Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 14.11.2019 05:07

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 403 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 26.08.2015 17:19 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2081
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Dr. Freudstein wrote:
Wo kündigt CMV denn seinen Kram mitllerweile an? Auf Facebook und in den beiden Foren find ich nix.


Gibts bereits bei Ama zu bestellen und auf der BD-Site gabs gestern News dazu.
Mitte Juli hat den der Andreas zudem auf FB angekündigt(damals noch ohne genaues Datum).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 07.09.2015 11:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Eureka bringt in UK die beiden Paramount-Titel DER SCHÄDEL DES MARQUIS DE SADE und DEN TOD ÜBERLISTET. Vielleicht wird es ja auch bald hierzulande was mit Filmen des Studios.

Image

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 31.10.2015 19:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
DER HEXENJÄGER (1968) von Michael Reeves mit Vincent Price erscheint im Dezember als Blu-ray von '84 Entertainment. Leider auch hier als besonderes "wattiertes Mediabook mit Halbschuber" in Buchoptik als 999er Auflage für 40,- €. Immerhin gibt es drei Discs und ordentlich Extras. Trotzdem scheint man die obere Preisgrenze beim Kunden weiter auszuloten.

Hier erstmal die Extras:

- Audiokommentar von Dr. Marcus Stiglegger
- Audiokommentar von Benjamin Halligan & Michael Armstrong
- Original-Trailer
- Fotos & Artworks
- Featurette: Die Filme des Michael Reeves
- Kurzfilm: Intrusion (ca. 10 Min.)
- alternative Credits & Szenen
- Deutscher Vorspann
- Locations
- DVD-Version
- 20-seitiges Booklet mit Text von Dr. Marcus Stiglegger

Der Blu-ray/DVD-Combo liegt noch eine weitere DVD mit folgendem Inhalt bei:

- Exportfassung des Films (integrale Version mit Nacktszenen; ca. 83 Min.)
- Exklusivinterview mit Victoria Price beim Weekend of Horrors 2014 (Deutsch; ca. 18 Min.)
- Deutsche Super-8-Fassung (ca. 25 Min.)
- Englische Super-8-Fassung (Deutsch & Englisch; ca. 17 Min.)

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 31.10.2015 19:57 
@Matofski

Einfach mal vielen Dank für Deine ständigen Infos zum Release von Filmen in meinem Interessenbereich. Da liegen wir schon sehr ähnlich. Mir wäre schon manches entgangen, ohne Dich.


HEXENJÄGER interessiert mich aber ich mache die überteuerte Preispolitik von 84 Entertainment nicht mit. Ein beschissenes wattiertes Mediabook um künstlich den Preis um 10 Euro anzuheben.


Top
  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 31.10.2015 20:00 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2189
Location: Berlin
Gender: Male
Matofski wrote:
Eureka bringt in UK die beiden Paramount-Titel DER SCHÄDEL DES MARQUIS DE SADE . . .


Kommt am 22.01. von Wild Coyote.

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 09.11.2015 14:11 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
italo wrote:
HEXENJÄGER interessiert mich aber ich mache die überteuerte Preispolitik von 84 Entertainment nicht mit. Ein beschissenes wattiertes Mediabook um künstlich den Preis um 10 Euro anzuheben.


Tja, die Strategie von '84 scheint (leider) aufzugehen: Der Hexenjäger ist aktuell #1 der OFDb-Verkaufscharts. Ein Zeichen für die Label also so fortzufahren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 09.11.2015 14:36 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1758
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Was zur Frage führt, ob die Verkaufscharts auf Basis von Menge oder von Umsatz erstellt werden. In letzterem Fall nämlich hätte '84 für längere Zeit die Nase vorn ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 09.11.2015 14:45 
Matofski wrote:
italo wrote:
HEXENJÄGER interessiert mich aber ich mache die überteuerte Preispolitik von 84 Entertainment nicht mit. Ein beschissenes wattiertes Mediabook um künstlich den Preis um 10 Euro anzuheben.


Tja, die Strategie von '84 scheint (leider) aufzugehen: Der Hexenjäger ist aktuell #1 der OFDb-Verkaufscharts. Ein Zeichen für die Label also so fortzufahren.


Ein Platz 1 nach Listung eines Artikels ist doch nichts ungewöhnliche. Da bestellen alle sofort die den preis mitmachen und nächste Woche ist es dann schon wieder auf Platz 30.
So wars beim DUCKLING auch. Aussagekräftig ist das nicht.


Top
  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 09.11.2015 14:54 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 747
Location: Im Osten
Gender: Male
Schmutziger_Maulwurf wrote:
Was zur Frage führt, ob die Verkaufscharts auf Basis von Menge oder von Umsatz erstellt werden. In letzterem Fall nämlich hätte '84 für längere Zeit die Nase vorn ...


Ich gehe davon aus, dass es nach Menge geht. Ansonsten wäre das recht kompliziert, jedesmal erstmal den Umsatz zu berechnen und danach die Verkaufsliste aufzustellen.
Dieses Label '84 trifft zum Glück kaum meinen Geschmack, so dass ich diese teuren Sachen erst gar nicht ins Auge fasse.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 11.12.2015 19:00 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Hier nochmal alle drei Mediabooks von NSM zur Blu-ray von DAS SCHRECKENSCABINETT DES DR. PHIBES:

Image

Image

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 11.12.2015 19:30 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Die Cover sind so geil, da müsste man schon alle drei kaufen. *sabber* Aber ich nehme wohl das mittlere.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 11.12.2015 20:21 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1113
Location: Hannover
Gender: Male
Kommen jetzt etwa ALLE MGM Price Filme ausschließlich von NSM im 30€ MB :?: :x
Langsam reichts :!:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 11.12.2015 20:51 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 721
Location: Hamburg
Gender: Male
Ich geh mal davon aus, dass in dem MGM-Deal noch einige drin sind. Schwarze Geschichten, Theater des Grauens, Das Grab der Ligaia, der Rabe, die Rückkehr des Dr Phibes, Die Monster die usw kommen da sicher alle noch...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 11.12.2015 21:14 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
DER HUND VON BASKERVILLE ist bereits fix. Ich denke auch, dass in dem Deal einiges dabei ist, was bereits als Horror Cult Uncut und Action Cult Uncut auf DVD teils zweitveröffentlicht wurde. Die Gothic-Grusler sind aber auch die einzigen Titel, die ich mir als Mediabook gönnen werde. Hand auf's Herz, die hätte man von einem anderen Label für den Preis auch gekauft. Bei den meisten anderen Titeln werde ich aber passen, da hätte man mich evtl. mit einer Alternative im Amaray ködern können.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 11.12.2015 22:01 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2189
Location: Berlin
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
Die Cover sind so geil, da müsste man schon alle drei kaufen. *sabber* Aber ich nehme wohl das mittlere.


Bei allem Respekt für 'Filmliebhaberei', aber dieses "Ich kauf alle bunten Bildchen" - Cover um sie mir dann 2,3,4,5,6 mal in die Vitrine zu stellen, ist doch nur noch . . . . :roll: Das ist jetzt nicht explizit auf dich gemünzt - du hast dich ja bereits für eines entschieden-, sondern mal ganz allgemein angemerkt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 19.02.2016 18:49 
Offline

Joined: 12.2010
Posts: 64
Gender: None specified
Image

Liebe Horrorfans,


wie ihr schon geahnt habt, bringt euch XT die gesamte Reihe der Reitenen Leichen in HD auf Blu-ray. XT arbeiten bereits an dem Projekt, das gerade bei den ersten Teilen durch die sehr komplexe Materiallage noch etwas Zeit und Arbeit kosten wird. DIE NACHT DER REITENDEN LEICHEN (Teil 1) ist gerade in der Abtastung, ebenso hat XT die originalen Magnetbänder der deutschen Synchro aufgespürt und überspielen lassen, um die bestmögliche Qualität zu gewährleisten.


Die weiteren Teile 2-4 folgen dann Stück für Stück nach.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 19.02.2016 20:30 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1113
Location: Hannover
Gender: Male
GEIL, ist gekauft :!: :D

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 20.02.2016 15:18 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 289
Gender: None specified
:wie-geil:
Wie siehts Verpackungsmässig aus? Ich hoffe es wird ein einheitliches Mediabook-Konzept.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 20.02.2016 15:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
...... ich hätt gerne alle 4 Teile auf einmal... von mir aus in 4 separaten MB`s in einem Extra Keilschuber. Eine Stück-für-Stück VÖ mir evtl. Monaten Versatz überleb ich nich :shock:

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 20.02.2016 17:53 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 289
Gender: None specified
Oder so. Ich will einfach keine Randomverpackung. Aber bei XT ist sowas ja zum Glück eh ausgeschlossen :D Meine 4 DVDs in der "Stahlbox" werde ich für immer und ewig in meiner Film-Vitrine beibehalten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 20.02.2016 18:44 
Offline

Joined: 10.2011
Posts: 794
Location: Großherzogtum Baden
Gender: Male
trebanator wrote:
...... ich hätt gerne alle 4 Teile auf einmal... von mir aus in 4 separaten MB`s in einem Extra Keilschuber. Eine Stück-für-Stück VÖ mir evtl. Monaten Versatz überleb ich nich :shock:

Ich habe ja den seltenen Keilschuber mit den großen Hartboxen.

Finde den aber so genial das ich dann trotz Upgrade diesen behalten werde.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 08:40 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 395
Location: Vechta
Gender: None specified
Au Backe...

Da wird die "Die Reitenden Leichen"-Reihe auf Blu-ray angekündigt und gleich wird darüber philosophiert, wie man diese Teile denn verpackungstechnisch am Bestem auf den Markt bringen sollte.
Inhalte scheinen mittlerweile nicht mehr zu zählen. Hauptsache es gibt Mediabooks. Am besten im Schuber. Mit Postern und Postkarten. Und, und, und... Ob die Filme überhaupt enthalten sind ist doch egal. Hauptsache es sieht geil aus im Regal....

Also mir wäre ein Keepcase mit Platz für die vier Discs am liebsten.
Aber anno 2015 scheint ja gerade die einfachste Variante ein Traum zu sein... denn "anders finanzieren sich ja solche "Nischen-Filme" nicht...." :roll:


Grüße,
Nero


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 09:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2505
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Nero wrote:
Au Backe...

Da wird die "Die Reitenden Leichen"-Reihe auf Blu-ray angekündigt und gleich wird darüber philosophiert, wie man diese Teile denn verpackungstechnisch am Bestem auf den Markt bringen sollte.
Inhalte scheinen mittlerweile nicht mehr zu zählen. Hauptsache es gibt Mediabooks. Am besten im Schuber. Mit Postern und Postkarten. Und, und, und... Ob die Filme überhaupt enthalten sind ist doch egal. Hauptsache es sieht geil aus im Regal....

Also mir wäre ein Keepcase mit Platz für die vier Discs am liebsten.
Aber anno 2015 scheint ja gerade die einfachste Variante ein Traum zu sein... denn "anders finanzieren sich ja solche "Nischen-Filme" nicht...." :roll:


Grüße,
Nero


Die Geister die man rief!

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 12:56 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 289
Gender: None specified
Nero wrote:
Au Backe...

Da wird die "Die Reitenden Leichen"-Reihe auf Blu-ray angekündigt und gleich wird darüber philosophiert, wie man diese Teile denn verpackungstechnisch am Bestem auf den Markt bringen sollte.
Inhalte scheinen mittlerweile nicht mehr zu zählen. Hauptsache es gibt Mediabooks. Am besten im Schuber. Mit Postern und Postkarten. Und, und, und... Ob die Filme überhaupt enthalten sind ist doch egal. Hauptsache es sieht geil aus im Regal....

Also mir wäre ein Keepcase mit Platz für die vier Discs am liebsten.
Aber anno 2015 scheint ja gerade die einfachste Variante ein Traum zu sein... denn "anders finanzieren sich ja solche "Nischen-Filme" nicht...." :roll:


Grüße,
Nero


Auweia. Du tust weh! :roll:
Und wir haben 2016, nicht 2015.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 13:13 
Nero wrote:
Au Backe...

Da wird die "Die Reitenden Leichen"-Reihe auf Blu-ray angekündigt und gleich wird darüber philosophiert, wie man diese Teile denn verpackungstechnisch am Bestem auf den Markt bringen sollte.
Inhalte scheinen mittlerweile nicht mehr zu zählen. Hauptsache es gibt Mediabooks. Am besten im Schuber. Mit Postern und Postkarten. Und, und, und... Ob die Filme überhaupt enthalten sind ist doch egal. Hauptsache es sieht geil aus im Regal....

Also mir wäre ein Keepcase mit Platz für die vier Discs am liebsten.
Aber anno 2015 scheint ja gerade die einfachste Variante ein Traum zu sein... denn "anders finanzieren sich ja solche "Nischen-Filme" nicht...." :roll:


Grüße,
Nero



Ein bißchen Verständnis müsstest Du aber in diesem Fall schon für die Verpackungsdiskussion aufbringen. Grundsätzlich zählt für mich auch der Film und nicht die Verpackung aber wenn man bedenkt was XT und 84 in letzter Zeit an platzverschwendenden und unsinnigen Verpackungen auf den Markt gebracht haben, ist es klar dass da diskuttiert wird. Mir wäre eine Amaray der 4 Filme am liebsten aber mittlerweile bin ich schon dankbar, wenn nur ein ganz normales unwattiertes Mediabook erscheint.


Top
  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 13:39 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Same procdure as every time!

Regt euch ab - das ganze wird solange gemolken, wie die Kuh Milch gibt - und auch die Sparfüchse unter euch werden mit 4 Discs in einer Amaray (*würg*) noch bedient werden - nur eben NACHRANGIG.

Ist doch nocht so schlimm, oder?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 13:45 
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Same procdure as every time!

Regt euch ab - das ganze wird solange gemolken, wie die Kuh Milch gibt - und auch die Sparfüchse unter euch werden mit 4 Discs in einer Amaray (*würg*) noch bedient werden - nur eben NACHRANGIG.

Ist doch nocht so schlimm, oder?



Ich bin überhaupt kein Sparfuchs, mir gehts echt um den Platz im Regal.


Top
  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 14:03 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 518
Gender: None specified
Highscores: 1
italo wrote:
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Same procdure as every time!

Regt euch ab - das ganze wird solange gemolken, wie die Kuh Milch gibt - und auch die Sparfüchse unter euch werden mit 4 Discs in einer Amaray (*würg*) noch bedient werden - nur eben NACHRANGIG.

Ist doch nocht so schlimm, oder?


Ich bin überhaupt kein Sparfuchs, mir gehts echt um den Platz im Regal.


Also doch Sparfuchs! Du könntest ja schließlich umziehen für die neuen XT-Blus. :mrgreen:

_________________
Ivo Scheloske wrote:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 14:54 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
:jc_goodpost:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Eurohorror
PostPosted: 22.02.2016 15:10 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
italo wrote:
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Same procdure as every time!

Regt euch ab - das ganze wird solange gemolken, wie die Kuh Milch gibt - und auch die Sparfüchse unter euch werden mit 4 Discs in einer Amaray (*würg*) noch bedient werden - nur eben NACHRANGIG.

Ist doch nocht so schlimm, oder?



Ich bin überhaupt kein Sparfuchs, mir gehts echt um den Platz im Regal.


Sortier mal was überflüssiges aus - Kokolores wie "Spuren auf dem Mond" kann ja wohl weg ....


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 403 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker