Dirty Pictures
http://dirtypictures.phpbb8.de/

"unterschlagene Filme" online bestellen
http://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=79&t=4243
Seite 1 von 2

Autor: Marco [ 08.07.2012 11:19 ]
Betreff des Beitrags: "unterschlagene Filme" online bestellen

Hallo,

habe ausländische Fassungen von beschlagnahmten Filmen immer bei Axel bestellt, da die immer garantiert haben, die an den Behörden vorbei zu bekommen.

Einige Filme von anderen Händlern sind leider schon an der Grenze hängen geblieben inklusive Post von offizieller Stelle an meine Adresse...

Habt Ihr noch Adressen für englische und US DVDs u BD aus diesem Bereich?

Vielen Dank im Voraus.

Autor: TRAXX [ 08.07.2012 18:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Es ist allerdings nicht illegal einen 131er zwecks Privatbesitz zu importieren. Man muss nur seine Volljährigkeit nachweisen können.

Autor: Blap [ 08.07.2012 19:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

TRAXX hat geschrieben:
Es ist allerdings nicht illegal einen 131er zwecks Privatbesitz zu importieren. Man muss nur seine Volljährigkeit nachweisen können.


Mit welchem RECHT greift der Zoll dann gern entsprechende Titel ab?

Autor: TRAXX [ 08.07.2012 19:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Blap hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Es ist allerdings nicht illegal einen 131er zwecks Privatbesitz zu importieren. Man muss nur seine Volljährigkeit nachweisen können.


Mit welchem RECHT greift der Zoll dann gern entsprechende Titel ab?

Wie gesagt, letztendlich kann der Zoll nur verlangen, dass du deine Volljährigkeit nachweist.

Es gab ein Urteil bzgl. Import von 184ern.

Autor: Marco [ 08.07.2012 22:31 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

...ich meine, ich hätte vor vier, fünf jahren mal post vom staatsanwalt bekommen, weil ich the beyond einführen wollte. habe mich da natürlich nicht gemeldet und den brief weg geschmissen. vielleicht bringe ich da aber auch gerade was durcheinander (ist ja schon ein bißchen her...)

Autor: Blap [ 09.07.2012 14:37 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

TRAXX hat geschrieben:
Wie gesagt, letztendlich kann der Zoll nur verlangen, dass du deine Volljährigkeit nachweist.
Es gab ein Urteil bzgl. Import von 184ern.


Quelle?

Autor: Ragory [ 09.07.2012 17:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Blap hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Wie gesagt, letztendlich kann der Zoll nur verlangen, dass du deine Volljährigkeit nachweist.
Es gab ein Urteil bzgl. Import von 184ern.


Quelle?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Hiernach ist der inländische Besteller, soweit er private Zwecke verfolgt, kein Teilnehmer an einer Straftat, demzufolge er auch die bestellte Ware nicht illegal erworben hat. Dass dennoch in der Regel die Staatsanwälte die pornografischen Medien einbehalten, wird oft mit "Ermittlungen gegen den ausländischen Versender" begründet.

Das LG Frankfurt/M. hat sich mit Beschluß vom 15.11.2011 (5/30 Qs 68/11) dieser Praxis angeschlossen, da danach auch im Urteil des OLG Hamm von einer Strafbarkeit des ausländischen Versenders ausgegangen wird.

Erstaunlicherweise enthält das Frankfurter Urteil den Hinweis, daß sich die Strafbarkeit nur auf pornografische Medien gem. § 184 StGB bezieht, nicht jedoch auf wegen anderer Gründe indizierte oder sogar gem. § 131 StGB beschlagnahmte Medien:

"Soweit der Beschwerdeführer eine Ungleichbehandlung zwischen der Einführung von Gewaltdarstellungen nach § 131 StGB einerseits und der Einführung pornografischer Schriften nach § 184 StGB rügt, verfängt dieser Einwand nicht. Denn der Gesetzgeber hat diese Tatbestände bewusst unterschiedlich ausgestaltet. Eine Einfuhr von Gewaltdarstellungen ist nach § 131 Abs 1 StGB nur dann strafbar, wenn sie zum dem Zweck erfolgt, sie zu verbreiten oder öffentlich bzw. einer Person unter 18 Jahren zugänglich zu machen. Die sonstige Einfuhr zum Zwecke des Privatgebrauchs durch einen Volljährigen unterfällt nicht dem Straftatbestand, weswegen auch eine Herausgabe der jeweiligen Gegenstände an den Berechtigten gegen Nachweis der Volljährigkeit in jenen Fällen möglich ist. Im Gegensatz hierzu hat sich der Gesetzgeber bei pornografischen Schriften dafür entschieden, jegliche Einfuhr im Wege des Versandhandels seitens des ausländischen Versenders unter Strafe zu stellen."

Soweit eine Originalpassage aus diesem - allerdings umstrittenen - Urteil, nach welchem man allgemein verbotene Ware (§ 131 StGB) ausgehändigt, allgemein erlaubte Ware (§ 184 StGB - einfache Pornografie) nicht ausgehändigt bekommt. :boys_lol:

Autor: Blap [ 09.07.2012 22:13 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Danke.

Unfassbare Zustände.

Autor: TRAXX [ 10.07.2012 01:46 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Blap hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Wie gesagt, letztendlich kann der Zoll nur verlangen, dass du deine Volljährigkeit nachweist.
Es gab ein Urteil bzgl. Import von 184ern.


Quelle?

Dieses "Quelle?"-Gefrage nervt ungemein!!
Sind wir hier anner Uni, oder was?? Bist du mein Prof von dem ich gute Benotungen brauche?

Glaub's mir oder stirb dumm! :P ;)

Oder noch besser: Recherchier selbst! (Immer diese Nehmermentalität...) :roll: :twisted: :mrgreen:

Autor: chakunah_2072 [ 10.07.2012 01:56 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

TRAXX hat geschrieben:
Dieses "Quelle?"-Gefrage nervt ungemein!!


Quelle?

Autor: TRAXX [ 10.07.2012 02:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

chakunah_2072 hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Dieses "Quelle?"-Gefrage nervt ungemein!!


Quelle?

Das Kleinhirn von Zack Snyders Anus!! :P :mrgreen:

Autor: Blap [ 10.07.2012 07:52 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Contenance! ...oder Quellennachweis!

Autor: DJANGOdzilla [ 10.07.2012 09:53 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Bild

Autor: Marco [ 07.09.2012 17:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Moin,

ich schon wieder :mrgreen:

Mich juckt es gerade im Bestellfinger bzgl. der BD von City of the Living Dead und Beyond. Bei play würden die ja von der Jersey-Inseln verschickt werden, also Zollgefahr.

Mein Gedanke war: Was wenn ich die bei amazon.co.uk bestelle? Kostet in etwa das gleiche und wären schneller da. Ich dachte mir, da die dann ja aus UK versand werden, hätte der Zoll ja gar keine Veranlassung, in das Paket zu gucken.

Denke ich da zu naiv?

Grüße

Autor: sagger [ 07.09.2012 17:19 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Dem Zoll sind Quellen anscheinend auch SCHEIß-EGAL...

Mir wird fast regelmäßig irgendwas sichergestellt, beschlagnahmt, einbehalten oder wie die das sonst nennen wollen!!!
Hatte erst vor wenigen Tagen wieder einen Fall!!

Cyclops (The Unborn) Nikkatsu Tape aus Japan. Bestellt in den USA...

Der Zoll wollte es aufgrund des Covers einbehalten...Was der Zöllner nicht kennt...

Bin natürlich diesbezüglich (siehe Japan Eaten Alive und andere) ein gebranntes Kind inclusive Vernehmungen durch die Kripo im Auftrag der Staatsanwaltschaft, etc...

Deshalb diesmal NICHTS unterschrieben! Auf dem Blatt ausdrücklich vermerken lassen, dass ich mit der Einbehaltung nicht einverstanden bin, dass ich auf die Herausgabe und auf richterliche Entscheidung bestehe!

Ich dachte das kürzt den Prozess (letztes Mal über 3 Monate bis ich mein Tape hatte) ab!

Danach zu meinem Anwalt, der dann ein nettes Schreiben aufgesetzt hat!

1 Woche später konnte ich mein Tape abholen!

BEGRÜNDUNG: Man verzichtet (GNÄDIGERWEISE) auf die Abgabe an die Staatsanwaltschaft! ICH LACHE MICH TOT!!!!

Die Dienstaufsichtsbeschwerde an die Oberfinanzdirektion ging noch am selben Tag zur POST: WIEDER GELACHT!!!

Willkür wie im letzten totalitären Staat in Zentralafrika!!!! LÄCHERLICH!!!

Autor: italo [ 07.09.2012 17:40 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Wenn ich das so lese wird mir mal wieder bewusst wie viel Glück ich bis heute hatte. Mir wurde noch gar nie etwas einbehalten.

Autor: sagger [ 07.09.2012 17:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Der beste Spruch, den ich bisher gehört habe war:

Im Zollrecht gibt es keinen Tausch!

Meine Antwort: Im wirklichen Leben aber schon!!! Und deshalb hab ich auch KEINE Rechnung!!! Weil ich lebe nicht in Zollrecht!

Da hat mal eine GANZ doof aus der Wäsche geschaut :mrgreen:

Autor: chakunah_2072 [ 07.09.2012 17:48 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Marco hat geschrieben:
Moin,

ich schon wieder :mrgreen:

Mich juckt es gerade im Bestellfinger bzgl. der BD von City of the Living Dead und Beyond. Bei play würden die ja von der Jersey-Inseln verschickt werden, also Zollgefahr.

Mein Gedanke war: Was wenn ich die bei amazon.co.uk bestelle? Kostet in etwa das gleiche und wären schneller da. Ich dachte mir, da die dann ja aus UK versand werden, hätte der Zoll ja gar keine Veranlassung, in das Paket zu gucken.

Denke ich da zu naiv?

Grüße


Also das kannst gern versuchen.... geht aber nicht. co.uk. blokiert das. Play ist gut ist. Nimm aber lieber die US Scheibe aus dem UK Marketplace ;)

Autor: Marco [ 07.09.2012 17:53 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

chakunah_2072 hat geschrieben:
Marco hat geschrieben:
Moin,

ich schon wieder :mrgreen:

Mich juckt es gerade im Bestellfinger bzgl. der BD von City of the Living Dead und Beyond. Bei play würden die ja von der Jersey-Inseln verschickt werden, also Zollgefahr.

Mein Gedanke war: Was wenn ich die bei amazon.co.uk bestelle? Kostet in etwa das gleiche und wären schneller da. Ich dachte mir, da die dann ja aus UK versand werden, hätte der Zoll ja gar keine Veranlassung, in das Paket zu gucken.

Denke ich da zu naiv?

Grüße


Also das kannst gern versuchen.... geht aber nicht. co.uk. blokiert das. Play ist gut ist. Nimm aber lieber die US Scheibe aus dem UK Marketplace ;)



ah, das wußte ich nicht. Dann scheidet amazon.co.uk ja ohnehin aus. Habe mal die uk-bd von tenebre über amazon.it bestellt, das ging glücklicherweise :-D aber die betreffenden Scheiben sind über .it zu teuer.

Danke auch nochmal für den Tipp mit der US-Scheibe. War eh etwas unentschlossen, ob UK, US oder Ösi-BD...

Autor: sagger [ 07.09.2012 18:28 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Was Du innerhalb der EU bestellst...kommt erst gar nicht zum Zoll! Da stehen Dir also alle Mitgliedstaaten offen!

Die ganzen Tapes, die ich im Sammelthread gepostet habe wurden Samstag aufgegeben und kamen gestern an. Aus Belgien, England, Finnland, Schweden, etc... NIE Probleme gehabt - und teilweise SUPER schnell da!!!

BTW: Warum soll das geblockt werden, wenn der Versand über amazon.co.uk erfolgt???
Das kommt drauf an, WER das verschickt!!!

Autor: Logan5514 [ 07.09.2012 18:58 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Marco hat geschrieben:
Moin,

ich schon wieder :mrgreen:

Mich juckt es gerade im Bestellfinger bzgl. der BD von City of the Living Dead und Beyond. Bei play würden die ja von der Jersey-Inseln verschickt werden, also Zollgefahr.

Mein Gedanke war: Was wenn ich die bei amazon.co.uk bestelle? Kostet in etwa das gleiche und wären schneller da. Ich dachte mir, da die dann ja aus UK versand werden, hätte der Zoll ja gar keine Veranlassung, in das Paket zu gucken.

Denke ich da zu naiv?

Grüße


An sich gut überlegt, nur wirst du spätestens beim Checkout nicht weiter kommen.
Amazon UK weiß leider auch, welche Filme hier erlaubt sind und welche nicht. Demnach kommt irgendwann eine Nachricht, die sagt, dass Amazon UK dir Film XYZ nicht schicken kann. Ende.

Ab und an hat man mal Glück und ein Film ist bei Amazon UK nicht vermerkt, aber die beiden oben aufgeführten Titel sind 100%ig bekannt.

Autor: Blap [ 08.09.2012 10:59 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Marco hat geschrieben:
Moin,

ich schon wieder :mrgreen:

Mich juckt es gerade im Bestellfinger bzgl. der BD von City of the Living Dead und Beyond. Bei play würden die ja von der Jersey-Inseln verschickt werden, also Zollgefahr.

Mein Gedanke war: Was wenn ich die bei amazon.co.uk bestelle? Kostet in etwa das gleiche und wären schneller da. Ich dachte mir, da die dann ja aus UK versand werden, hätte der Zoll ja gar keine Veranlassung, in das Paket zu gucken.

Denke ich da zu naiv?

Grüße


Moin!

Sendungen von Amazon.co.uk werden nicht vom Zoll geprüft, aber -wie bereits von chakunah geschrieben- blockt deren System die Bestellung. Eine Order per Marketplace ist kein Thema, die geht durch.

Ich rate zur US-BD von Blue Underground (City of the living dead). Ein sehr zuverlässiger Anbieter ist der Händler namens "all your music", mein Favorit bei Bestellungen über den Amazon.co.uk Marketplace.

Autor: chakunah_2072 [ 08.09.2012 11:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Blap hat geschrieben:
Ich rate zur US-BD von Blue Underground (City of the living dead). Ein sehr zuverlässiger Anbieter ist der Händler namens "all your music", mein Favorit bei Bestellungen über den Amazon.co.uk Marketplace.


100% unterschrieben.

Autor: japanik [ 08.09.2012 11:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Die Titel, die ich via "all your music" über den Marketplace bestellt habe, haben auch alle unangetastet den Zoll passiert und waren innerhalb von 10 Tagen da. Lagen aber auch alle deutlich unter 22 €. Dasselbe gilt für Play.com, wobei es da auch schonmal 14 Tage sein konnten.

Autor: Marco [ 08.09.2012 12:48 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Danke für den Tipp, dass es über den Marketplace bei amazon.co.uk auch geht :-)

Bin sonst ja sehr für play, kann nur sein, dass ich in naher Zukunft kurzfristig für ein, zwei Wochen weg muss und will nicht riskieren, dass die BDs gerade dann ankommen, play ist bzgl. der Lieferzeiten oft unberechenbar. Daher wähle ich in diesem Falls amazon.

Autor: Nanni Vitale [ 08.09.2012 13:02 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Ich bestelle momentan sehr gerne bei amazon.es. Unglaublich, wie billig man da manche Filme bekommt. Die UK-BDs von "Beyond" und "City of the living dead" kosten dort übrigens weniger als 10 euro. ;)

Autor: Marco [ 08.09.2012 13:45 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

aaah, das ist natürlich auch cool. Hoffentlich blocken die nicht auch die 131er....

Hm, haben aber nur die UK BD. Frage ist, ob die so viel schlechter ist als die US-BD. Bei dvdcompare kommt die ja gar nicht so schlecht weg...

Autor: chakunah_2072 [ 08.09.2012 14:03 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

Naja Specials hat die UK schon, aber die Kompression.... *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zu weiteren .es Aritkeln -> offtopic-f23/angebote-amazon-und-konsorten-t121-750.html

Autor: Marco [ 08.09.2012 22:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

...so, habe jetzt doch bei dem empfohlenen Händler bei amazon.co.uk zugeschlagen, da die US BD von Cotld doch nen besseren Eindruck gemacht hat und ich bei .es keinen Zusatzartikel für Beyond gefunden habe, den ich wirklich haben wollte...

Dann ist als nächstes irgendwann mal Woodoo als BD dran...

Danke nochmal für die Tipps!

Autor: G. Rossi Stuart [ 09.09.2012 18:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: "unterschlagene Filme" online bestellen

chakunah_2072 hat geschrieben:
Blap hat geschrieben:
...
Ein sehr zuverlässiger Anbieter ist der Händler namens "all your music", mein Favorit bei Bestellungen über den Amazon.co.uk Marketplace.


100% unterschrieben.

100 & unterschrieben.

Gruß, G.

Seite 1 von 2Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software