Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.12.2019 20:02

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 291 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 28.03.2011 19:07 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7506
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Der Flick hat nahezu Gottstatus! Ich bin allerdings mit der alten Auflage zufrieden. Naja, mal hören was meine Geldbörse dazu sagt. ;)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 09.04.2011 14:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1922
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Servus Ivo !
Sag mal, ich hab gehört, dass "SISTER STREET FIGHTER" doch nicht bei euch erscheint, stimmt das ? Warum wurde der denn so plötzlich gecancelt....!?

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 16.04.2011 13:08 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
Santorro wrote:
Servus Ivo !
Sag mal, ich hab gehört, dass "SISTER STREET FIGHTER" doch nicht bei euch erscheint, stimmt das ? Warum wurde der denn so plötzlich gecancelt....!?


Sag mir lieber mal von wem du so ein Unsinn gehört hast. Demm kann ich dann mal Herrn Tsuguri vorbeischicken, damit er dieser Nulpe das Hirn wieder einrenkt. :twisted:

Sister Street Fighter kommt logischerweise noch von uns (siehe auch nachfolgenden Post) und zwar unter dem deutschen Titel Die Karate Tiger.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 16.04.2011 13:09 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
Es geht weiter mit der Hardbox Nr. 8. Und erwartungsgemäß handelt es sich hierbei um Der unerbittliche Vollstrecker (aka. The Streetfighter II). Auch diese VÖ kommt wieder mit 2 Covervarianten daher:

Image

Natürlich ist diese Auflage vollkommen ungekürzt und es gibt wieder die komplett neuübersetzten UTs für die japanische Sprachfassung.

Außerdem ist diesmal wieder nettes Bonusmaterial an Bord:

- Original-Kino-Trailer Japanisch
- Bilergalerie, Filmprogramm, Werberatschlag
- Super-8 Fassung

Der Titel erscheint zusammen mit Die Karate Tiger (zu welchem ich in Kürze das Update poste) Mitte/Ende Mai 2011.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 16.04.2011 15:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Sehr geil. 8-)

Zuffi: Gerade ist STREET FIGHTER angekommen... :P

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 19.04.2011 14:21 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
Last but not least jetzt auch noch die Info zur Hardbox Nr. 9: Die Karate Tiger.

Image

Die Karate Tiger ist übrigens mitnichten der letzte Teil der Streetfighter-Trilogie (den gab es leider nie in Deutsch) sondern der erste Eintrag in die Sister Streetfighter-Reihe.

Wie schon bei der HB07 + 08 gilt auch hier: vollkommen ungekürzt, japanischer Original-Ton und neu übersetzte Untertitel. Außerdem hat es ein wenig Bonus auf die Scheibe geschafft:

- Original-Kino-Trailer Deutsch/Japanisch
- Bilergalerie & Werbeflyer
- japanische Titelsequenz

Die obige Abbildung zeigt es bereits: Es gibt wieder 2 Artworks und jedes ist auf 333 Stück limitiert.

Die Karate Tiger erscheint zusammen mit Der unerbittliche Vollstrecker am 23. Mai 2011.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 19.04.2011 20:05 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 736
Location: Heißes Pflaster
Gender: Male
sehr schön. jekooft. gerade die beiden sister of street-fighter find ich sehr sleazig/trashig=einfach wunderbare unterhaltung :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 19.04.2011 20:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Habe beide heute via OFDB-Shop geordert. 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 20.04.2011 11:13 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7506
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Achjo, die Schwester werde ich mir auch nochmal kaufen, trotz US-BD. Der liebe Sonny prügelt bei mir schon als Amaray herum, ergo werde ich auf die Hartboxen verzichten.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 17.08.2011 18:35 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
Nachdem ja in Kürze der zweiten Eintrag in die „Rückkehr der Galerie des Grauens“ erscheinen wird, geht es im September mit unserer Hardboxen Reihe weiter:

U 2000 – Tauchfahrt des Grauens ist die Nummer 10.

Image

Hierbei handelt es sich nicht um einen Repack der Kaiju Classics Reihe sondern um eine neue DVD, die den Film in der deutschen Kinofassung enthält. Als Extras gibt es den Original Kinotrailer und eine Bildergalerie.

Hier noch schnell die technischen Daten:

Ton: Deutsch/Japanisch DD 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 2,35:1 Tohoscope
Länge: 83 min.
EAN: 404 1036 31034 9
Bestell-Nr. 31034

Wie die obige Abbildung zeigt, gibt es wieder 2 Covervarianten, die jeweils auf 250 Exemplare limitiert sind.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 17.08.2011 18:56 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
Jeder kennt denn Fakt: Auf einem Bein kann man nicht stehen. Und das gilt natürlich speziell für U-Boote. Deshalb veröffentlichen wir im September nicht nur U 2000, sondern machen

U 4000 - Panik unter dem Ozean

zur Nummer 11 unserer Hardbox Reihe.

Image

Auch hier gilt natürlich, dass es sich nicht um einen Repack der Kaiju Classics Reihe handelt, sondern um eine neue DVD, die den Film in der deutschen Kinofassung enthält und als Extras rein den Original Kinotrailer und eine Bildergalerie anbietet. Auch ansonsten gleichen sich die technischen Daten sehr:

Ton: Deutsch/Japanisch DD 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 2,35:1 Tohoscope
Länge: 89 min.
EAN: 404 1036 31035 6
Bestell-Nr. 31035

Und natürlich gibt es auch in diesem Fall wieder 2 Covervarianten, die jeweils auf 250 Exemplare limitiert sind.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 20.08.2011 06:19 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 216
Location: Sachsen-Anhalt
Gender: Male
beide Cover sehen ganz cool aus. Welches ist nochmal das dt. Kinoplakat ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 20.08.2011 11:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 229
Gender: None specified
Jeweils das erste bzw. linke Cover ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 20.08.2011 13:03 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 216
Location: Sachsen-Anhalt
Gender: Male
Doppelgaenger wrote:
Jeweils das erste bzw. linke Cover ;)

:jc_goodpost: vielen Dank. Ich glaub, ich müsste mal mit der Reihe anfangen :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 11.10.2011 12:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 123
Location: Auerbach
Gender: Male
Wann geht es denn weiter mit der Reihe?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 25.10.2011 20:26 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 190
Gender: Male
Wäre es nicht möglich, den Mario Bava-Klassiker DIE DREI GESICHTER DER FURCHT mit neuem und anamorph abgetastetem Bildmaster in der HARDBOX-Serie wiederzuveröffentlichen?
Sofern ANOLIS noch die Rechte dafür hat...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 25.10.2011 23:31 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
jomei2810 wrote:
Sofern ANOLIS noch die Rechte dafür hat...


Haben wir leider schon seit langem nicht mehr.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 26.10.2011 15:40 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 794
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
Ivo Scheloske wrote:
jomei2810 wrote:
Sofern ANOLIS noch die Rechte dafür hat...


Haben wir leider schon seit langem nicht mehr.


Dann wird es mit dem wundervollen DIE TOTEN AUGEN DES DR. DRACULA wohl oder übel auch nicht anders ausschauen.

Oder besteht da noch Hoffnung :?: ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 28.10.2011 09:17 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 675
Gender: None specified
Vincent cushing wrote:
Ivo Scheloske wrote:
jomei2810 wrote:
Sofern ANOLIS noch die Rechte dafür hat...


Haben wir leider schon seit langem nicht mehr.


Dann wird es mit dem wundervollen DIE TOTEN AUGEN DES DR. DRACULA wohl oder übel auch nicht anders ausschauen.

Oder besteht da noch Hoffnung :?: ;)


Sorry, aber bei DIE TOTEN AUGEN sind auch schon lange die Rechte ausgelaufen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 09.01.2012 23:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9196
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Was ist denn als nächstes geplant? (Falls überhaupt was geplant ist...)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 30.01.2012 16:07 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 380
Gender: Male
Kommt in der Hardbox-Serie eigentlich nochmal was aus dem Italo-Bereich oder muss man da die Hoffnung aufgeben?
Nochmal 3 Polizeifilme sind doch sicher drin, oder?! Meinetwegen z.B. "Killer der Apokalypse". :D

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 30.01.2012 17:09 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
the 44. specialist und Mark il Poliziesco müsste man schon noch bringen...

Jetzt hat man den zweiten teil "Ultimatum", da brauchen wir teil 1 und 3 auch noch ;)

bitte Ivo :P

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 30.01.2012 19:35 
reggie wrote:
the 44. specialist und Mark il Poliziesco müsste man schon noch bringen...

Jetzt hat man den zweiten teil "Ultimatum", da brauchen wir teil 1 und 3 auch noch ;)

bitte Ivo :P



Taugt Ultimatum was? Bild?


Top
  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 09:33 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 794
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
italo wrote:
reggie wrote:
the 44. specialist und Mark il Poliziesco müsste man schon noch bringen...

Jetzt hat man den zweiten teil "Ultimatum", da brauchen wir teil 1 und 3 auch noch ;)

bitte Ivo :P



Taugt Ultimatum was? Bild?


Bei "DAS ULTIMATUM LÄUFT AB" gehen die Meinungen glaube ich weit auseinander.
Eigentlich ist er eine gute Mischung aus Giallo und Poliziotteschi. Mir gefällt er eigentlich sehr gut,
würde ihm 7,5/10 geben.

Über das Bild der DVD von Anolis kann man auch nicht meckern.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 09:51 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 395
Location: Vechta
Gender: None specified
Vincent cushing wrote:
Über das Bild der DVD von Anolis kann man auch nicht meckern.

:lol: - Wette das kann man. Das Bild ist NICHT anamorph! Und das ist für eine DVD aus dem Jahre 2010 ein Zustand, den man eigentlich nicht tolerieren kann. Ich war so was von enttäuscht von der Scheibe, zumal auf der Hartbox noch ein 16:9 (sprich anamorphes) Bild versprochen wurde... Das war eine herbe Klatsche und ich warte immer noch auf eine Umtauschaktion deswegen! :ich-warte:


Grüße,
Nero


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 10:24 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 380
Gender: Male
Nicht anamorphes Bild ist aber immerhin originalgetreuer als kaputtgefilterter Ton, wie man ihn öfter mal bei KOCH findet oder teilweise auch bei X & Co. (z.B. "The Red Queen Kills 7 Times"). Von daher am besten auf dem Teppich bleiben. :)

KOCH hat übrigens erst vor kurzem mit "Attila, der Hunnenkönig" auch einen Film nicht anamorph veröffentlicht. Dafür haben sie den Ton aber diesmal in Ruhe gelassen. Fand ich gut! So verschieden sind eben die Geschmäcker, wobei "anamorph" an sich letztlich einfach von A bis Z eine moderne Spielerei ist, während der Ton nunmal einfach der Ton des Films ist und daher nicht zur Diskussion stehen darf.
Das ist hier der entscheidende Unterschied.

Man darf im Jahr 2010, 2011 oder 2012 auch erwarten, dass ein Label nicht den Ton des Films kaputtfiltert und damit nachhaltig(!) zerstört, was weit über das Versäumen(!) einer anamorphen Version hinausgeht.

Sowas möchte ich bei den nächsten KOCH-DVDs dann ggf. bitte auch mal lesen!

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Last edited by Detective Lloyd on 31.01.2012 10:33, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 10:33 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1210
Gender: Male
Es ist nicht anamorph, aber trotzdem in Ordnung.

Mal ein paar Screenshots der DVD:

Image

Image

Image

Image

Image

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 10:43 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Detective Lloyd wrote:
Nicht anamorphes Bild ist aber immerhin originalgetreuer als kaputtgefilterter Ton


Und trotzdem gewinnt man mit dem Release kaum einen Blumentopf. Im Vergleich mit der Cecchi Goori war die VÖ wie Nero schon schrieb letzten Endes eine kleine Enttäuschung. Zu dem Problem hier nochmal Ivos Kommentar von Seite 3:

Ivo Scheloske wrote:
Es ist tatsächlich so, dass der Film in 4:3 auf der DVD ist. Die Angabe auf der Verpackung ist ein Druckfehler.

Zum Hintergrund: Bereits Ende letzten Jahres haben wir die Verpackungen für 5 Hartbox-Titel anfertigen lassen. Damals lag uns das ULTIMATUM-Master noch nicht vor. Der Lizenzgeber hatte uns aber eine 16:9 Version versprochen. Geliefert bekamen wir schlussendlich allerdings die nun vorliegende 4:3 Version.

Leider trifft dies auch auf den angegebenen Trailer zu. Der wurde auch nicht geliefert.

Was die Angaben auf dem Cover italienischen DVD angeht: Ich bezweifle jetzt mal, dass es sich um eine native 16:9 Version handelt. Und zwar aus 2 Gründen:

1) Die Italiener nehmen die Angaben auf dem Cover scheinbar auch nicht so ernst: Für die GANGSTER-AKADEMIE habe ich damals auch die italienische DVD bestellt, da sich auf dieser der italienische Trailer befinden sollte, den uns der Lizenzgeber nicht liefern konnte. Aber Pustekuchen. Kein Trailer weit und breit.

2) Cecchi-Gori hat den Film vom selben Lizenzgeber gekauft wie wir und somit das gleiche Material erhalten.

Was meine Bemerkung „nativ“ angeht: Viele Lizenznehmer haben gerade in der Anfangszeit der DVD – als es einerseits kaum 16:9 Master gab, andererseits bereits der Run auf anamorphe Versionen losging – einfach aus einem vorhanden 4:3 Master eine 16:9 Version gebastelt, indem nur das reine Bild – und nicht die Balken – auf das neue Master kopiert wurden. Man bekommt dadurch zwar eine (gefakedte) 16:9 Version des Bildes, benutzt aber natürlich weiterhin nicht die volle Auflösung. Schlimmer noch: Durch die Verteilung dieser geringeren (4:3) Auflösung auf das volle Bildformat wird das Ganze sogar eher unscharf.

Wir hatten das nämlich Anno 2000 bei EL DIA DE LA BESTIA ausprobiert, weil wir hier auch kein anamorphes Master für die DVD besaßen – und ganz schnell wieder verworfen, da wir unseren Kunden solch eine Qualität nicht anbieten wollten. Selbst wenn wir im Gegenzug Schelte für eine unzeitgemäße 4:3 Version auf DVD erhalten sollten.

Daher noch mal ein riesengroßes SORRY dass es hier diese Falschinformationen gab.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 11:08 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 395
Location: Vechta
Gender: None specified
Detective Lloyd wrote:
Nicht anamorphes Bild ist aber immerhin originalgetreuer als kaputtgefilterter Ton, wie man ihn öfter mal bei KOCH findet oder teilweise auch bei X & Co. (z.B. "The Red Queen Kills 7 Times"). Von daher am besten auf dem Teppich bleiben. :)

Was soll der Post denn? Du hältst "kaputtgefilterten Ton" eher für ein K.O.-Kriterium und kannst über "nicht anamorphes Bild" hinwegsehen (hast du noch eine Röher?). Bei mir ist es eben andersherum. Vom Ton erwarte ich nicht so viel, Hauptsache ich verstehe alles und es zischt nicht und ist nicht zu dumpf. Und wenn doch, dann schafft bei Koch Media (die hast du ja angeführt, darum greife ich sie auf) meist eine alternative Sprachfassung mit Untertiteln Abhilfe. Also: Von daher am besten auf dem Teppich bleiben. :P

Noch mal, warum es mich so stört: Ich habe einen 42 Zoll-Fernseher und da finde ich es als störend, wenn ich bei dem tollen Gerät rundherum einen schwarzen Rahmen habe und im Endeffekt das Bild doch wieder so klein ist, wie bei meiner alten Röhre.
Und ich bin sicherlich kein Freund von gefaktem Bild zu Gunsten eines ausgefüllten Bildschirms (4:3-Bilder oder 1,66:1 sind mir 100-mal lieber, als ein gefaktes 1,78:1).

Die Erklärung/ Entschuldigung, die Bonpensiero hier hereinkopiert hat, habe ich schon oft gelesen und ist auch "abgenommen", aber trotzdem macht das die DVD nicht besser. Tur mir Leid für Anolis, aber die DVD ist dadurch in meinen Augen "nicht gut".
Mag sein, dass es einfach nichts besseres gibt oder besseres geben wird, aber muss ich deswegen das "best mögliche" als "Top Veröffentlichung" absegnen? Doch wohl nicht oder? Allen Umständen zum Trotz sollte man sich nicht an Schlechterem messen, sondern an der Elite... ;)


Grüße,
Nero


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Anolis Hardbox Series
PostPosted: 31.01.2012 12:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7506
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Nero wrote:
Noch mal, warum es mich so stört: Ich habe einen 42 Zoll-Fernseher und da finde ich es als störend, wenn ich bei dem tollen Gerät rundherum einen schwarzen Rahmen habe und im Endeffekt das Bild doch wieder so klein ist, wie bei meiner alten Röhre.


Sicher, ich bin auch kein Freund "nicht-anamorpher" DVDs. Warum nutzt du in solchen Fällen nicht die Zoomfunktion deines Fernsehers? Bietet die DVD ein ordentliches Bild, sollte sich auf diesem Wege zumindest eine halbwegs vernünftige Qualität erzielen lassen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 291 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker