Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 06.06.2020 00:44

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: OBSESSED - TÖDLICHE SPIELE - Mitzi Peirone
PostPosted: 26.02.2020 17:02 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 675
Gender: Male
OBSESSED - TÖDLICHE SPIELE

(Originaltitel: BRAID)

USA 2018

Regie: Mitzi Peirone

Darsteller: Madeline Brewer, Imogen Waterhouse, Sarah Hay, ...

Trailer:
youtu.be Video from : youtu.be



Inhalt:

Die beiden Mädels Petula (Imogen Waterhouse) und Tilda ((Sarah Hay) verlieren bei einer Razzia ihre gerade frisch erhaltene Ladung an (allerlei) Drogen und befinden sich nun auf der Flucht vor der Polizei und den Dealern, die ihnen die Drogen beschafft hatten und nun ihr Geld sehen wollen. Beide erinnern sich an ihre ehemalige Spielkameradin Daphne (Madeline Brewer), die reich geerbt hat, seit einem Unfall bei einem gemeinsamen Spiel aber nicht mehr ganz richtig Tickt. Um einen Fluchtort vor der Polizei und an die Kohle für die Drogendealer zu kommen, quartieren sich die beiden Mädels bei ihrer Jugendfreundin ein. Dabei lassen sie sich auf deren Spiele ein, so übernimmt die Hauseigentümerin Daphne die Mutterrolle, Tilda spielt ihre Tochter und Petula mimt den Doktor. Schon bald bereuen die beiden Flüchtenden, sich auf die Spiele Daphnes eingelassen zu haben, denn es scheint, dass diese sich für den Unfall in ihrer Kindheit an den beiden rächen will. Eine Flucht scheint aussichtslos.

Kritik:

Wow! Auf diesen Film muss man sich einlassen. Regisseurin Mitzi Peirone fand keine Geldgeber für ihre wirre Story (Sie schrieb auch maßgeblich am Drehbuch mit.) und startete ein Crowdfunding. Doch wer nun denkt, mit wenig Geld könne kein anständiger Film entstehen, der irrt gewaltig. Die Bilder, welche die Kamera einfängt und den Drogenrausch der Mädchen spiegeln soll, sehen alles andere als billig aus. Satte Farben, die nicht immer realistisch wirken (lila Blätter, rosafarbene Autos, grellbunte Speisen, Tapeten, ...), extreme Weitwinkel-, dann wieder scharfe Detailaufnahmen lassen den Film wesentlich teuerer wirken, als er letztendlich wohl gekostet haben mag. Hinzu kommen die ausgesprochen guten darstellerischen Leistungen, die passen und nicht gekünstelt wirken. Ein weiterer Pluspunkt ist das tolle Schloss, halb verfallen, der innere Verfall wird durch das zerfallende Gemäuer, das den guten Schein bewahrt, symbolisch auf die Außenwelt übertragen. Hinzu kommt der mit Schlingpflanzen überwucherte Garten, der ebenfalls die wirren Gedankengänge der Besitzerin spiegelt, einem Labyrinth gleicht, aus dem es kein Entkommen gibt.

Wer jedoch eine gradlinig erzählte Story mag, dem wird dieser Film kaum zusagen. Die Handlung springt wieder und wieder zwischen der Kindheit der drei Freundinnen und der Jetztzeit, Handlungssprünge werden nicht aufgelöst, man weiß nicht, wie viel Zeit zwischen den einzelnen Sequenzen vergeht. Hinzu kommt, dass schwere Verletzungen schon in der nächsten Szene nicht mehr vorhanden sind, man sich ständig fragt, ob man den Bildern trauen darf oder ob es sich um die Bebilderung eines Drogenrausches der Mädchen handelt (nicht nur einmal konsumieren die Mädchen Drogen). Und wenn die Ausgangslage beim Eintreffen der beiden Mädchen im Haus ihrer Jugendfreundin klar scheint, so kann man sich, je länger der Film dauert, nicht mehr sicher sein, wer hier mit wem gegen wen paktiert. Und am Ende bleibt ein "Häh???" übrig.

Also, wer sich auf psychadelische Bilder, tolle Jungdarstellerinnen und eine alles andere als klar durchschaubare Handlung einlassen möchte, dem kann man diesen Film nur wärmstens ans Herz legen. Ich finde, etwas für Freunde des italienischen Giallo-Films. Ein Drogenrausch in Bildern. Alle anderen sollten einen Bogen um den Film machen.

9/10 Punkten!!!


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker