Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.03.2017 18:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 208 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 01.03.2012 10:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Ein Kommentar hierzu:

Jeremiah J. ist ein wirklich sehr interessanter Western, DVD-Auflage ist längst vergriffen und giftig teuer. Aber jetzt gibts ja was besseres. Ein gutes Zeichen, mal sehen was noch so folgt.

Ransom Pride

kennt den jmd. ? kanadischer Western von 2009, Pluspunkt: Kris Kristofferson mit dabei

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 04.03.2012 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 428
Geschlecht: männlich
In den USA erscheint im April die BluRay zu dem genialen "Der Herrscher von Kansas"
Hoffentlich kommt dieses verkannte Meisterwerk endlich auch mal bei uns - wenigstens auf DVD.

Einer der politisch besten Western, die je gedreht worden sind. Mit starken Stars und einer perfekten Synchro (mit den wichtigen Stammsprechern).

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 05.03.2012 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4327
Geschlecht: nicht angegeben
Lloyd wir haben doch einen sehr unterschiedlichen Geschmack.
Ich würde den so im 5/10 Bereich ansiedeln. Mehr gewollt als gelungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 06.03.2012 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 428
Geschlecht: männlich
Der Film schafft es als einer von nur wenigen Western, eine ambivalente "Schurkenfigur" Luke Darcy zu präsentieren, von der eine Faszination ausgeht, der sogar der eigentliche Held (Parker) an einer Stelle Tribut zollt und es als "schwer" bezeichnet, sich mit den Gedanken von Darcy nicht auseinanderzusetzen.

Damit war der Film seiner Zeit weit voraus und ist auch doppelbödiger als Westernklassiker wie etwa "Die glorreichen Sieben" oder einige Mann-Stewart-Filme aus den mittleren 50ern.

Ich kann es ja noch verstehen, wenn man die teils als zu rassistisch verschrieenen Indianer-Actioner nicht mag, aber was dieser handwerklich schön traditionelle und gleichzeitig inhaltlich doch so vorwärtsgewandte Film für ein Problem ist, verstehe ich nicht.
Den meisten Universal-Western, die etwa bisher bei KOCH rschienen sind, ist diese Paramount-Produktion zweifelsohne deutlich überlegen.

Letzten Endes war Paramount eben doch ein A-Studio (wird zu den "Big Five" gezählt), während Universal halt ein B-Studio gewesen ist. Und KOCH bringt z.B. (fast) nur Universal-Western.
Da ist ein Film wie dieser hier vergleichsweise längst überfällig.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 11.03.2012 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4327
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich habe jetzt keine Probleme mit Rassismus in Genre Filmen. Da verwechselst du was, falls die Antwort an mich gerichtet war. Die meisten Hollywood Genre Filme, und auch viele der einfachen Western, haben sicherlich so einen latenten Rassismus, der zwar auffällt, aber nur selten so extrem wird das es mich wirklich stört. Mir fällt jedenfalls gerade kein Western ein der wirklich übel rassistisch wäre. So übel wie z.B. Griffith Klassiker Die Geburt einer Nation.
Ford's Trommeln am Mohawk vielleicht. Aber den mag ich trotzdem.


The Jayhawkers müsste ich noch einmal sehen um genauer zu sagen warum er bei mir keinen Eindruck hinterlassen hat, ich habe ihn 2 mal in den 80gern gesehen, aber aus der Erinnerung heraus würde ich ihn im Vergleich zu den letzten Koch Western eher niedrig einschätzen. Von der WLC wären alle außer The Great Sioux Uprising deutlich besser.
Auch hat er sonst nur wenig bis keinen Eindruck hinterlassen. In den meisten Westernbüchern wird er nicht einmal erwähnt. Melvin Frank war ja auch eher im Komödienfach zu Hause.

Im Hembus Western Lexikon wird er so beschrieben wie ich ihn in Erinnerung habe, bemüht aber misslungen. Und für einen Western der Spät50ger war er sicherlich nichts besonderes in der Charakterzeichnung. Da hatte das Genre schon viel extremere Filme hervorgebracht. Im Guten wie auch im Schlechten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 11.03.2012 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 428
Geschlecht: männlich
Na gut, Hembus ist jetzt nicht unbedingt der Maßstab. Es gibt auch Western-Fans, die bei dem Namen allein schon zu lachen anfangen... :mrgreen:

Mag sein, dass die neue Reihe bei KOCH relativ gut besetzt ist, allerdings konnte ich beispielsweise der "weißen Feder" - schon allein wegen dem grauenhaften Robert Wagner - nie so viel abgewinnen.

Und ob Frank nun ein klassischer Western-Regisseur war oder nicht, finde ich auch nicht sonderlich bedeutsam. Es gibt auch Leute, denen du irgendwann negativ anmerkst, dass es schon ihr 7. Western war.

Was soll ich sagen:
Ich mochte den Film handwerklich, fand ihn inhaltlich recht innovativ sowie ambitioniert und schauspielerisch überzeugend. Er war vielleicht fast ein bisschen zu kurz, um der Tragweite des Geschehens angemessen zu sein, wodurch er evtl. Potenzial verschenkte.
Nicht zuletzt ist er auch bis in die Nebenrollen geil besetzt (Henry Silva, Leo Gordon...).

PS:

Schreibt Hembus auch, WARUM er ihn misslungen fand?
Die Phrase "bemüht, aber misslungen", mit der man austeilen, aber gleichzeitig niemandem auf die Füße treten will, ist bekannt und wenig aussagekräftig.

Vielleicht mochte in den Film auch deswegen, weil er von der Besetzung her zu überraschen vermochte. Parker war damals ja eigentlich nur als "Davy Crockett" und aus anderen Disney-Filmen bekannt und Chandler hatte zuvor nur wenige Schurkenrollen gespielt. Das verstößt doch angenehm gegen die Besetzungsstereotypie der damaligen Zeit.

Im Übrigen ist mir in der Tat kein derart politisierender Western, der gleichzeitig noch einen ambivalenten Schurken zu bieten hat, von damals bekannt. Auch nicht aus den mittleren oder späten 50ern.
Zu sagen, dass das Genre da schon so weit war, ist einfach gesagt. Hast du konkrete Beispiele?
Ambivalente Schurken sind eines, aber das dann auch noch in einen politischen Kontext um Herrschafts- und volkspolitisches Denken einzubetten, ist schon bemerkenswert.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 15.04.2012 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4327
Geschlecht: nicht angegeben
Jetzt noch eine verspätete Antwort.

1. Warum sollte man über Hembus lachen? Es gibt nur weniger die so gut schreiben konnten wie er. Und seine Meinungen sind wie bei allen anderen auch nur Meinungen die man teilen kann oder auch nicht.
Im Übrigen beruhen die Einschätzungen in seinem Western Lexikon auch nicht nur auf seinen Einschätzungen. Er versuchte auch wiederzugeben welche Bedeutung ein Western damals (1974) hatte.

2. "Bemüht aber misslungen" ist meine Einschätzung des Filmes. Henbus bietet dazu ein Zitat aus Films and Filming die auf ähnliches hinausläuft.

3. Ambivalente oder charismatische Schurken waren damals nichts Neues in Genre. Mir fällt da spontan Walter Brennans mit einem Oskar bedachter Roy Bean aus The Westerner ein. Und einige Anthony Mann Filme waren da faszinierender. Auch waren psyschologisierende Western in den späten 50gern keine Seltenheit, und Filme wie The Left Handed Gun oder Warlock sind da ambitionierter und extremer in ihren Personenkonstellationen und besser inszeniert.

Und ob das jetzt wirklich ein politisierender Film war?
Jedenfalls war es sicherlich ein potentiell interessanter Film, aber nach meiner Meinung keiner der für das Jahr auffallend bemerkenswert war. Letztendlich zählt für mich der Stil eines Filmes ohnehin mehr als der Inhalt selber.
Aber du hast mir zumindest Lust gemacht ihn mal wieder zu schauen. (Wenn ich denn eine Kopie hätte)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 13.08.2012 19:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Die Folterranch der gequälten Frauen (USA 1968)

erscheint wohl demnächst von Retro Film

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 13.08.2012 19:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10908
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ja zusammen mit "A Dirty Western", Demon Wind und der für mich gänzlich total uniteressanten "Gesichter des Todes" reihe ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.08.2012 14:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Euro Video bringt am 11.10. "Warlock-der Mann mit den goldenen Colts" (mit Henry Fonda, Richard Widmark u.a.) auf DVD und BluRay.

Freut mich besonders, da die alte Koch-Auflage extrem teuer geworden ist.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.08.2012 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2159
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
"Warlock-der Mann mit den goldenen Colts"
Für einen AW garnicht so übel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.08.2012 14:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Ich kenn ihn noch nicht. Aber Broken Lance vom gleichen Regisseur finde ich großartig.

Und Fonda ist immer gut

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.08.2012 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2159
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Und Fonda ist immer gut
Sicher,kommt ja auch aus dem IW :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.08.2012 14:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Das lass aber nicht die Amis hören. Auf einer Koch-Scheibe ist ne Fonda-Doku, in der seine größte Rolle mit keinem Wort erwähnt wird. Fonda gehört den Amis eben ganz alleine :geek:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 23.08.2012 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4327
Geschlecht: nicht angegeben
Fonda hat viel große Rollen gehabt, sehr viele, sehr, sehr viele ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 23.08.2012 21:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
jo zu Recht, aber ich denke Spiel mir das Lied vom Tod dürfte der bekannteste sein und den nicht mal zu erwähnen ist unseriös.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 24.08.2012 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4327
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht in den USA. Dort sind andere Filme viel wichtiger.

Aber auch dort ist Leone mittlerweile anerkannt genug um eine Nicht-Erwähnung als überraschend zu bezeichnen. Zumal er ja mit Mein Name ist Nobody noch eine faszinierende Rolle bei Leone hatte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 14.01.2013 21:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10908
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Frische info von Mig, demnächst:


Am 8. März erscheint ABRAHAM LINCOLN - IM SCHATTEN DES TODES mit Jason Robards in der Hauptrolle auf DVD.

Der seit drei Jahren tobende Krieg zwischen den Nord- und Südstataaten Amerikas hat schon Tausende von Opfern gefprdert. Abraham Lincoln (JASON ROBARDS), der Präsident der nordamerikanischen Union will wie der Süden mit allen Mitteln siegen. Carter Blair (CAMPBELL SCOTT), ein junger Mann aus bestem Hause, kämpft mit patriotischer Begeisterung in den Truppen der Konföderierten-Armee. In der Schlacht von Gettysburg, der blutigsten in der Geschichte der Vereinigten Staaten, wird er bei einer verzweifelten Attacke seiner Rebellen-Truppe schwer verwundet...

Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Savoy Film (Intergroove)
Erscheinungstermin: 8. März 2013
Spieldauer: 94 Minuten

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.07.2013 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 904
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Winkler Film bringt am 27.09. den 4-Teiler "Weg in die Wildnis" (auch bekannt als Ruf des Adlers [OT: The Lonesome Dove]) von 1989 mit Tommy Lee Jones, Robert Duvall, Anjelica Huston, Steve Buscemi etc.. Musik von Basil Poledouris (RoboCop, Conan).

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Die VÖ kommt sowohl als DVD als auch als Blu-ray Disc.

OFDb.de

Bei amazon für 21,99€ (DVD) bzw. 24,99€ (BD) vorbestellbar:
DVD
Blu-ray Disc

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 15.11.2013 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2722
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
reggie hat geschrieben:
...Ja zusammen mit "A Dirty Western"...


...der soll ja raus sein? Kann jemand was zur Qualität sagen, Screenshots?

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 16.04.2014 21:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11892
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild

Für den 12. Juni 2014 vorgesehen. Viermal Audie Murphy von Koch Media.

- Mündungsfeuer
- Kolonne Süd
- Die letzte Kugel trifft
- Sieben Wege ins Verderben

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.07.2014 11:38 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 909
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Falls es noch nicht bekannt ist...
Schon am 21. August erscheint über Movie Power/KNM erstmals bei uns auf DVD

"Töte grausam, Apache" aka "Schreit, wenn wir verrecken"(was für ein Titel!) :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 21.07.2014 12:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Absolute Gurke leider


Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 25.07.2014 22:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
4. August 2014


Bild


TV-Western von 1986 mit Johnny Cash, Krist Kristofferson


Bild

wird zumindest mit 87 Min angegeben, allerdings auch mit FSK 16

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 22.08.2014 17:09 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 188
Geschlecht: nicht angegeben
Laut Alive AG Seite kommt am 14.11. von Explosive Media:


Die Letzten der 2. Schwadron


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Schön, daß diese Perle endlich mal veröffentlicht wird, auf den warte ich schon ewig. Ich hoffe das wird was.


PS: Cover gibt es bis dato noch nicht, aber bei Amazon und Ofdb kann man den bereits vorbestellen. Ich habe hier im Forum nirgends was über diese kommende Veröffentlichung finden können, sollte ich eine evtl. Ankündigung übersehen haben, bitte nicht gleich mit Steinen werfen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 24.08.2014 14:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Ah ja, den kennt man aus dem TV.

Fand ihn durchschnittlich.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 02.10.2014 22:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11892
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Voraussichtlicher Erscheinungstermin: 10.10.2014

Bild

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Komme -ich zumindest- nicht dran vorbei die BluRay zu ordern. Für mich ist das einfach ein klasse Western, auch wenn ich mir ein pessimistischers Ende gewünscht hätte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 05.10.2014 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4327
Geschlecht: nicht angegeben
Wieso?
Das Ende ist doch stark, schon weil es den Zuschauererwartungen zuwider läuft.

Das Ende laut Drehbuch ist dagegen ganz furchtbar:

Clift muß selbstverständlich nicht auf Wayne schießen, denn vorher wird Wayne wird Ireland zum Duell gefordert und dabei tödlich verletzt, hat aber noch genügend Zeit sich mit Clift zu versöhnen. Sentimentaler Scheiß.

Oder hattest du gehofft daß Wayne Clift niederschießt? Das wäre dann wirklich ein überraschendes Ende gewesen. Und noch unwahrscheinlicher in einem Genre Film als das Ende von Il grande Silenzio.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 12.10.2014 21:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11892
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Wayne hätte Clift erschießen sollen. Wäre ein großer Abschluss und Hawks hätte damit dass erreicht, was wirklich Niemand von ihm erwartet hätte.

Die Veröffentlichung der Red River BluRay wird sich leider verzögern. :evil:

Der von Ihnen bestellte Artikel Panik am roten Fluß (1948) (Blu-ray Disc: 20th Century Fox, Freigabe: FSK 12) erscheint zum 28.11.2014.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen (US-Western)
BeitragVerfasst: 12.10.2014 23:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11503
Geschlecht: männlich
Könnt Ihr
das hier
benutzen ? Ich kannte den Film noch nicht, er war aber auf Listenplatz 912...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 208 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker