Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 04:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 17:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11388
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild Bild



Produktionsland: Italien
Produktion: Alexander Sussman
Erscheinungsjahr: 1982
Regie: Joe D'Amato
Drehbuch: Joe D'Amato, George Eastman
Kamera: Joe D'Amato
Schnitt: George Morley
Musik: Carlo Maria Cordio
Länge: ca. 125 Min. (Extended Hardcore Version)
Freigabe: juristisch geprüft
Darsteller: David Brandon, Laura Gemser, Luciano Bartoli, Charles Borromel, Fabiola Toledo, Sasha D'Arc, Joan McCoy, Didi Franks, Giorgia Williams, Jessica Lopez, Patricia Queen, Donatella Down





Rom gleicht einem Sündenpfuhl, denn dessen Imperator inszeniert perverse Orgien und frönt der Folter. Caligula der Herrscher über Leben und Tod, der sich selbst einem Gott gleichstellt, tötet und foltert um seine kranke Lust zu befriedigen. Doch der Tyrann ist zu weit gegangen und die Verschwörer um ihn herum mehren sich.

Natürlich liegt die Versuchung nahe, CALIGULA 2 mit Tinto Brass´ CALIGULA zu vergleichen. Ob dieses allerdings von Nöten ist bezweifle ich, denn Joe D´Amatos Beitrag zu Roms amoralischem Lastergott ist eigenständig und muss sich nicht hinter der Brass-Verfilmung verstecken. Einzig der Score kann in keiner Weise mit Sergei Prokofjews satanischen Klängen aus „Romeo und Julia“ mithalten.

CALIGULA 2 legt mit Intrigen und versuchtem Mord bestens los und man bekommt einen kleinen Eindruck was Stiefelchen doch für ein krankes Arschloch ist. Für David Brandon war die Verkörperung des Caligula die erste große Rolle. Zuvor kannte man ihn nur aus dem Punk-Film JUBILEE wo er u.a. mit Toyah Willcox und Adam Ant zusammenarbeitete. Brandon spielt die Rolle des zwischen Größenwahn, Perversion und Angstzuständen pendelnden Imperators gut, so dass er den dankbarsten Part des Films auch gleich als schauspielerischer Sieger verlässt.

Paradedrecksack Gabriele Tinti muss sich als Marcellus Agrippa mit einer ruhigen und zurückhaltenden Rolle zufrieden geben, so dass ihm keine Gelegenheit zum Glänzen gegeben wird. Sein filmisches Ableben erinnert ein wenig an das innerhalb NACKTE EVA. D´Amatos Ideen sind ziemlich speziell – freundlich formuliert. Laura Gemser wird als die Sklavin Miriam ebenfalls von Brandons Spiel und der Dominanz der Perversion in den Hintergrund gedrängt. Trotzdem ist die Anwesenheit von Gemser und Tinti eine Bereicherung.

CALIGULA 2 zeigt sich überwiegend als unterhaltsam. Der wenige Leerlauf lässt sich in Form von ausgiebig ausgespieltem Schmuddelsex nieder. Dabei wird man auch mit kotzenden Lustgreisen konfrontiert, weitere Details bleiben uns erfreulicherweise erspart.


„Der einzige Weg ein Gott zu sein… ist grausam wie ein Gott zu sein.“ (Caligula)


Fazit: Eine grausame, menschenverachtende und mit zahlreichen Perversionen ausgestattete „Historienbewältigung“. Doch anstelle eines Abratens sind die Worte eher einem Empfehlungsschreiben unterzuordnen, denn (S)Exploitation-Jünger werden hier bestens bedient.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1372
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
... weitere Details bleiben uns erfreulicherweise erspart.

Ich bin verwirrt. Ist das nicht der Film, in dem ein Pferd eine gewisse Rolle spielt? Was bleibt uns da erspart ...? :shock:

David Brandon war allerdings wirklich gut in dem Streifen. JUBILEE? Herrje, ich weiss nicht mal mehr ob ich den Anfang der 80-er mal gesehen habe. Der Schleier des Vergessens legt sich über mein kahles Haupt. Wäre mal Zeit die Erinnerung aufzufrischen ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Zuletzt geändert von Schmutziger_Maulwurf am 17.07.2015 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 19:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11388
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
... weitere Details bleiben uns erfreulicherweise erspart.

Ich bin verwirrt. Ist das nicht der Film, in dem ein Pferd eine gewisse Rolle spielt? Was bleibt uns da erspart ...? :shock:


Die Aktionen des Pferds. Das Pferd wird nur in den Raum geführt und gestreichelt. Nicht unsittlich berührt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1372
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Ah. Ich hab nur die geschnitte Fassung, und hatte mal irgendwo gelesen dass uns da in der ungeschnittenen Fassung nix erspart bleibt. Danke für die Aufklärung!

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 17.07.2015 20:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11388
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ah. Ich hab nur die geschnitte Fassung, und hatte mal irgendwo gelesen dass uns da in der ungeschnittenen Fassung nix erspart bleibt. Danke für die Aufklärung!


Ich bin ziemlich empfindlich, hatte aber keine Probleme die Sichtung bis zum Ende durchzuhalten. ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 08:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 748
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
... weitere Details bleiben uns erfreulicherweise erspart.

Ich bin verwirrt. Ist das nicht der Film, in dem ein Pferd eine gewisse Rolle spielt? Was bleibt uns da erspart ...? :shock:


Die Aktionen des Pferds. Das Pferd wird nur in den Raum geführt und gestreichelt. Nicht unsittlich berührt.


Hast du die große X-Rated Single Disc Hartbox? Müsste eigentlich da drin sein die Szene. Es scheinen aber auch geschnittene Exemplare im Umlauf zu sein.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Zuletzt geändert von Dr. Freudstein am 18.07.2015 09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 09:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11388
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ja, ich habe die x-rated Single Disc Hartbox.

Da sind sämliche Hardcoreszenen enthalten. Ich zitiere mal Schnittberichte:

Hardcoreszene:
Die Orgie geht weiter. Viele Pärchen küssen und spielen an sich herum, während andere gespannt zusehen wie eine braunhaarige Liebessklavin an einem Pferd herumspielt.


DVD noch mal eingelegt. Das Pferd wird nicht unsittlich berührt. Caligula spricht einzig von einer interessanten Vorstellung.
Zwei alte Lustgreise kotzen allerdings um die Wette.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 09:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11655
Geschlecht: männlich
Bild

:mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 864
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Bild

:mrgreen:

Grade mal meine dvd rausgekramt, die obere stelle ist bei meiner dvd enthalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 11:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11388
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Easternfan hat geschrieben:


Grade mal meine dvd rausgekramt, die obere stelle ist bei meiner dvd enthalten.


Kannst du mal schauen, ab welcher Spielzeit. Dann kann ich das abklären (die DVD einlegen) und wir wissen genau bescheid.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1048
Geschlecht: männlich
..... Die Extended Version der 2 Disc Vö geht satte 22min. länger.... Ist aber eher so eine Art "Patchwork "- Cut.

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 18.07.2015 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1372
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
In dieser OFDB-Kritik schreibt der User Realjackass folgenden Text: [..] Ganz im Stil von "Emanuelle in America" ist hier zu sehen, wie eine Frau ein Pferd befriedigt, was eindeutig nicht gestellt, sondern tatsächlich so gefilmt wurde. Ich hatte kein Problem mit der Szene, sondern denke, dass sie sehr gut zum schmuddeligen Charakter des Films passt. [..]

Der Beschrieb passt zum o.a. Bild, also müsste es diese Szene irgendwo auf einer DVD geben, oder? Meine MMIX-Version mit 118 Minuten laut Hülle enthält einige HC-Aufnahmen, aber sicher nix mit Gaul. Und es kotzt auch nur ein einziger Greis.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 01.09.2015 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 532
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: männlich
Was gibt es den so für schöne perversionen ?? Welche deutsche dvd ist den jetzt full uncut ? Also mit pferde szene . Ich möcht schon alles sehen :? :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CALIGULA 2 - THE UNTOLD STORY - Joe D'Amato
BeitragVerfasst: 01.09.2015 22:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11388
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Schwiegermutterstraum hat geschrieben:
Was gibt es den so für schöne perversionen ?? Welche deutsche dvd ist den jetzt full uncut ? Also mit pferde szene . Ich möcht schon alles sehen :? :twisted:


Schau mal hier:

Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Von X-Rated sind in diversen 7 großen und 3 kleinen Boxen seit 2005 alle 4 ungekürzten Originalversionen des Filmes erschienen, die allesamt unterschiedlich sind:

1.ungekürzte HC-Fassung (für den italienischen Pornomarkt) = 99:58 Minuten
2.ungekürzte italienische Kino-Fassung = 102:17 Minuten
3.ungekürzte Exportfassung = 125:00 Minuten
4.ungekürzte italienische Importversion = 125:00

Welche Fassungen welches Cover hatten, kann ich nicht mehr genau sagen, da ich nicht mehr alles besitze. Sicher weiß ich aber, dass Fassung 2+3 in der ersten Doppel-DVD Box waren. Sicher ist auch, dass Fassung 4 in der 2. kleinen Hartbox war. Fassung 3 ist in der ersten kleinen Hartbox und der großen Box 3 und 5.

Um zu der Hottehü-Szene zu kommen: Diese ist samt Prengel in Fassung 3. Dies führte vor ein paar Jahren bei einem User schon mal zur Verwirrung, weil in dieser Version eine extra Erotik-Szene mit Laura gemser nicht drin ist, die aber dafür in Fassung 4 und 1 drin ist. Da sie die selbe Länge wie Hottehü hat, gehen Fassung 3 und 4 schon seit jeher auf die Sekunde gleich lang. Ich vermute, der Sid hat eine der Single-Discs, die das Cover mit Fassung 4 (Laura-Szene) hat und nicht die Single-Disc mit dem anderen Cover und der Fassung 3 (Hottehü).

Ich hoffe geholfen zu haben ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker