Dirty Pictures
http://dirtypictures.phpbb8.de/

FEUERSTOß - Alberto De Martino
http://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=6&t=952
Seite 2 von 2

Autor: TRAXX [ 17.10.2016 22:14 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Matze5878 hat geschrieben:
giant_claw hat geschrieben:
Der Film soll uncut ca. 94 Minuten lang sein. Die Laufzeit der Great Movies DVD beträgt nur ca. 85 Minuten. Schade.


Ja, ich wünsche mir schon lange eine schöne uncut Veröffentlichung von diesem Film. Schade, daß noch kein Label sich dieser Sache annimmt.

Und wenn's ne ausländische Uncut-Blu-Ray gibt, dann ist's nur ne Frage der Zeit wann der dann bei uns hier auf deutsch erscheint.

Autor: Matze5878 [ 06.11.2016 21:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

TRAXX hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
giant_claw hat geschrieben:
Der Film soll uncut ca. 94 Minuten lang sein. Die Laufzeit der Great Movies DVD beträgt nur ca. 85 Minuten. Schade.


Ja, ich wünsche mir schon lange eine schöne uncut Veröffentlichung von diesem Film. Schade, daß noch kein Label sich dieser Sache annimmt.

Und wenn's ne ausländische Uncut-Blu-Ray gibt, dann ist's nur ne Frage der Zeit wann der dann bei uns hier auf deutsch erscheint.


Hoffentlich!!! Habe ihn heute uncut gesehen. Was eine Bombe! Wie der Protagonist die drei Transvestiten vermöbelt und die geniale Autoverfolgungsjagd!! Bitte, bitte bringt das Teil endlich in HD und uncut!!!

Autor: Yako [ 12.01.2018 17:44 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Soll Ende Februar von IP auf Blu-Ray erscheinen (laut deren FB-Seite).

Autor: Richie Pistilli [ 12.01.2018 18:21 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Hoffentlich wird IP auch diese Ankündigung canceln... :pray:

Autor: Matze5878 [ 12.01.2018 20:01 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Freu mich einfach nur das dieser Film endlich kommt. Hoffe IP verkackt es nicht!

Autor: Dr. Freudstein [ 12.01.2018 20:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Wird das wieder eine Digidreams Scheibe/Lizenz? Wieso tun die dann eigentlich immer so als wären das alles Eigen-Vös? :roll:
Blonde Köder für den Mörder "kommt" dann bestimmt auch bald von Inked, glaube den hat der Krekel auch lizensiert.

Autor: Christian1982 [ 12.01.2018 20:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Matze5878 hat geschrieben:
Freu mich einfach nur das dieser Film endlich kommt. Hoffe IP verkackt es nicht!

Der ist echt gut.
So wie deren Facebookauftritt und wie diese mit anderen Filmstudios umgehen, dass kann man nur mit einem Lachen entgegen.
Wenn jemand meint, dass IP es nicht verkackt und obwohl sie in deren Veröffentlichungen außer dem Booklet, Mediabook nichts investieren.
Schließlich sind die Disc Fertigware von DigiDreams, Black Hill, CMV.

Autor: Matze5878 [ 12.01.2018 22:51 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Christian1982 hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
Freu mich einfach nur das dieser Film endlich kommt. Hoffe IP verkackt es nicht!

Der ist echt gut.
So wie deren Facebookauftritt und wie diese mit anderen Filmstudios umgehen, dass kann man nur mit einem Lachen entgegen.
Wenn jemand meint, dass IP es nicht verkackt und obwohl sie in deren Veröffentlichungen außer dem Booklet, Mediabook nichts investieren.
Schließlich sind die Disc Fertigware von DigiDreams, Black Hill, CMV.


Und von welchem Label soll dann diese Disc bitte sein? Ist doch noch nirgends in Deutschland auf Blu und uncut erschienen.

Autor: Christian1982 [ 13.01.2018 12:36 ]
Betreff des Beitrags: Re: FEUERSTOß - Alberto De Martino

Matze5878 hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
Freu mich einfach nur das dieser Film endlich kommt. Hoffe IP verkackt es nicht!

Der ist echt gut.
So wie deren Facebookauftritt und wie diese mit anderen Filmstudios umgehen, dass kann man nur mit einem Lachen entgegen.
Wenn jemand meint, dass IP es nicht verkackt und obwohl sie in deren Veröffentlichungen außer dem Booklet, Mediabook nichts investieren.
Schließlich sind die Disc Fertigware von DigiDreams, Black Hill, CMV.


Und von welchem Label soll dann diese Disc bitte sein? Ist doch noch nirgends in Deutschland auf Blu und uncut erschienen.

Das heisst rein gar nichts bei dem Filmstudio wenn ein Film dort zum ersten mal in Deutschland, weltweit als Blu-ray erscheint.
Siehe "Aerobicide" und dort hat Herr Krekel die Rechte.
Keine Ahnung wer die Rechte hat an dem Film, aber bisher gibt es keinen Film wo Inked Pictures die Lizenz selber hat und den Film selber erstellt hat.

Seite 2 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software