Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.06.2018 06:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
:servus: miteinander,

Bild


Inhalt:
Rau ist das bleierne Lüftchen, das Gary Hamilton (Antonio de Teffè) entgegenschlägt, als er, mit Esel unterm Arsch, im Provinznest Paso Bravo eintrifft. Im Kugelhagel macht das kurz zuvor für 100 Dollar erstandene Grautier gleich die Grätsche. Hamilton, der aus Sicherheitsgründen auf das Tragen von Waffen und das Verkosten von Alkoholika verzichtet, trotzt zwar den Urhebern der Schießerei Schadenersatz ab, hat sich damit aber unversöhnliche Feinde geschaffen. Die Jungs gehören zur Truppe des örtlichen Tycoons Acombar (Eduardo Fajardo), mit dem Gary eh’ noch einen Strauß auszufechten hat: Dieser zeichnet nämlich verantwortlich für den Tod seiner Frau und Tochter, denen er zwecks Vermögensmehrung das Dach überm Kopf anzünden ließ, als Hamilton wieder mal wegen Suffs im Knast saß....
Quelle: film-manix

Bild

Ja, nicht Steffens bester western, aber denoch recht unterhaltsam. Steffen, hier rasiert, ist anfänglich ein Feigling, der keine Waffe trägt und keinen Whiskey säuft. Die Gründe defür liegen in der Vergangenheit. Deswegen wird er sogarrichtig doll gemobbt, wie aufm Schulhof, verprügelt und fast ersäuft. Aber als man ihn zu viel reizt, mutiert er wieder zum eiskalten Killer, wie wir ihn kennen.
Leider spielt Steffen hier sowas von Hölzern, wie man ihn sich vorstellt. Seine Schauspielerischen Leistungen werden ja meistens von Grund auf als unterdurchschnittlich bewertet. Aber immer wenn ich mir nen Steffen Streifen anseh, fand ich Steffen's Leistung meist in Ordnung. Aber bei diesem Film kann ich das verstehen. Soll jetzt nicht heißen der Film sei schlecht, find ihn sogar recht unterhaltsam und interessant, aber trotzdem hatte Steffen heir nen schelchten Tag.
Der Film selber ist solide B-Ware mit ner Rachestory wie wir sie kennen. Anfänglich vielleicht ein wenig holprig inszieniert, wird aber immer besser und in den letzten 30 Minuten geweinnt der Film noch mal stark an Tempo.
Und diesmal mus Anthony Steffen nicht halb tot dem "Oberboss" gegenüber stehen, sondern es helfen ihm ein par Leute ausm Dorf !! Kommt auch nicht alzu oft vor.
Erwähnenswert ist auch die Musik von Angelo Francesco Lavagnino die gut ins Ohr geht.
Fazit:
Sehr unterhaltsamer Film der nach meine Ansicht nach viel zu unbekannt ist. Er ist zwar nicht wirklich was besonderes aber er liefert kurzweilige Unterhaltung und macht ne menge Spaß.
Von mir gibst 7,5 von 10 Punkten.

Bild

Die Ufa-VHS hatein eher durchschnittliches Bild mit etwas blassen Farben und bei Nachtszenen teilweise zu dunkel. Ist aber ansehbar. Bildformat ist irgendwas zwischen 1,66:1 und 1,78:1. Aich ein paar Jump Cust sidn vorhanden.
Weltweit gibt es nur eine DVD, und zwar aus Spanien. Genaueres weiß ich nicht über die Scheibe.
Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Weltweit gibt es nur eine DVD, und zwar aus Spanien. Genaueres weiß ich nicht über die Scheibe.



Die DVD scheint (zumindestens nach den Screenshots zu urteilen) gut zu sein:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Zum Film selbst ist noch zu sagen, dass viele Storyelemente (z. B. die Namen der Protagonisten) nachher im Film "Satan der Rache" wiederverwendet wurden. Auch wenn das Ergebnis ein ganz anderes geworden ist. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1862
Geschlecht: nicht angegeben
In den 80ern mal im TV gesehen. Seither ist er mir leider nie mehr über den Weg gelaufen. Würde ich gerne mal wieder auffrischen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ich galub ich hab beim stöbern nach dem DVD cover gelesen, dass die bloß 83 Minuten laufen soll !!

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10531
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Steffens Syncronstimme ist hier recht cool :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Ja, hier hat er die Stimme von Giuliano Gemma aus Der Tod ritt...
Ist aber ziemlich ungewohnt, wenn jemand anders mit "seiner Typischen Stimme" spricht :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10531
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Und ist die deutsche Stimme von einem ganz bekannten Star, der jetzt ne zeit in der Politik verweilte und vor kurzem angekündigt hat wieder voll ins Filmgeschäft einzusteigen ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1862
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:
Und ist die deutsche Stimme von einem ganz bekannten Star, der jetzt ne zeit in der Politik verweilte und vor kurzem angekündigt hat wieder voll ins Filmgeschäft einzusteigen ;)

Ach, der Guttenberg? ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Und ist die deutsche Stimme von einem ganz bekannten Star, der jetzt ne zeit in der Politik verweilte und vor kurzem angekündigt hat wieder voll ins Filmgeschäft einzusteigen ;)

Ach, der Guttenberg? ;-)

:lol: Der war gut !!

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Ich galub ich hab beim stöbern nach dem DVD cover gelesen, dass die bloß 83 Minuten laufen soll !!


Laut Sundance beträgt die Laufzeit der DVD: 1:23:14 ;)
Die deutsche VHS Version ist nicht überragend, aber ich kann damit leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Deutsche VHS läuft knapp 92 Minuten

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 20.02.2011 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 2218
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Deutsche VHS läuft knapp 92 Minuten


Jooo, so ist es ! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 16.03.2011 21:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11781
Geschlecht: männlich
Gut besetzter und unterhaltsamer kleiner Italowestern. Steffen und Fajardo treffen sich erst nach einer Stunde. Tolle Szene: Calvo erleidet einen Armschuss und saugt die Kugel mit dem Mund raus. "Und das vorm Frühstück!", wie der Schmied anerkennend feststellt. :P

7.5/10

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 17.07.2014 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 18.07.2014 10:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11781
Geschlecht: männlich
Kann man noch toppen. :lol:


Irgendwie ist der Film wohl in Vergessenheit geraten, wird auch nie von Fans gewünscht, obwohl das sicher einer der besten Steffens ist.

Django - der Fremde von Paso Bravo klingt gut.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 18.07.2014 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Das Bild ist leider ziemlich schlecht, die Bilder sehen besser aus als die Fassung tatsächlich ist !
Keine Ahnung was die derzeit beste Fassung darstellt, die spanische DVD leider nicht da sie ja gekürzt ist.
Darf gerne auf DVD kommen, vorher aber bite noch "Eine Bahre für den Sheriff" :D

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 29.04.2015 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hab nen Trailer gebastelt, in etwas mehr als einer Stunde gibts noch einen ;)
Was sagt ihr ?

[BBvideo]http://www.dailymotion.com/video/x2ofsog[/BBvideo]

Edit: Den zweiten Trailer gibts doch erst morgen oder übermorgen :lol:

_________________
BildBildBild

Bild


Zuletzt geändert von Italo-West-Fan am 29.04.2015 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 29.04.2015 19:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11781
Geschlecht: männlich
Bravo ! Bravo ! Bravo!

:o :D :D :D :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 29.04.2015 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Eigentlich ist der Film ziemlich trashig, aber macht trotzdem eine menge Laune :)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 29.04.2015 19:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11781
Geschlecht: männlich
Ich mochte den gerne. Im Gegensatz zu den sprechenden Pistolen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 29.04.2015 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Dürfen beide gern auf DVD kommen ;)

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 29.04.2015 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 641
Geschlecht: nicht angegeben
Italo-West-Fan hat geschrieben:
Hab nen Trailer gebastelt, in etwas mehr als einer Stunde gibts noch einen ;)
Was sagt ihr ?


Wir sind begeistert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 30.04.2015 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3601
Geschlecht: nicht angegeben
Der Trailer ist echt Klasse, der macht Lust auf den Film.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 16.03.2018 13:45 
Offline

Registriert: 03.2018
Beiträge: 71
Geschlecht: nicht angegeben
Hier würde ich mir eine deutsche DVD VÖ wünschen da ich Steffen Western sehr gerne mag, insbesondere im Gespann mit Fajardo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 27.03.2018 07:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.2016
Beiträge: 51
Geschlecht: nicht angegeben
Endlich hatte ich Gelegenheit, diesen Streifen nach schätzungsweise 20 Jahren wieder mal zu sichten. Ich hatte ihn (noch) besser in Erinnerung, hatte damals aber auch noch nicht so viele IWs gesehen und deshalb auch noch keine so umfassenden Vergleichsmöglichkeiten. Hier mein Review:

Gary Hamilton (Anthony Steffen) kehrt nach einem Gefängnisaufenthalt wegen Trunkenheit in seine Heimatstadt Paso Bravo zurück. Er ist auf einer Rachemission, denn während er im Knast sass sind seine Frau und Tochter bei einem Brand ihrer Farm ums Leben gekommen. Schnell findet Gary heraus dass der reiche und sadistische Haciendero Acombar (Eduardo Fajardo) dabei seine Finger im Spiel hatte. Mit der Hilfe von ein paar Verbündeten macht er sich auf, diesem Teufel in Menschengestalt und seiner Sippe endgültig den Garaus zu machen…

Salvatore Rosso inszenierte diesen Italowestern im Jahre 1968, es sollte sein einziger Genrebeitrag bleiben. Wir bekommen einen klassischen Rachewestern zu sehen, wie sie zu dieser Zeit quasi am Fliessband gedreht wurden. So bietet auch diese Story nichts wirklich Neues. Trotzdem ist es ganz unterhaltsam, dem Treiben zuzuschauen. Wir erleben z.B. eine Entführung inklusive Gegenentführung, welche so etwas wie Spannung erzeugen können. Das staubige Kaff Paso Bravo ist gut in Szene gesetzt, wir bekommen ein paar deftige Prügeleien zu sehen und auch der Showdown auf Acombar’s Ranch ist gelungen, wenn er auch ruhig etwas kürzer hätte ausfallen können. Was bei mir wirklich Eindruck hinterlassen hat ist die vorzügliche Besetzung. Anthony Steffen zeigt sich hier von seiner eher unbekannten Seite. Er kommt als glattrasierter, unbewaffneter Abstinenzler nach Paso Bravo. Dies macht ihn sofort zur Zielscheibe von Acombars Leuten, die ihn demütigen und verprügeln, bis er sich dann endlich zur Wehr setzt und gleich sechs von ihnen gleichzeitig mit einer Winchester zur Hölle schickt. Er ist kein Revolver- sondern ein Gewehrheld, der blendend mit dieser Waffe umgehen kann. Man sieht Steffen auch das eine oder andere Mal zumindest lächeln, ebenfalls eher selten bei dem als „Steinfresse“ bekannten Schauspieler, welcher normalerweise kaum irgend eine Gefühlsregung zeigte. Eine gelungene Vorstellung von Steffen! Mit Eduardo Fajardo bekommt er es mit einem ganz grossen Kaliber zu tun, und dies nicht zum ersten Mal. Die beiden hatten es einige Male miteinander zu tun, so z.B. in „Eine Bahre für den Sheriff“ aus dem Jahre 1965 oder "Shango" von 1970. Dabei ist die Rollenverteilung immer gleich: Steffen ist der Antiheld und Fajardo gibt den Widerling. Und dies tut er auch hier mit Bravour. Ich habe ihn selten böser und unsympathischer erlebt als hier. Erwähnenswert ist auch noch der gute José "Pepe" Calvo, den wir als reisenden Hausierer geniessen dürfen und welcher im Shodwon auf der Ranch an Gary’s Seite kämpft. Noch ein Wort zur Musik von Angelo Francesco Lavagnino. Diese bietet ein starkes, gitarren- und trompetendominiertes Titelstück, welches wahlweise nur Instrumental dargeboten wird oder auch von Gesang begleitet.

Fazit: Im Westen nichts Neues, sondern routiniert in Szene gesetzte Hausmannskost. Kein Highlight, aber dank der erstklassigen Besetzung gibt’s von mir 6/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 27.03.2018 11:54 
Offline

Registriert: 03.2018
Beiträge: 71
Geschlecht: nicht angegeben
Hier dürfte gern mal eine deutsche DVD und Blu Ray VÖ kommen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 27.03.2018 20:11 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.2016
Beiträge: 51
Geschlecht: nicht angegeben
SandoKid90 hat geschrieben:
Hier dürfte gern mal eine deutsche DVD und Blu Ray VÖ kommen. :D


My Word! Ich hatte während Jahren vergeblich auf eine solche Vö gehofft dass ich - gewisse Leute in diesem Forum werden mich kreuzigen - auf ein Bootleg zurückgreifen musste um ihn mir endlich wieder mal zu Gemüte führen zu können. Ich musste ihn einfach mal wieder schauen, weil ich ein bekennender Anthony Steffen-Fan bin und einfach nicht mehr bis zum Sankt Nimmerleinstag auf eine legale Vö warten wollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER FREMDE VON PASO BRAVO - Salvatore Rosso
BeitragVerfasst: 27.03.2018 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2147
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Soweit ich informiert bin, gibt es bei diesem Titel leider Materialprobleme.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker