Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 15:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 270 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 22.09.2012 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Ich habe 33(!!!) original dt.-sprachige Kinotrailer gezählt und es ist nichts Selbstgebautes dabei wie es von anderen gelegentlich gemacht wird um eine VÖ zu pimpen :P


Ähm...ich komme auf 35 Trailer! :?

Was ich schon einmal in einem anderen Thread schrieb: Subkultur hat Anolis mittlerweile überholt!
Mehr Liebe zu den Veröffentlichungen geht nicht!
Danke! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 22.09.2012 23:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 648
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Ich habe 33(!!!) original dt.-sprachige Kinotrailer gezählt


Ich auch!!!

Die VÖ gefällt mir auch sehr gut, lässt wirklich keine Wünsche offen. Den Film habe ich eben zum ersten Mal gesehen und war sehr angetan. Einige Einfälle und Kameraperspektiven haben es in sich und kamen mir aus später entstandenen Filmen sehr bekannt vor... :)

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 23.09.2012 12:44 
Offline

Registriert: 06.2012
Beiträge: 16
Geschlecht: männlich
Hab gestern die ganzen Trailer gesehen - Wahnsinn! Sehr, sehr schönes Extra, hat mich gut unterhalten. Ein paar wenige Trailer brechen überraschend ab bzw. hören zu früh auf, aber ich denke mal da war nichts zu machen. Super Bonus, schönen Dank an Subkultur!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 23.09.2012 13:19 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 733
Geschlecht: nicht angegeben
Puh, beim franz. Gaumont-Transfer auf Disc 1 wurde das Bild von denen ja ganz schön plattgefiltert, Wachsgesichter galore :o Auf einer grösseren Diagonale fällt das leider schon relativ unschön auf.
Umso schöner allerdings dass Subkultur auch eine "restaurierte dt. Kinofassung" (mit beiden Sprach- und Untertiteloptionen!) mit dazugepackt hat die noch nach Film aussieht.
Auch hier: Perfekte Lösung 2 Transfers mit auf die DVD zu nehmen :P
Die Laufzeitunterschiede der beiden Fassungen dürften wahrscheinlich durch das zusätzliche Gaumont-Logo am Anfang des Wachstransfers und durch kleinere Differenzen der dt. Einblendungen zustande kommen, also wohl nix Dramatisches.
Keine Frage welche der beiden Versionen empfohlen sei...

Nochmal: Kaufen das Ding, aber pronto!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 23.09.2012 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2725
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Puh, beim franz. Gaumont-Transfer auf Disc 1 wurde das Bild von denen ja ganz schön plattgefiltert, Wachsgesichter galore :o Auf einer grösseren Diagonale fällt das leider schon relativ unschön auf.

Ja wie ich geschrieben hatte, die franz. Fassung sieht etwas "schmierig" aus. Dürfte aber am Master selbst liegen und nicht die Schuld von Subkultur sein. Die Mondo Macabro, die auf den gleichen Master basiert, sieht nämlich genauso aus (da kommt allerdings noch das gezoomte Bildformat und die Ruckewandlung dazu, wodurch das Bild nochmal ne ganze Ecke schlechter aussieht). In diesem Sinne haben wir hier wohl das Maximum, was aus diesem Master rauszuholen ist.

Teufelsanflöter hat geschrieben:
Umso schöner allerdings dass Subkultur auch eine "restaurierte dt. Kinofassung" (mit beiden Sprach- und Untertiteloptionen!) mit dazugepackt hat die noch nach Film aussieht.
Auch hier: Perfekte Lösung 2 Transfers mit auf die DVD zu nehmen :P
Die Laufzeitunterschiede der beiden Fassungen dürften wahrscheinlich durch das zusätzliche Gaumont-Logo am Anfang des Wachstransfers und durch kleinere Differenzen der dt. Einblendungen zustande kommen, also wohl nix Dramatisches.

Es sind sogar 3 Fassungen. Die deutsche KF gibts ja restauriert und "roh". Das das Gaumont Master offenbar auch den Verantwortlichen nicht 100% zugesagt hat, wurde von Subkultur selbst im Vorfeld schon vekündet. Das man hier mit offenen Karten spielt und sich dann auch nochmal dran gemacht und ein eigens Master erstellt, ist auf jeden Fall löblich. Ich denke man hat nicht zuviel versprochen bzgl. der deutschen Kinofassung. Die minimalen Laufzeitunterschiede kommen (neben dem Gaumont Logo) von den etwas stärker ledierten Aktwechseln. Gekürtzt (im Sinne einer Zenur/Straffung) wurde jedenfalls nichts.

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Der Grund für das Vorhandensein der deutschen Kinofassung ist der, dass es deutschprachige Einblendungen in diversen Szenen gibt. Tageszeitungen, Klingelschilder usw. Dazu kommt, dass sich die uns vorliegende deutsche Kinokopie in einem ziemlich guten Zustand befindet und wir mit dem französischen Master an einigen Stellen etwas unzufrieden waren. Die französische fassung ist sauberer und bearbeitet, während die deutsche Version einen leicht größeren Bildausschnitt hat und auch sonst knackiger ist, vor allem richtig "filmisch" wirkt.

Schlussendlich haben wir uns dazu entschieden, beide Fassungen auf DVD zu veröffentlichen und auch wahlweise mit den beiden Tonspuren und natürlich der Untertitel. So ist für jeden Geschmack was dabei und der Betrachter kann sich die ihm bekömmlichste Version aussuchen, ohne Nachteile zu haben.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 23.09.2012 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1195
Geschlecht: männlich
Ich halt es nicht mehr aus!
Mein Exemplar kommt erst Ende der Woche, zusammen mit VANESSA.
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 23.09.2012 15:48 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 733
Geschlecht: nicht angegeben
Es lohnt sich auch den Film im Originalton zu sehen da in der Synchro einige Kleinigkeiten verändert wurden, u.a. der Name des Doktor Z.
Die UT sind zum Glück keine Dubtitles.
Nochmal ein dicker Punkt für Subkultur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 17:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
So, meine allererste Pupskultur DVD kam heute an! :D :mrgreen:
Ich habt mich mittlerweile so heiß auf diese DVD gemacht, daß ich sie wahrscheinlich heute noch als allererstes unter die Lupe nehmen werde. Es kamen nämlich auch noch CARD PLAYER und die GEWALT BIN ICH.
Das mit den 30 Trailern finde ich hammerstark, weil ich Franco Kinotrailer aus dieser Zeit weniger als Werbung, sondern eher als nostalgische Zeitdokumente sehe. Das ist schon absolut genial !!!
Wenn ich richtig mitgelesen habe, sollte man sich die deutsche Kinofassung als erstes ansehen, weil die Qualität besser ist oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Das mit den 30 Trailern finde ich hammerstark, weil ich Franco Kinotrailer aus dieser Zeit weniger als Werbung, sondern eher als nostalgische Zeitdokumente sehe. Das ist schon absolut genial !!!

Absolut! Die machen wirklich sehr viel Spaß!! Und sie sind sogar in Farbe!!!! :D

italo hat geschrieben:
Wenn ich richtig mitgelesen habe, sollte man sich die deutsche Kinofassung als erstes ansehen, weil die Qualität besser ist oder?

Ja, so ist es! Ach, der Film wird Dir sicherlich sehr gut gefallen. Er wurde zudem sehr flott in Szene gesetzt und hat eine sehr schöne Kamera/Bilder!
Ist zwar nicht ganz mein Genre, aber die Veröffentlichung ist wirklich TOP (!) und macht sehr viel Spaß! :)
Supi Subis!!


Zuletzt geändert von KualaLumpur am 24.09.2012 17:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 17:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
KualaLumpur hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Das mit den 30 Trailern finde ich hammerstark, weil ich Franco Kinotrailer aus dieser Zeit weniger als Werbung, sondern eher als nostalgische Zeitdokumente sehe. Das ist schon absolut genial !!!

Absolut! Die machen wirklich sehr viel Spaß!! Und sie sind sogar in Farbe!!!! :D

italo hat geschrieben:
Wenn ich richtig mitgelesen habe, sollte man sich die deutsche Kinofassung als erstes ansehen, weil die Qualität besser ist oder?

Ja, so ist es! Ach, der Film wird Dir sicherlich sehr gut gefallen. Er wurde zudem sehr flott in Szene gesetzt und hat eine sehr schöne Kamera/Bilder!
Ist zwar nicht ganz mein Genre, aber die Veröffentlichung ist wirklich TOP (!) und mach sehr viel Spaß! :)
Supi Subis!!



Schon die Trailer rechtfertigen einen Kauf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2725
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Bei der deutschen Kinofassung mußt du nur zwischen der restaurieten Fassung auf Disc 1 vs. der "rohen" auf Disc 2 wählen :shock: :mrgreen:

Wenn du lieber ein "sauberes" Bild willst nimmst du die restaurierte deu. Fassung wenn dich ein paar Dropouts usw nicht stören dann die deu. Fassung auf Disc 2.

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Bei der deutschen Kinofassung mußt du nur zwischen der restaurieten Fassung auf Disc 1 vs. der "rohen" auf Disc 2 wählen :shock: :mrgreen:

Wenn du lieber ein "sauberes" Bild willst nimmst du die restaurierte deu. Fassung wenn dich ein paar Dropouts usw nicht stören dann die deu. Fassung auf Disc 2.

Ich habe die dt. Fassung auf Disc 2 gesehen und war damit sehr zufrieden. Die wenigen Dropouts haben mich nicht gestört. Gehören die nicht eh zu so einem alten Film dazu - sind sie nicht das Salz in der Suppe?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2725
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
KualaLumpur hat geschrieben:
Ich habe die dt. Fassung auf Disc 2 gesehen und war damit sehr zufrieden. Die wenigen Dropouts haben mich nicht gestört. Gehören die nicht eh zu so einem alten Film dazu - sind sie nicht das Salz in der Suppe?!


Richtig, so sehe ich das auch. Aber italo mag es halt gerne sauber, aufgeräumt und ordentlich :mrgreen:

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 18:11 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 923
Geschlecht: männlich
Gibts auf der Disc auch deutsches Aushangmaterial (in einer Bildergalerie oder so)?

Wenn ja, könnte mal jemand einen Screenshot vom Plakat oder von einem der deutschen AHFs machen?

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 19:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
Bei der deutschen Kinofassung mußt du nur zwischen der restaurieten Fassung auf Disc 1 vs. der "rohen" auf Disc 2 wählen :shock: :mrgreen:

Wenn du lieber ein "sauberes" Bild willst nimmst du die restaurierte deu. Fassung wenn dich ein paar Dropouts usw nicht stören dann die deu. Fassung auf Disc 2.



Ich werde wohl Disc 2 nehmen.

Sag mal, ich habe kurz in den Film reingesehen und bei einer Szene im Gerichts Saal (oder was das war) macht die Kamera einen Schwenk und das Bild ruckelt sehr stark. Das wird wohl seinen Grund haben, deswegen will ich es auch gar nicht als Kritik anbringen aber trotzdem würde mich interessieren woran es liegt?
Bei alten Filmen sind die Schwenks oft etwas ruckelig aber hier besonders? Hat das mit dem Mastering zu tun oder mit der damaligen Kameratechnik? Vielleicht kannst Du ja was dazu sagen?


Nach kurzem checken der Veröffentlichung, würde ich mal vorsichtig behaupten, dass die Scheibe ein Fest für Franco Fans ist, schon alleine wegen der Trailer. Jetzt muss mir nur noch der Film einigermaßen gefallen.

Übrigens finde ich die Einleitung toll und finde es super, das Jess Franco in seinem Alter noch den Weg nach Berlin macht. Der alte Geist ist halt nimmermüde wie man es von ihm kennt.
Trotzdem war ich schockiert wie schlecht er mittlerweile aussieht. Früher konnte man noch über seine 3 Zähne schmunzeln aber mittlerweile trifft es einen schon wenn man den Zahn der Zeit bei ihm sieht.
Der Verlust seiner Frau hat ihm bestimmt noch doppelt zugesetzt. Sehr schade, weil ich glaube, dass er sehr gerne noch viel machen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 20:10 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4875
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Übrigens finde ich die Einleitung toll und finde es super, das Jess Franco in seinem Alter noch den Weg nach Berlin macht. Der alte Geist ist halt nimmermüde wie man es von ihm kennt.
Trotzdem war ich schockiert wie schlecht er mittlerweile aussieht. Früher konnte man noch über seine 3 Zähne schmunzeln aber mittlerweile trifft es einen schon wenn man den Zahn der Zeit bei ihm sieht.


Wohl wahr! Ich hab ihn ja selbst in Berlin gesehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
creepy-images hat geschrieben:
Gibts auf der Disc auch deutsches Aushangmaterial (in einer Bildergalerie oder so)?

Wenn ja, könnte mal jemand einen Screenshot vom Plakat oder von einem der deutschen AHFs machen?


Das Plakat ist das Cover ;)
Aushangfotos aus Deutschland sind keine drauf und das verwundert nicht unbedingt, da diese AHF wohl zu den seltensten überhaupt gehören. Das Plakat ist ja schon eine kleine Sensation.

Zu finden ist noch der deutsche Werberatschlag


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
italo hat geschrieben:
Sag mal, ich habe kurz in den Film reingesehen und bei einer Szene im Gerichts Saal (oder was das war) macht die Kamera einen Schwenk und das Bild ruckelt sehr stark. Das wird wohl seinen Grund haben, deswegen will ich es auch gar nicht als Kritik anbringen aber trotzdem würde mich interessieren woran es liegt?
Bei alten Filmen sind die Schwenks oft etwas ruckelig aber hier besonders? Hat das mit dem Mastering zu tun oder mit der damaligen Kameratechnik? Vielleicht kannst Du ja was dazu sagen?


Hör dir den Audiokommentar an, da geht Lucas einmal auf so eine Szene ein ;)

Das liegt am Film bzw. der Aufnahme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 24.09.2012 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2150
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Übrigens finde ich die Einleitung toll und finde es super, das Jess Franco in seinem Alter noch den Weg nach Berlin macht. Der alte Geist ist halt nimmermüde wie man es von ihm kennt.
Trotzdem war ich schockiert wie schlecht er mittlerweile aussieht. Früher konnte man noch über seine 3 Zähne schmunzeln aber mittlerweile trifft es einen schon wenn man den Zahn der Zeit bei ihm sieht.


Wohl wahr! Ich hab ihn ja selbst in Berlin gesehen.
Ich war auch vor Ort zugegen und zunächst genauso ernüchtert. Allerdings ist er geistig doch noch ziemlich auf Zack, hat die gestellten Fragen alle verstanden und auf den Punkt geantwortet.
Im direkten Vergleich wirkte Carlo Pedersoli z. B. zwar optisch gesünder, doch mental wesentlich überforderter.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 07:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Gestern habe ich leider viel zu spät versucht den Film in seiner deutschen Kinofassung anzusehen. Nach ungefähr der Hälfte war ich einfach zu Müde um noch weiter zu sehen.
Ich kann aber schon sagen, dass mir alles sehr gut gefallen hat. Tolle Atmosphäre, gute Kamera und stimmiges Schwarz Weiß. Die Story ist auch sehr unterhaltsam, bzw. spannend. Sieht so aus, als ob der Film zu 100% in meine Sammlung wandert. Selbst wenn er mir nicht gefallen würde, wären da immer noch der Bonus und das Franco Intro was die DVD für einen Franco Fan zum wertvollen Sammler Stück macht.
Die Bildqualität der deutschen Kinofassung würde ich bei einem Film dieser Art als gut bezeichnen und das will was heißen, denn definitiv ist es kein Rialto Edgar Wallace Film der aufwändigst restauriert wird.

Ich kenne Subkultur aus den Internet Foren schon viele Jahre und es verlangt schon meinen Respekt, wenn ich den Weg vom normalen Fan bis zum Hersteller hochwertiger Sammler Editionen betrachte, mit allem was dazu gehört.
Tolle Arbeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 973
Geschlecht: männlich
Eine wahre Meister-VÖ. Ist echt Wahnsinn was SK Ent. immer wieder auf die Beine stellt.

Nur ich bin bissel blöde. Ich finde die Trailer- Show nicht. *heul*

Edit: Frage selbst beantwortet - Filmographie

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Mittlerweile verstehe ich auch Subkulturs pikierte Rekation auf mein "Easter eggs mag ich nicht" Posting.
Auch wenn ich meine Äußerung für ganz in Ordnung halte, konnte ich doch nicht wissen, was für eine Mühe sich Subkultur mit dem versteckten Bonus gemacht hat. Nun ist es mir aber klar und es tut mir fast schon leid. :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1260
Wohnort: Villa Porno
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Mittlerweile verstehe ich auch Subkulturs pikierte Rekation auf mein "Easter eggs mag ich nicht" Posting.
Auch wenn ich meine Äußerung für ganz in Ordnung halte, konnte ich doch nicht wissen, was für eine Mühe sich Subkultur mit dem versteckten Bonus gemacht hat. Nun ist es mir aber klar und es tut mir fast schon leid. :oops:

Hast Du denn mittlerweile den Streifen ganz gesehen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
KualaLumpur hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Mittlerweile verstehe ich auch Subkulturs pikierte Rekation auf mein "Easter eggs mag ich nicht" Posting.
Auch wenn ich meine Äußerung für ganz in Ordnung halte, konnte ich doch nicht wissen, was für eine Mühe sich Subkultur mit dem versteckten Bonus gemacht hat. Nun ist es mir aber klar und es tut mir fast schon leid. :oops:

Hast Du denn mittlerweile den Streifen ganz gesehen??



Heute Mittag habe ich zwar frei aber das ist ein Film den ich mir gerne Abends oder Nachts ansehen will. Ich habe zwar heute Mittag frei aber im Nachbarhaus wird lautstark renoviert und das würde die Atmo des feinen kleinen Filmchens zerstören. Vielleicht heute gegen später.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:10 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 923
Geschlecht: männlich
Armitage hat geschrieben:
Das Plakat ist das Cover ;) Aushangfotos aus Deutschland sind keine drauf und das verwundert nicht unbedingt, da diese AHF wohl zu den seltensten überhaupt gehören. Das Plakat ist ja schon eine kleine Sensation.
Zu finden ist noch der deutsche Werberatschlag


Mal ganz böd gefragt: Hat irgendwer eine Erklärung wieso das Werbematerial zu dem Titel so selten ist? Ich muss nämlich auch gesehen dass ich - auch wenn ich noch nie danach ausschau gehalten hab' - noch nie bewußt ein deutsches Aushangfoto oder ein deutsches Plakat zu dem Film gesehen hab.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
creepy-images hat geschrieben:

Mal ganz böd gefragt: Hat irgendwer eine Erklärung wieso das Werbematerial zu dem Titel so selten ist? Ich muss nämlich auch gesehen dass ich - auch wenn ich noch nie danach ausschau gehalten hab' - noch nie bewußt ein deutsches Aushangfoto oder ein deutsches Plakat zu dem Film gesehen hab.



Ich denke, dass der Film vielleicht nicht so bekannt ist, in wenigen Kinos gestartet ist und der damalige Verleih deswegen vielleicht nicht so viel Werbematerial drucken lassen hat? Das wäre meine eigene Milchmädchen Erklärung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Inter hat kein Einwegmaterial gedruckt, sondern hat die Sachen mit Ablauf von den Kinos zurückverlangt. Daher ist von dem Zeug auch nie so massiv viel in Umlauf geraten, wie z.B. von Constantin.

Und als sie Pleite gingen, wurde viel in den Müll geschmissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:45 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 923
Geschlecht: männlich
@Armitage:

Ganz generell ist mir das klar. Ich dachte auch ehr ob jemand speziell zu diesem Titel Informationen hat: Ich meine das ist Material von Mitte/Ende 60. Da gibts zwar auch richtig rare Sachen, aber ungewöhnlich ist das ja schon.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 792
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
Der Film ist innerhalb seines Genres ein ganz starker Vertreter, der längst überfällig war.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der ein oder andere Sammler den kompletten Aushangsatz besitzt, aber die Sammlerszene bewegt sich nicht zwangsweise im Netz und viele veräußern ihren Besitz nicht und hüllen sich auch in Schweigen, was den Umfang angeht. Kann ich auch nachvollziehen.

Sollte der Aushangsatz mal auftauchen, möchte ich nicht den schlussendlichen Preis dafür wissen.

Etwas ähnliches gibt es ja auch bei TEUFELSKREIS Y. Da bietet die DVD den kompletten Aushangsatz, der ebenfalls so gut wie nie vorher bewusst auftauchte und als Bookletfront wurde das wirklich schöne dt. Plakat benutzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jess Francos DAS GEHEIMNIS DES DOKTOR Z - September 2012
BeitragVerfasst: 25.09.2012 16:04 
Offline

Registriert: 12.2009
Beiträge: 923
Geschlecht: männlich
Klar - es besteht natürlich immer die chance, dass solche sätze irgenwo vor sich hinschlummern.

Was die Preise bei solchen Titeln angeht: Das kann man nur ganz schwer abschätzen. Manchmal geht Material zu Exoten zu exorbitanten Preisen über den Tisch, mal für nen Appel und n Ei. Bei Franco kommts immer stark drauf an wer etwas von einem solchen Angebot mitbekommt. Viele Komplettsammler gibts da nicht (mehr), aber wenn's die richtigen Keute mitkriegen, kanns natürlich teuer werden.

Ich versuch mich mal schlau zu machen, was es mit dem Zeug zu diesem Film auf sich hat.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 270 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker