Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.06.2017 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 948 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 32  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
dr.freudenstein hat geschrieben:
Danke für die Infos, Jungs!

So wie das hier im Thread abgeht wird die Box schnell weg sein!


Sie wird sich sicher gut verkaufen, aber bei einer Auflage von 1500 Stk. denke ich nicht das wir ein kurzfritigs OOP-Massaker befürchten müssen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 237
Wohnort: Cluster, Universum des Lichts
Geschlecht: männlich
Ich bin begeistert, habe soeben vorbestellt :D
Ich hoffe, dass endlich auch eine anständige VÖ von Blutrausch der Zombies dabei sein wird, dann kann ich die alte LP Scheibe in den Ruhestand schicken!

_________________
"I've always considered movies evil; the day that cinema was invented was a black day for mankind."
- Kenneth Anger


Bild

Dringend gesucht: She - Herrscherin der Wüste (1965, DVD-R der Warner Archive Collection mit der Kinosynchro)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 642
Geschlecht: männlich
Sergeant Schnauzbart hat geschrieben:
dr.freudenstein hat geschrieben:
Danke für die Infos, Jungs!

So wie das hier im Thread abgeht wird die Box schnell weg sein!


Sie wird sich sicher gut verkaufen, aber bei einer Auflage von 1500 Stk. denke ich nicht das wir ein kurzfritigs OOP-Massaker befürchten müssen. :)


Da wäe ich vorsichtig! Die Anolis-Boxen hatten doch auch eine Auflage von 1200 Stück und waren schnell weg. Bei diesen Boxen gibt es bestimmt auch wieder so geschäftstüchtige Leute, die mehrere Boxen ordern, um sie später teuer und gewinnbringend weiterverkaufen, sollte die Startauflage oop sein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1220
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Nur keine Panik. Wer eine will, wird sicher auch eine bekommen.

Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, wenn ihr das Projekt auch von Anfang an unterstützt und auch fleißig die Box bestellt.
Jede verkaufte Box ermöglicht eine umfangreichere Veröffentlichung von LA MARCA DEL HOMBRE LOBO ;)

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2444
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Jede verkaufte Box ermöglicht eine umfangreichere Veröffentlichung von LA MARCA DEL HOMBRE LOBO ;)


Bazinga!

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 225
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: männlich
Ich war ebenso fleißig und hab mir die Box mal vorbestellt. Bis auf Dracula jagt Frankenstein kenne ich keinen einzigen Film mit Nashy. Ich bin also sehr gespannt auf die Doku!

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 22:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11751
Geschlecht: männlich
Auch wenn ich es nicht so toll finde, die Katze im Sack zu kaufen, habe ich die Box nun vorbestellt.
Grundsätzlich ist es schön, dass sich endlich mal jemand dieser Filme annimmt aber das Zurückhalten von den Titeln finde ich halt fragwürdig, wenn man erstmal 24,99 ausgeben soll um später die Box zu füllen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Auch wenn ich es nicht so toll finde, die Katze im Sack zu kaufen, habe ich die Box nun vorbestellt.
Grundsätzlich ist es schön, dass sich endlich mal jemand dieser Filme annimmt aber das Zurückhalten von den Titeln finde ich halt fragwürdig, wenn man erstmal 24,99 ausgeben soll um später die Box zu füllen.


nix katze im sack - paul inner box !
egal was kommt...
ERRECTION !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 07.03.2014 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1220
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
italo hat geschrieben:
Auch wenn ich es nicht so toll finde, die Katze im Sack zu kaufen, habe ich die Box nun vorbestellt.
Grundsätzlich ist es schön, dass sich endlich mal jemand dieser Filme annimmt aber das Zurückhalten von den Titeln finde ich halt fragwürdig, wenn man erstmal 24,99 ausgeben soll um später die Box zu füllen.


C'mon, ich habe auf der ersten Seite des Threads bereits zweimal um etwas Geduld gebeten, bis die Titel genannt werden.
Wenn ich jetzt schon wieder "fragwürdig" lese, rollen nicht nur die Fußnägel :roll:

Es fehlen einfach noch endgültige Antworten bzgl. diverser Materialien, die ich haben will, um die Titel dann dementsprechend auch schon mit einem kleinen Teil der geplanten Ausstattungen anpreisen zu können. Bei einigen Filmen gibt es eben alternative Szenen (clothed/unclothed z.B.), die noch nicht digitalisiert wurden und in den Archiven schlummern. Es sollen ja nicht nur stupide Rohlinge in die Box kommen, sondern soweit wie machbar vollumfassende Editionen, die den jeweiligen Film etwas stärker abrunden sollen.

Und dass wir außerdem gerne mal diverse Sachen im Dunkeln lassen, sollte ja bereits seit Astro-Zombies im Jahre 2011 bekannt sein.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 02:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 408
Geschlecht: nicht angegeben
hombrelobo hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Auch wenn ich es nicht so toll finde, die Katze im Sack zu kaufen, habe ich die Box nun vorbestellt.
Grundsätzlich ist es schön, dass sich endlich mal jemand dieser Filme annimmt aber das Zurückhalten von den Titeln finde ich halt fragwürdig, wenn man erstmal 24,99 ausgeben soll um später die Box zu füllen.


nix katze im sack - paul inner box !
egal was kommt...
ERRECTION !!!

Genau! :smilie_s_030:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 7
Geschlecht: männlich
Aber sowas von vorbestellt :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 10:15 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Auch wenn ich es nicht so toll finde, die Katze im Sack zu kaufen, habe ich die Box nun vorbestellt.
Grundsätzlich ist es schön, dass sich endlich mal jemand dieser Filme annimmt aber das Zurückhalten von den Titeln finde ich halt fragwürdig, wenn man erstmal 24,99 ausgeben soll um später die Box zu füllen.


Tja, dann...äh...HEUL DOCH! :twisted:

Ist geordert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 10:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11751
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:

rollen nicht nur die Fußnägel :roll:




Lass mal deine Fußnägel eingerollt. Ich habe ja schon gestern bestellt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 11:30 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1195
Geschlecht: nicht angegeben
Natürlich vorbestellt!

@Sk
Entschuldigt meine erneute Nachfrage, aber besteht die Gefahr, dass cineasitische Abfälle wie Mucha sangre oder Rojo sangre ihren Platz in der Box finden oder bleibt es bei den Sachen aus den 60-80ern? :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 329
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Auch wenn ich es nicht so toll finde, die Katze im Sack zu kaufen, habe ich die Box nun vorbestellt.
Grundsätzlich ist es schön, dass sich endlich mal jemand dieser Filme annimmt aber das Zurückhalten von den Titeln finde ich halt fragwürdig, wenn man erstmal 24,99 ausgeben soll um später die Box zu füllen.


C'mon, ich habe auf der ersten Seite des Threads bereits zweimal um etwas Geduld gebeten, bis die Titel genannt werden.
Wenn ich jetzt schon wieder "fragwürdig" lese, rollen nicht nur die Fußnägel :roll:

Es fehlen einfach noch endgültige Antworten bzgl. diverser Materialien, die ich haben will, um die Titel dann dementsprechend auch schon mit einem kleinen Teil der geplanten Ausstattungen anpreisen zu können. Bei einigen Filmen gibt es eben alternative Szenen (clothed/unclothed z.B.), die noch nicht digitalisiert wurden und in den Archiven schlummern. Es sollen ja nicht nur stupide Rohlinge in die Box kommen, sondern soweit wie machbar vollumfassende Editionen, die den jeweiligen Film etwas stärker abrunden sollen.

Und dass wir außerdem gerne mal diverse Sachen im Dunkeln lassen, sollte ja bereits seit Astro-Zombies im Jahre 2011 bekannt sein.

Ich lehne mich entspannt zurück und genieße...mein Wunschtraum der wird wahr...die Paulebox ist da :D
Ich hoffe nur, das wenn die MP-DVD only Titel integriert sein werden, die Scheibchen dort dann doch noch blau werden... :roll:
Doc Draculas Vampirchen, lässt den Ständer nicht mehr runtergehen...jetzt noch El retorno del Hombre Lobo (aka The Werwolf), La bestia y la espada magica (aka The Werewolf and the Magic Sword), La maldicion de la bestia (aka The Werewolf and the Yeti) wären geil...gibt aber noch genügend andere traumhafte Titel, die ich gerne sehen würde...hach Gott, ihr werdet das Ding schon richten...bin guter Dinge und freue mich besonders, das es zu jedem Titel ne deutsche Synchro geben wird (machen manch Waldi-Titel einfach noch knuffiger)...hoffe da auf evtl. leckere Retrosynchro(s) a la Shock's "Klauen", bei deutschen Unveröffentlichungen...aber egal, ne Paulebox ist einfach so schon ganz großes Kino und es gibt bestimmt einiges neues für mich zu entdecken/erfahren...nochmals tausend Dank an Subkultur!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Nachdem ich nun doch eine sehr sehr lange Zeit keine VÖ`s mehr gekauft habe, teils weil nix passendes dabei war für das ich mein Geld investieren wollte (Labelübergreifend), teils weil ich zu wenig von besagtem, hart erarbeitetem hatte, wird nun endlich mal wieder was gekauft, eure Naschy - Box.

Und sogar mit Schuber für die Sammelwut :o :mrgreen:

Ich freu mich rießig :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1220
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
eldondo hat geschrieben:
Natürlich vorbestellt!

@Sk
Entschuldigt meine erneute Nachfrage, aber besteht die Gefahr, dass cineasitische Abfälle wie Mucha sangre oder Rojo sangre ihren Platz in der Box finden oder bleibt es bei den Sachen aus den 60-80ern? :?


Der jüngste Eintrag ist von Anfang 1980.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 252
Geschlecht: männlich
Ein nebelverhangenes Hallo!

Im Grunde habe ich mich grad nur angemeldet, um DANKE zu sagen.
DANKE! Endlich macht sich jemand die Mühe, einige von Paules Perlen in würdigen Editionen in eine Box zu packen.
Respekt, Hochachtung und alles Gute mit diesen (davon gehe ich einfach aus) geilen VÖs!!!

@Don Ricuzzo:
Die Valdemar-Teile sind natürlich nicht verkehrt, sein tatsächliches Vermächtnis im Sinne von letzter Filmarbeit ist jedoch EMPUSA!
EMPUSA gibt es als günstigen Download legal zu erstehen - habe mir dann einfach eine "Homemade-Version" gebastelt:

Bild

(Oldschool mit Schere und Kleber, höhö)


Zuletzt geändert von Naschy77 am 23.12.2016 03:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 830
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Natürlich vorbestellt!

@Sk
Entschuldigt meine erneute Nachfrage, aber besteht die Gefahr, dass cineasitische Abfälle wie Mucha sangre oder Rojo sangre ihren Platz in der Box finden oder bleibt es bei den Sachen aus den 60-80ern? :?


Der jüngste Eintrag ist von Anfang 1980.


Der jüngste? Das hieße dann ja, dass keine Filme aus den 60's und 70's für die Box veröffentlicht werden, oder?

Das erhöht die Chancen auf eine Veröffentlichung von "Die Valdemar-Legacy" lässt mich aber etwas ratlos bezüglich der möglichen anderen Filme zurück.

The Werewolf und The Werewolf and the magic sword könnten wohl noch dabei sein. Aber sonst?

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Zuletzt geändert von Don Ricuzzo am 08.03.2014 17:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 512
Geschlecht: nicht angegeben
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Der jüngste? Das heißt dann ja, dass keine Filme aus den 60's und 70's für die Box veröffentlicht werden, oder?

Das erhöht die Chancen auf eine Veröffentlichung von "Die Valdemar-Legacy" lässt mich aber etwas ratlos bezüglich der möglichen anderen Filme zurück.


Nach Adam Riese ist deine Rechnung fürn Eimer. Wenn der Jüngste von 1980 ist, kann es unmöglich die Chancen auf die Valdemar Filme erhöhen, da diese noch jünger sind.

Es erhöht vielmehr die Chancen auf die 70er Jahre, denn die sind älter als der Jüngste, gelle?! ;)

Und da Vampire des Dr. Dracula ja schon bestätigt ist, kann man feststellen, dass Mathematik nicht unbedingt die herausragende Stärke der Naschy Fans ist :mrgreen:

Ich gehöre zu den Vorbestellern und gebe einfach meinen Tip ab:

1.) The Man who saw Frankenstein cry
2.) Vampire des Dr. Dracula
3.) Blutmesse für den Teufel
4.) The Devil's Possessed (deutsche Neusynchro?)
5.) Die Nacht der Vampire
6.) Die Todeskralle des grausamen Wolfes
7.) Blutrausch der Zombies
8.) ?
9.) ?
10.) ?

Da ich erst einen der genannten Film besitze, freu ich mich wie Bolle auf die Box. 8-)


Zuletzt geändert von Steven Ogg am 08.03.2014 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 830
Geschlecht: männlich
Steven Ogg hat geschrieben:
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Der jüngste? Das heißt dann ja, dass keine Filme aus den 60's und 70's für die Box veröffentlicht werden, oder?

Das erhöht die Chancen auf eine Veröffentlichung von "Die Valdemar-Legacy" lässt mich aber etwas ratlos bezüglich der möglichen anderen Filme zurück.


Nach Adam Riese ist deine Rechnung fürn Eimer. Wenn der Jüngste von 1980 ist, kann es unmöglich die Chancen auf die Valdemar Filme erhöhen, da diese noch jünger sind.

Es erhöht vielmehr die Chancen auf die 70er Jahre, denn die sind älter als der Jüngste, gelle?! ;)

Und da Vampire des Dr. Dracula ja schon bestätigt ist, kann man feststellen, dass Mathematik nicht unbedingt die herausragende Stärke der Naschy Fans ist :mrgreen:


In der Tat. In meinem Schädel kam es zu merkwürdigen Verwirrungen bzgl. der Definitionen von "der jüngste" und "der älteste". Shit happens.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 114
Geschlecht: nicht angegeben
Hört sich toll an.

Ich muss jedoch gestehen, dass ich selbst kaum Naschy-Filme kenne. In welche Richtung gehen die denn? Eher klasischer Horror à la Hammer oder etwas mehr in die sleaze-Richtung?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 642
Geschlecht: männlich
Na, da hab ich dann doch schon einige der Filme auf Scheibe. Aber ich gehe davon aus, dass die Neuveröffentlichungen ein besseres Bild/Ton und etwas mehr Bonusmaterial haben als die Uralt-DVDs aus meinem Archiv.

Ach ja, die spanischen Horrorfilme haben mE einen ganz eigenen Charakter, sie sind anders als die englischen Hammer-Filme, die - nun ja, immer in gut und böse unterteilt waren und in denen immer ein paar heldenhafte junge Menschen mit einem alten Sack (meist Cushing) gegen das Böse in Gestalt eines Teufels oder Vampirs kämpften.

Die italienischen waren brutaler und fieser, Killer oft Psychopathen (später Zombies).

Die spanischen Horrorfilme dagegen sind vom Aufbau her ruhiger, sehr atmosphärisch, die Landschaft spielt eine wichtige Rolle, und... es sind meist absolute Freaks: Bucklige, durchgeknallte Wissenschaftler, ... und halt die ganzen Universal-Monster wie Werwölfe, Vampire, Dr. Frankenstein. Die Filme sind nicht Sleazig, also wenig Nackedeis, aber oft extrem blutig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 964
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Der jüngste Eintrag ist von Anfang 1980.


Oh nein... The Werwolf ist von 1981 laut OFDB :shock: :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 08.03.2014 23:18 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 868
Geschlecht: nicht angegeben
dr.freudenstein hat geschrieben:
Die spanischen Horrorfilme dagegen sind vom Aufbau her ruhiger, sehr atmosphärisch, die Landschaft spielt eine wichtige Rolle, und... es sind meist absolute Freaks: Bucklige, durchgeknallte Wissenschaftler, ... und halt die ganzen Universal-Monster wie Werwölfe, Vampire, Dr. Frankenstein. Die Filme sind nicht Sleazig, also wenig Nackedeis, aber oft extrem blutig.


Wäre klasse, wenn ihr bei den Filmen, die ihr bringt, immer die komplette clothed und unclothed Fassung draufpacken könnt, sofern es sie gibt (also nicht nur einzelne Alternativszenen sondern lieber den kompletten Film).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 09.03.2014 08:50 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1195
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Natürlich vorbestellt!

@Sk
Entschuldigt meine erneute Nachfrage, aber besteht die Gefahr, dass cineasitische Abfälle wie Mucha sangre oder Rojo sangre ihren Platz in der Box finden oder bleibt es bei den Sachen aus den 60-80ern? :?


Der jüngste Eintrag ist von Anfang 1980.


Danke. Gott sei Dank! :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 09.03.2014 08:57 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 63
Geschlecht: nicht angegeben
Steven Ogg hat geschrieben:
3.) Blutmesse für den Teufel

ich hoffe mal nicht das die Motion Picture scheiben wieder neu aufgelegt werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 09.03.2014 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Der jüngste Eintrag ist von Anfang 1980.


Oh nein... The Werwolf ist von 1981 laut OFDB :shock: :(


ich meine der waere von 80 und ein bild auf der box sieht verdammt nach 'el retorno..' aus

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 09.03.2014 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1227
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Könnte 'ne knappe Kiste werden. Ich sehe den Film auch eher bei 1981. 1980 wäre eher "El Carnaval de las Bestias", obwohl ich an den Film bei dieser Box eher weniger glaube. :jc_hmmm:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PAUL NASCHY - Legacy of a Wolfman - März 2014
BeitragVerfasst: 09.03.2014 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 252
Geschlecht: männlich
Bei solch "kleinen", europäischen Produktionen ist es oftmals etwas tricky, das genaue Datum festzulegen. Es herrscht auch nicht überall ein gemeinsamer Nenner, was das Produktionsjahr denn genau ist:
Ende der eigentlichen Filmaufnahmen, Ende der Nachbearbeitung, Jahr der Erstaufführung? Letzteres wird zwar meist als Referenzpunkt genommen, aber eben nicht immer und überall.
Für Retorno del Hombre Lobo / The Night of the Werewolf / The Werwolf gibt es in der entsprechenden Fachliteratur beide Angaben, 1980 und 1981.
So verortet das "Videooze" -Special ihn bei 1981, "Muchas Gracias, Senior Lobo" und die Filmographie in "Memoirs of a Wolfman" geben jedoch 1980 an. Somit denke ich mal, 1980 ist absolut realistisch.
Ebenso steht es auch noch auf der vorzüglichen BCI/Eclipse BluRay. Bisher das einzige HD-Release dieses magischen Klassikers.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 948 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker