Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 20:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 700 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 27.05.2017 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 919
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
meni11 hat geschrieben:
Schade das hier die Fragen einfach ignoriert werden. Will doch nur wissen ob noch was Japanisches kommt.... :roll:


Dein Beitrag ist nur einige Stunden alt.Was erwartest du denn bitte ? Eine sofortige Antwort ? Ich denke mit etwas Geduld wirst du eine Antwort erhalten.


Manche Leute können wirklich nicht abwarten :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 27.05.2017 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 528
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist ja schon fast nerviger als der Bronson-Fan von einst :mrgreen:

Letzte Anmeldung: 24. Mai

Werte Japanliebhaber, die Frage wurde bisher nicht mal gelesen und im SK Forum dauert das immer ein Weilchen.
Davon abgesehen wird der Chef-Klettretter heute garantiert nicht auftauchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 27.05.2017 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
meni11 hat geschrieben:
Schade das hier die Fragen einfach ignoriert werden. Will doch nur wissen ob noch was Japanisches kommt.... :roll:


Dein Beitrag ist nur einige Stunden alt.Was erwartest du denn bitte ? Eine sofortige Antwort ? Ich denke mit etwas Geduld wirst du eine Antwort erhalten.


Manche Leute können wirklich nicht abwarten :roll:


Ich habe schon mehrmals in verschieden Threads nachgefragt. Schau dir Seite 19 an. Dort habe ich auch schon gefragt und keine Antwort von Subkultur bekommen. Dieser Post ist von 2016
meni11 hat geschrieben:
Was ist eigentlich mit den japanischen Filmen? Kommt da bald wieder was? Mich würde interessieren, ob ihr gearde an was arbeitet, oder ob ihr es einfach nur pausiert habt. Auch dachte ich Female Yakuza Tale oder Sex & Fury kommt von euch. Ich glaube ihr habt sogar mal Bilder von dem Film auf eurer Facebook Page gepostet. Ein Teruo Ishii Avatar hattet ihr auch mal kurz.


Zuletzt geändert von meni11 am 27.05.2017 13:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 27.05.2017 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11
Geschlecht: männlich
Steven Ogg hat geschrieben:
Das ist ja schon fast nerviger als der Bronson-Fan von einst :mrgreen:

Letzte Anmeldung: 24. Mai

Werte Japanliebhaber, die Frage wurde bisher nicht mal gelesen und im SK Forum dauert das immer ein Weilchen.
Davon abgesehen wird der Chef-Klettretter heute garantiert nicht auftauchen


Jo, finds auch nervig wenn man ein Jahr lang nachfragt und nie eine Antwort bekommt. Subkultur soll doch sagen was sache ist und ich bin ruhig. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 27.05.2017 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
... Erstmal Glückwünsche zum Geburtstag hier, an den Label-Headliner :boykonfetti: ... :D

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1239
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
meni11 hat geschrieben:
Jo, finds auch nervig wenn man ein Jahr lang nachfragt und nie eine Antwort bekommt. Subkultur soll doch sagen was sache ist und ich bin ruhig. :lol:


Hin und wieder gehen Fragen unter, sorry.

Kurz und knapp: Mangels Interesse hierzulande, liegen ein paar übrige Japaner auf Eis bzw. wurden gecancelled.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1239
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
trebanator hat geschrieben:
... Erstmal Glückwünsche zum Geburtstag hier, an den Label-Headliner :boykonfetti: ... :D


Bedankt 8-)

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
meni11 hat geschrieben:
Jo, finds auch nervig wenn man ein Jahr lang nachfragt und nie eine Antwort bekommt. Subkultur soll doch sagen was sache ist und ich bin ruhig. :lol:


Hin und wieder gehen Fragen unter, sorry.

Kurz und knapp: Mangels Interesse hierzulande, liegen ein paar übrige Japaner auf Eis bzw. wurden gecancelled.


Schade, ich habe Interesse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 14:40 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1043
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Mangels Interesse hierzulande, liegen ein paar übrige Japaner auf Eis bzw. wurden gecancelled.


Gibt es auch Japaner, die nicht gecancelled wurden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1239
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Max Cady hat geschrieben:
Schade, ich habe Interesse.


Hey, wir auch, daran liegt es nicht. Aber in der Gesamtheit reicht es leider nicht aus.
Das soll aber nicht heißen, dass nie wieder etwas aus Japan bei uns erscheint.
Wir wissen halt nur nicht wann und was.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 11
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
meni11 hat geschrieben:
Jo, finds auch nervig wenn man ein Jahr lang nachfragt und nie eine Antwort bekommt. Subkultur soll doch sagen was sache ist und ich bin ruhig. :lol:


Hin und wieder gehen Fragen unter, sorry.

Kurz und knapp: Mangels Interesse hierzulande, liegen ein paar übrige Japaner auf Eis bzw. wurden gecancelled.


Ok Danke für die Antwort. Habe mir ehrlich gesagt auch gedacht das dies der Grund sein könnte ....leider. Das war auch bei vielen anderen Labels der Grund wie z.B. bei polyfilm video mit Ihrer JAPANISCHE MEISTERREGISSEURE-Reihe. Das heisst Eure Toei Classic Reihe ist auch beendet oder aber für lange Zeit pausiert.

Danke auf jeden Fall für <PANIK IM TOKIO-EXPRESS> und <DIE KILLER VON TOKIO>

Edit: Wobei ich sagen muss das für Sex & Fury doch ein grösseres Interesse da sein könnte. Aber die Lizenz für diesen Film ist glaube ich verdammt teuer. TOEI übertreibts ja extrem mit den Preisen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 17:14 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 575
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Matze5878 hat geschrieben:
Ich wollte mal fragen, ob Ihr Euch vorstellen könntet vom Sinful Dwarf (aus Eurer Grindhouse Box) eine Bluray zu releasen?
Severin haben den Film ja in den USA auf Bluray rausgebracht.

Es wäre auch mal sehr interessant mehr über diesen Film zu erfahren. Vielleicht gibt es noch involvierte Personen die etwas dazu erzählen könnten.
Ihr habt ja schon die unmöglichsten Dinge geschafft (siehe Blutiger Freitag).
Wäre doch ein schönes Projekt, oder? 8-)


Wollte meine Frage mal nach oben bringen falls es übersehen würde. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.05.2017 23:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11336
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich habe ja einen ganz großen Wunschtraum und der nennt sich IM HERZEN DES HURRICAN.

Bild Bild Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 29.05.2017 02:44 
Offline

Registriert: 02.2017
Beiträge: 23
Geschlecht: männlich
Noch nie gehört, aber sieht sehr interessant aus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 29.05.2017 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 102
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
Ich habe ja einen ganz großen Wunschtraum und der nennt sich IM HERZEN DES HURRICAN.

Bild Bild Bild

Bild




Da wäre ich auch SOFORT dabei. Wenn aber unbedingt die ungeschnittene Fassung (105 Minuten). Der Film kam später noch mal unter dem Titel "Nicht mit uns" in einer gekürzten Fassung ins Kino.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 01:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1239
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
MMeXX hat geschrieben:
In diesem Sinne: Sollte sich tatsächlich die Möglichkeit ergeben Die Katze à la Subkultur zu veröffentlichen, dann bitte bitte bitte macht das.


Anmerkung vorab: Die nachfolgenden Worte schreibe ich mit dem Hintergrundwissen,
was Dominik Graf persönlich von der jüngsten VÖ von DIE KATZE hält.

--------------------------
Wunder Punkt, daher mal eine Gegenfrage:

Wäre irgendjemand hier (oder generell überhaupt) noch ernsthaft dazu bereit,
eine umfangreiche EDV nach Erscheinen des Billigheimers zu erwerben?

Natürlich freuen wir uns über diesen Zuspruch und die motivierende Worte eurerseits, keine Frage,
aber ich greife mal ganz tief in die Schlonzkiste und wiederhole mich: Wir sind nicht Rudis Resterampe!

Soll nur heißen, dass wir zwar nach wie vor tierischen Bock drauf hätten, Dominiks Filme zu betreuen (besonders, da wir schon einige Schritte
erledigt hatten, die euch den Mund fluten würden vor lauter Gier nach den Funden),
aber es ist nun mal, wie es ist: DIE KATZE ist raus, durchgerödelt und zerstört, wie es der Film zu keinem Zeitpunkt verdient hatte.

Aber was ihr euch da wünscht, ist halt schwierig.
DIE KATZE ist auf Blu-ray erschienen und aktuell für einen schmalen Euro erhältlich, mit dem wir gar nicht mithalten könnten.
Für uns bedeutet das nur (von den bisherigen Sacktritten mal abgesehen = zwei Lebensjahre vergeudet!), wir müssten alles von vorn beginnen,
die Eisen aus dem Feuer holen, nur um am Ende die Prügel zu kassieren, dass es ein paar kleine Euro mehr kostet.
Okay, wirklich interessieren tut uns das finale Gemecker eigentlich nicht (Hasser werden eben hassen),
aber es ist halt die Frage, ob sich so ein Einsatz lohnen würde, ganz unabhängig davon, ob es überhaupt jemals dazu kommt.

Wir sind Fans von Dominik Graf und das wäre (wieder mal) ein reines Fanding, aber gibt es da draußen noch genug andere Fans,
die so ein Unterfangen unterstützen würden? Dieser Punkt lässt uns einfach ganz erheblich zweifeln.
---------------------------
Anmerkung danach: Die eben geschriebenen Worte verfasste ich mit dem Hintergrundwissen,
was Dominik Graf persönlich von der jüngsten VÖ von DIE KATZE hält.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 04:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8466
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Wäre irgendjemand hier (oder generell überhaupt) noch ernsthaft dazu bereit,
eine umfangreiche EDV nach Erscheinen des Billigheimers zu erwerben?
[...]
Wir sind Fans von Dominik Graf und das wäre (wieder mal) ein reines Fanding, aber gibt es da draußen noch genug andere Fans,
die so ein Unterfangen unterstützen würden?

LOL! Und was erwartest du jetzt für eine Antwort hier?
"Och nö, lasst mal stecken! Der 1080i-Rotz von Euro-Video ist doch super! Hauptsache ne Blu-ray im Regal!" :P ;)


Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Okay, wirklich interessieren tut uns das finale Gemecker eigentlich nicht (Hasser werden eben hassen)

Die equivalente Antwort auf deine Frage liegt hierhin verborgen: But Lovers gonna love!
Und wie du weisst, kann nur Liebe den (interlaced) Dämonen besiegen! ;)


Was ich damit sagen will? :?
Na klar würde ich eure KATZE im Sack kaufen! Und ja: Auch für einen Preis, der 12,99 € bei weitem übersteigt! Aber sowas von!!!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: männlich
Wie wäre es da auch mit einem Crowd-Fanding? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 877
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
TRAXX hat geschrieben:
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Wäre irgendjemand hier (oder generell überhaupt) noch ernsthaft dazu bereit,
eine umfangreiche EDV nach Erscheinen des Billigheimers zu erwerben?
[...]
Wir sind Fans von Dominik Graf und das wäre (wieder mal) ein reines Fanding, aber gibt es da draußen noch genug andere Fans,
die so ein Unterfangen unterstützen würden?

LOL! Und was erwartest du jetzt für eine Antwort hier?
"Och nö, lasst mal stecken! Der 1080i-Rotz von Euro-Video ist doch super! Hauptsache ne Blu-ray im Regal!" :P ;)


Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Okay, wirklich interessieren tut uns das finale Gemecker eigentlich nicht (Hasser werden eben hassen)

Die equivalente Antwort auf deine Frage liegt hierhin verborgen: But Lovers gonna love!
Und wie du weisst, kann nur Liebe den (interlaced) Dämonen besiegen! ;)


Was ich damit sagen will? :?
Na klar würde ich eure KATZE im Sack kaufen! Und ja: Auch für einen Preis, der 12,99 € bei weitem übersteigt! Aber sowas von!!!

Was TRAXX schreibt.

Und Ennio Tesoro.

Für mich existiert derzeit keine VÖ von Die Katze, Punkt. Die von dir, Subkultur Entertainment, genannten Aspekte sind mir vollkommen bewusst - und machen mich auch deshalb so traurig und wütend. Gerade weil ja völlig klar ist, was für eine Huldigung des Filmes bei euch erscheinen würde, anstelle dieses Regalverstopfers. Dennoch ist da dieser kleine Naivling in mir, der weiter davon träumen/darauf hoffen wird, dass Die Katze in einer ihr würdigen Edition bei euch veröffentlicht wird.

Beim Blutigen Freitag hatte ich mich mit 'nen Fuffi beteiligt. Die Katze würde ich mit 100 unterstützen und selbst dann noch bei Veröffentlichung die Edition zum Vollpreis kaufen. Was auch immer eine solche Aussage nun wert ist.

Ich kann komplett nachvollziehen, wenn durch die jetzige Situation Die Katze nicht bei euch erscheint, zumal ihr ja auch noch so 1-2 andere Filme veröffentlichen wollt. Aber wir sind ja hier im Wünsche-Thread und vielleicht geschieht ja irgendwann - so Weihnachten 2022 das Wunder von Düsseldorf, die Erleuchtung des Probek oder irgendwie so etwas.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Zuletzt geändert von MMeXX am 01.06.2017 09:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 443
Geschlecht: männlich
Ennio Tesoro hat geschrieben:
Wie wäre es da auch mit einem Crowd-Fanding? ;)

Gar kein schlechter Gedanke, jeder der Interesse an dem Film hat würde dann das Crowdfunding-Geld geben und Subkultur würde vorher sehen wie groß das Interesse an einer würdigen Premium-Ausgabe wirklich ist.
Da ich die bisherige Bluray liegen gelassen habe würde ich natürlich das nötige Geld in die Hand nehmen und vielen anderen wird es genau so gehen, selbst wenn die Billigheimer-Scheibe im Regal steht.

EDV ist Premium, EDV ist Heimkino-Luxus, da liegen zwischen der Eurovideo-Veröffentlichung und einer potentiellen Veröffentlichung eurerseits einfach Welten zwischen. Der Aufwand der dahinter stecken würde kann ich natürlich nur erahnen und selbst dann würde ich wohl noch weit danebenliegen aber als Kunde und Besitzer eurer bisherigen Veröffentlichungen die in den letzten paar Jahre herauskamen kann ich nur fragen: wann wird die Scheibe bei der ofdb gelistet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 352
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Mit Sicherheit wäre ich bei einer Katzen-EDV-Edition dabei!
Wenn dann eine dahingeschluderte EuroVideo-Veröffentlichung als Sargnagel auf zwei Jahre Arbeit wirkt, ist das schon sehr traurig und verdammt ärgerlich.
Die aktuelle BD werde ich mir mit Sicherheit sparen und bei meiner Arte-Aufzeichnung vom letzten Jahr bleiben. Vielleicht kommt doch irgendwann noch etwas Wundervolles. Im OFDb-Fassungseintrag zur BD gibt es ein paar ganz interessante Hinweise, was hätte sein können (Kinotrailer, Deleted Scenes): *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
____

Ich glaube, Subkultur hat eine weitere Crowdfunding-Aktion á la Klett erst vor Kurzem hier im Forum ausgeschlossen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1239
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
TRAXX hat geschrieben:
LOL! Und was erwartest du jetzt für eine Antwort hier?


HIER war es mehr eine rhetorische Frage, denn die Antwort ist weitestgehend klar bei euch bzw. einem Großteil von euch. ;)
Liegt ja in der Natur der Sache, aber allgemein darf sie als ernst gemeint verstanden werden, denn...

MMeXX hat geschrieben:
Beim Blutigen Freitag hatte ich mich mit 'nen Fuffi beteiligt. Die Katze würde ich mit 100 unterstützen und selbst dann noch bei Veröffentlichung die Edition zum Vollpreis kaufen. Was auch immer eine solche Aussage nun wert ist.


...auch wenn das sehr ehrenhaft ist, ist es halt HIER bei den Fans, wo ohnehin etwas andere Regeln gelten.
Wir haben daher doch einige Zweifel, ob sich abseits der Fans noch einer darauf einlassen würde.

Ennio Tesoro hat geschrieben:
Wie wäre es da auch mit einem Crowd-Fanding? ;)

Mac Gyver hat geschrieben:
Ich glaube, Subkultur hat eine weitere Crowdfunding-Aktion á la Klett erst vor Kurzem hier im Forum ausgeschlossen?


Beim Klett war die Ausgangsbasis eine andere, so wie bei ihm kann es in diesem Fall nicht funktionieren und wird daher wahrscheinlich nicht funktionieren.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 789
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Ennio Tesoro hat geschrieben:
Wie wäre es da auch mit einem Crowd-Fanding? ;)



klingt gut, und wäre vielleicht wirklich mal eine Option um rauszufinden wie groß generell so ein Interesse an Neuveröffentlichungen ist, wenn es bereits Verhunztes auf dem Markt gibt.

Ich würde selbstverständlich jeden einzelnen Film von Meisterregisseur Dominik Graf innerhalb der EDV (oder auch sonstwo bei Subkultur) jubelnd begrüßen.


PS: Von der Katze gibt es übrigens eine sehr ordentliche Veröffentlichung auf DVD von der Frankfurter Allgemeinen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** Die ist meilenweit entfernt von der murksigen EuroVideo DVD und könnte die Wartezeit auf eine würdige HD-Veröffentlichung überbrücken helfen, so man nicht die ARTE-Aufzeichnung sein eigen nennt. Und ich empfehle immer mal wieder ins Kinoprogramm zu gucken, da der doch ab und an noch in schönen Kopien auf 35mm läuft.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 01.06.2017 22:58 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 27
Geschlecht: nicht angegeben
Ob ich mir die Katze in der EDV kaufen würde? Ist der Papst Katholik? Ist der Trump ein Idiot? Sammle ich Filme? NATÜRLICH WÜRDE ICH DAS DING SOFORT KAUFEN!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 02.06.2017 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 46
Wohnort: Uetersen
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Wäre irgendjemand hier (oder generell überhaupt) noch ernsthaft dazu bereit,
eine umfangreiche EDV nach Erscheinen des Billigheimers zu erwerben?


:jc_doubleup: Her damit!

_________________
DVD-Sammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 02.06.2017 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 102
Geschlecht: nicht angegeben
@Subkultur:
"Die Katze" in der EDV? Natürlich wäre ich da sofort dabei! Genau wie bei allen anderen Dominik Graf Filmen. Die dürfen gerne alle in der EDV erscheinen. Eurovideo hat leider auch Klassiker von Ihm wie "Die Sieger" und "Treffer" völlig versaut. Hier hoffe ich auch auf eine EDV :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 03.06.2017 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1029
Geschlecht: männlich
Daredevil70 hat geschrieben:
Ob ich mir die Katze in der EDV kaufen würde? Ist der Papst Katholik? Ist der Trump ein Idiot? Sammle ich Filme? NATÜRLICH WÜRDE ICH DAS DING SOFORT KAUFEN!

..... Japp Japp (L)Japislazui ! .... Sehe ich auch so ! 8-)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 04.06.2017 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1172
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
meni11 hat geschrieben:
Jo, finds auch nervig wenn man ein Jahr lang nachfragt und nie eine Antwort bekommt. Subkultur soll doch sagen was sache ist und ich bin ruhig. :lol:


Hin und wieder gehen Fragen unter, sorry.

Kurz und knapp: Mangels Interesse hierzulande, liegen ein paar übrige Japaner auf Eis bzw. wurden gecancelled.


Sehr schade, Sex & Fury sowie Female Yakuza Tale sind Exploitation-Pflichtprogramm, und in der Qualität gibt es ja noch haufenweise Filme aus Japan ... aber hierzulande interessiert anscheinend nur, was schon im Kino lief und auf VHS rauskam (wie z. B. jeder noch so grottige Italowestern oder Kung-Fu-Klopper), auch wenn das über die Qualität eines Films absolut nichts aussagt. Hauptsache es wurde irgendwann mal eine Synchro rausgeschnoddert ... Natürlich richtet sich das nicht gegen euch @Subkultur.

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
MMeXX hat geschrieben:
In diesem Sinne: Sollte sich tatsächlich die Möglichkeit ergeben Die Katze à la Subkultur zu veröffentlichen, dann bitte bitte bitte macht das.


Anmerkung vorab: Die nachfolgenden Worte schreibe ich mit dem Hintergrundwissen,
was Dominik Graf persönlich von der jüngsten VÖ von DIE KATZE hält.

----------------------
Wunder Punkt, daher mal eine Gegenfrage:

Wäre irgendjemand hier (oder generell überhaupt) noch ernsthaft dazu bereit,
eine umfangreiche EDV nach Erscheinen des Billigheimers zu erwerben?


Also ich auf jeden Fall! Ich hab von der aktuellen BD noch gar nichts gehört, und nach dem, was man im OFDb-Fassungseintrag liest, kommt die mir auch nicht ins Haus (es sei denn, dass definitiv nichts anderes kommen wird).

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 04.06.2017 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 919
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Habe auch mal paar Vorschläge.Keine Ahnung wie sinnvoll bzw. interessant die wären und wie weit die passen würden.

Beate Klöckner Kopfschuss *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
George Moorse Der Griller *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Gina Arnold Gina Wildkatze *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Harald Alexandern Der Videopirat aka Inden Krallen des Syndikats *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Hubert Frank Kunyonga aka Blackbuster *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Peter F. Bringmann African Timber *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Diethard Küster Va Banque *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die letztens 3 sind aber wohl zu schlecht und "neu".Da würde sich wohl eine so aufwendige Auswertung auch gar nicht lohnen (Eigentlich so typische Pidax oder Filmjuwelen Titel ).Gina Wildkatze ,könnte ich mir aber durchaus in der EDV vorstellen.Ist ja schon ziemliches Kleinod und sicherlich auch ein interessantes Filmchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 04.06.2017 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 789
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
DER GRILLER und DER VIDEOPIRAT in der EDV wären geil! Sind zwei absolute Kracher und gehören zu meinen Favoriten. :a013:

KOPFSCHUSS würde ich in der EDV auch kaufen, allein wegen der Momente an der Kinokasse, wo genüsslich gelangweilt bei der Arbeit rumgehangen wird. Und die Szene, in der sich Gordon Mitchell in seinem Wohn-Trailer Pornos von VHS ansieht, während ihn Barbara Rudnik besucht, ist schon auch ein tristes Highlight der deutschen Filmgeschichte. :mrgreen:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 700 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker