Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 18:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
Ennio Morricone 35% 35% [ 45 ]
Stelvio Cipriani 7% 7% [ 9 ]
Bruno Nicolai 14% 14% [ 18 ]
Guido & Maurizio De Angelis 12% 12% [ 16 ]
Riz Ortolani 7% 7% [ 9 ]
Carlo Savina 1% 1% [ 1 ]
Nora Orlandi 2% 2% [ 3 ]
Luis Enriquez Bacalov 1% 1% [ 1 ]
Franco Micalizzi 4% 4% [ 5 ]
Goblin 18% 18% [ 23 ]
Abstimmungen insgesamt : 130
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 03:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Jeder hat 2 Auswahlmöglichkeiten, also haut in die Tasten!
(Eine kurze Begründung oder euer Lieblingscore der Ausgewählten wäre nett!)

Meine Auswahl:
- Ennio Morricone: er hat mich angefixt, deshalb hat er bei mir für alle Zeiten einen Sonderstatus. Ausserdem bedient er das weiteste Spektrum!
- Goblin: vor allem wegen der Scores zu Profondo Rosso und Suspiria. Durch ihre Musik gewinnen die beiden Filme erst an Wucht!

Dicht gefolgt von Cipriani und Nicolai...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 07:38 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1753
Geschlecht: nicht angegeben
Für mich unmöglich, auf zwei zu beschränken. Morricone, Nicolai, Bacalov... de Masi, Fidenco, Ferrio... und mein Geheimfavorit ist nach wie vor di Stefano, von dem es so gut wie nichts auf Tonträgern gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 219
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Für mich unmöglich, auf zwei zu beschränken. Morricone, Nicolai, Bacalov... de Masi, Fidenco, Ferrio... und mein Geheimfavorit ist nach wie vor di Stefano, von dem es so gut wie nichts auf Tonträgern gibt.


es ist auch eigentlich ungmöglich. alles meister ihrer kunst und da zu sondieren geht fast nicht.
ich habe jetzt trotzdem einfach mal für morricone und goblin gestimmt. da ihre soundtracks noch die meisten "meisterwerke" schmücken. wie gesagt genausogut könnte ich aber auch bacalov oder micalizzi nehmen, also echt schweine schwer. :lol:

_________________
Crime Is A Disease, Meet The Cure


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Gianni Ferrio, Francesco De Masi, Nico Fidenco und Berto Pisano wollt ich eigentlich auch noch in die Liste aufnehmen, aber leider ist die Auswahl auf 10 beschränkt.

Könnt aber trotzdem für die voten.

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 558
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Gianni Ferrio, Francesco De Masi, Nico Fidenco und Berto Pisano wollt ich eigentlich auch noch in die Liste aufnehmen, aber leider ist die Auswahl auf 10 beschränkt.

Könnt aber trotzdem für die voten.


Alessandro Alessandroni fehlt auch noch.

_________________
Bild
Feel free to join the Dust!
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 13:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 558
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben
Also, Morricone find ich auf jeden Fall nicht am besten. Der ist gut, aber n bischen Lobby. Micalizzi, Cipriani oder Pisano find ich da insgesamt weitaus grooviger.

Oder auch Francesco De Masi mit seinem Dope Bass, wie in BLUTIGER FREITAG oder Piero Piccioni mit dem hyperfunkigen Scores PUPPET ON A CHAIN, COLPO ROVENTE oder LUCKY LUCIANO.

Von Morricone gefallen mir am besten die Scores, wo er dieses Dusty-Fingers-mäßige Dope-Piano benutzt:

CITTA VIOLENTA
REVOLVER
MILANO ODIA
PEUR SUR LA VILLE

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Geil ist auch noch der Soundtrack von Alessandroni Alessandroni zu BLUT EINES BULLEN.

Von den Nicht-Italienern auf jeden Fall Lalo Schifrin und Roy Budd.

Und der von MILANO VIOLENTA von Pulsar Inc.

_________________
Bild
Feel free to join the Dust!
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets


Zuletzt geändert von Lobbykiller am 04.12.2009 13:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Arghh, stimmt! Ebenso wie Piero Umiliani und Piero Piccioni. Die Liste könnte man unendlich fortführen, es gibt soviele Meister! Ich konnte aber leider nur 10 zur Auswahl stellen. Hab die genommen, die mir spontan eingefallen sind. Aber die 2 Piero´s vergessen, ich sollte mich was schämen :oops: !

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 558
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Arghh, stimmt! Ebenso wie Piero Umiliani und Piero Piccioni. Die Liste könnte man unendlich fortführen, es gibt soviele Meister! Ich konnte aber leider nur 10 zur Auswahl stellen. Hab die genommen, die mir spontan eingefallen sind. Aber die 2 Piero´s vergessen, ich sollte mich was schämen :oops: !


Stimmt, den Umiliano hab ich jetzt auch vergessen. Super Scores zu FIVE DOLLS FOR AN AUGUST MOON oder LA LEGGE DEI GANGSTERS.

Dann noch Luciano Michelini. CHOPPER SQUAD aka DIE KILLERMAFIA aka DER LAUTLOSE KILLER:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
Feel free to join the Dust!
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Wir scheinen ja auf einer Wellenlänge zu liegen ;)

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 558
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben
Malastrana hat geschrieben:
Wir scheinen ja auf einer Wellenlänge zu liegen ;)


Looks like. ;)

_________________
Bild
Feel free to join the Dust!
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 211
Geschlecht: nicht angegeben
Wirklich sehr schwer. Ich hab Morricone und die de Angelis Brüder gewählt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 16:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ennio und Nicolai hab ich mal gewählt!

Eigentlich wollte ich zum Ennio den Nico Fidenco nehmen doch der ist nich da....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Ja, der Fidenco ist auf super! Vor allem der Score zu Django - Ich will ihn tot ist der Hammer!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 16:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10796
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hm ja da hat jemand geschmack! ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1105
Geschlecht: nicht angegeben
Schon wieder eine dieser unmöglich zu beantwortenden Umfragen...das ist so, als würde man eine Mehrfachmutter nach ihrem Lieblingskind fragen. Irgendwie unfair... :)

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 171
Geschlecht: nicht angegeben
Morricone: unglaublich vielfältig und einige absolute Klassiker
De Angelis Brüder: Manches wirkt heute vielleicht angestaubt aber ihre Lieder haben sich bei mir in die Gehörgänge gefressen und haben wirklich Ohrwurmcharakter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1829
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Ganz klar: Micalizzi & die Angelis-Brüder FTW ! :mrgreen:

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 04.12.2009 23:58 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3669
Geschlecht: männlich
Immer noch genauso wie im alten Forum.

1. Morricone - am vielseitigsten und ohne ihn hätte sich dieser typische Sound, den andere Komponisten dann sehr gut kopiert und variiert haben, wohl nie so entwickelt

2. Cipriani - etwas mehr als Morricone auf einen typischen Stil festgelegt, da dieser mir aber hervorragend gefällt, mag ich auch fast alle seine Scores

3. Nicolai - wird ja oft als Morricone-Schüler bezeichnet, von daher gibts da auch viele Parallelen, aber oft steht er dem Meister auch in nicht viel nach

Eigentlich mag ich aber auch fast alle anderen italienischen Komponisten, die hier im Thread genannt oder auch nicht genannt wurden.
Mit Ausnahme von Goblin, die sind mir einfach zu unmelodisch und elektronisch. Kann mir z.B. gar nicht vorstellen, dass sich jemand deren Musik ohne die Filme anhören kann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 05.12.2009 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 219
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:

Kann mir z.B. gar nicht vorstellen, dass sich jemand deren Musik ohne die Filme anhören kann.


dann musste deine vorstellung spätestens jetzt ändern.

_________________
Crime Is A Disease, Meet The Cure


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 11.12.2009 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 539
Geschlecht: nicht angegeben
Stimme ins gleiche Horn wie alle anderen: Fast unmöglich zu beantworten.

Ich hab für die die Angelis Brüder und Goblin gestimmt. Beide haben mich extrem in der Kindheit (de Angelis) und Teenagerzeit (Goblin) geprägt.

Wenn ich mir aber jetzt mal anschaue, dass alle paar Tage der Soundtrack zu ZOMBIES UNTER KANNIBALEN im Rechner rotiert, dann wäre Fidenco ganz klar Kandidat Nr. 3.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Von wem kommen eure Lieblingssoundtracks?
BeitragVerfasst: 12.12.2009 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1829
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Das is ja sowieso der Lieblings-Zombietrasher von unserm Ivo..... :mrgreen:

_________________
Bild
Chen Kuan-Tai | David Chiang | Ti Lung
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 06.02.2010 20:36 
Offline

Registriert: 02.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Siegen
Geschlecht: männlich
Meine Reihenfolge:

1. Ennio Morricone

2. Bruno Nicolai

3. Guido & Maurizio de Angelis( aka Oliver Onions)

4. Marco Frisina

5. Berto Pisano

6. Francesco de Masi

7. Gianni Ferrio

8. Stelvio Cipriani

9. Franco Micalizzi

10. Nico Fidenco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 11.03.2010 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 44
Wohnort: NOISELAND
Geschlecht: männlich
Ja Morricone hat Ausnahmestatus

sowie Maurizio Und Guido de Angelis habe ich mal gewählt


Ein absoluter Burner ist für mich der Goodbye und Amen Soundtrack,faszinierte mich schon als Kiddie als ich einige Italo-Knaller im DDR Kino schaute(Schauburg SN),unglaublich

Cheerio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 12.03.2010 16:24 
Offline

Registriert: 02.2010
Beiträge: 7
Wohnort: Siegen
Geschlecht: männlich
Die beiden habe ich auch gewählt. Man könnte die Liste aber noch wesentlich erhöhen, wie man in den vorigen Beiträgen entnehmen kann. Sehr gut gefallen mir auch die Musiken von Michele Lacerenza, der als Trompeter anfing und ein tolles Trompetensolo in "Für eine Handvoll Dollar" ablieferte. Auch Nico Fidenco, Fred Bongusto oder Pino Donaggio habe tolle Scores geschrieben. Sie haben übrigens ihre Karriere als Sänger gestartet. Weniger gut gefallen mir zum Beispiel die Herren Carlo Rustichelli und Angelo Francesco Lavagnino. Wehr auf romantische Musik steht, sollte Marco Frisina hören...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 24.08.2011 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 21
Wohnort: unterste schublade
Geschlecht: nicht angegeben
viel zu wenig auswahlmöglichkeiten, auf was soll ich mich da beschränken :(

morricone, nicolai und goblin auf jeden fall ganz weit oben dabei

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 25.08.2011 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 389
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Sehr sehr schwer, aber wenn ich mich entscheiden muss, sind meine Top 3:

Goblin
Guido & Maurizio De Angelis
Ennio Morricone

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 25.08.2011 10:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11658
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Goblin
Fabio Frizzi
Riz Ortolani

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 16.09.2012 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 10
Geschlecht: nicht angegeben
Die Soundtracks von Riz Ortolani finde ich klasse, besonders seine Kompositionen für die beiden späten Monumentalfilme "Kampf um Rom" (1968) und "Die Niebelungen" (1966).
Leider gibt es die (noch nicht) auf CD. Mein absoluter Lieblingskomponist in Sachen Soundtrack ist allerdings der Ungar Miklos Rozsa, gefolgt von Alfred Newman, Maurice Jarre und Jerry Goldsmith.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 19.09.2012 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 446
Geschlecht: männlich
Komisch das Ennio Morricone am beliebtesten ist ! :? Seine Musik ist zwar auch super, aber Bruno Nicolai und Stelvio Cipriani kann ich irgendwie noch öfter hören, vor allem die kompletten Soundtracks :lol:

Gruß,

Der New York Ripper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VON WEM KOMMEN EURE LIEBLINGSSOUNDTRACKS?
BeitragVerfasst: 19.09.2012 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7456
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Von Morricone kann ich mir fast alles anhören! Ich finde, er beackert die größte Bandbreite!

Schade nur, dass er fast nur wegen seiner Westernsoundtracks bekannt ist. Er hat viel mehr zu bieten!

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker