Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.09.2018 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Labels und Filmkritik
BeitragVerfasst: 28.08.2018 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 26
Geschlecht: männlich
Hallo ,

hier ein stiller heimlicher Mitleser.

Immer wieder stoße ich im Internet auf Filmkritiken, aber häufig auf Filme die der allgemeine Filmseher sich anschaut. Ich für meinen teil muss sagen das ich das ein wenig traurig finde.

Es gibt so viel gute Filme die wunderbar in das " Dirty Pictures " Universum passen , aber meiner Meinung nach nicht ausreichend durch Videokritiken in YouTube gewürdigt werden.

Für den Filmen ganz abgesehen die in der Versenkung verschwunden sind.

Ihr wisst was ich meine , zich Leute zensieren auf Youtube " Stirb Langsam Teil 567 " aber keine spricht über so wunderbare Filme die wie hier alle verehren.


so jetzt kennen wir alle das Drama mit dem Urheberrecht und natürlich möchte ich da nicht ins Wespennest fassen, aber frage mich grundsätzlich was die "Nischenlabels " die hier zahlreich vertreten sind, dazu so sagen haben. ?!

Konkret plane ich Filmkritiken mit Einbindung von Bilder bzw. Trailer Material.

Dahinter steckt für mich schon eine gewisse Ernsthaftigkeit. Habe jetzt bereits eine Menge in die Technik reingesteckt und arbeite jeden Tag daran das es besser wird.

Grundsätzlich plane ich in Zukunft auf Twitch / Youtube mit meine Kanal meine 3 Hobbys auszuleben.

Reden, Pokern und Filme besprechen. .-)

Wer sich überzeugen möchte dem kann ich gerne eine Link zukommen lassen bzw. kann ja in mei ( will das Forum hier nicht vollspamen )

Bzw. welche Tips habt ihr liebe Forumsmitglieder ?!

Lieben Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labels und Filmkritik
BeitragVerfasst: 29.08.2018 02:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8812
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Stell die Links doch hier rein... du hast doch extra für dein Anliegen einen Thread eröffnet...

Zu deiner Frage: Ich bin sehr sicher, dass das Verwenden von Copyright-Materialien (Ausschnitte, Poster etc.) bei YouTube gedeckelt ist, wenn der Großteil deiner Beiträge Eigenkreation ist.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labels und Filmkritik
BeitragVerfasst: 29.08.2018 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 26
Geschlecht: männlich
Danke Traxx für deine Rückmeldung;

jeder der mal schauen möchte kann ja mal gerne auf Twitch vorbei schauen , habe den Link in meinen Profil hinterlegt, aber wie gesagt will hier keien Werbung machen für mich , sondern wollte grundsätzlich fragen ob das jemand was zu sagen kann.

habe bisher auch noch keine Filmkritiken hoch geladen, weil ich das ganze auch gerne optisch etwas ansehnlicher gestalten würden, und dazu gehört nun mal Bild und bewegtes Bild Marterial. Damit meine ich vor allem FilmBilder und Trailer.

habe mir greenscreen und das ganze technische dazu organisiert und ich glaube das sieht mit Bild und trailer Marterial einfach besser aus.

Du sagst das du glaubst das es gedeckelt ist : bin mir das in vielen Dingen unsicher, mir ist klar das viele im Rahmen des Zitatrechtes gedeckelt ist, aber ich will mich da auch nicht in einer Grauzone bewegen.

Ausserdem wüsste ich auch gar nicht wo ich das Marterial "legal" herbekommen sollte. Bilder müsste ich aus Goolge " klauen" und Trailer ebenso auf Youtube. Also alles nicht so ganz dolle.

Eigentlich bin ich der Meinung , das die Firmen da nichts dagegen haben dürften, ja es sogar befürworten müssten, gerade die kleinen Labels und Nischenfilm Labels die glaube ich jede Werbung gebrauchen kann ?!

Habe mich dazu im Internet schlau gemacht, und immer wieder liest man das viele labels sich damit schwer tun.

NAtürlich werde ich die Labels noch mal einzeln abfragen, aber ich habe gedacht vielleicht hat hier jemand einen heissen Tip oder sowas., bevor ich reihenweise Absagen durch die Labels kassiere.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labels und Filmkritik
BeitragVerfasst: 29.08.2018 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8812
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Ich versteh nicht so ganz wo das Problem sein sollte?

1.) Wie du selber schon sagtest: Wieso sollte der Rechteinhaber was dagegen haben, wenn jemand sein Produkt bespricht?
2.) Es machen so viele User, so viele YT-Beiträge mit Copyright-Material, ergo kann das gar nicht illegal oder Grauzone sein.
3.) Dann frag halt Label X, ob du einen Beitrag zu Film Y machen darfst.
4.) Mach es einfach! Das schlimmste was passieren kann ist, dass dein Video gedownflagged wird von YT.

Ich verstehe ja, dass man vorsichtig und unsicher sein kann, aber dieses typisch deutsche Duckmäusertum ist mir zuwider! Du hast Bock drauf, du bist motiviert... then just do it!!!
Niemand wird dich dafür ins Gefängnis sperren oder auf lebenslange Schadensersatzansprüche verklagen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labels und Filmkritik
BeitragVerfasst: 30.08.2018 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 908
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Gerade bezüglich Bildmaterial/Werbesachen solltest du dich auf jeden Fall an Labels wenden, die können da in der Regel weiterhelfen.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labels und Filmkritik
BeitragVerfasst: 31.08.2018 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 26
Geschlecht: männlich
danke euch für die rückmeldung , werde einfach mal grob einen haufen labels anschreiben und dann hier mal rückmeldung geben, wie es gelaufen ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker