Dirty Pictures
https://dirtypictures.phpbb8.de/

Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen
https://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=7&t=11562
Seite 1 von 3

Autor: Grinder [ 20.04.2017 14:59 ]
Betreff des Beitrags: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Puh, schwieriger Threadtitel....also ich dachte, dass man mal zusammentragen könnte, in welchen Filmproduktionen der Italowestern in irgendeiner Art und Weise Bestandteil ist bzw. thematisiert wird.

Ich fang dann mal an:

Brutale Stadt (Sergio Sollima)
Telly Savalas schaut sich im TV "Die 7 Pistolen des MacGregor" an.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

My dear killer (Tonino Valerii)
Eines der weiblichen Opfer schaut Corbuccis "Django" im TV
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Don`t torture a duckling (Lucio Fulci)
Die Eltern des Jungen Michele schauen einen Western mit Anthony Steffen und Peter Lee Lawrence im TV. Vermutlich "Galgenvögel sterben einsam".
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die Doppelgänger (Michele Lupo)
Richard Harrison in einer Doppelrolle. Einmal als Italowesterndarsteller. Der Film beginnt wie ein Western, nach ein paar Minuten stellt sich dies als "Dreh" heraus.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Der Superbulle schlägt wieder zu (Bruno Corbucci)
Tomas Milian schaut einen Italowestern im Kino und entdeckt einen oder mehrere Verdächtige unter den dort auftretenden Stuntleuten.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das Schlitzohr und der Bulle (Umberto Lenzi)
Der Film beginnt als Italowestern (Szenen aus "Eine Halleluja für Camposanto"), die Credits laufen. Danach merkt man, dass es sich um eine Kinovorführung handelt.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Der tödliche Kreis (Giuliano Montaldo)
Während einer Italowesternvorstellung geschehen seltsame Morde im Kino. Es läuft ein Film mit Giuliano Gemma.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

The harder they come (Perry Henzel)
"Ivans Entschluss, zur Waffe zu greifen, fällt, nachdem er in einem Kino den Italo-Western Django gesehen hat. Beim Showdown mit der Polizei erinnert sich Ivan wieder an die Szene, in der Django mit seinem Maschinengewehr die Banditen niederschießt und imitiert eine aus Western bekannte Duellszene." (Quelle:Wikipedia)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zurück in die Zukunft 3 (Robert Zemeckis)
Der alte Biff leigt in der Badewann und schaut "Für eine handvoll Dollar"
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Kalter Schweiß (Terence Young)
Enthält Szenen von "Friedhof ohne Kreuze".
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die gnadenlose Jagd (Stelvio Massi)
Enthält Szenen von "Der Mann mit der Kugelpeitsche".
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das Syndikat des Grauens (Lucio Fulci)
Der "Don" schaut "Western Jack" im TV.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Der Clan der Sizilianer
Im Flugzeug wird ein Western (100 Gewehre) gezeigt.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

The American (Anton Corbijn)
In einem Cafè läuft "Spiel mir das Lied vom Tod" im TV.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Der Koffer in der Sonne (Georges Lautner)
Der Film beginnt wie ein (Euro) Western. Stellt sich später als TV Ausstrahlung heraus.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ab morgen sind wir reich und ehrlich (Franz Antel)
Frant Antel macht mittels Poster Werbung für seinen eigenen Italowestern "Der kleine schwarze mit dem roten Hut".
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Goodbye & Amen (Damiano Damiani)
In dem Hotel gastiert ein (Italo) Westerndarsteller.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn (Rolf Olsen)
Erik Schuman thematisiert kurz Corbuccis Django "Euer gegeife hört man bis Cuxhaven... Noch ein paar Tote verkraftest Du nicht, Du Ratte! Wir sind heute präpariert wie DJANGO!"
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Was gibt es noch?

Autor: Bernd [ 20.04.2017 15:22 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Da fällt mir auf Anhieb "Zurück in die Zukunft 2" ein, wo der ältere Biff von seiner Badewanne aus einen Eastwood-Film schaut. Wenn mich nicht alles täuscht, müsste das "Für eine Handvoll Dollar" sein.

Autor: ephedrino [ 20.04.2017 16:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Da du auch nicht wirklich existierende Western einbeziehst, kann ich noch "Der Koffer in der Sonne" von Lautner nennen. Der beginnt wie ein (Euro-)Western, was sich dann aber als TV-Ausstrahlung herausstellt.

Dann gibt es natürlich noch etliche Filme, in denen IW-Poster zu sehen sind

Autor: Anti-Hero [ 20.04.2017 17:43 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Hier sind noch ein paar ungenannte


Es gibt auch einen Charles Bronson-Film wo ein Italowestern im TV läuft. Ich glaub Friedhof ohne Kreuze

Autor: reggie [ 20.04.2017 18:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Bei "Syndicat des grauens" Lucio Fulci . Da schaut der Don auch einen italowestern. Welcher ? Mann sieht nur reit Szenen.

Autor: Anti-Hero [ 20.04.2017 18:36 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Western Jack

Autor: sid.vicious [ 20.04.2017 21:23 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Der Clan der Sizilianer

Im Flugzeug. Kann ein Revoluzzer-IW sein oder 100 GEWEHRE?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Autor: Grinder [ 21.04.2017 08:34 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Dankeschön an alle.
Trage die genannten Titel dann noch in Post 1 nach :-)

Autor: Djabartana [ 21.04.2017 09:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Bei "The American" mit George Clooney sitzt er in einem Cafe in Italien. Dort läuft auf einem TV "Spiel mir das Lied vom Tod".

Autor: Grinder [ 21.04.2017 09:15 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Danke Djabartana, trage ich noch nach.

@ephedrino:
Meinst du mit "Koffer des Grauens" diesen Film:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
????

Autor: ephedrino [ 21.04.2017 11:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Den meine ich. Aber wo hatte ich denn "Koffer des Grauens" geschrieben?

Autor: Grinder [ 21.04.2017 11:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

ephedrino hat geschrieben:
Den meine ich. Aber wo hatte ich denn "Koffer des Grauens" geschrieben?


Hihi, scheinbar in meinen nicht mehr ganz so funktionierenden Gehirn Synapsen. :mrgreen:
Habe beim schreiben wohl deinen Beitrag "Koffer in der Sonne" mit reggies "Syndikat des Grauens" kombiniert ;)

Autor: andeh [ 21.04.2017 11:47 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Cooler Thread btw. :jc_doubleup:

Autor: Prisma [ 21.04.2017 12:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

In Franz Antels "Ab morgen sind wir reich und ehrlich" sieht man ein bisschen Werbung in eigener Sache:

BildBildBild

Autor: ugo-piazza [ 21.04.2017 21:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

ephedrino hat geschrieben:

Dann gibt es natürlich noch etliche Filme, in denen IW-Poster zu sehen sind


Nämlich in jedem Meisterwerk von Barny Bornhauser. :mrgreen:

Autor: Sbirro Di Ferro [ 21.04.2017 23:04 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Ich will ja nicht den Klugscheißer spielen, aber wenn man den Threadtitel genau nimmt, gehört DER CLAN DER SIZILIANER mit 100 GEWEHRE nicht in die Liste.
Denn eigentlich ist das ja ein US-Western, wenn auch in gewisser Weise am IW orientiert.

Autor: reggie [ 22.04.2017 09:58 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Ist den Italien nicht unter den produktionsländern ;)

Autor: Anti-Hero [ 22.04.2017 12:43 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Nein, aber immerhin in Spanien mit bekannten Nebendarstellern des IW gedreht. Das sollte für die Liste reichen.

Autor: reggie [ 22.04.2017 18:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Meinte den Clan...

Autor: Anti-Hero [ 22.04.2017 19:18 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Das ist ja egal. Das ist ja der Film und nicht der Film im Film :lol:

Autor: reggie [ 23.04.2017 08:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Stimmt.

Bei damianis" Goodbye & Amen" , spielt ein unbekannter italowestern Darsteller eine Rolle... er hat sich in dem hotel eingemietet das von geiselnehmern gestürmt wird..

Autor: Richie Pistilli [ 23.04.2017 10:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Zwar gibt es in Rolf Olsens Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn (1967) keinen Filmausschnitt eines ITWs zu bestaunen, dafür nimmt aber Erik Schumann bereits ein Jahr nach dem deutschen Kinostart von Django den Namen des Westernhelden mit in seine Kampfansage gegen Feuerhotte auf:



"Euer gegeife hört man bis Cuxhaven... Noch ein paar Tote verkraftest Du nicht, Du Ratte! Wir sind heute präpariert wie DJANGO!"

Bild

Autor: Anti-Hero [ 23.04.2017 10:35 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

reggie hat geschrieben:
Stimmt.

Bei damianis" Goodbye & Amen" , spielt ein unbekannter italowestern Darsteller eine Rolle... er hat sich in dem hotel eingemietet das von geiselnehmern gestürmt wird..



Owen Wilson unbekannt ? :lol: :lol: :lol:


Bild

Autor: Grinder [ 25.04.2017 12:49 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

So, habe alles im Startpost nachgetragen.
Danke nochmal. :)

Autor: Prisma [ 30.04.2017 00:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Vielleicht nicht ganz so relevant, da es sich nur um eine Serie handelt, aber selbst "Der Kommissar" kam am Italowestern nicht vorbei:

BildBildBild

Prisma hat geschrieben:
Schaut man sich die "Kommissar"-Folge "Ein rätselhafter Mord" an, kommt es beim Observieren einer der Wohnungen zu ein paar interessanten Eindrücken für Filmfreunde, denn die Wohnung des Sohnes von einem der Verdächtigen ist vom Boden bis zur Decke mit Genre-Requisiten aus der Filmwelt und Kino-Plakaten geschmückt, die damals mehr oder weniger bekannt waren. So ist beispielsweise ein Plakat von Dario Argentos "Die neunschwänzige Katze" oder Sergio Corbuccis "Lasst uns töten, Companeros" zu sehen, um richtig in Stimmung zu kommen läuft im Hintergrund "Spiel mir das Lied vom Tod". Da in einem Mordfall ermittelt und nach Verdächtigen gesucht wird, kommt es in diesem Zimmer zu einer interessanten Assoziation angesichts der Affinität für Filme, denn die indirekte Frage lautet: hat er sich zu einem Mord inspirieren lassen?

Autor: Prisma [ 30.04.2017 00:27 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


"Der DJANGO der Sexwelle!"

Bild

:D

Autor: Schmutziger_Maulwurf [ 01.05.2017 12:12 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

In der Serie SOKO 5113 gab es in der vierten Staffel einen Kriminalhauptmeister Nussbaumer, dessen Spitzname Django war. In seiner ersten Folge kam er ins Büro, heftete ein Django-Filmplakat an die Wand (und zwar dieses hier), und schob eine Rose in einen Schlitz des Plakats. Wo Prisma gerade über die Serie schreibt fällt mir diese Begebenheit wieder ein. Django Nussbaumer, gespielt von Giovanni Früh in den Jahren 1980 und 1981, empfand ich damals als megacool.

Autor: Il Nero [ 01.05.2017 12:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag so gegen halb 1 lief im ersten irgendein französischer Krimi (?) und im hintergrund waren einmal Plakate zu "Django die Totengräber warten schon" und "Giunse Ringo... blabla Tempo di Massacro" zu sehen.
Muss ich mal schauen wie der titel war

Edit: Müsste "Jo Nesbø's Headhunters" gewesen sein

Autor: Prisma [ 01.05.2017 13:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
In der Serie SOKO 5113 gab es in der vierten Staffel einen Kriminalhauptmeister Nussbaumer, dessen Spitzname Django war.

Hey, stimmt. Mir fällt es jetzt erst wieder ein, weil du es sagst. :D

Autor: Schmutziger_Maulwurf [ 01.05.2017 19:34 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sammelthread: Der Italowestern als Bestandteil anderer Filmproduktionen

Hast Du die Staffel zufällig und könntest vielleicht mit einem Screenshot dieser Szene dienen?

Seite 1 von 3Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software