Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 24.08.2019 01:53

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: EMMANUELLE - BLACK & WHITE - Mario Pinzauti
PostPosted: 01.04.2011 14:13 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4741
Gender: Male
Die amerikanischen Südstaaten zur Zeit der Sklaverei: Mr. Johnson (Serafino Profumo) ist seiner Baumwollplantage überdrüssig geworden und zieht gar deren Verkauf in Betracht. Tochter Myriam (Malisa Longo) will jedoch gerne bleiben und Daddy beweisen, dass sie hart genug ist, die Farm selber zu leiten. Außerdem ist sie mit Lawrence Miller von der Plantage nebenan verlobt und möchte ihn heiraten. Nebenbei hat Myriam aber noch die Angewohnheit, den Sklaven Elias (Percy Hogan) aufzugeilen, aber nicht ranzulassen, um so einen guten Vorwand zu haben, ihn auszupeitschen. Lawrence seinerseits hat die Angewohnheit, seine Sklavinnen zu im Farmhaus zu vergewaltigen, was bei seinem Vater nicht auf ungeteilte Zustimmung stößt ("Für diese Bestien ist ein Stall genug!" Darauf Lawrence: "Ich habe es lieber bequem, und darum benutze ich sie in meinem Bett!").


Als Lawrence von einer Klapperschlange gebissen und von Myriams Haussklavin Judith gerettet wird, ändert er seine Einstellung. Seine Ex Myriam wird zu seiner Todfeindin, dafür holt er sich Judith zu sich nach Hause, wo er fortan rassenübergreifende Freundschaft predigt, während bei den Johnsons Hahenkämpfe mit echten Sklaven veranstaltet werden, Myriam sich nicht entscheiden kann, ob sie Elias vögeln soll, ihn schließlich der Vergewaltigung bezichtigt und letztlich versehentlich erschossen wird. Ja, so kann's kommen...

Der Film soll angeblich auch als "Die Zuchtfarm der Sklaven" im Kino gelaufen sein, was den Inhalt auch recht gut abbildet. Ficken und foltern, muss schon ein lustiges Leben gewesen sein damals, gelle? Calogera Caruana (Der Bulle aus "Provinz ohne Gesetz") spielt einen der stets gern folternden Sklavenaufseher, Attilio Dottesio einen rassistischen Arzt. Mario Pinzauti drehte gleich noch einen weiteren Film zum Thema, "Mandinga" aka "Weiße Herrin im Sklavencamp", über den man vielleicht auch demnächst hier was lesen kann... ;)

Ganz klar ein Werk, das die niedersten Instinkte anspricht, bei einem Aufnahmeantrag bei der Humanistischen Union sollte man das alte VMP-Tape also besser nicht dabei haben... :pfeif:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EMMANUELLE - BLACK AND WHITE - Mario Pinzauti
PostPosted: 01.04.2011 15:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7499
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Ficken, foltern, niederste Instinkte...

Muss ich unbedingt sehen! :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EMMANUELLE - BLACK AND WHITE - Mario Pinzauti
PostPosted: 01.04.2011 15:51 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Blap wrote:
Ficken, foltern, niederste Instinkte...


Wäre ein schöner T-Shirt-Aufdruck.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EMMANUELLE - BLACK & WHITE - Mario Pinzauti
PostPosted: 01.04.2011 17:05 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1153
Location: Villa Porno
Gender: Male
Soweit ich mich erinnere, führt Frau Longo ein strenges Regiment! :shock:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker