Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.09.2018 14:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 03.08.2018 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Ahoi!

Ich oute mich mal ... ich konnte mit Jackie Chan nie besonders viel anfangen, obschon ich seiner Akrobatik und den Stunts im Geiste Buster Keatons und Harold Lloyds durchaus etwas abgewinnen kann.

Generell ist wohl der Slapstick der Hongkong-Filme nicht ganz so meine Art von Humor.

Etwa 1993 habe ich mir mal Police Story III - Supercop angesehen, und den seinerzeit auch irgendwie für gut befunden, wenn eben auch nicht so gut wie den Output von beispielsweise John Woo und Konsorten.

Nun bringt ja Eureka zwei Boxen (siehe nachfolgende Bilder) heraus, die mich überlegen lassen, dem ganzen Jackie-Chan-Kosmos 25 Jahre später vielleicht doch mal eine Chance einräumen zu wollen.

Bild

Bild

Daher nun meine Frage an Euch: was sind so die essentiellen Jackie Chan Filme, die man/ich gesehen haben sollte?

Danke im Voraus,
C.

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 03.08.2018 21:12 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Wenn man Jackie's Art grundsätzlich mag, gibt es viele Filme, die sehenswert sind. :) Ich würde seine Filmografie dabei grob in 4 Ären einteilen:
- Die 70er bis Anfang der 80er mit seinen (oft noch ernsten) Frühwerken.
- Anfang der 80er bis Anfang der 90er mit seiner großen Hongkong Action-Komödien, viele davon selbst inszeniert.
- Anfang der 90er bis Anfang der 00er mit vielen Hollywood-Produktionen.
- Und als letztes die Zeit danach, wo er langsam älter wurde.
In allen 4 Ären gibt es tolle Filme, mir gefällt aber die zweite Ära am besten. Hier gibt es einfach viele grandiose Filme mit waghalsigen Stunts, alles noch echte Handarbeit.
Einsteigern in diese Ära würde ich folgende Filme empfehlen:
* Police Story & Police Story 2
* Project A (Der Superfighter) & Project A2 (Projekt B)
* Armour of God (Der rechte Arm der Götter) & Armour of God 2 (Mission Adler)
* Wheels on Meals (Powerman)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 03.08.2018 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für Deine Einschätzungen!
Bild

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 04.08.2018 05:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 455
Geschlecht: nicht angegeben
Ich möchte noch einige Filme empfehlen, die neben den oben genannten Klassikern oft untergehen:

Das Krimidrama Heart of a Dragon, in Deutschland als Powerman III vermarktet, handelt von einem Polizisten (Chan), der sich um seinen geistig behinderten Bruder (Sammo Hung) kümmert, der von Gangstern schamlos ausgenutzt wird.
Der Actionthriller Hard to Die nimmt sich einen realen Entführungsfall zum Vorbild. Kent Cheng gibt hier eine herrlich schmierige Darbietung eines korrupten Polizisten ab.
Powerman III ist auf der deutschen BD in nativem HD und der japanischen Langfassung enthalten.

Meine persönlichen Favoriten in Chans Filmographie sind Action Hunter, der, obwohl es einige humorvolle Szenen gibt, in den Kampfszenen sehr hart und ernst geraten ist und Miracles, eine Gangsterkomödie, in der es mehr um die liebevolle Ausstattung und die erzählte Geschichte als um ausufernde Kampfszenen und halsbrecherische Stunts geht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 04.08.2018 08:17 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Heart of Dragon (Powerman 3), Dragons forever (Action Hunter) und Canton Godfather (Miracles) sind natürlich auch sehr gute Filme. 8-)

Crime Story (Hard to die) hat mir hingegen nicht so gut gefallen... da mag ich die spaßigen Filme lieber!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 04.08.2018 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2018
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Also gerade mit den 2 Eureka Boxen hast du schon 4 absolute Perlen aus Jackies Lebenswerk. Gerade die Glaßstunts am Ende von Police Story 1 sind noch heute klaae und vom grossen finalen Stunt kann mir kein Actionfan ernsthaft sagen, dass die Nummer nicht schwer beeindruckend ist.
Zudem sieht man gleich zu Beginn 2 Szenen, die sowohl Sly Stallone, als auch Michael Bay doch sehr "inspiriert" zu haben scheinen.

Was bei den Eurekas noch hinzu kommt: Die haben diese teils megaalberne deutsche Synchro nicht, die ich je nach Laune echt witzig oder grausam finde.

City Hunter kommt ja auch von Eureka und der ist nicht unbedingt ein Highlight, hat aber ein paar Highlightszenen, incl der legendären Streetfighterszene (das Bild von Jackie im Chun Li Outfit hast du sicher schonmal gesehen.

Sehr einsteigerfreundlich sind sonst sicher auch die Filme aus seiner "Übergangsphase" Mitte der 90er wie zB Rumble in the Bronx oder Who am I? (ersterer war mein erster Jackie Chan Film im Kino)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 04.08.2018 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank für eure Einschätzungen, Meinungen und Tipps bis jetzt!
Vielleicht bringe ich morgen vom Flohmarkt schon was mit?

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 16.08.2018 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Habe mir, auch Dank eurer Tipps, mal so eine Liste von ungefähr 12-15 Filmen herausgefiltert, die für mich von Interesse sein könnten.
Vielen Dank soweit. Für weitere Hinweise und auch Warnungen bin ich natürlich offen.

Was mich überhaupt nicht interessiert, sind die klassischen Kung-Fu-Teile, so weißes-Hemd-und-schwarze-Hose-hu-ha-Affenpranke-mäßig.
Aber, wenn es hier doch den ultimativen Film gibt, dann gucke ich mir das auch mal an.

Zunächst habe ich mir (die deutsche) Police Story-Box gekauft. Den ersten Teil habe ich mir nach Erstsichtung vor bummelig 30 Jahren auch mal wieder gegeben. Guter Film. Wobei mir die dreifache Lichterkettenrutsche doch zweimal zu viel war. Irgendwie musste ich hier an Eddie Van Halen denken, der vor seinen Soli auch gerne mal den Zeigefinger hob, um hinzuweisen, dass gleich was Tolles kommt. Die grenzdebile Blödel-Synchronisation aber habe ich nur aus Interesse an Kuriosem mal kurz getestet.

These: der Erfolg von Rainer Brandt hat offensichtlich für Jahrzehnte das eine oder andere Synchronverbrechen ausgelöst. Hätten seine schnodderdeutschen Sachen (Die 2, Spencer/Hill etc.) nicht so einen Anklang gefunden, wären uns wohl viele Verfälschungen (aber zugegebenermaßen auch ein paar geile Sprüche) erspart geblieben...

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 22.08.2018 07:46 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Cayopei hat geschrieben:
Was mich überhaupt nicht interessiert, sind die klassischen Kung-Fu-Teile, so weißes-Hemd-und-schwarze-Hose-hu-ha-Affenpranke-mäßig.
Aber, wenn es hier doch den ultimativen Film gibt, dann gucke ich mir das auch mal an.

Zunächst habe ich mir (die deutsche) Police Story-Box gekauft.


In vielen der anderen 3er-Boxen sind auch diese klassischen Kung Fu-Vertreter enthalten, sodass diese wohl nix für dich sind. Also die Meister aller Klassen Box, die Superfighter Box und die 3 Boxen mit Dragon im Namen. Übrig bleiben dann noch die Armour of God Box, die Powerman Box und die Hongkong Connection Box. In jeder dieser 3 Collections sind sehenswerte Filme enthalten. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 22.08.2018 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, da hast Du schon ziemlich genau eingekreist, was ich mir vorgemerkt oder tatsächlich bestellt habe.

Unterwegs sind aktuell noch die von Dir erwähnte Hongkong Connection-Box (Hard to Die/Action Hunter/City Hunter), die Powerman-Box (I-III), aber doch auch die Dragon Connection II Box (Battle Creek Brawl/Winners & Sinners/Tokyo Powerman) wegen der Lucky-Stars-Reihe die sich ja nicht nur titeltechnisch mit der Powerman-Box verkuddelmuddelt. Ebenfalls erworben habe ich noch den vermutlich nicht besonders guten The Protector.

Offen sind also noch die Armour of God-Reihe und Project A/A2 ...

Warum gibt es eigentlich keine vernünftige (=HD, O-Ton) Veröffentlichung von Police Story 3 - Supercop? Weiß da jemand genaueres?

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 22.08.2018 10:37 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Cayopei hat geschrieben:
Ja, da hast Du schon ziemlich genau eingekreist, was ich mir vorgemerkt oder tatsächlich bestellt habe.

Unterwegs sind aktuell noch die von Dir erwähnte Hongkong Connection-Box (Hard to Die/Action Hunter/City Hunter), die Powerman-Box (I-III), aber doch auch die Dragon Connection II Box (Battle Creek Brawl/Winners & Sinners/Tokyo Powerman) wegen der Lucky-Stars-Reihe die sich ja nicht nur titeltechnisch mit der Powerman-Box verkuddelmuddelt. Ebenfalls erworben habe ich noch den vermutlich nicht besonders guten The Protector.

Offen sind also noch die Armour of God-Reihe und Project A/A2 ...

Warum gibt es eigentlich keine vernünftige (=HD, O-Ton) Veröffentlichung von Police Story 3 - Supercop? Weiß da jemand genaueres?


Stimmt, die Dragon Connection II Box enthält auch keinen "klassischen" Kung Fu-Film. Hatte ich mich vorhin wohl verguckt. Winners & Sinners hat mir gut gefallen, quasi der inoffizielle nullte Teil der Lucky Stars (Tokyo Powerman/Powerman 2). Auch wenn Jackie nur kleine Auftritte darin hat -- Sammo ist auch eine coole Socke.
Protector fand ich auch gut. Zumal auf der Blu ja beide Versionen drauf sind, also die US-Kinofassung und Jackie's Hongkong-Version. Als Fan kommt man da auf seine Kosten. Armour of God 1+2 und Project A 1+2 sind aber sicherlich noch deutlich empfehlenswerter.

Auf Police Story 3 warte ich auch noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 22.08.2018 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Apropos The Protector ... welcher Schnittfassung ist denn hier der Vorzug zu geben? Original US-Cut oder Jackies HK-Cut?
Bild

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 23.08.2018 03:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 455
Geschlecht: nicht angegeben
Der HK-Cut wurde von Jackie Chan umgeschnitten und erweitert (vor allem um Szenen mit Sally Yeh) und entspricht am ehestens Chans Wunschfassung. Ich persönlich finde ihn allerdings an einigen Stellen unstimmig und man merkt dieser Fassung durchaus an, dass zwei Regisseure mit unterschiedlichen Intentionen daran beteiligt waren. Die HK-Version hat durchaus ihre Momente - vor allem zum Ende hin -, ich bevorzuge allerdings die Glieckenhaus-Fassung, da sie für mich stimmigere ist. Nur ist sie kein typischer JC-Film, sondern ein typischer Glieckenhaus-Film dessen Hauptdarsteller Jackie Chan heißt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 23.08.2018 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Dankeschön!
Ich habe mir nun den Original-Glickenhaus-Cut angesehen, und fand ihn so eigentlich auch recht stimmig. Also, für das, was es eben ist: ein 80er B-Action-Film mit A-Stunts und Jackie als Bonus.
Danach habe ich noch in den HK-Cut geschaut und konnte da in den neuen Szenen (Balletttänzer-Kampf im Fitnessstudio etc.) auch keinerlei Gewinn erkennen. Schön aber, dass die Fassung als Bonus auf der Disc vorhanden ist.

Gibt es Meinungen zu The Prisoner (aka Island of Fire)?

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 23.08.2018 15:37 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Prisoner/Island of Fire fand ich persönlich jetzt nicht so berauschend. Jackie hat aber auch nur eine Nebenrolle, bzw ist Teil eines Ensembles.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 24.08.2018 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2018
Beiträge: 23
Geschlecht: nicht angegeben
Glickenhaus und Chan - das beisst sich auch einfach tierisch. Da kann man ja gleich Dario Argento und Adriano Celentano zusammen packen :lol:

Zur Synchro bei Police Story: Früher fand ich die grossartig und superlustig, aber als ich den vor einem halben Jahr nochmals sah, da fand ich die stellenweise auch echt too much und macht einige eh schon albernen Szenenn (die Slasher-Parodie) nur noch alberner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 24.08.2018 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 35
Geschlecht: nicht angegeben
Off-Topic: Komiker sind ja oftmals besonders gut, wenn sie Soziopathen oder Psychopathen spielen. Etwa Robin Williams in One Hour Photo ... insofern hätte ich mir eine Argento/Celentano-Kollaboration gut vorstellen können.

Gestern gab es noch Hard to die (Crime Story) ... hat mir recht gut gefallen. Das Fehlen von komödiantischen Elementen habe ich nicht vermisst, aber von comic relief bin ich im Action/Krimi-Genre-Kontext sowieso auch kein großer Fan.

_________________
I have two acting styles: with and without a horse. (Robert Mitchum).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 01.09.2018 15:49 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
Ich hab diese Woche erstmals Little Big Soldier gesehen. War positiv überrascht. Schöner später Jackie-Film! :yes4:

Übrigens: Wenn du nicht so auf die Spaß-Synchro stehst, dann freu dich auf Project A. Die Stimme des Ober-Piraten müsste auch 30 Jahre später noch bestraft werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 01.09.2018 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2168
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Ihr habt alle keine Ahnung. Die Synchros sind bei Jackie das Salz in der Suppe. :geek:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 01.09.2018 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6631
Geschlecht: nicht angegeben
Rollo Tomasi hat geschrieben:
Glickenhaus und Chan - das beisst sich auch einfach tierisch. Da kann man ja gleich Dario Argento und Adriano Celentano zusammen packen :lol:

Cayopei hat geschrieben:
Off-Topic: Komiker sind ja oftmals besonders gut, wenn sie Soziopathen oder Psychopathen spielen... insofern hätte ich mir eine Argento/Celentano-Kollaboration gut vorstellen können.

Sollte das noch nicht bekannt sein: Die gibt's tatsächlich!
Ist nur weder ein klassischer Argento noch ein typischer Celentano.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jackie Chan Empfehlungen?
BeitragVerfasst: 03.09.2018 08:53 
Offline

Registriert: 01.2018
Beiträge: 70
Geschlecht: männlich
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Ihr habt alle keine Ahnung. Die Synchros sind bei Jackie das Salz in der Suppe. :geek:


Grundsätzlich mag ich die alten Synchros ja auch, bzw. hab nix dagegen. In diesem speziellen Fall bei Superfighter ist es aber selbst mir zu blöd.

Hab mir jetzt noch Bleeding Steel und Der Herausforderer reingezogen. Beide finde ich nicht sehens- oder empfehlenswert. Der Herausforderer ist ein typischer 70er Jahre Wei Lo-Klopper ohne viel Sinn und Verstand. Leider sind auch die Kämpfe recht hölzern. In Bleeding Steel versucht sich Jackie mal im Sci-Fi Genre, aber die Handlung ist einfach Mumpitz und die Kostüme der bösen völlig übertrieben und fehl am Platz. Darüber kann man auch trotz einiger cooler Stunts und Action-Szenen hinwegsehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker