Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 24.10.2019 07:33

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 91 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 29.12.2014 20:42 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 29.12.2014 22:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
eatindust wrote:
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?

... damit die Reihe ( galerie des Grauens ) für die Sammler exklusiv bleibt ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 30.12.2014 10:57 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Captain Blitz wrote:
Ich habe noch nicht mal "Der Flug zur Hölle", mein Dealer wurde noch nicht beliefert. :(


Da ich den jetzt schon länger habe und auch geguckt habe, wann kommt Nachschub? :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 30.12.2014 12:13 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
trebanator wrote:
eatindust wrote:
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?

... damit die Reihe ( galerie des Grauens ) für die Sammler exklusiv bleibt ;)


Und mit dem Erwerb einer auf 1.000 Kopien limitierten BD wird man zu was?

Sammler ist man doch eh nur, wenn man die 35mm Versionen der Filme im häuslichen Screening Room anschauen kann, ich weiß also nicht wovon du redest :mrgreen: ... die andere Exklusivität kann man sich bei Ebay oder Amazon Marketplace kaufen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 30.12.2014 13:30 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
eatindust wrote:
trebanator wrote:
eatindust wrote:
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?

... damit die Reihe ( galerie des Grauens ) für die Sammler exklusiv bleibt ;)


Und mit dem Erwerb einer auf 1.000 Kopien limitierten BD wird man zu was?

Sammler ist man doch eh nur, wenn man die 35mm Versionen der Filme im häuslichen Screening Room anschauen kann, ich weiß also nicht wovon du redest :mrgreen: ... die andere Exklusivität kann man sich bei Ebay oder Amazon Marketplace kaufen.


Seltsame Argumente. Wie dem auch sei, es ist so, wie trebanator es schrieb.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 30.12.2014 15:19 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
Captain Blitz wrote:
eatindust wrote:
trebanator wrote:
eatindust wrote:
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?

... damit die Reihe ( galerie des Grauens ) für die Sammler exklusiv bleibt ;)


Und mit dem Erwerb einer auf 1.000 Kopien limitierten BD wird man zu was?

Sammler ist man doch eh nur, wenn man die 35mm Versionen der Filme im häuslichen Screening Room anschauen kann, ich weiß also nicht wovon du redest :mrgreen: ... die andere Exklusivität kann man sich bei Ebay oder Amazon Marketplace kaufen.


Seltsame Argumente. Wie dem auch sei, es ist so, wie trebanator es schrieb.


Danke für die Bemühung, aber mir wäre ne Antwort vom Verantwortlichen lieb.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 30.12.2014 18:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 333
Gender: Male
eatindust wrote:
Captain Blitz wrote:
eatindust wrote:
trebanator wrote:
eatindust wrote:
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?

... damit die Reihe ( galerie des Grauens ) für die Sammler exklusiv bleibt ;)


Und mit dem Erwerb einer auf 1.000 Kopien limitierten BD wird man zu was?

Sammler ist man doch eh nur, wenn man die 35mm Versionen der Filme im häuslichen Screening Room anschauen kann, ich weiß also nicht wovon du redest :mrgreen: ... die andere Exklusivität kann man sich bei Ebay oder Amazon Marketplace kaufen.


Seltsame Argumente. Wie dem auch sei, es ist so, wie trebanator es schrieb.


Danke für die Bemühung, aber mir wäre ne Antwort vom Verantwortlichen lieb.


Dann schicke Anolis doch eine E-Mail mit Deinen Anliegen. ;) E-Mail an info@anolis-film.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 30.12.2014 20:02 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
U4000 wrote:
Dann schicke Anolis doch eine E-Mail mit Deinen Anliegen. ;) E-Mail an info@anolis-film.de


Hey, danke. Das ist eine gute Idee. Aber besser: ich schreib ihm nen Brief und leg nen frankierten Rückumschlag bei!!! Denn auch wenn er Moderator in diesem oder anderen offiziellen Anolis Foren ist antwortet er darauf bestimmt schneller ... :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 31.12.2014 00:29 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1202
Location: Dortmund
Gender: Male
eatindust wrote:
Captain Blitz wrote:
eatindust wrote:
trebanator wrote:
eatindust wrote:
Warum wurden die Extras der DVDs nicht mit auf die BDs gepackt?

... damit die Reihe ( galerie des Grauens ) für die Sammler exklusiv bleibt ;)


Und mit dem Erwerb einer auf 1.000 Kopien limitierten BD wird man zu was?

Sammler ist man doch eh nur, wenn man die 35mm Versionen der Filme im häuslichen Screening Room anschauen kann, ich weiß also nicht wovon du redest :mrgreen: ... die andere Exklusivität kann man sich bei Ebay oder Amazon Marketplace kaufen.


Seltsame Argumente. Wie dem auch sei, es ist so, wie trebanator es schrieb.


Danke für die Bemühung, aber mir wäre ne Antwort vom Verantwortlichen lieb.

Da hörst du aber nichts anderes. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 31.12.2014 09:28 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 478
Gender: None specified
Highscores: 4
Die BDs sind halt als Vanillas gedacht (sieht man ja auch am Preis). Wenn da nochmals das gesamte Extras-Paket draufgekommen wäre, hätte das Ding halt 25 Euro gekostet.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 31.12.2014 11:36 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
percyparker wrote:
Die BDs sind halt als Vanillas gedacht (sieht man ja auch am Preis). Wenn da nochmals das gesamte Extras-Paket draufgekommen wäre, hätte das Ding halt 25 Euro gekostet.


Glaubste? Wenn die Vanillas ca. 15.-€ kosten und die Hammer Amaray incl. Extras ca. 20.-€? Aber davon ab den genauen Preis hermeneutisch herzuleiten. Ungrades machen aufgrund von Mehrwert Sinn - durch mit mehr Anreiz, durch Sekundärgewinn für die Käufer. Wie oft wird ein viertklassischer Film durch Produktionsgeschichten und Kommentare interessanter? Für mich sehr oft. Siehe Arrow, siehe Shout/Scream Factory, etc ...

Noch dazu: Auf einem 50" Fernseher macht DVD zu BR keinen so großen Unterschied, als wenn ich BRs statt DVDs über Beamer auf ner Leinwand von 106" anschau. Deshalb hätte ich gern HD. Und der Trend geht immer weiter weg vom Röhren-Mäusekino. Im Kino bekomm ich das Nischenprogramm, welches auf diesem Forum bedient wird, nicht und schon gar nicht im Original geboten, also wird Heimkino immer interessanter. Schon klar, dass es immer noch genug Leute gibt, die zwar für so ne Komplettbox mit DVDs + Exklusivität viel Geld ausgeben statt sich für paar Kröten nen BR Player zu holen. Ganz klar: ihre Entscheidung. Aber ich bin bestimmt nicht der einzige, der gern das BR Format mit Extras und Booklet hätte. Ein Grund warum ich gut 100 Criterion BDs im Schrank stehen habe und da auch bereit, war von DVD auf BD upzugraden - aber eben nicht für Vanillas. Da kann ich mir auch .mkvs aussem Netz ziehen und streamen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 31.12.2014 11:41 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
eatindust wrote:
Da kann ich mir auch .mkvs aussem Netz ziehen und streamen.


Dann bist Du hier sowieso falsch. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 31.12.2014 12:02 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
Captain Blitz wrote:
eatindust wrote:
Da kann ich mir auch .mkvs aussem Netz ziehen und streamen.


Dann bist Du hier sowieso falsch. :roll:


Tust du mir den Gefallen und liest noch mal das ganze Posting, bitte?!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 02.01.2015 17:44 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 671
Gender: None specified
eatindust wrote:
Captain Blitz wrote:
eatindust wrote:
Da kann ich mir auch .mkvs aussem Netz ziehen und streamen.


Dann bist Du hier sowieso falsch. :roll:


Tust du mir den Gefallen und liest noch mal das ganze Posting, bitte?!


Und könntest du einfach mal den Thread von Anfang an lesen ???

Trotzdem: Dir und allen anderen Mitlesern ein Frohes, Neues Jahr!!!

Und jetzt zum Thema (wobei die Antwort auf fast alle unsere Serien zutrifft):

Im generellen versuchen wir (mit Betonung auf „versuchen“) mit der ersten VÖ eines Filmes durch uns dem Käufer die beste Version zu liefern. Also genau anders herum als bei den Majors, wo man zuerst die Standard-Version bekommt und wer nur lange wartet bekommt dann die Super-Duper-Gimmick-Version.

Zum einen halten wir das für fair unseren treuen Kunden gegenüber, die ja nicht gerade wenig Geld für diese Sammler-Editionen ausgeben. Zum anderen aber unterstützt diese Politik ein für uns sehr wichtiges Kaufverhalten: Nämlich das sofortige Zuschlagen anstelle von der „Kauf ich es heute nicht, kaufe ich es eben morgen“ Prämisse. Denn da für diese Filme von Haus aus nur ein kleiner Kundenkreis da ist, der Umsatz also eher überschaubar ist, ist es essentiell, dass die Ware schnell umgeschlagen wird, da uns sonst die laufenden Kosten auffressen.

Und nein, ich werde hier nicht nochmal auf die ermüdende Diskussion „Aber wenn ihr den Preis günstiger macht, verkauft ihr doch auch mehr“ eingehen.

Über die Jahre hinweg kam es natürlich immer wieder zu einem Wandel auf den Märkten. Ende der 90er Umstieg von VHS auf DVD. Und jetzt eben der Umstieg auf Blu-ray.

Allerdings haben wir einige Reihen (speziell die „Galerie des Grauens“) als reine DVD-Reihen konzipiert. Schlicht und einfach weil es

a) zum Start der Reihe noch nicht annähernd genug Interessenten für diese Filme auf BD gab

b) zu den wenigsten Filmen aus der „Galerie“ Reihe qualitativ hochwertiges Material gibt, welches für eine HD-Auswertung taugt.

Als wir uns entschieden, mal einen Testballon in Form der 3 Universal-Blu-rays zu starten, war uns klar, dass dies durchaus negative Reaktionen hervorrufen wird. Denn der eine Sammler hat seine Prioritäten bei den Extras, der andere bei dem Film an sich. Das heißt, je nachdem worauf man als Käufer den Fokus legt, bedeutet die BD-Veröffentlichung durchaus die bessere Variante (im Vergleich zur DVD). Will heißen, wir hätten den Fall, dass die Erstkäufer sich in den Arsch gekniffen fühlen dürften. Also genau das, was wir eigentlich vermeiden wollten. Also haben wir uns für eine Vanilla-Version entschieden, um den Wert der Erstauflage nicht zu schmälern. Zumal

a) diverses Bonusmaterial (z.B. deutsche Kinofassung) eh nicht in HD vorliegt

b) bei 2 von 3 Titeln zwar das Bildformat von 1:2,00 tatsächlich dem Original-Format entspricht, dieses aber von vielen europäischen Zuschauern als unbefriedigend empfunden wurde.

Fazit: Die veröffentlichten Blu-rays sind ein Testballon und gleichzeitig ein Kompromiss für unsere Kunden der ersten Stunde. Ein Kompromiss, wie es ihn sicherlich auch in Zukunft immer wieder mal geben wird.

Denn: Ganz am Ende müssen wir auf schwarze Zahlen auf dem Konto achten. Denn ohne schwarze Zahlen keine weiteren VÖs aus unserem Haus. Und nicht immer ist das, was am tollsten für unsere Kunden ist, auch eine (finanziell) gute Sache für uns.

Ich hoffe, das klärt die Sache.

@Captain Blitz:

Neuigkeiten zu weiteren Klassiker-Blu-rays von Universal (und/oder anderen Studios) erst wenn die 3. Galerie Box in trockenen Tüchern ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 02.01.2015 23:23 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 456
Gender: None specified
@Ivo Scheloske:

Danke für die ausführliche Antwort. Ich habe den Thread noch mal von Anfang an gelesen und die Antwort auf meine Frage nicht entdeckt. Welche Nummer hatte das Posting?

Ist ne gute Sache, wenn ihr mit der ersten VÖ die beste Version liefern wollt. Besser finde ich, dass ihr mit der Veröffentlichung der Hammer BDs nicht mehr auf die sensible Sammlerseele Rücksicht genommen habt, die sich davon vor paar Jahren eine DVD gekauft hat, welche ja jetzt quasi entwertet ist. :mrgreen:

Ne, alles gut. Weitermachen :!:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 03.01.2015 10:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1300
Location: Il cimitero senza croci
Gender: Female
Ich frag einfach mal ganz naiv: Wäre eigentlich eine Veröffentlichung von "Der Werwolf von London" möglich?

Fände es schön, meine Kindheitserinnerungen daran wieder aufleben zu lassen und meiner Meinung nach ist der Film einer der ganz großen Werwolf-Klassiker und als erster Werwolf Film der klassischen Ära sicherlich für viele Fans interessant.

_________________
SCHATTENLICHTER


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 14.02.2015 18:34 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Von DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN erscheint im Mai (zusammen mit einem bei uns bereits in HD erhältlichen Titel mit Ray Milland) eine Blu-ray von Kino Lorber. Vielleicht könnte man da ja...

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 14.02.2015 19:43 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1113
Location: Hannover
Gender: Male
Anolis, übernehmen sie :!: 8-)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 17.02.2015 22:56 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 3
Gender: None specified
Asa Vajda wrote:
Ich frag einfach mal ganz naiv: Wäre eigentlich eine Veröffentlichung von "Der Werwolf von London" möglich?

Fände es schön, meine Kindheitserinnerungen daran wieder aufleben zu lassen und meiner Meinung nach ist der Film einer der ganz großen Werwolf-Klassiker und als erster Werwolf Film der klassischen Ära sicherlich für viele Fans interessant.


Den gibt es ja in der Wolfman Legacy Collection im Rahmen der Monster Legacy Box sogar "schon" als deutsche DVD.
Als BD natürlich noch nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 20.02.2015 22:24 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 194
Gender: Male
Ivo Scheloske wrote:
Als wir uns entschieden, mal einen Testballon in Form der 3 Universal-Blu-rays zu starten, war uns klar, dass dies durchaus negative Reaktionen hervorrufen wird. Denn der eine Sammler hat seine Prioritäten bei den Extras, der andere bei dem Film an sich. Das heißt, je nachdem worauf man als Käufer den Fokus legt, bedeutet die BD-Veröffentlichung durchaus die bessere Variante (im Vergleich zur DVD). Will heißen, wir hätten den Fall, dass die Erstkäufer sich in den Arsch gekniffen fühlen dürften. Also genau das, was wir eigentlich vermeiden wollten.


Das das mal offen zugegeben wird, hätte ich nicht erwartet. Da ziehe ich sogar in aller Ehrlichkeit mal meinen Hut. :burns:
Wenngleich es die Sachlage natürlich nicht besser macht. Ich selbst war davon betroffen und für mich war das schon ein großes Ärgernis. Ich hab die Blu Rays schweren Herzens, aber dafür konsequent liegen lassen.
Die richtige Variante wäre vielleicht gewesen den Erstkäufern wie bei dem aktuellen Kaiju auch einen Gutschein zu geben um günstiger upzugraden. Für 6-8 Euro mehr hätt ich die Blu Ray dann halt nochmal genommen, da die Universal Filme schon zu den Sahnestücken der Box gehören.

Ivo Scheloske wrote:
b) bei 2 von 3 Titeln zwar das Bildformat von 1:2,00 tatsächlich dem Original-Format entspricht, dieses aber von vielen europäischen Zuschauern als unbefriedigend empfunden wurde.


Wobei man hier aber sagen muss, dass man bei dem steinernen Monster nur das deutlich schlechtere TV Master der 4:3 version draufgepackt hat-ein weiteres Ärgernis. Wäre die US Version drauf gewesen, hätte man als Käufer der DVD die Alternativversion in aktuell bestmöglicher Quali gehabt. So bleibt einem als Erstkäufer gerade mal der Audiokommentar und das Booklet als Trost- ein Schwacher Trost. Zu mal ich bei dem Film die 4:3 Version auch bevorzuge, weil die Monolithen von dem mehr an Bildinfo oben klar profitieren.

Ivo Scheloske wrote:
Fazit: Die veröffentlichten Blu-rays sind ein Testballon und gleichzeitig ein Kompromiss für unsere Kunden der ersten Stunde. Ein Kompromiss, wie es ihn sicherlich auch in Zukunft immer wieder mal geben wird.


Wenn das aber weiter so abläuft wie bisher, werdet ihr auch Kunden dauerhaft verprellen. Ich (und sicher auch andere) sehen es nämlich nicht ein euer Konzept des "schnellen" kaufens zu unterstützen, um dafür nachher in den Arsch gekniffen zu bekommen, wenn dann eine bildtechnisch besser Version kommt. Extras gut und schön, aber sammeln tu ich immer noch Filme. Und die hätte ich gerne in so guter Quali als möglich. Die Diagonalen im Heimkinobereich werden nicht kleiner.
Meines Erachtens sollte man generell überdenken bei der Qualerie konsequent auf Blu Ray zu setzen-dafür vielleicht 5 Euro mehr beim Preis. Und bei den Filmen, wo es kein HD fähiges Material gibt: Doppelreleases.



Matofski wrote:
Von DER MANN MIT DEN RÖNTGENAUGEN erscheint im Mai (zusammen mit einem bei uns bereits in HD erhältlichen Titel mit Ray Milland) eine Blu-ray von Kino Lorber. Vielleicht könnte man da ja...

Image


Als ich sah, dass die DVD schon ganz gut aussah, habe ich schon befürchtet, dass es HD Material gibt und was kommt. Hier dann selbes Spiel. :(


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 21.02.2015 10:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1300
Location: Il cimitero senza croci
Gender: Female
SmallSoldier wrote:
Den gibt es ja in der Wolfman Legacy Collection im Rahmen der Monster Legacy Box sogar "schon" als deutsche DVD.
Als BD natürlich noch nicht.


Danke. Ich hab schon gesehen, dass er in der US Wolf Man Legacy Collection und der deutschen Universal Monster Legacy Collection enthalten ist. Aber mir geht es wirklich nur um diesen Film und Letzere kostet 349 Euro...

_________________
SCHATTENLICHTER


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 24.02.2015 11:30 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 189
Gender: Male
Ivo Scheloske wrote:
Fazit: Die veröffentlichten Blu-rays sind ein Testballon und gleichzeitig ein Kompromiss für unsere Kunden der ersten Stunde. Ein Kompromiss, wie es ihn sicherlich auch in Zukunft immer wieder mal geben wird.

Bin auch ein Kunde der ersten Stunde aber als Sammler möchte ich einen Film in bestmöglicher Qualität besitzen und
kann bei einer Erstveröffentlichung eines ANOLIS-Titels auf Blu-ray nicht nachvollziehen, dass man darüber "angesäuert" ist.
Die GALERIE- oder HAMMER-Titel auf DVD bleiben dennnoch überwiegend OOP und sind dadurch nicht wertloser...
Wie VARG zu Recht geschrieben hat, werden die Diagonalen immer größer und nicht wenige DVDs sehen darauf nicht mehr so gut aus wie einst auf dem Röhren-TV...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 10.05.2015 15:24 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 39
Gender: None specified
Könnt ihr schon etwas über mögliche Neuerscheinung verraten....... :lol: ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Universal-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 11.05.2015 10:00 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 671
Gender: None specified
Tony Esposito wrote:
Könnt ihr schon etwas über mögliche Neuerscheinung verraten....... :lol: ?


Nein, noch nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Genre-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 27.09.2015 16:01 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 671
Gender: None specified
Hier und da hatten wir schon mal angemerkt, dass wir für unseren Abschlusstitel aus der „Rückkehr der Galerie des Grauens“ Box vor kurzem vom Lizenzgeber ein HD-Master geliefert bekamen. Daher erscheint im Oktober die entsprechende Blu-ray.

Image

Da der Titel bereits in der „Galerie des Grauens“ erschienen ist, verzichte ich auf die Inhaltsangabe und gehe gleich zu den Details über:

Verpackung: schwarzes Blu-ray-Softbox (limitiert auf 1000 St.)

Bestell-Nr.: 37041
EAN-Code: 404 1036 37041 1

Bildformat: 1:1,85 (16:9)
Tonformat: Deutsch / Englisch 2.0 DTS MA Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 79 min.

Bonus: Amerikanischer und Deutscher Trailer, Werbeflyer, Bildergalerie

Veröffentlicht wird der Titel am 16. Oktober 2015. Die entsprechenden Infos gehen wie üblich morgen an die Händler raus.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Genre-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 27.09.2015 17:07 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Sehr geil! Gekauft. :D

Ist das eigentlich Absicht, dass der Mann mit den Röntgenaugen auf dem Cover genau durch den FSK-Pflatschen gucken kann... :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Genre-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 27.09.2015 17:29 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 513
Gender: None specified
Genau darauf habe ich gewartet :231: Ich sehe es als schöne Ergänzung zur Galerie :lol: Übrigens wann gibt es News zur neuen Staffel ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Genre-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 27.09.2015 22:59 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1113
Location: Hannover
Gender: Male
Sehr geil, GEKAUFT! :D

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Genre-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 28.09.2015 07:43 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Matofski wrote:
Sehr geil! Gekauft. :D

Ist das eigentlich Absicht, dass der Mann mit den Röntgenaugen auf dem Cover genau durch den FSK-Pflatschen gucken kann... :mrgreen:


Ja. "FSK 12? Unglaublich!"

Ist natürlich gekauft. Wobei die zweite Galerie natürlich weiter verwässert, aber naja, so ist das dann halt. Bonusmaterial hin oder her.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Genre-Klassiker auf Blu-ray
PostPosted: 28.09.2015 08:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
... wirklich Klasse, das et hier n HD Update gibt. ( Röntgenaugen )

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 91 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker