Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 06.06.2020 00:59

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: ZWEI MINUTEN WARNUNG - Larry Peerce
PostPosted: 04.03.2020 04:25 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7750
Gender: None specified
Image

Produktionsland/Jahr: USA 1976
Darsteller: Charlton Heston, John Cassavetes, Martin Balsam, Beau Bridges, Warren Miller, Marilyn Hassett, David Janssen, Jack Klugman, Gena Rowlands
Drehbuch: Edward Hume
Produziert von: Edward S. Feldman
Musik: Charles Fox

In Los Angeles droht ein unberechenbarer Amokschütze im voll besetzten Football-Stadion ein Massaker anzurichten. Er hat sich mit einer halbautomatischen Waffe über der Anzeigetafel verschanzt und die Einsatzkräfte kommen nur schwer an ihn heran. Unter Leitung des Polizeichefs (Charlton Heston) kommt ein SWAT-Team zum Einsatz. Kann der Mann rechtzeitig gestoppt werden und wer ist sein Ziel...?
(Ofdb)

Der letzte Cassavetes-/Rowlands-Film, der mir noch gefehlt hat.
Dennoch niedrige Erwartungen meinerseits, denn: Cassavetes hat eigentlich "nur" eine etwas größere Nebenrolle und Rowlands sitzt im Publikum, hat nicht sonderlich viel zu tun und dementsprechend wenig Screentime.
Die Grundprämisse mit der permanenten Bedrohung durch den Amokschützen, der sich während eines Football-Spiels im Stadion über der Anzeigetafel verschanzt, von dem niemand weiß, was er vorhat und auf wen er es abgesehen hat, ist auf dem Papier nun auch nicht das spannendste, was mir einfallen würde.
Da ist wohl jetzt meine spezielle Art von Komplettierungswahn wieder ausgebrochen und so musste der eben her, auch wenn er eigentlich auf den ersten Blick gar nicht so interessant schien.
Katastrophenfilme (wozu man diesen sicher auch zählen kann) sind generell eher nicht meines, aber wie heißt es doch so schön: "No risk - no fun" und diesmal hat sich das Risiko ausgezahlt.
Denn unspannend ist das Ganze keinesfalls - zwar größtenteils eher unterschwellig, weil ja im Stadion alles ruhig bleiben sollte, dort also alles relativ gemäßigt abläuft, bis es gegen Ende dann doch zur (natürlich vorhersehbaren) Massenpanik kommt.
Bis dahin, bis geschätzt in die letzten 10 Minuten, hält aber der ständige Wechsel der Spannungen auf Trab.
Außerhalb Polizei und SWAT-Team in Vorbereitung bzw. angespannt ausharrend und im Stadion das Spiel.
Zwei verschiedene Arten von Spannung, gut in Balance gehalten.
Zwischendrin gibt's ein paar Gewaltspitzen und Schock-Momente, aber das ist vorerst nichts groß aufregendes.
Wenn dann allerdings pünktlich zur Zwei-Minuten-Warnung der erste Schuss fällt, geht's sehr schnell quasi vom ersten in den fünften (oder von mir aus auch sechsten) Gang.
Dann bricht wirklich Chaos aus und das ist für mein Empfinden wiederum perfekt gemacht.
Ich könnte mir vorstellen, dass eine solche Sequenz, wenn sie denn gelingen und ihre Wirkung nicht verfehlen soll, nicht nur inszenatorisch und vom Schnitt her eine Meisterleistung darstellt, sondern zuallererst vor allem koordinativ.
Und wenn ich mir das anschaue, ist das alles genau so, wie es meines Erachtens gehört.
Zuerst lange Zeit Ruhe (zumindest auf einer Seite) und dann der Sturm.
Ganz allmählich baut er sich auf, aber wenn er loszieht, ist man besser schon nicht mehr dort - und das setzt Peerce sehr gut um.
Letztlich bin ich von dem Gesamtwerk doch positiv überrascht, wenn ich auch sagen muss, dass es trotzdem der schwächste der gemeinsamen Cassavetes-/Rowlands-Filme ist.
7/10

Trailer:
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker