von Stelvio Cipriani und Alfio Caltabianos HÖLLE VOR DEM TOD [Comandamenti per un gangster] (1968) von Ennio Morricone.


Bild

Am 24. April 2015 veröffentlicht DagoRed eine nette Zusammenstellung von Piero Umilianis Weltraum-Kompositionen:

“I have dedicated these compositions to the spaceman, this new, modern Ulysses going adrift on the galaxian oceans...” (P. Umiliani, 1972)


Bild

Am 10. April 2015 erscheinen die beiden Ennio Morricone Soundtracks zu LASST UNS TÖTEN, COMPANEROS [Vamos a matar, compañeros] (1970) und DER MEISTER UND MARGARITA [Il maestro e Margherita] (1972) von BTF / GDM.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 10.04.2015 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 648
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
Gestern dieses wunderschöne Stück bekommen! Aufmachung ist absolut Top und auch der Sound wartet mit astreinem Stereoklang auf.

Bild Bild Bild Bild

Auf dem beigelegten Banderolle wird unter anderem auch der bisher unveröffentlichte Soundtrack zu "Absurd" von Marcello Giombini angekündigt *.* GEIL!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 16.04.2015 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Yeah! Neues Futter für Frankenstein.... ähm Logan ;)
Da kommt Blutdurst auf :twisted:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 16.04.2015 17:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 602
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Sehr schöne Neuigkeiten auf Spiegel Online:

Vinyl-Boom in Deutschland: Back in Black

Und am Samstag den Record Store Day nicht vergessen! :)

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 23.04.2015 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
:o - Bei Transmission gibt es den JURASSIC PARK-Soundtrack von Mondo im colored Vinyl für den normalen Preis! Ich habe wirklich nach gefragt - Die haben 4 oder 5 Platten bekommen im dem Colored-Way und verkaufen die jetzt zum normal Preis.
Bei eBay gehen die Dinge für mehrere 100 Dollar weg... Ich bin heilfroh über diese Gelegenheit!

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 23.04.2015 21:48 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 243
Geschlecht: nicht angegeben
Normaler Preis, was hast den bezahlt?
Bei mir Zeigt er 55€ an, was auch gerade einer aktuellen eBay Auktion entspricht (121623763914).

Die anderen Auktionen haben natürlich nette Preisvorstellungen, die Frage ist, ob sie die dafür auch loswerden.

Trotzdem Danke. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 23.04.2015 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Die normale, schwarze Scheibe bekommt man aktuell noch fast überall. Aber die colored (die es ja bei Mondo sogar nur "random" gab) kriegst du nicht unter 100 EUR.
Such danach mal bei "beendete Auktionen" bei eBay. Von 100-180 ist alles dabei.

Ich hab Transmission extra angeschrieben - es wurde mir die Colored versichert! Steht da ja auch so drin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 14.05.2015 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Neuzugänge von Mondo - Ja, es ist wirklich alles so klasse, wie es hier auf den Fotos aussieht :D

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 04.08.2015 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
:o :shock: :o :shock: :o :shock: :o :shock: :o :shock:

Oh my fucking god!

Mondo bringt am Mittwoch THE BIG GUNDOWN (Der Gehetzte der Sierra Madre) auf Vinyl raus.
Das alleine ist ja nicht sooo spektakulär, weil ja auch schon Dagored, etc. die Jahre über nachgelegt haben, aber
die Mondo-Variante wird ein Artwork von GEOF DARROW haben! Dem Mann hinter SHAOLIN COWBOY und HARD BOILED.

Für mich als Comic-Fan und Verehrer von Darrow ist das wie Weihnachten.
Hier kommt zusammen, was zusammengehört!

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 04.08.2015 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2295
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Du bist ein Freak, sensationell! :mrgreen:
Ich liebe Menschen mit solch einer Begeisterung, hab kürzlich erst die Dagored geschossen... hm mh... :?

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 04.08.2015 09:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11659
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Sehr schöne Neuigkeiten auf Spiegel Online:

Vinyl-Boom in Deutschland: Back in Black

Und am Samstag den Record Store Day nicht vergessen! :)


Die großen Handelsketten sind mittlerweile wieder (in Bochum zumindest) mit einer kleinen Viny-Ecke ausgestattet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 11.08.2015 21:42 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
@Logan5514
Verdammt... Du bist Schuld das ich soeben knapp 55 USD für die Mondo-Platte vom "Gehetzten" ausgegeben habe... hätte nicht in diesen Thread gucken dürfen :D
Aber dieser Soundtrack gehört für mich zur Speerspitze im Italo-Bereich... und dann dieses tolle Artwork... Ich musste zuschlagen.

Wenn jetzt noch mein Lieblingssoundtrack "Keoma" mal auf einer schönen Vinyl rauskommen würde... träum... wobei, ich wäre ja froh wenn der OST überhaupt mal wiederveröffentlicht wird, egal in welcher Form.

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 12.08.2015 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
fxsavini hat geschrieben:
@Logan5514
Verdammt... Du bist Schuld das ich soeben knapp 55 USD für die Mondo-Platte vom "Gehetzten" ausgegeben habe... hätte nicht in diesen Thread gucken dürfen :D
Aber dieser Soundtrack gehört für mich zur Speerspitze im Italo-Bereich... und dann dieses tolle Artwork... Ich musste zuschlagen.

Wenn jetzt noch mein Lieblingssoundtrack "Keoma" mal auf einer schönen Vinyl rauskommen würde... träum... wobei, ich wäre ja froh wenn der OST überhaupt mal wiederveröffentlicht wird, egal in welcher Form.


:lol:

Meine Platte dürfte schon bald ankommen. Sie wurde direkt, noch am Tag der Bestellung, versand.

Irgendwas liegt mir an, dass KEOMA mal zusammen mit MANNAJA auf Platte neu aufgelegt werden sollte.
Aber das ist schon lange her, dass ich das gehört haben. Aber wer weiß... Warten wir's ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 12.08.2015 17:19 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 243
Geschlecht: nicht angegeben
KEOMA und MANNAJA wären der Wahnsinn, warte ich auch schon ewig drauf.
Beide gehören zu meinen liebsten und auch ersten Italo- Sichtungen.

Auf die Big Gundown verzichte ich, hab schon die Dagored und bin allgemein kein Fan von den gezeichneten Mondo- Vinyl Covern.
Aber gut für euch, wenn ihr überhaupt welche abbekommen habt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 12.08.2015 18:12 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 249
Geschlecht: nicht angegeben
Wo wir gerade dabei sind: Welche Italo-Western Vinyls sind denn im Hinblick auf Aufnahme-/Abspielqualität zu empfehlen? Ein schönes Cover ist "nice to have", aber kein muß. Wichtiger ist mir die Klangqualität.

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 13.08.2015 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
So viele neue Sachen bekommen, aber es ist einfach zu heiß sich alles in Ruhe anzuhören...Schon länger bei mir zuhause, aber kommt immer wieder auf den Plattenteller:

CINEVOX 5

Sozusagen eine art "Best of..." des Labels in Form von 5 45ern mit einem kleinen Heftchen dazu..drin ist:

-Stelvio Cipriani : La Polizia sta a Guardare

- Piero Umiliani : 5 Bambole per la Luna d´Agosto

- Bixio : Febbre da Cavallo

- Ennio Morricone : "Giu" - La testa

- Goblin : Profondo Rosso

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 14.08.2015 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Yessir!! Heute kam meine THE BIG GUNDOWN !! Mein Schatzzzzzzzzz.....Sieht großartig aus und ist ein toller Soundtrack..Bilder folgen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 15.08.2015 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 15.08.2015 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 15.08.2015 20:03 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 243
Geschlecht: nicht angegeben
Die Marmorierung ist echt cool gemacht, sieht aus wie Treibsand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 17.08.2015 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Bild

Gestern hatte ich mal etwas Zeit und konnte meine Neuzugänge der letzten 4 Wochen sortieren, archivieren und auch anhören.

Als erstes wurde natürlich THE BIG GUNDOWN aufgelegt und da wurde ich leider gleich mal tief enttäuscht. :shock:
Die Verpackung ist der Hammer. Und die Vinyls sehen auch super aus. Aber der Klang...
In einem Newsletter hat Spencer Hickman das ganze noch angepriesen, als die beste Version des Scors und, dass das Ganze
in bester Klangqualität vorliegen würde - Aber speziell bei der englischen Version von "Run Man Run" gleich als Track 1, bekam ich
Gänsehaut - Aber nicht, weil es so toll war, sondern weil die Höhen völlig ausgefressen waren.
Ich meine klar, hier wird arg "geschrien" und das ganze ist auch schon ein Paar Jahre älter, aber die englische Version des Titeltracks
habe ich schon deutlich besser gehört. Die tieferen Parts sind ordetlich, aber in den ganz hohen Höhen reißt es völlig aus. Und klingt
was irgendwie "digital"... Ganz gruselig. Die italienische Version ist besser. Aber auch nicht perfekt.

Ich war vor dem Höhren schon drauf und dran meine Platte von Dagored zu verkaufen.
Aber ich werde Sie heute noch mal auflegen und mit der Mondo-Platte vergleichen.

Hätte ich mal die Original-Pressung aus den USA nicht verkauft. Das wäre eine gute Referenz gewesen.

Der Rest geht klar, aber reißt auch keine Bäume aus. Schade... :cry:

---

WHIPLASH - Glücklicherweise habe ich eine fehlerfreie Scheibe bekommen und so war ich happy mit den audiophilen Tracks. Wunderbar!
HANNIBAL - Neben den vier Doppel-Alben von Invada habe ich mir auch die "Steak"-Varainte von Mondo gegönnt. Wie bei Invade - gut! Wobei der Bass doch sehr stark ist. Ich musste die Anlage da auf ein Minimum setzen, damit mir nicht die Lampen von der Decke kommen.
SHOGUN ASSASIN - Noch nicht reingehört.
QUEENS OF THE STONE AGE - ...LIKE CLOCKW... - Super Album. Mit tollem Klang und einem Booklet im Gatefold! Top.
NIGHT BREED - WaxWorks Rec. liefert hier eine super Scheibe mit super Artwork und super Klang ab. Top!
SURF NAZIS MUST DIE - Der Film ist mau. Aber der Soundtrack ist wow. Electro-Synthie-Pop vom feinsten.
SOULSAVERS- BROKEN - Offiziell meine teuerste Platte (vom Kaufpreis nicht vom Wert her). Aber eines der besten Alben in guter Klangqualität.
BRONSON - Super Lieder. Allerdings doch viel Orchestales. Denoch habe ich dem OST lang ersehnt.
BIG GUNDOWN - siehe oben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 17.08.2015 10:19 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 243
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
[...]
HANNIBAL - Neben den vier Doppel-Alben von Invada habe ich mir auch die "Steak"-Varainte von Mondo gegönnt. Wie bei Invade - gut! Wobei der Bass doch sehr stark ist. Ich musste die Anlage da auf ein Minimum setzen, damit mir nicht die Lampen von der Decke kommen.
[...]


Ah, vielleicht könntest du mir hier eine Verständnisfrage erläutern.
Sind das nur einzelne ausgewählte Lieder aus dem Original Score oder ist das ganze ein Mix, also mit veränderten Abläufen und Überschneidungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 17.08.2015 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Okkult hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
[...]
HANNIBAL - Neben den vier Doppel-Alben von Invada habe ich mir auch die "Steak"-Varainte von Mondo gegönnt. Wie bei Invade - gut! Wobei der Bass doch sehr stark ist. Ich musste die Anlage da auf ein Minimum setzen, damit mir nicht die Lampen von der Decke kommen.
[...]


Ah, vielleicht könntest du mir hier eine Verständnisfrage erläutern.
Sind das nur einzelne ausgewählte Lieder aus dem Original Score oder ist das ganze ein Mix, also mit veränderten Abläufen und Überschneidungen?


Das ist quasi eine Combilation. Man hat sich (aus Sicht von Mondo) die Filetstücke aus den ersten beiden Staffeln genommen und zusammengestellt.
Wer also keine Lust hat 8 Platten nach einander aufzulegen und nur mal für ne Std. Musik aus den Staffeln hören will, der legt die Mondo-Platte auf.

Ich vermisste aber ein Paar Stücke aus dem Soundtrack bei der Mondo-Variante und bin deswegen glücklich alles zu haben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 17.08.2015 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Soundtracks bei eBay!!!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 17.08.2015 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 529
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Bild

Gestern hatte ich mal etwas Zeit und konnte meine Neuzugänge der letzten 4 Wochen sortieren, archivieren und auch anhören.

Als erstes wurde natürlich THE BIG GUNDOWN aufgelegt und da wurde ich leider gleich mal tief enttäuscht. :shock:
Die Verpackung ist der Hammer. Und die Vinyls sehen auch super aus. Aber der Klang...
In einem Newsletter hat Spencer Hickman das ganze noch angepriesen, als die beste Version des Scors und, dass das Ganze
in bester Klangqualität vorliegen würde - Aber speziell bei der englischen Version von "Run Man Run" gleich als Track 1, bekam ich
Gänsehaut - Aber nicht, weil es so toll war, sondern weil die Höhen völlig ausgefressen waren.
Ich meine klar, hier wird arg "geschrien" und das ganze ist auch schon ein Paar Jahre älter, aber die englische Version des Titeltracks
habe ich schon deutlich besser gehört. Die tieferen Parts sind ordetlich, aber in den ganz hohen Höhen reißt es völlig aus. Und klingt
was irgendwie "digital"... Ganz gruselig. Die italienische Version ist besser. Aber auch nicht perfekt.

Ich war vor dem Höhren schon drauf und dran meine Platte von Dagored zu verkaufen.
Aber ich werde Sie heute noch mal auflegen und mit der Mondo-Platte vergleichen.

Hätte ich mal die Original-Pressung aus den USA nicht verkauft. Das wäre eine gute Referenz gewesen.

Der Rest geht klar, aber reißt auch keine Bäume aus. Schade... :cry:

---

WHIPLASH - Glücklicherweise habe ich eine fehlerfreie Scheibe bekommen und so war ich happy mit den audiophilen Tracks. Wunderbar!
HANNIBAL - Neben den vier Doppel-Alben von Invada habe ich mir auch die "Steak"-Varainte von Mondo gegönnt. Wie bei Invade - gut! Wobei der Bass doch sehr stark ist. Ich musste die Anlage da auf ein Minimum setzen, damit mir nicht die Lampen von der Decke kommen.
SHOGUN ASSASIN - Noch nicht reingehört.
QUEENS OF THE STONE AGE - ...LIKE CLOCKW... - Super Album. Mit tollem Klang und einem Booklet im Gatefold! Top.
NIGHT BREED - WaxWorks Rec. liefert hier eine super Scheibe mit super Artwork und super Klang ab. Top!
SURF NAZIS MUST DIE - Der Film ist mau. Aber der Soundtrack ist wow. Electro-Synthie-Pop vom feinsten.
SOULSAVERS- BROKEN - Offiziell meine teuerste Platte (vom Kaufpreis nicht vom Wert her). Aber eines der besten Alben in guter Klangqualität.
BRONSON - Super Lieder. Allerdings doch viel Orchestales. Denoch habe ich dem OST lang ersehnt.
BIG GUNDOWN - siehe oben.


Da ging es Dir also wie mir bei GUNDOWN- ich hatte die Platte auch voller Vorfreude aufgelegt und musste erstemal die Höhen runterschrauben, ob dieses Gekreisches...ich hatte das ganz anders in Erinnerung. Möchte die Platte aber nicht mehr missen, es macht einfach Spaß die aufzulegen, und das erste Lied wird einfach übersprungen! Allerdings habe ich auch keinen Vergleich:-(

SHOGUN ASSASSIN- zuerst dachte ich, das wäre ein Hörspiel (!!) und fand den OST übelst eintönig, aber inzwischen find ich ihn "erfrischend" anders. Leider knackt meine Scheibe auf der A-Seite gnadenlos..


NIGHT BREED- hatte ich mich einfach verkauft. Klang und Optik- wie immer toll bei WAXWORK, aber ich hatte die Musik als nicht so Bombast-Orchestral in Erinnerung..ist einfach nicht mehr meins. Und ich Depp habe mir JURASSIC WORLD vorbestellt...naja.


BRONSEN hat mich dann auch sehr überrascht: VERDI, WAGNER, DELIBES ??? Aber trotzdem, oder grade deswegen,toll!

SURF NAZIS - da habe ich nichts hinzuzufügen, sehe ich genauso!

HANNIBAL- volle Enttäuschung!! Fand ich fürchterlich langweilig und ist dann bei ebay gelandet! Die STEAK Ausgabe sah toll aus, aber ich habe immer schon nach der ersten Seite Gähnanfälle bekommen...

Jetzt freu ich mich erstmal auf die noch ungehörten Scheiben, grade läuft der OST von MARTIN, großartig. Hoffe, daß meine Vorbestellungen bald kommen (DATA001: Streets of Rage, DATA002: Shenmue, Marc of the Devil, CREEPSHOW mit Slipmat ) und und und) und hoffe, daß ich am Mittwoch noch eine ZOMBI HOLOCAUST bekomme...und natürlich daß unsere MMF bald verschickt werden :D :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 18.08.2015 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Blackhole hat geschrieben:
Da ging es Dir also wie mir bei GUNDOWN- ich hatte die Platte auch voller Vorfreude aufgelegt und musste erstemal die Höhen runterschrauben, ob dieses Gekreisches...ich hatte das ganz anders in Erinnerung. Möchte die Platte aber nicht mehr missen, es macht einfach Spaß die aufzulegen, und das erste Lied wird einfach übersprungen! Allerdings habe ich auch keinen Vergleich:-(

Ich habe gestern mal die Dagored Platte aufgelegt und die zieht einem auch die Fussnägel hoch bei den ganz hohen Tönen. Ich habe aber auch im Gedächnis was "harmonisheres". Im direkten Vergleich ist die Dagored bei dem Rest etwas "dumpfer" wie ich finde. Da ist die Mondo-Platte etwas differenzierter. Aber ich werde dann jetzt doch beide behalten und mir eventuell noch mal die Original US-Platte hohlen.
Denn SO hatte ich "Run Man Run" nicht im Kopf.
Jetzt weiß ich gar nicht, ob das Lied auf beim Morricone-Konzert gespielt wurde... Interessant wäre ja auch mal ein Vergleich mit der DVD oder BD.

Blackhole hat geschrieben:
NIGHT BREED- hatte ich mich einfach verkauft. Klang und Optik- wie immer toll bei WAXWORK, aber ich hatte die Musik als nicht so Bombast-Orchestral in Erinnerung..ist einfach nicht mehr meins. Und ich Depp habe mir JURASSIC WORLD vorbestellt...naja.

Also ich steh da voll drauf. Und auf JURASSIC WORLD freue ich mich auch ;)

Blackhole hat geschrieben:
HANNIBAL- volle Enttäuschung!! Fand ich fürchterlich langweilig und ist dann bei ebay gelandet! Die STEAK Ausgabe sah toll aus, aber ich habe immer schon nach der ersten Seite Gähnanfälle bekommen...

Echt? Also schon beim anschauen der Serie wollte ich unbedingt den Soundtrack haben. Bei der BD von Staffel 2 habe ich sogar echt erst immer mit dem "Play"-Klicken gewartet, damit ich noch etwas von der Musik im Menü habe ;)
Da war ich heilfroh, als Invada die colored Vinyl angeboten hat. Die Mondo-Platten sind da dann der Bonus oben drauf. Ich liebe den OST.

Blackhole hat geschrieben:
Jetzt freu ich mich erstmal auf die noch ungehörten Scheiben, grade läuft der OST von MARTIN, großartig. Hoffe, daß meine Vorbestellungen bald kommen (DATA001: Streets of Rage, DATA002: Shenmue, Marc of the Devil, CREEPSHOW mit Slipmat ) und und und) und hoffe, daß ich am Mittwoch noch eine ZOMBI HOLOCAUST bekomme...und natürlich daß unsere MMF bald verschickt werden :D :mrgreen:

Also MARTIN habe ich mir geklemmt. Ich fand weder Film noch OST gut. Die Videospiel-Vinyls habe ich auch nicht bestellt. Dafür warte ich aber schon auf den Pre-Sale von STREET FIGHTER II. Bei MARC fand ich die Cover-Gestaltung blöde und so obskur die Musik (unpassend?) auch sein mag, den OST fand ich nie toll.
CREEPSHOW habe ich schon in Blau.
ZOMBIE HOLOCAUST sieht von der Vinyl-Farbe her super aus, aber mehr hat das ganze auch nicht zu bieten. Das Artwork sieht kindisch aus und sowohl Film als auch OST stinken voll ab... Auf die MMF bin ich aber auch schon gespannt.
Ich warte noch auf die rote SHAUN OF THE DEAD.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 18.08.2015 11:05 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 243
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Blackhole hat geschrieben:
HANNIBAL- volle Enttäuschung!! Fand ich fürchterlich langweilig und ist dann bei ebay gelandet! Die STEAK Ausgabe sah toll aus, aber ich habe immer schon nach der ersten Seite Gähnanfälle bekommen...

Echt? Also schon beim anschauen der Serie wollte ich unbedingt den Soundtrack haben. Bei der BD von Staffel 2 habe ich sogar echt erst immer mit dem "Play"-Klicken gewartet, damit ich noch etwas von der Musik im Menü habe ;)
Da war ich heilfroh, als Invada die colored Vinyl angeboten hat. Die Mondo-Platten sind da dann der Bonus oben drauf. Ich liebe den OST.


Ich muss euch beiden zustimmen.
In der Serie fand ich den Soundtrack mega gut und wollt ihn sofort haben, aber zu Hause am Stück gehört hat er dann zwar schöne Höhepunkte, ist für mich aber auch eher zu langatmig und ruhig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 18.08.2015 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Ha!

Ich hatte noch eine Kopie von THE BIG GUNDOWN auf CD im Schrank.
Und zwar diese Ausgabe:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Und (über Kopfhörer gehört) ist das erste Titellied "Run Man Run" doch um einiges angenehmer.
Zwar ist auch hier die ganz hohe Kopfstimme etwas "verzogen", aber es schrebbelt noch lange nicht so im Ohr wie die Vinyls.
Die Platten beginnen schon viel weiter unten zu "kreischen", als diese CD. Die bricht wirklich nur in den ganz, ganz hohen Tönen aus.

Na ja, dann habe ich ja jetzt was ich wollte ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 18.08.2015 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 271
Geschlecht: nicht angegeben
:floet: Die Sängerin verwendet in diesem Song keine Kopfstimme, sondern singt auch in der Höhe eher "brustig". Sorry für das Klugscheißen...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SCHWARZES GOLD - Die Vinyl-Soundtrack-Sammelstelle
BeitragVerfasst: 19.08.2015 07:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5041
Geschlecht: männlich
Cronenberg hat geschrieben:
:floet: Die Sängerin verwendet in diesem Song keine Kopfstimme, sondern singt auch in der Höhe eher "brustig". Sorry für das Klugscheißen...

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Na ja, aber ihr wisst schon was ich meine... ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 218 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker