Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 14.08.2018 17:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 777 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 05.12.2017 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 355
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Noch ein weiterer interessanter Roxy-Titel ist Wolfgang Beckers "Ich schlafe mit meinem Mörder" mit Ruth Maria Kubitschek, Harald Leipnitz und Veronique Vendell, der 1988 ebenfalls mit 16er-Freigabe von Leo Kirchs Taurus-Video unter dem wunderbaren Titel "Trio Pervers" auf den Markt geworfen wurde (wofür "Das Erbe der Guldenburgs" nicht alles gut war...), und nun ebenfalls zum großen Juwelenpaket gehört.


@Dr. Freudstein

Den hat ja Ugo oben schon erwähnt. Ist in der Tat ein sehr interessanter Film. "Trio Pervers" ist nicht etwa nur der Videotitel, sondern kam als Zweitauswertung unter diesem Titel in die Kinos und sollte so im Fahrwasser von "Trio Infernal" mitschwimmen, obwohl da keinerlei Bezugspunkte zu erkennen sind. Als Sex-Giallo würde ich ihn auch nicht unbedingt sehen. Eher als unterhaltsamen Sex-Krimi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 05.12.2017 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Der Vohrer Film VERBRECHEN NACH SCHULSCHLUSS ist warscheinlich zu popelich für die EDV?! :roll: Aber vllt. könnte man den, zusammen mit z .B. DIE JUNGEN AUSREISSERINNEN und evntl. noch anderen, in einer kleinen "schmutzigen Unterreihe" veröffentlichen . . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 05.12.2017 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 880
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Ne kleine schmutzige Unterreihe (ähnlich der Grindhouse-Collection) für deutschen Schmier wäre natürlich super. 8-)

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 06.12.2017 20:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Der Vohrer Film VERBRECHEN NACH SCHULSCHLUSS ist warscheinlich zu popelich für die EDV?! :roll: Aber vllt. könnte man den, zusammen mit z .B. DIE JUNGEN AUSREISSERINNEN und evntl. noch anderen, in einer kleinen "schmutzigen Unterreihe" veröffentlichen . . . .


Welchen meinste denn? Vohrer hat ja dem großen Alfred nachgeeifert und zwei Filme mit mit diesem Titel gedreht. Einmal Ende der 50er, erschienen bei Pidax, und dann ein wunderbarer Episodenploitationer, der bis heute auf seine digitale Premiere wartet und u.a. christenverfolgende Rocker in Niederbayern präsentiert. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 06.12.2017 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Der Vohrer Film VERBRECHEN NACH SCHULSCHLUSS ist warscheinlich zu popelich für die EDV?! :roll: Aber vllt. könnte man den, zusammen mit z .B. DIE JUNGEN AUSREISSERINNEN und evntl. noch anderen, in einer kleinen "schmutzigen Unterreihe" veröffentlichen . . . .


Welchen meinste denn? Vohrer hat ja dem großen Alfred nachgeeifert und zwei Filme mit mit diesem Titel gedreht. Einmal Ende der 50er, erschienen bei Pidax, und dann ein wunderbarer Episodenploitationer, der bis heute auf seine digitale Premiere wartet und u.a. christenverfolgende Rocker in Niederbayern präsentiert. :mrgreen:


Zur schnellen Information ;) :

Bild

Natürlich meine ich den den famosen Reisser aus den 70en, mit dem supercoolen Typen mit der Meico! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 14:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
Nachdem "Die Brut des Bösen" erschienen ist, möchte ich ein uraltes Posting von mir noch mal aufgreifen. Vielleicht wird ja noch mehr vergessenes deutsches Kulturgut gerettet...

ugo-piazza hat geschrieben:
Dieter Geissler kennt man als Produzent von Costa-Gavras' Südamerika-Politklassiker "Der unsichtbare Aufstand" oder Stefano Vanzinas Polizei-Klassiker "Das Syndikat". Das er nicht nur in diesem Metier tätig war, merkt man, wenn man sich nach einer halben Stunde fragt, wo eigentlich Yves Montand bleibt und die Musik von Mikis Theodorakis so seltsam klingt...

Tatsächlich bewegen wir uns hier im Jahre AD 1979, also die Zeit, in der Carl Spiehs' Lisa-Film sich mit Teenie-Sex-Komödchen dumm und dusselig verdiente. Kein Wunder, dass Geissler da auch ne schnelle Mark machen wollte und Hubert Frank daran setzte, ein billiges Discofilmchen abzudrehen. Einen zweiten "Unschuldig durch die Hölle" sollte man also nicht erwarten...

Eigentlich sollte man nicht mal eine Story erwarten, es gibt die üblichen Teenie-Klischees jener Zeit, harmlose (FSK 16) Nuditäten (Klar, Hubert Frank!) und Gisela Hahn taucht als Lehrerin auf, die im Unterrricht Anais Nins "Delta der Venus" liest, aber ihre Klamotten nicht ablegt, nicht mal, als sie einen Schüler nach Hause einlädt, der sich wünscht, wenn nur noch eine Stunde zu leben hätte, mit seiner Lehrerin zu schlafen, dann aber real nach Hause eingeladen, schnell einen Rückzieher macht.

Dafür gibt es musikalisch das volle Frank Farian Brett: Nicht weniger als 3 Auftritte von Boney M. (RIP Bobby Farrell) gibt es, dazu noch seine No. 2 Eruption mit der wunderbaren Precious Wilson, und dann (ganz furchtbar!) sind die (hust!) Mädchenschwarme jener Zeit, The Teens, die auch noch zwei Songs performen dürfen und an die schlimmsten Momente aus Ilja Richters DISCO erinnern. :o

Für diese Showsequenzen war Klaus Überall, Ehemann von Katja Ebstein, verantwortlich, der allerdings vor ein paar Jahren verstarb und das große Comeback seines Meisterwerks nicht mehr miterleben kann.

Die Darsteller kennt außer Gisela Hahn, Josef Moosholzer und "Babsi" May (of "Ein Kaktus ist kein Lutschbonbon"-Fame) keine Sau.

Der Film lief im Kino als "Bienenstich und Disco-Fieber", auf Video blieb nur noch das "Disco-Fieber"

Nun darf man sich darauf freuen, dass dieses Werk, wie es deutscher nicht sein könnte, im Rahmen der "Edition deutsche Vita" als Deluxe-Doppel-DVD wieder ins Licht der Öffentlichkeit gelangt. Das gesamte Bonusmaterial steht noch nicht fest, aber es wird gleich zwei Audiokommentare geben, einer mit Geissler und Gisela Hahn, der andere mit Hubert Frank, Frank Farian und Daniela Katzenberger.



War ich damals nur der Zeit voraus oder sollte ich meine hellseherischen Fähigkeiten besser feinjustieren? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 17:04 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 150
Geschlecht: männlich
Am besten gleich zusammen mit ES KNALLT - UND DIE ENGEL SINGEN, bei dem Dieter Geissler bereits einige Jahre zuvor ein ähnliches Konzept hatte und die Les Humphries-Singers agieren und singen ließ. Gisela Hahn war auch hier mit dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 21:20 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 556
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Wie heißt denn der Film den ugo unbedingt haben will? Viel Text und er nennt etliche Filmtitel, aber welcher ist es denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Wie heißt denn der Film den ugo unbedingt haben will? Viel Text und er nennt etliche Filmtitel, aber welcher ist es denn?


Ich war zunächst auch etwas ratlos - aber unten stehts dann doch noch. ;)

ugo-piazza hat geschrieben:
Der Film lief im Kino als "Bienenstich und Disco-Fieber", auf Video blieb nur noch das "Disco-Fieber"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 23:06 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
wuthe57 hat geschrieben:
Wie heißt denn der Film den ugo unbedingt haben will? Viel Text und er nennt etliche Filmtitel, aber welcher ist es denn?


Ich war zunächst auch etwas ratlos - aber unten stehts dann doch noch. ;)

ugo-piazza hat geschrieben:
Der Film lief im Kino als "Bienenstich und Disco-Fieber", auf Video blieb nur noch das "Disco-Fieber"


May I call you Sherlock? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
wuthe57 hat geschrieben:
Wie heißt denn der Film den ugo unbedingt haben will? Viel Text und er nennt etliche Filmtitel, aber welcher ist es denn?


Ich war zunächst auch etwas ratlos - aber unten stehts dann doch noch. ;)

ugo-piazza hat geschrieben:
Der Film lief im Kino als "Bienenstich und Disco-Fieber", auf Video blieb nur noch das "Disco-Fieber"


May I call you Sherlock? ;)


Sherlock Humbug, please! ;)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 07.01.2018 23:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11719
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 13.01.2018 20:33 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 143
Geschlecht: nicht angegeben
Den Film möchte ich mal kräftig unterstützen. Aber auch Nordsee ist Mordsee und Moritz lieber Moritz wären fantastisch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 13.01.2018 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Bild

. . . :roll: ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 13.01.2018 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Musstet ihr den 'aus Gründen' fallenlassen, oder seit ihr noch dran?

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 13.01.2018 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6496
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, wäre interessant zu erfahren, ob der noch kommt.
Es gab ja m.W. nach diesem Facebook-Posting nichts mehr zu dem Film, zu der VÖ, zu lesen.
Da wäre ein Statement schon schön, ob man darauf noch warten/hoffen kann oder sich das endgültig erledigt hat.
Ich befürchte eher letzteres, ich glaube jedenfalls nicht mehr daran, dass der noch kommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 14.01.2018 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1716
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Der muss noch kommen! Der Film ist m. E. einer der besten Italo-6ties-Krimis überhaupt.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 14.01.2018 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 169
Geschlecht: nicht angegeben
sid.vicious hat geschrieben:
Bild


Da wär ich auch SOFORT mit dabei!!! Wenn aber bitte die ungekürzte erste Kinoversion. Der Film kam später nochmal in einer kürzeren Fassung in die Kinos.

Dieser Hark Bohm Film ist bisher noch auf keinem Medium ausgewertet worden meines Wissens.


Loco hat geschrieben:
Den Film möchte ich mal kräftig unterstützen. Aber auch Nordsee ist Mordsee und Moritz lieber Moritz wären fantastisch


Von denen gab es zwar schon DVDs, aber gegen eine schöne EDV mit Extras, Audiokommentar von Hark Bohm und den Darstellern und vielem mehr bin ich natürlich nicht abgeneigt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 21.01.2018 22:49 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Lake of Dracula / Japan 71

Evil of Dracula / Japan 74

Count Dracula (BBC Mini-Series) Louis Jourdan

Mit Paul Naschy :

Werewolf and the Magic Sword, The

Werewolf and the Yeti, The

Vengeance of the Mummy

Count Dracula's Great Love


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 23.01.2018 22:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
Habe auch mal paar Vorschläge.Keine Ahnung wie sinnvoll bzw. interessant die wären und wie weit die passen würden.

Beate Klöckner Kopfschuss *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
George Moorse Der Griller *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Gina Arnold Gina Wildkatze *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Harald Alexandern Der Videopirat aka Inden Krallen des Syndikats *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Hubert Frank Kunyonga aka Blackbuster *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Peter F. Bringmann African Timber *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Diethard Küster Va Banque *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die letztens 3 sind aber wohl zu schlecht und "neu".Da würde sich wohl eine so aufwendige Auswertung auch gar nicht lohnen (Eigentlich so typische Pidax oder Filmjuwelen Titel ).Gina Wildkatze ,könnte ich mir aber durchaus in der EDV vorstellen.Ist ja schon ziemliches Kleinod und sicherlich auch ein interessantes Filmchen.


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hat den Film mal jemand gesehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 23.01.2018 23:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11719
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Gliese581c hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Bild


Da wär ich auch SOFORT mit dabei!!! Wenn aber bitte die ungekürzte erste Kinoversion. Der Film kam später nochmal in einer kürzeren Fassung in die Kinos.

Dieser Hark Bohm Film ist bisher noch auf keinem Medium ausgewertet worden meines Wissens.


Es gibt nichts. Es lässt sich auch kein Screener auftreiben. Eine 35mm Rolle existiert allerdings, wo sie schlummert weiß ich ncht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 23.01.2018 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8768
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:

Hat den Film mal jemand gesehen?

Der lief mal in einem so geheimnisvollen Filmclub, dass ich dessen Namen hier nicht öffentlich erwähnen darf, sonst würde man mich gnadenlos Meiseln!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 26.01.2018 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1133
Geschlecht: männlich
Mädchenjagd in St. Pauli


Bild

artechock

Fimdienst schreibt
Zitat:
Rauschgiftschmuggel, Mord, Bordellbetrieb und Striptease als Handlungselemente eines verworrenen Machwerks.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 26.01.2018 17:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Mädchenjagd in St. Pauli


Bild

artechock

Fimdienst schreibt
Zitat:
Rauschgiftschmuggel, Mord, Bordellbetrieb und Striptease als Handlungselemente eines verworrenen Machwerks.


Der ist zwar nicht der große Knaller, aber gerettet gehört der natürlich trotzdem. Bei der Gelegenheit möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass noch jede Menge Pauliploitation auf die Filmnotretter wartet. Hat mal jemand Akos von Rathonyis "St. Pauli Herbertstraße" zu Gesicht bekommen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 28.01.2018 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1133
Geschlecht: männlich
Überhaupt Günter Schlesinger.

Die Mädchen der Madame

Bild
(frz. VHS-Cover)


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Filmdienst schreibt
Zitat:
Der Fluchtweg von vier ausgebrochenen Zuchthäuslern führt in das Landhaus einer lesbischen Frau und ihrer Freundinnen, die von den Eindringlingen vergewaltigt werden. Ein ebenso grobes wie zynisches Abfallprodukt der 60er-Jahre-Sexwelle.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 02.02.2018 19:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
Habe auch mal paar Vorschläge.Keine Ahnung wie sinnvoll bzw. interessant die wären und wie weit die passen würden.

Beate Klöckner Kopfschuss *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
George Moorse Der Griller *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Gina Arnold Gina Wildkatze *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Harald Alexandern Der Videopirat aka Inden Krallen des Syndikats *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Hubert Frank Kunyonga aka Blackbuster *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Peter F. Bringmann African Timber *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Diethard Küster Va Banque *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die letztens 3 sind aber wohl zu schlecht und "neu".Da würde sich wohl eine so aufwendige Auswertung auch gar nicht lohnen (Eigentlich so typische Pidax oder Filmjuwelen Titel ).Gina Wildkatze ,könnte ich mir aber durchaus in der EDV vorstellen.Ist ja schon ziemliches Kleinod und sicherlich auch ein interessantes Filmchen.


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hat den Film mal jemand gesehen?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 02.02.2018 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 880
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com




Der Song ist der absolute Oberhammer!!!

:a013: :a013: :a013:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 02.02.2018 23:26 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 150
Geschlecht: männlich
Lief GINA WILDKATZE überhaupt einmal irgendwo? Meines Wissens hat der doch gar keinen Verleih gefunden, da diese einen Sexfilm erwartet hatten und im gesamten Film nicht einmal eine nackte Brust zu sehen ist, was aufgrund der Entstehungszeit, des Titels und der Macherin ja auch etwas verwundert. Dem Vernehmen und dem Trailer nach ist das eine Mischung aus Heimatfilm und Liebesdrama. Gina Arnold wollte sich mit diesem Film einen Kindheitstraum erfüllen und hat das Projekt, obwohl ansonsten erfolgreiche Geschäftsfrau, entgegen dem Rat einiger Umstehender durchgezogen. Ihre Freiburger "Animierbar" gehörte damals zu den Lokalen, wo sich die Prominenz die Klinge in die Hand gab. Selbst der Freiburger Bürgermeister hat Arnold vor laufenden SWR-Kameras zu ihrer Entscheidung für das Filmprojekt gratuliert, von dem man sich auch Publicity für die Stadt erhofft hat. Filmmaterial soll wohl noch bei der Familie der inzwischen verstorbenen Gina Arnold befinden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 03.02.2018 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1318
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Paul Temple hat geschrieben:
... Ihre Freiburger "Animierbar" [...], wo sich die Prominenz die Klinge in die Hand gab...


Zugegeben, der Satz hat was 8-)

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Filmvorschläge und Wünsche an Subkultur
BeitragVerfasst: 04.02.2018 21:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4647
Geschlecht: männlich
Paul Temple hat geschrieben:
Lief GINA WILDKATZE überhaupt einmal irgendwo? Meines Wissens hat der doch gar keinen Verleih gefunden, da diese einen Sexfilm erwartet hatten und im gesamten Film nicht einmal eine nackte Brust zu sehen ist, was aufgrund der Entstehungszeit, des Titels und der Macherin ja auch etwas verwundert. Dem Vernehmen und dem Trailer nach ist das eine Mischung aus Heimatfilm und Liebesdrama. Gina Arnold wollte sich mit diesem Film einen Kindheitstraum erfüllen und hat das Projekt, obwohl ansonsten erfolgreiche Geschäftsfrau, entgegen dem Rat einiger Umstehender durchgezogen. Ihre Freiburger "Animierbar" gehörte damals zu den Lokalen, wo sich die Prominenz die Klinge in die Hand gab. Selbst der Freiburger Bürgermeister hat Arnold vor laufenden SWR-Kameras zu ihrer Entscheidung für das Filmprojekt gratuliert, von dem man sich auch Publicity für die Stadt erhofft hat. Filmmaterial soll wohl noch bei der Familie der inzwischen verstorbenen Gina Arnold befinden.


In diesem Video befinden sich versteckt der Filmtrailer und eine professionelle Filmkritik durch den damaligen Oberbürgermeister von Freiburg :shock:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Und ein Hörspiel gab es 1995 auch noch! :o :?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 777 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker