Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.10.2020 19:44

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: UNMORALISCHE NOVIZINNEN - Walerian Borowczyk
PostPosted: 19.01.2016 14:06 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10932
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
UNMORALISCHE NOVIZINNEN

Originaltitel: Interno di un convento
Produktionsland: Italien
Produktion: Giuseppe Vezzani
Erscheinungsjahr: 1977
Regie: Walerian Borowczyk
Drehbuch: Walerian Borowczyk, Stendhal (Roman)
Kamera: Luciano Tovoli
Schnitt: Walerian Borowczyk
Musik: Sergio Montori
Länge: ca. 90 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Darsteller: Ligia Branice, Howard Ross, Marina Pierro, Gabriella Giacobbe, Rodolfo Dal Pra, Loredana Martínez, Mario Maranzana, Alessandro Partexano, Olivia Pascal, Gina Rovere, Dora Calindri, Francesca Balletta


Image Image

In einem Kloster hat der Satan die Lust freigelassen. Die Schwestern vergnügen sich miteinander oder… mit sich selbst. Die Mutter Oberin will dem Treiben Einhalt gebieten. Doch plötzlich verstirbt die Heiligste aller Heiligen. War es Mord?

Der polnische Regisseur Walerian Borowczyk hat mit UNMORALISCHE NOVIZINNEN einen durchaus interessanten Nunsploiter kreiert. Ein Film der sich mit dem Alltag in einem Kloster beschäftigt und dabei zwei Charaktere in den Vordergrund rückt. Schwester Klara, die einen festen Glauben hat und den Fängen der Lust trotzt. Schwester Veronica, die scheinbar stigmatisiert wurde und zu einer Heiligen avancieren will. Natürlich wird das Ganze mit dem Einfluss der Außenwelt konfrontiert und Klara verliebt sich in Rodrigo Landriani. Sollte diese Verfehlung publik werden, so wäre der Ruf der Heiligen Kirche in Gefahr. Also setzt man alle Hebel in Bewegung um den möglichen Worst Case zu vermeiden.

Bekannte Abläufe von denen ein Nunsploitation-Film lebt, aber auch Abläufe die für Zündstoff innerhalb der Katholischen Kirche sorgen. Der Film orientiert sich an einer Romanvorlage von Denis Diderot. Inwiefern sich Vorlage und visuelles Abbild decken - ist mir nicht bekannt. Unter dem Strich gelingt es Borowczyk einen guten Film zu präsentieren, und das ist eh die Hauptsache.

„Hütet Euch vor der Verdammnis!“ (Die Mutter Oberin)

Ein gut gemeinter Rat den die Schwestern allerdings nicht (bis auf wenige Ausnahmen) beherzigen. Bereits zu Beginn gehen die Bräute von Jesus Christus ihren Lüsten in der Kirche nach. In ihren Zimmern werden Holzstücke als sexuelle Hilfsmittel genutzt und die Oberin ist nicht mehr „Herr“ der Lage. Was sich nach vielen erotischen Momenten anhört, zeigt sich allerdings als kleiner Bestandteil. Zu ca. 85% ist UNMORALISCHE NOVIZINNEN ein Drama welches mit Mord, Trotz und einer Stigmatisierung angereichert ist. Das Ganze ist gut verpackt und wird kurzweilig erzählt.

Der bekannteste Darsteller ist Howard Ross in der Rolle des Rodrigo Landriani. Weitere Mitwirkende sind Marina Pierro, die man als Helene in Rollins LADY DRACULA kennt und – man lese und staune – Olivia Pascal.

Fazit: Ein gut aufgebauter - und unterhaltsamer - Streifen aus der Nonnenausbeuter-Kiste. Genrefans sollten unbedingt reinschauen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker