Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=37&t=8491
Seite 2 von 4

Autor: Hyde [ 22.01.2015 14:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Äh, geil?!

Autor: Intergalactic Ape-Man [ 22.01.2015 16:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Es geht los, ihr Vorbestellerinos. Die OFDb nimmt Aufträge an. Da ich den Film immer noch nicht kenne, aber schon lange neugierig drauf bin, war es für mich natürlich keine lange Überlegung.

Autor: Plasmo [ 22.01.2015 16:50 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Schade, der erste Film der mich interessiert hätte und dann gleich so teuer. Dann warte ich lieber noch ein paar Monate. :|

Autor: igore [ 22.01.2015 17:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
igore hat geschrieben:
Zane hat geschrieben:
Interaktives Framing Feature klingt ja mal interessant...


was zur hölle ist das denn?


Ein kleiner Exkurs in Sachen Bildformat, bei dem ihr mittels eurer Pfeiltasten zwischen verschiedenen Formaten wählen und so quasi selbst das für euch favorisierte Framing auswählen könnt und parallel gewinnt ihr einen Eindruck der unterschiedlichen Auswertungsformen.

Sieht dann in etwa so aus:
Bild


interessante spielerei. bin gespannt. wie natürlich auch auf die immer grandiose trailershow!

Autor: U4000 [ 22.01.2015 18:55 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Hab den mal heute vorbestellt. Kenne den Film noch, wo solche Sachen Non-Stop im Kino liefen. Einmal bezahlen und 5 x den Film gucken.
Fand den 1980 noch ziemlich pervers,
wie der Typ die Mädels abfackelt.
:?

Wahrscheinlich sehe ich das heute ein wenig entspannter. :D

Autor: trebanator [ 22.01.2015 19:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
igore hat geschrieben:
Zane hat geschrieben:
Interaktives Framing Feature klingt ja mal interessant...


was zur hölle ist das denn?


Ein kleiner Exkurs in Sachen Bildformat, bei dem ihr mittels eurer Pfeiltasten zwischen verschiedenen Formaten wählen und so quasi selbst das für euch favorisierte Framing auswählen könnt und parallel gewinnt ihr einen Eindruck der unterschiedlichen Auswertungsformen.

Sieht dann in etwa so aus:
Bild


... heißt das, das ich das Bildformat für den KOMPLETTEN Film frei wählen kann ? :o

Autor: TheRealMozart [ 23.01.2015 11:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Plasmo hat geschrieben:
Schade, der erste Film der mich interessiert hätte und dann gleich so teuer. Dann warte ich lieber noch ein paar Monate. :|



Ich sehe das ganz genau so.

Finde die Preise haben sich im lezten Jahr so ganz langsam dem Preisbereich 25€-30€
angenähert, wo die Preise vor ca. 2 Jahren noch bei 17€-22€ lagen.

Mir wird es schlichtweg zu teuer, was mich zwingt einiges liegen zu lassen, auch wenn ich die Filme mehr als gerne geholt hätte, allein der komplettierung halber.

Wer weiss, evtl. Finde ich den ja mal um nen 20er irgendwann...

Autor: Captain Blitz [ 23.01.2015 11:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Ja, alles ganz schlimm, wir werden alle sterben. :D

Ich kann mit 25 Euro leben, dafür kriegt man einiges geboten, alles gut.

Autor: Plasmo [ 23.01.2015 12:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Tatsächlich werden wir alle sterben. Eine harte Erkenntnis für einen Freitagmorgen.

Autor: mondomedia [ 23.01.2015 12:14 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

TheRealMozart hat geschrieben:
Plasmo hat geschrieben:
Schade, der erste Film der mich interessiert hätte und dann gleich so teuer. Dann warte ich lieber noch ein paar Monate. :|



Ich sehe das ganz genau so....


Finde die Preise haben sich im lezten Jahr so ganz langsam dem Preisbereich 25€-30€
angenähert, wo die Preise vor ca. 2 Jahren noch bei 17€-22€ lagen.


seh ich leider überhaupt nicht so.

eine blu/dvd kombo mit vergleichbarem inhalt hat vor 2 jahrenb 17.- EUR gekostet? ernsthaft? und selbst sollte diese wirre theorie stimmen, ist es dir tatsächlich die 5.- EUR aufzahlung nicht wert einen film zu holen,...

- der dich "interessiert hätte"
- den es bisher auf deutsch nur als miserable vhs gegeben hat
- den ein bekannt vorbildlich arbeitendes kleinlabel rausbringt
- der mit tonnenweise extras und einer innovativen bildformat-lösung einen meilenstein setzt
- der trotz der überschaubaren zielgruppe mit einer neuer abtastung auf BLU-RAY glänzt
...

TheRealMozart hat geschrieben:
Mir wird es schlichtweg zu teuer, was mich zwingt einiges liegen zu lassen, auch wenn ich die Filme mehr als gerne geholt hätte, allein der komplettierung halber.


das einzige das dich zwingen sollte "einiges liegen zu lassen", ist wohl eher der gesunde hausverstand, der dich erkennen lässt, WO deine kohle vernünftig investiert ist: nämlich dort, wo das preis-leistungsverhältnis stimmt! vielleicht mal lieber ein paar 30.-mediabooks, diverse HB-covervarianten oder gar die nächsten 10 ramsch-auflagen liegen lassen - DANN bleibt wieder etwas budget um die paar labels zu unterstützen, die tatsächliches engagement und liebe zum film per se an den tag legen...

TheRealMozart hat geschrieben:
Wer weiss, evtl. Finde ich den ja mal um nen 20er irgendwann...


da wirst du hoffentlich lange drauf warten müssen. und meiner meinung nach völlig zu recht!

Autor: Subkultur-Entertainment [ 23.01.2015 15:21 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

trebanator hat geschrieben:
... heißt das, das ich das Bildformat für den KOMPLETTEN Film frei wählen kann ? :o


Die Hauptfassung ist die intendierte Widescreenfassung, aber im Bonusmaterial könnt beim kompletten Film aus drei verschiedenen Bildformaten auswählen, was euch ganz persönlich am besten gefällt.

Autor: Captain Blitz [ 23.01.2015 16:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Plasmo hat geschrieben:
Tatsächlich werden wir alle sterben. Eine harte Erkenntnis für einen Freitagmorgen.


Durch den angeblich ach so hohen Preis sogar noch deutlich schneller, Du wirst sehen.

Toller Service, Subkultur!

Autor: mullen [ 24.01.2015 09:01 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

28 € ist schon happig irgendwo, wenn man den film noch nicht kennt... Ich habe trotzdem geordert, will meine Box ja auch Lückenlos haben und da ich die Grindhouse sachen ohnehin gerne mag, bis auf ein paar ausnahmen, geht das für mich noch in Ordnung. Bin auch mal auf das Interaktive Feature gespannt. Liegt der Film denn dann auch in allen Versionen in HD vor?

Autor: eddiefan [ 24.01.2015 10:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Ihr wollt doch jeden "Scheissfilm" in HD, also meckert nicht über die Preise. ;)

Und bei den umfangreichen Vö von Subkultur sind die Preise auch absolut gerechtfertigt.

Autor: SergioSalvati [ 24.01.2015 14:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Was hat denn eigentlich in der alten deutschen VHS gefehlt? Laut OFDB war sie ja cut. Nähere Infos habe ich aber nirgends im Netz gefunden.

Autor: Steven Ogg [ 24.01.2015 15:39 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Was hier wieder an Nörgelein vom Stapel gelassen wird, ist echt kaum mehr auszuhalten.

Ein neuer HD Transfer wird erstellt, ein Interview produziert, es gibt sogar englische Untertitel (Gab es bisher nirgendwo), ein rundes Gesamtpaket, tiefster Preis aktuell 27,98 inkl. Versandkosten.

Für die xte Neuauflage eines Tanz der Teufel 2, völlig daneben gegangene Klamotten wie Leon und 10 Sekunden mehr Film (Mirrors) wird mit weniger Motzerei bereitwillig 30 Euro für ein Mediabook hingelegt.

Hier gibt sich der Anbieter zum dritten Mal in Folge die Mühe, eine Weltpremiere abzuliefern (alle drei bisherigen Grindhouse Filme gibt es nirgendwo auf Blu-ray), hat als Konkurrenz ein Bootleg und die Indizierung des Films, aber dennoch wird mit Häme und Genöle abgestraft, weil der Preis etwas höher ist, als einige evtl. gehofft hatten.

Was erwartet ihr eigentlich? Alles zum Nice-Price mit der Premiumqualität?

Einige hier könnten wahrscheinlich ihr Gemecker nicht mal dann für sich behalten, wenn bei jeder VÖ die Kalkulation und Offenlegung der angefallenen Kosten im Booklet abgedruckt wird.

Über den Film kann man sicherlich diskutieren, da Filme ja bekanntlich Geschmacksache sind, aber dass die Erstellung von HD Master und Extras in Eigenregie von einem deutschen Kleinstlabel angestoßen werden, sollte doch eigentlich genug Klarheit vermitteln, dass so etwas eben nicht mit Schüttenware zu realisieren ist. Wäre dem so, würden es ja alle Billigheimer machen, um den großen Goldpott ausregnen zu lassen.

Autor: Plasmo [ 24.01.2015 18:17 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Entzückend wie so viele die VÖ verteidigen müssen nur weil zwei User gesagt haben, dass sie die Scheibe wohl liegenlassen.

Beruhigt euch, kauft die Scheibe und gut ist.

Autor: Hemmy [ 24.01.2015 19:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Wo ist denn das Problem, wenn einigen die VÖ zu teuer ist.
Wenn die der Meinung sind, dass sie nicht so viel ausgeben wollen/können, dann ist das eben so.
Die Wertigkeit einer Sache für einen selbst bestimmt doch nicht ein mondomedia oder steven ogg ;).
Nicht böse gemeint aber die Meinung anderer sollte man doch akzeptiert werden.

Autor: chakunah_2072 [ 24.01.2015 20:41 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Hemmy hat geschrieben:
Wo ist denn das Problem, wenn einigen die VÖ zu teuer ist.

Es gibt keins. Wenn sich um eine persönliche Einschätzung handelt, schön und gut, nur interessiert das an dieser Stelle erstmal niemanden. Es ist ausserdem völlig sinnlos irgendwelche Diskussion zu führen, wenn User nur unangreifbare "Meinungen" in den Raum stellen "dürfen". Wenn um eine objektivere Betrachtung geht und man ggf. tatsächlich eine Kritik formulieren will (also etwa ein Label zum "umdenken" bringen will), muss man doch das P/L Verhältnis untersuchen und mal sehen was man "Früher" fürs Geld bekommen hat bzw. was man heute bei anderen VÖs fürs Geld kriegt, warum das so ist usw.. Nichts anderes haben Ogg/Media getan, wobei die Beiden noch ein paar Argumente geliefert haben, der Rest der Beiträge zum Thema war reine Pöbelei/Polemik.

Hemmy hat geschrieben:
Nicht böse gemeint aber die Meinung anderer sollte man doch akzeptiert werden.

...öh? Du plädierst also dafür das Forum abzuschaffen? Sollten wir unsere heiligen Meinungen lieber als nicht-kommentierenbare zu-akzeptierende Beiträge in alternativen Kommunikationsplattforem postulieren? Warum hast du dich dann hier angemeldet (ernsthaft?!).

Autor: SergioSalvati [ 24.01.2015 20:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Ich denke auch, dass die Frage erlaubt sein darf, warum diese Veröffentlichung nun als tiefstmöglichen Preis 27,99 statt wie die Vorgänger 24,99 hat. Falls es triftige Gründe dafür gibt, in Ordnung.

Aber an der enormen Popularität des Films kann es ja nun wohl nicht liegen. Auch wenn ich ihn persönlich nicht schlecht finde. Dass es wesentlich teurere und schlechtere Veröffentlichungen gibt, ist für mich kein ausreichendes Argument.

Autor: TRAXX [ 24.01.2015 21:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Hemmy hat geschrieben:
Wo ist denn das Problem, wenn einigen die VÖ zu teuer ist.
Wenn die der Meinung sind, dass sie nicht so viel ausgeben wollen/können, dann ist das eben so.
Die Wertigkeit einer Sache für einen selbst bestimmt doch nicht ein mondomedia oder steven ogg ;).
Nicht böse gemeint aber die Meinung anderer sollte man doch akzeptiert werden.

Blablablub - langweilig! :roll:
Und was ist mit der Meinung über die andere Meinung? Sollte man die nicht auch akzeptieren? Ach ne, geht ja schwer, denn sobald ich eine andere Meinung akzeptiere, was in erster Linie bedeutet, dass ich sie annehme (--> acceptare [lat.] = annehmen), dann ist es nicht mehr die andere, sondern meine.

Abgesehen davon, ist die "Meinung" bzw. Aussage, dass die Disc für einen persönlich zu teuer ist, völlig unnütz, da der Preis nie und nimmer deswegen nach unten korrigiert wird. Ein Label kalkuliert (DVD oder BD ; Extras oder nicht ; UTs ja nein etc.) und setzt den Preis fest. Punkt.
Ob der Endpreis das Resultat der Gewinnspanne des Labels, des Händlers oder Zwischenhändlers ist, weißt du als Endverbraucher nicht.

Ist auch alles pupsegal. Love it or leave it, bitch!

Man muss nicht jede Hirn-Flatulenz, die man gerade n bisschen quersitzen hat unmittelbar hier absondern. Mal überlegt, dass da hinter den Produkten menschliche Wesen stecken, die jede Menge Zeit, Geld, Energie & Herzblut in ihre Projekte stecken? Und das solch völlig dekonstruktiven Nörgel-Postings einfach demotivierend wirken können?

Und dann wundern sich wahrscheinlich genau jene Mecker-Heinis, dass das Label kaum noch was kommuniziert, ne? :roll:

Autor: Subkultur-Entertainment [ 24.01.2015 22:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Schönes Schlusswort.

Damit haben alle Seiten ihrer Meinung freien Lauf gelassen und alles dürfte gesagt sein.

Die Threadschließung gibt es sogar völlig gratis.

Autor: Subkultur-Entertainment [ 27.02.2015 12:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

So, da das gute Stück nun in der Auslieferung ist, werden ihn sicher in Kürze einige bekommen.
Der Thread ist wieder offen und solange es nicht wieder eskaliert, bleibt er es auch.

Autor: Trash [ 27.02.2015 14:23 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Super freu mich den Zimmer der flambierten Mädchen in Blau zu sehen !!!!

Autor: Mr. Anthrop [ 27.02.2015 16:35 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

OFDB hat gerade verschickt. Ich bin gespannt auf den Streifen! :)

Autor: Hyde [ 27.02.2015 17:43 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Mir ist die VÖ zu teuer.


Kleiner Scherz am Rande. Ich freue mich einfach nur auf eine neue Runde Grindhouse-Trailer! Und als Bonus gibt's ja auch noch einen Film, auf den ich mich auch ein wenig freue ;)

Autor: Dracula [ 27.02.2015 22:37 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Hey SK, gibts schon Infos, wann die Klett-Retter ihr Exemplar erhalten?

Autor: kultgestalt [ 27.02.2015 22:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Dracula hat geschrieben:
Hey SK, gibts schon Infos, wann die Klett-Retter ihr Exemplar erhalten?


Naja, ich glaub, das Projekt läuft jetzt erst mal so richtig an.

Autor: Dracula [ 27.02.2015 23:23 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Ich mein ja auch nicht das "Blutiger Freitag" Exemplar, sondern das "Dont go in the House" Exemplar, welches ich über meinen Pledge mitgekauft habe und welches ja jetzt erschienen ist.

Autor: requiescat.in.pace [ 27.02.2015 23:46 ]
Betreff des Beitrags: Re: Grindhouse Collection - DON'T GO IN THE HOUSE - 2015

Hm....ich hab gemischte Gefühle bei dem Film. Ähnlich wie beim vorhergehenden Titel. Ich kenne ihn nicht und freue mich den Titel in der Sammlung zu wissen. Ob das Schauen aber ein Genuss für mich wird, ist fraglich. Canibal Man war er toller Film. Eigentlich zu gut für die Grindhouse-Collection. Innerlich leer und wortlos ließ er mich zurück.

Bei Dont Go erwarte ich ähnliches, wenn auch aufgrund anderer Gründe.

Na gespannt bin ich allemal.

Aber ebenso hoffe ich auf sleaziglustige Leichtkost auf einer der nächsten Scheiben.

Ach....und fast vergessen.....wurde aber vllt. schon erwähnt: sind Audiokommentare angedacht. Die runden das Gesamtpaket immer toll ab.

Seite 2 von 4Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software