Dirty Pictures
http://dirtypictures.phpbb8.de/

DER COUP DER SIEBEN ASSE - Michele Lupo
http://dirtypictures.phpbb8.de/viewtopic.php?f=9&t=3862
Seite 1 von 1

Autor: reggie [ 11.04.2012 19:16 ]
Betreff des Beitrags: DER COUP DER SIEBEN ASSE - Michele Lupo

Bild
Italien 1968

Darsteller: Gastone Moschin, Gordon Mitchell, Lionel Stander, Raimondo Vianello, Adolfo Celi
Score: Armando Trovajoli

Ein paar Gangster brechen aus dem Knast aus, um sich Banknotenpapier zu besorgen, dann in die Münze einzubrechen und sich Falschgeld herzustellen.
Danach bricht man wieder in das Gefängniss ein um ein Alibi zu haben.
Eigentlich eine einfache Saubere Sache, doch hat man eine Blinden Passagier, einen dämlichen alten Zausel, auch ein Gefangener der davon wind bekommen hatte und unbedingt mit will...
Dieser bringt das unternehmen des öfteren beinahe zum scheitern...

Und auch den Film bringt er beinahe zum scheitern, der gut "Lionell Stander"! Der Film ist eigentlich fast erster Natur, etwas verschmitzt mit einer leichten Priese humor. Aber der Stander bringt dann beinahe schon klamauk in den Film. Dieser trottel hat mich etwas gestört.
Gastone Moschin, Gordon Mitchel um einige zu nennen sind dagegen eine Spitzen besetzung!
Und erst der Score, der hat was... erst dachte ich der ist nervig aber dann ging er doch gut ins ohr...
Der Film spielt im England, mit einem Doppeldecker ist man unterwegs, alles funzt wie von selbst....
Anfänglich gibts etwas Knastalltag zu sehen, das ist der Film noch ziemlich ernst...
Eigentlich hat der Mitchel fast nichts zu sagen, alleine seine Präsenz ist aber ne wucht :mrgreen:

6,5/10 für diesen Kurzweiligen Film, hab jetzt nicht genau auf die Laufzeit geachtet, war aber sehr kurz, bestimmt gekürzt das deutsche Tape..

Hört Selbst:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


BildBildBild
Bilder ausm Netz.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software