Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 25.11.2020 03:11

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 15.11.2012 18:12 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image

USA 1973

Ohje :lol:
Als ich gestern mal wieder mein Archiv durchwühlte, entdeckte ich eine Kopie die mit Myra beschriftet war und ich konnte mir überhaupt keinen Reim machen welcher Film das sein sollte und warum ich mir diesen mal ertauscht habe.
Sicher was Italienisches dachte ich, bestimmt ein Drama oder so..
Aber ne, mir unerklärlich weshalb ich mir mal den besorgt habe :shock:

Ein reiner HC Porno der ganz Trashig gut beginnt. Der Teufel liegt mit seinen Gespielinnen im Bett, sein Assistent führt ihm eine Dame vor von der es zu entscheiden gibt ob sie in der Hölle bleibt oder nicht...
Dazu sieht man in Rückblenden ihr Leben, begleitet von der Off Stimme des Assistenten. Myra war Nymphoman und hat sich von allen Ficken lassen. Sogar ihren eigenen Bruder hat sie verführt...
Gegen ende wirds aber ein reiner Fickfilm , von einer Szene zur nächsten, ab da ohne die einigermassen Kultige Syncro kannste den Film vergessen.
Die Darstellerinen, eigentlich sieht man ja nur die eine, gehen grad so in Ordnung...
Was für ein Spezialfilm :lol:
Gott lob dauert der nicht lange.
Wie ich gerade sah gibts den Film mittlerweile sogar auf Dvd, ist da als Bonusfilm mit drauf...
Einmal ansehen und ganz schnell vergessen das teil ! :lol:
Eigentlich wollte ich ja nicht schreiben in TRAXX privatforum :lol:

Dieses Bild fand ich grad im Netz, das sollte reichen:

Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 15.11.2012 18:53 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1152
Location: Villa Porno
Gender: Male
Und ich habe noch vor Jahren dem guten Traxx das Tape abgekauft. ;-)
Aber "Ohje" beschreibt die Sache schon ganz gut. :-( Das ist wirklich harter Stoff!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 15.11.2012 18:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
reggie wrote:
Eigentlich wollte ich ja nicht schreiben in TRAXX privatforum :lol:

Warum das denn??? :shock: :o

Naja, der MYRA ist schon sehr speziell, aber als wirklich gut will ich ihn keineswegs beschreiben.

Der ugo hat mir damals das KESSLER-Tape ganz günstig überlassen. Im Gegensatz zur gekürzten DVD gibt's auf dem analogen Medienträger HC-Einsprengsel zu bewundern, aber die meiste Zeit über bleibt der Film auf SC-Level.

Some impressions:

Image Image Image
Image Image Image

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 15.11.2012 19:16 
reggie wrote:
Wie ich gerade sah gibts den Film mittlerweile sogar auf Dvd, ist da als Bonusfilm mit drauf....


Ja, und zwar auf der Farm der wilden Mädchen mit Uschi Digard (Silver Lake/Sunfilm) und zwar gekürzt auf 49:43 Min.


Top
  
 
 Post subject: Re: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 15.11.2012 23:18 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4790
Gender: Male
TRAXX wrote:
reggie wrote:
Eigentlich wollte ich ja nicht schreiben in TRAXX privatforum :lol:

Warum das denn??? :shock: :o

Naja, der MYRA ist schon sehr speziell, aber als wirklich gut will ich ihn keineswegs beschreiben.

Der ugo hat mir damals das KESSLER-Tape ganz günstig überlassen. Im Gegensatz zur gekürzten DVD gibt's auf dem analogen Medienträger HC-Einsprengsel zu bewundern, aber die meiste Zeit über bleibt der Film auf SC-Level.

Some impressions:

Image Image Image
Image Image Image


An HC kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Hab den Film aber auch nur einmal gesehen, und das liegt Jahre zurück. Und die Erinnerung daran ist nicht so dolle...

Aber mein Tape scheint dann etwas die Runde gemacht zu haben.


Edit vor Absendung des Posts: Ich selbst hab ja von HC-Einlagen geschrieben. What a drag it is getting old...

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 16.11.2012 19:05 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
TRAXX wrote:
reggie wrote:
Eigentlich wollte ich ja nicht schreiben in TRAXX privatforum :lol:

Warum das denn??? :shock: :o



Weils nicht so meine Welt ist und was will man schon gross drüber schreiben wenns nicht gerade einer mit Handlung ist...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TEUFELSLUST MIT MYRA - Joseph F. Robertson
PostPosted: 12.03.2018 10:33 
Offline

Joined: 11.2014
Posts: 15
Gender: None specified
Schaut mal auf die Kinowerbung :))
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker