Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.11.2017 03:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 998 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 34  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 10.09.2016 13:08 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 436
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Auf der gerade erschienen MÄDCHEN MÄDCHEN Edition gibt es Trailer zu
- Die Spalte
- Abwärts
- Deadlock
- Blutiger Freitag (erscheint im Dezember)
- Brut des Bösen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 07:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10814
Geschlecht: männlich
Nach MÄDCHEN MÄDCHEN werde ich so langsam ein Fan der EDV und würde sie mal als eine der wichtigsten Serien im Klassiker Bereich bezeichnen!
Während fast jeder billige Eurostreifen weltweit in HD gehuldigt wird, jeder Schmuddel Giallo als Blu-ray erscheint, wird das deutsche Kulturgut immer noch mehr als stiefmütterlich behandelt.
Sicherlich gibt es Labels wie Filmjuwelen oder Pidax, die immer wieder deutsche Genreperlen veröffentlichen aber dann nur als DVD und letztendlich muß man auch noch Glück haben, dass die Qualität ordentlich ist.
Die EDV in ihren tadellosen Umsetzungen ist wirklich etwas ganz Besonderes und die Filmauswahl, zwischen Kunst, Kommerz und Schund ist beispiellos.
An deutschen Perlen gibt es so viel zu entdecken und auf jedes Release bin ich freudig gespannt.
Dies ist also meine kleine Liebeserklärung an die EDV. :manpower:



Bisher sind folgende erschienen:
1. Zinksärge für Goldjungen
2. Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn
3. Fluchtweg St. Pauli
4. Mädchen mit Gewalt
5. Die Engel von St. Pauli
6. Mädchen Mädchen

Folgende sind angekündigt. Fehlt das was?

7. Blutiger Freitag
8. Brut des Bösen
9. Abwärts
10. Deadlock
11. Die Spalte


Bis auf "Frauenstation" oder "Die Schlangengrube und das Pendel" habe ich keine Wunschliste, weil ich schon in meiner Kindheit mit US Filmen groß geworden bin und aus deutscher Ecke mit den üblichen Verdächtigungen Wallace, Karl May und Co. Insofern dürfte fast jede EDV eine absolute Neuentdeckung werden, mal von den Ausnahmen "Abwärts" und "Deadlock" abgesehen.
Übrigens ist die EDV die einzige Serie die ich lückenlos haben will und blind kaufe, sogar "Die Spalte" und dass obwohl ich den Seriensammelzwang noch nie mitgemacht habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 07:15 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 519
Geschlecht: nicht angegeben
@italo: Du hast bei der EDV Ankündigungsliste noch "Im Schloss der blutigen Begierde" vergessen. Der wurde auch angekündigt mit 4K Master.

Auf diesen Film freue ich mich am meisten und das obwohl ich ihn bisher nicht kenne. Die anderen Filme freuen mich auch, aber nicht ganz so. Auf jeden Fall ist die EDV Reihe eine klasse Idee von Subkultur Entertainment.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3059
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Sukkubus - Den Teufel im Leib wurde meines Wissens nach auch schon für die EDV Reihe angekündigt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2311
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Sukkubus - Den Teufel im Leib wurde meines Wissens nach auch schon für die EDV Reihe angekündigt


Und Jet Generation!

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
In Frankfurt sind die Nächte heiß darf ebenfalls hinzugefügt werden, der wurde via Facebook angeteasert und hier im Forum schlussendlich erraten.

Darum bin ich auch felsenfest davon überzeugt, das wir uns ebenfalls auf Rasthaus der grausamen Puppen freuen dürfen.
Neben Blutiger Freitag sicherlich der beste Olsen, den lässt sich Herr Subkultur nicht entgehen, jede Wette :mrgreen:

Persönlich wünsche ich mir noch unbedingt Frankfurt Kaiserstraße und Häschen in der Grube, damit die Fritz-Filme alle in dieser Pracht verfügbar werden.

Ebenso halte ich noch Klicks Supermarkt für sehr wahrscheinlich, da es SKs persönlicher deutscher Lieblingsfilm ist 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 10:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10814
Geschlecht: männlich
Habs mal nachgetragen:


Bisher sind folgende erschienen:
1. Zinksärge für Goldjungen
2. Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn
3. Fluchtweg St. Pauli
4. Mädchen mit Gewalt
5. Die Engel von St. Pauli
6. Mädchen Mädchen

Folgende sind angekündigt. Fehlt das was?

7. Blutiger Freitag
8. Brut des Bösen
9. Abwärts
10. Deadlock
11. Die Spalte
12. Sukkubus
13. Jet Generation
14. In Frankfurt sind die Nächte heiß
15. Frankfurt Kaiserstraße (wurde glaube ich auch mal erwähnt, außerdem ist er von Roger Fritz)
16. Häßchen in der Grube (wurde glaube ich auch mal erwähnt, außerdem ist er von Roger Fritz)
17. Frauenstation (gibts ja immer mal wieder Gerüchte)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Sicherlich gibt es Labels wie Filmjuwelen oder Pidax, die immer wieder deutsche Genreperlen veröffentlichen aber dann nur als DVD und letztendlich muß man auch noch Glück haben, dass die Qualität ordentlich ist.


Ein ganz wichtiger Punkt. Durch die EDV bin ich deutschfiziert und kaufe eine Menge Filme, von deren Existenz ich teilweise nicht mal wusste.
Aber nichts davon kommt auch nur ansatzweise an die EDV heran. Teils billige Scheiben mit billigster Qualität. Im AK bei Mädchen mit Gewalt geht SK ja auf den Umstand ein und erklärt ziemlich nachvollziehbar, weshalb ich den anderen keinen richtigen Vorwurf mache, trotzdem bleibt meist eine Enttäuschung zurück, denn viele tolle Filme leiden unter der schlechten Qualität in der sie veröffentlicht werden.

Eigentlich kann jeder deutsche Produzent nur froh sein, wenn seine Filme in die Griffel von SK geraten. Es dauert zwar immer lange, bis was erscheint, aber dafür übertrifft eine Ausgabe die nächste und die aktuelle VÖ zu Mädchen Mädchen dürfte aktuell wohl mit zu den herausragensten Scheiben gehören, die dieses Land zu bieten hat.

Die EDV ist für mich schon ganz lange die wichtigste Filmreihe und ich hoffe, sie bleibt uns noch ewig erhalten.
Mit Blutiger Freitag hat sie sich eigentlich selbst ausgezeichnet und wahrscheinlich wird diese Nummer sogar die Messlatte in ganz neue Dimensionen buxieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 10:27 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 590
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Wenn Sukkubus kommt, sollte man auch mal "Magdalena, vom Teufel besessen", "Ekstase - Prozess gegen die Satansmädchen" und "Der Irre vom Zombiehof" auf die Welt loslassen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 102
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
15. Frankfurt Kaiserstraße (wurde glaube ich auch mal erwähnt, außerdem ist er von Roger Fritz)
16. Häßchen in der Grube (wurde glaube ich auch mal erwähnt, außerdem ist er von Roger Fritz)
17. Frauenstation (gibts ja immer mal wieder Gerüchte)

Werden oft gewünscht, aber wurden nie angekündigt. Genauso wie Magdalena, Ekstase und Zombiehof.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 936
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Matze5878 hat geschrieben:
Wenn Sukkubus kommt, sollte man auch mal "Magdalena, vom Teufel besessen", "Ekstase - Prozess gegen die Satansmädchen" und "Der Irre vom Zombiehof" auf die Welt loslassen. :D



Sind momentan wohl nicht möglich,da es wohl Probleme gibt die Rechte zu bekommen.Kann man hier auch irgendwo nachlesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
Wenn Sukkubus kommt, sollte man auch mal "Magdalena, vom Teufel besessen", "Ekstase - Prozess gegen die Satansmädchen" und "Der Irre vom Zombiehof" auf die Welt loslassen. :D


Sind momentan wohl nicht möglich,da es wohl Probleme gibt die Rechte zu bekommen.Kann man hier auch irgendwo nachlesen.


Der "freundliche" Heimatfilm :mrgreen: DAS MÄDCHEN VOM HOF/DIE TOTENSCHMECKER/IRRE VOM ZOMBIEHOF schreit ja geradezu
danach, in dieser Reihe mit dabei zu sein :D oder weil das so ein kurioser Film aus deutschen Landen ist, zumindest
auch irgendwie, im gewissen Sinne in die Grindhouse-Reihe zu passen :mrgreen:

Na gut,... warten wir mal ab, aber zumindest hat es den Anschein, das der andere Olsen-Kracher
RASTHAUS DER GRAUSAMEN PUPPEN noch mit dabei sein wird/könnte :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 16:39 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 436
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Ninja hat geschrieben:
15. Frankfurt Kaiserstraße (wurde glaube ich auch mal erwähnt, außerdem ist er von Roger Fritz)
16. Häßchen in der Grube (wurde glaube ich auch mal erwähnt, außerdem ist er von Roger Fritz)
17. Frauenstation (gibts ja immer mal wieder Gerüchte)

Werden oft gewünscht, aber wurden nie angekündigt. Genauso wie Magdalena, Ekstase und Zombiehof.


Und wie sind die Chancen bei Jet Generation? Ihr wolltet das bringen, aber die Qualität des Ausgangsmaterials war doch sehr schlecht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Und wie sind die Chancen bei Jet Generation? Ihr wolltet das bringen, aber die Qualität des Ausgangsmaterials war doch sehr schlecht?

Schau mal in dieser Forumsrubrik einige Threads darüber nach. Dort befindet sich ein Thread mit dem Titel JET GENERATION. Dort schilderte Mr. Subkultur selbst, mit was für Schwierigkeiten und sonstigen Hürden man zu kämpfen hat, wenn man für EDV Filme restaurieren, veröffentlichen will etc. usw.
Sehr interessant das ganze,... mußt aber ein wenig mehr lesen da drin, weil einiges drinsteht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 102
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Wir werkeln erstmal mit Heinz Klett, danach gibt es wieder Updates zu anderen Titeln.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1281
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ninja hat geschrieben:
Wir werkeln erstmal mit Heinz Klett, danach gibt es wieder Updates zu anderen Titeln.


So soll es sein! :)

. . . Mit SUPERMARKT liege ich nicht ganz falsch, oder? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 28.10.2016 22:37 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 436
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
wuthe57 hat geschrieben:
Und wie sind die Chancen bei Jet Generation? Ihr wolltet das bringen, aber die Qualität des Ausgangsmaterials war doch sehr schlecht?

Schau mal in dieser Forumsrubrik einige Threads darüber nach. Dort befindet sich ein Thread mit dem Titel JET GENERATION. Dort schilderte Mr. Subkultur selbst, mit was für Schwierigkeiten und sonstigen Hürden man zu kämpfen hat, wenn man für EDV Filme restaurieren, veröffentlichen will etc. usw.
Sehr interessant das ganze,... mußt aber ein wenig mehr lesen da drin, weil einiges drinsteht.


Ich kenne den Thread, frage aber nach, weil da seit Frühjahr nichts Neues stand.
Aber okay, lassen wir erst die #7 kommen und danach gibt es neue Infos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 03.11.2016 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 102
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:

. . . Mit SUPERMARKT liege ich nicht ganz falsch, oder? ;)


Supermarkt steht bei uns momentan nicht auf dem Programm.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 03.11.2016 01:05 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 436
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Gut so, den hab ich ja auf ner schönen DVD (kürzlich geschaut) :)
Guter Film, aber nicht unbedingt EDV würdig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 03.11.2016 13:43 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 669
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Gut so, den hab ich ja auf ner schönen DVD (kürzlich geschaut) :)
Guter Film, aber nicht unbedingt EDV würdig.


Wenn nicht dieser, wer dann ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 03.11.2016 20:33 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 436
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Deadlock soll doch angeblich vom selben Regisseur kommen. Den würde ich lieber in der EDV Reihe sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 03.11.2016 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2054
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Ist doch auch schon bestätigt, wenn ich mich jetzt nicht vertue.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 04.11.2016 07:44 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 669
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Deadlock soll doch angeblich vom selben Regisseur kommen. Den würde ich lieber in der EDV Reihe sehen.


Und warum sollte der WÜRDIGER sein ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 04.11.2016 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3059
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Den würde ich lieber in der EDV Reihe sehen.

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Ist doch auch schon bestätigt, wenn ich mich jetzt nicht vertue.


Bild

;)

"Supermarkt" würde ich aber genau so gerne in der EDV Reihe sehen :pray:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 04.11.2016 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
wuthe57 hat geschrieben:
Gut so, den hab ich ja auf ner schönen DVD (kürzlich geschaut) :)
Guter Film, aber nicht unbedingt EDV würdig.


Sakrileg! :o

ALLE Klicks sind würdig, sind doch grandiose Filme. Außerdem soll die EDV mal schön aus allen Nähten platzen und Futter liefern.
Egal ob groß oder klein, bunt oder schwarzweiß, bekannt oder unbekannt, Blockbuster oder Mockbuster, Trash oder Treasure.
Hauptsache die EDV Premium-Behandlung, die die Filme woanders definitiv nicht bekommen würden!

Viva EDV! 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 04.11.2016 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1281
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ninja hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:

. . . Mit SUPERMARKT liege ich nicht ganz falsch, oder? ;)


Supermarkt steht bei uns momentan nicht auf dem Programm.


Schade! Ihr hattet, im Zusammenhang mit DEADLOCK und einer VÖ im Originalformat dessen, mal geschrieben, dass Klick und 451 euch dafür viel Spielraum lassen und da dachte ich . . . :roll:


wuthe57 hat geschrieben:
Gut so, den hab ich ja auf ner schönen DVD (kürzlich geschaut) :)
Guter Film, aber nicht unbedingt EDV würdig.


Die DVD von 451 ist schon gut (ausgestattet), weist aber leider ein falsches Bildformat auf.

. . . SUPERMARKT "nicht würdig?! :ferkel2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 04.11.2016 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Schade! Ihr hattet, im Zusammenhang mit DEADLOCK und einer VÖ im Originalformat dessen, mal geschrieben, dass Klick und 451 euch dafür viel Spielraum lassen und da dachte ich . . . :roll:


Da ging es aber um das falsche Bildformat und das es ausreichend Freiraum für eine korrekte Neubearbeitung gibt.
War nicht sogar die Rede von kompletter Neurestauration in 4k von Deadlock???

Aber ich bleibe ganz entspannt. Wo Deadlock erscheint, wird auch Supermarkt erscheinen und hoffentlich auch die Koks-Performance White Star :mrgreen:

Ninjas sind gemeine und hinterhältige Schlächter, denen glaube ich kein Wort :evil: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 04.11.2016 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1281
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Steven Ogg hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Schade! Ihr hattet, im Zusammenhang mit DEADLOCK und einer VÖ im Originalformat dessen, mal geschrieben, dass Klick und 451 euch dafür viel Spielraum lassen und da dachte ich . . . :roll:


Da ging es aber um das falsche Bildformat und das es ausreichend Freiraum für eine korrekte Neubearbeitung gibt.


Deshalb nahm ich ja an, dass dabei SUPERMARKT auch zur Sprache kam. ;)

Zitat:
Aber ich bleibe ganz entspannt.


Ich denke auch, da kommt irgendwann noch ein dickes Paket. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 594
Geschlecht: männlich
Wie wäre es mit einer Zbynek Brynych-Trilogie mit DIE WEIBCHEN / ENGEL, DIE IHRE FLÜGEL VERBRENNEN / OH HAPPY DAY, alle aus dem Jahr 1970? Die wären doch auch etwas für die Reihe, oder???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 22:10 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 128
Geschlecht: nicht angegeben
Die Weibchen kommen wohl doch von Bildstörung :) . Alles Andere wird gern genommen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 998 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker