Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 18.10.2019 04:27

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Der Klassische Kriminalfilm Band 4 - Die Dr FU MANCHU Filme
PostPosted: 08.02.2014 22:52 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 413
Gender: Male
Der Klassische Kriminalfilm Band 4 - Die Dr FU MANCHU Filme



Image


Das Vierte Buch der Reihe "Der Klassische Kriminalfilm" Teil 4 dreht sich um die Fu Manchu Filme. Von den Anfängen in den 20er Jahren über die in den 60ger Jahren produzierten Harry Alan Towers Produktionen, mit Christopher Lee bis hin zu dem letzten Film von Peter Sellers "Das boshafte Spiel des Dr. Fu Manchu (1980).

Das Layout des Buches, ist wie bei den anderen Büchern der Reihe wieder Edel allerdings dieses mal in "Hochglanzoptik" (die anderen Bände sind Matt gehalten).

Das Buch enthält wieder sehr viel schönes Bildmaterial. Leider ist dafür der Textanteil sehr gering ausgefallen. Viele der Texte verfügen über wenige Informationen und wirken schnell niedergeschrieben, hier hätte man sich eine ausführlichere Recherche gewünscht und vor allem ein besseres Verhältnis von Text und Bild. Als Beispiel möchte ich hier nochmals positiv "Der Terror führt Regie" erwähnen (von Michael Cholewa und Karsten Thurau). Im Gegensatz zu "Der Terror..." sind die Texte wieder recht trocken ausgefallen und es fehlt an Ironie und Humor. Stellenweise hat man das Gefühl, dass man die Reihe schnell fortsetzten wollte, dieser Schuss ging meiner Meinung nach leider eher nach hinten los. Auch Vergleiche zu den deutschen Edgar Wallace Filmen, wirken unpassend, obwohl Schauspieler aus den Wallace Filmen mitspielen und diese in Deutschland sicher zusätzlich Leute ins Kino zogen. Auf das Genre des Eurospy wird auch wiederholt nicht eingegangen, obwohl hier der Vergleich wirklich passend wäre, da die Thematik Weltherrschaft etc. durchaus an dieses Genre erinnert.

Ich muss sagen das, dass Buch als "Großes Booklet" zur Dr Fu Manchu Collection durchaus zu empfehlen ist, allerdings sollte man die Erwartungen nicht so hoch ansetzten. Schon bei "Im Auftrag ihrer Majestät" wurde viel versprochen und wenig eingehalten. Der Eurospy Anteil umfasste ca. 50 Seiten. Dabei fehlten wichtige Filme wie "Unser Mann in Rio " etc.

In dem Buch gibt es wie immer Lebenslauf und Filmografie der Darsteller/Schauspieler zu lesen, diese sind aber wiederum sehr identisch mit denen aus den vorherigen "Kriminalfilm Bänden".

Peter Osteried, hat hier ein "nettes" Nachschlagewerk veröffentlicht, leider ist es auch nicht mehr. Schade, dass die Qualität hier nicht an das wirklich geniale Buch "Die Amicus Chronicles" heranreicht.

Fazit: Bisher der schwächste Band aus der Kriminalfilm Reihe, vielleicht ist das nächste Buch wieder so gut wie das über die "Mabuse" Filme, wer weiß ?

Allerdings ist die Preisleistung durchaus gerechtfertigt, da der Bilddruck wirklich gut ist und das Buch ansprechend gestaltet wurde.


Gruß,

Der NYR.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der Klassische Kriminalfilm Band 4 - Die Dr FU MANCHU Filme
PostPosted: 09.02.2014 10:52 
Ich müsste das Buch morgen erhalten. Als riesen 60er Jahre FU MANCHU Fan muß ich es haben.


Top
  
 
 Post subject: Re: Der Klassische Kriminalfilm Band 4 - Die Dr FU MANCHU Filme
PostPosted: 09.02.2014 13:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 333
Gender: Male
Habe das Buch bereits durchgelesen, bei dem wenigen Texten aber auch kein Kunststück.
Das Bildmaterial ist sehr gut. Zahlreiche Aushangfotos und zu den Filmen mit Christopher Lee gibt es auch drei Plakate zum Ausklappen. ;)
Leider wurde beim den Texte wirklich der Rotstift angesetzt.
Gerade bei den Filmen mit Christopher Lee hätte ich mir mehr Hindergrundinfos gewünscht. Da gibt es bestimmt noch jede Menge darüber zu schreiben. :(
Auch zu der Serie "Drums of Fu Manchu" gibt es gerage mal eine Seite Infos darüber. Mehr als dürftig, würde ich mal sagen. Eine Auflistung der Folgen incl. Inhaltsangabe hätte wenigstens dabei sein müssen.
Zudem es ja eine sehr gute Doppel-DVD von Media Target dazu gibt.
Leider erfährt man auch nicht gerade viel über die Schauspieler der Filme.
Christopher Lee wird noch ausreichend gewürdigt. Aber bei den anderen Schauspielern hatte ich das gefühl, das Sie nur genannt wurden, um das Buch voll zubekommen.
Da hat man einiges verschenkt. :(


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker