Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 05.08.2021 05:01

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 37 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 02.11.2012 18:18 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Wow muss ich auch sagen!
Ivo da haste echt nicht zuviel versprochen!

Eben angeglotzt und ja ein mehr als ordentlicher Film geworden! Was ne Steigerung zu Tears of Kali!

Schreib dann noch mal was zum Film....

Zwei Fragen Ivo...

Was hatte denn der Peter Martell mit dem Film am Hut??? War der Regieseur ein Fan von ihm oder was????

Und wie hies denn das Lied in der Disco Szene? Das Fand ich sehr gelungen, ne Mischung aus Modern und alter raver Mukke fand ich...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 24.11.2012 21:24 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 60
Gender: Male
Der Film ist super, das ist klar.

Gestern habe ich die Blu-Ray Disc angecheckt. Qualitativ ist die richtig gut geworden.
Auch der Audiokommentar ist sehr interessant und informativ. Lediglich die geringe Menge an Bonusmaterial ist ein wenig enttäuschend.

_________________
THE SAW IS THE LAW


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 19.12.2012 20:10 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 697
Gender: None specified
Coole Neuigkeit:

MASKS Komponist Sebastian Levermann hat einen Song aus dem Film (der im Original noch von der Crystal Viper Sängerin Marta Gabriel intoniert wurde) zusammen mit seiner Band ORDEN OGAN neu eingespielt. Regie bei dem Video zum Song führte Andreas Marschall.

Das Video kann man sich nun auf YouTube anschauen.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 03.01.2013 00:41 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 326
Location: Point Dune
Gender: Male
Suspiria Reloaded

Andreas Marschall bleibt seiner Thematik treu. Eine Schauspielschule bedient sich ziemlich radikaler Methoden, um das Beste aus ihren Schülern herauszuholen.
Doch hinter den verschlossenen Türen des verwinkelten Gebäudes lauern noch ganz andere Gefahren. Ein Mörder, der seine Opfer mit einem Stilett zu bearbeiten pflegt, geht um...

Sowohl die Kameraarbeit, als auch die Musik sind unverkennbar an "Suspiria" angelehnt, was aber zu keinem Zeitpunkt wie ein billiges Plagiat wirkt.
Im Gegenteil. "Masks" schafft es tatsächlich die Atmosphäre und die elektrisierende Stimmung des Italo-Horror-Kinos der 70er wieder heraufzubeschwören.
Auch die Darsteller können durch die Bank überzeugen. Wie schon in seinen Vorgängern "Der Kali-Prozess" und "Tears Of Kali" setzt Marschall auf Intensität und Psychoterror.
Ein paarmal musste ich an "Black Swan" und "Livid" denken und ein bißchen "Martyrs" gibt es zum Ende hin auch noch. Allerdings finde ich "Masks" um Längen besser, als diese drei Filme zusammen.
Lediglich das abrupte Ende fand ich etwas verwirrend. Dennoch wirkt das Gesehene nach und hinterließ bei mir das Gefühl lange keinen so guten Horrorfilm mehr gesehen zu haben.
Schon gar nicht aus Deutschland. Andreas Marschalls Film zeigt, dass man nicht unbedingt in Italien drehen muss, um das gewisse Giallo-Feeling zu erreichen.
Und er macht aus der Tatsache, dass es sich um einen deutschen Film handelt keinen Hehl. Aber das macht ihn nur noch besser.

"Masks" ist genau das, was ich mir heutzutage von einem Regisseur wie Dario Argento versprechen würde. Ohne übertriebene Blutexzesse, aber dafür kraftvoll in seiner Inszenierung.

Wahrlich ein kleines, dunkel schimmerndes Juwel in Deutschlands eher tristen Filmwelt.

9/10

_________________
Image

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 29.01.2013 21:54 
Wer von Euch kennt MASKS noch nicht?


Top
  
 
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 07.02.2013 15:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 697
Gender: None specified
Die Auserwählten des MASKS Gewinnspiels stehen fest. Über ein Fan-Paket bestehend aus T-Shirt, DVD und signiertem Poster freuen dürfen sich

Diana Herrlein aus Plaidt
Mario Zimmer aus Nürnberg
Denise Müller aus Langenfeld
Kristina Achtermann aus Sinzig
Gerrit Andresen aus Busdorf

Bitte meldet euch bei uns und gebt uns euren Größenwunsch an. Zu Auswahl stehen S, M, L, XL, XXL.

Image

Für alle anderen gibt es da T-Shirt ab Freitag, 08. Februar 2013 bei

www.icatchermedia.de

zum Preis von EUR 19,99 zu kaufen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MASKS - der neue Film von Andreas Marschall
PostPosted: 07.02.2013 15:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Gratulation an die Gewinner! Ist jemand von hier dabei?

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 37 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker