Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.12.2019 12:13

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: INHERENT VICE - Paul Thomas Anderson
PostPosted: 08.08.2015 14:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Image

USA / 2014
*** The link is only visible for members, go to login. ***
Deutscher Kinostart: 12. Februar 2015

DARSTELLER:
Joaquien Phoenix, Josh Brolin, Owen Wilson, Benico del Toro, Katherine Waterston, Reese Whiterspoon, Martin Short, Michelle Sinclair,...

INHALT:
1970: Die Ex-Freundin des häufig kiffenden Privatdetektivs Harry "Doc" Sportello, Shasta Hepworth taucht bei ihm auf und bittet ihn um Hilfe. Sie erzählt ihm von einer Affäre mit dem Immobilienbesitzer und Milliardär Mickey Wolfmann und davon, dass dessen Frau und deren Liebhaber ihn entführen und in eine Psychiatrische Klinik einweisen wollen. Shasta sollte sich an dem Plan beteiligen. Sie beauftragt Doc, diese Verschwörung aufzuklären, ohne ihn bezahlen zu können. Kurze Zeit später verschwinden Wolfmann und Shasta plötzlich spurlos...
Quelle: wiki

Der erste Trailer machte mich schon richtig heiß auf diesen Film, jedoch lief der hier weit und breit nirgens im Kino. Gestern kam dann die BD ins Haus geflattert und voller Freude wurde er gleich in den Player geschmissen ;)
Meine Erwartungen wurden im großen und ganzen auch erfüllt, jedoch gehts hier wirklich sehr "groovy" zur Sache wie auf der Rückseite der Hülle zu lesen ist. von dem flotten Tempo des Trailers ist im Film nichts zu spüren, was jedoch nichts negatives sein soll. Ein 2 1/2 stündiger angenehmer Dope rausch so zu sagen ;) Schön mal wieder einen solch chilligen Film zu sehen, mit einer feinen Note an Humor. Erinnert in seiner gelassenheit etwas an The Big Lebwoski... Joaquien Phoenix war mir nie sympathischer als hier und was gibt es hier nicht für schööne Frauen zu bewundern, herrlich :D
Tolle Bilder, und ein herrlicher Soundtrack, was willste mehr
8/10

Image

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: INHERENT VICE - Paul Thomas Anderson
PostPosted: 29.01.2016 23:45 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7654
Gender: None specified
So, der hat jetzt auch einmal sein müssen.
Eigentlich habe ich ihn ja für meinen Bruder besorgt, aber wenn man ihn schon hat...
Der Trailer hat sogar mir sehr gut gefallen, also bin ich mit entsprechend hohen Erwartungen an den Film herangegangen.
Leider ist es tatsächlich so, dass man im richtigen Film nichts mehr vom Tempo des Trailers merkt.
Der oftmals gezogene Vergleich mit BIG LEBOWSKI ist mir in dem Fall nicht ganz verständlich.
Coolness tendiert gegen 0, die im Trailer wirklich lustigen Szenen haben mich im Film bestenfalls ein müdes Lächeln gekostet.
Mit der Synchro verhält es sich im Vergleich zu BIG LEBOWSKI ähnlich, die fällt nämlich ziemlich langweilig aus, wie der ganze Film auch.
Kultfaktor praktisch nicht vorhanden...
Punkte gibt's höchstens für den Look des Films (Sets usw.), sowie für ein paar ganz ansehnliche Frauen und den Soundtrack.
Im Großen und Ganzen muss ich also sagen, nein, für mich war das nichts.
2-3/10


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker