Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 19.10.2019 02:21

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 370 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 13  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 15.09.2011 21:04 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Aber wirklich....und denkt doch mal ein bischen an die 131er Sammler, die armen, was für ein neues Hobby sollen die sich dann suchen???

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 15.09.2011 21:16 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 456
Location: RLP
Gender: Male
Ich sammel dann Modell-Eisenbahnen (H0) :!: :mrgreen:
Hab gerade festgestellt, dass der Wert einiger Loks in Sammlerkreisen den Wert einiger 131er-VHS um Längen übersteigt :shock:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 15.09.2011 22:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ragory wrote:
TRAXX wrote:
Nenn mir bitte einen Fall, wo im Nachhinein gegen eine Beschlagnahme angegangen wurde - nur einen!


Jörg Buttgereit wegen seines Films Nekromantik 2. Die Richterin hatte sogar die Einziehung und komplette Vernichtung des Films angeordnet. - Haushoher Sieg für JB.

Das war ein laufendes Verfahren, also von "im Nachhinein" keine Rede.


Quote:
Gloria Video hat wegen der Beschlagnahme von "Bruce Lee - Der Tiger" geklagt und gewonnen.

Auch laufendes Verfahren, afaik.


Quote:
Und letztendlich hat auch VCL mit seiner Verfassungsbeschwerde gegen die Tanz der Teufel-Beschlagnahme Recht bekommen. Leider ging es dabei nur um die 3. geschnittene Fassung.

Du sagst es ja selbst: andere bzw. geänderte / angepasste Fassung (bei Kinofilmen in den 70ern fast Gang und Gäbe).


Quote:
DBM (Dino Blue Movie) hat 8 von 11 Titeln seiner wegen § 184 beschlagnahmten ersten Reihe wieder freibekommen.

War das beim AG Duisburg?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 16.09.2011 12:50 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 427
Gender: None specified
Vielleicht hatten wir uns mißverstanden. "Im Nachhinein" hatte ich so verstanden, daß eine Beschlagnahme bereits erfolgt ist. Das war ja bei meinen Beispielen auch der Fall.

Ist aber eine Beschlagnahme erst mal rechtskräftig geworden, gibts in der Tat kaum noch eine Möglichkeit. Meistens wurden ja Titel beschlagnahmt, die bei den Herstellern schon längst ausverkauft waren, da hätte sich ein langwieriger Rechtsstreit nicht mehr gelohnt.
Turbine hatte wohl auch das Glück, daß während des seit 2008 laufenden Verfahrens die erneute Beschlagnahme durch das AG Frankfurt hinzukam und man Turbine als Rechtsinhaber des Films eine Verfahrensbeteiligung zuerkannt hat.

Dinos Filme wurden in der Tat durch das AG Duisburg beschlagnahmt. Weißt du da näheres?
Es sind ja im Laufe der Jahre eine große Zahl von Beschlagnahmungen von HC-Titeln (u.A. CD-Video) durch dieses AG wieder aufgehoben worden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 16.09.2011 13:16 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Ragory wrote:
Es sind ja im Laufe der Jahre eine große Zahl von Beschlagnahmungen von HC-Titeln (u.A. CD-Video) durch dieses AG wieder aufgehoben worden.


Ja, allerdings erfolgte das stets nach dem Ablauf der 10-jährigen Verjährungsfrist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 16.09.2011 16:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
Ragory wrote:
Es sind ja im Laufe der Jahre eine große Zahl von Beschlagnahmungen von HC-Titeln (u.A. CD-Video) durch dieses AG wieder aufgehoben worden.


Ja, allerdings erfolgte das stets nach dem Ablauf der 10-jährigen Verjährungsfrist.

Und mit der doch ziemlich perfiden Begründung dass die Videocassetten ja eh nicht mehr vertrieben werden, afaik. War wohl eher so ne "Sich-eine-weisse-Weste-beschaffen"-Aktion.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 19.09.2011 12:36 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
TRAXX wrote:
ugo-piazza wrote:
Ragory wrote:
Es sind ja im Laufe der Jahre eine große Zahl von Beschlagnahmungen von HC-Titeln (u.A. CD-Video) durch dieses AG wieder aufgehoben worden.


Ja, allerdings erfolgte das stets nach dem Ablauf der 10-jährigen Verjährungsfrist.

Und mit der doch ziemlich perfiden Begründung dass die Videocassetten ja eh nicht mehr vertrieben werden, afaik. War wohl eher so ne "Sich-eine-weisse-Weste-beschaffen"-Aktion.


Ja, ich glaub, Roland Seim hatte so was mal erwähnt bezüglich dem AG Wesel.

Ich glaube, bei den Duisburgern ging es rein um Listenbereinigung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 19.09.2011 22:11 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Die sind immer wieder für eine Überraschung gut, achtet mal auf den ersten Titel der neuen Indizierungen auf dem Foto (Quelle: JMS Report 4/11)
Image

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 20.09.2011 20:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Hab ich doch schon immer gesagt, dass der Super-Chan Sex-Politik macht... vor allem wenn er sein Schwert in die Scheide steckt...... :P

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 21:29 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Heute hab ich mal wieder meinen Kumpel in der Videothek besucht, er hat grad den SAW 7 aus dem Regal raus und fluchte " Die Penner haben den 7. Saw beschlagnahmt!". Naja, normal interessieren mich die Filme nicht, aber einem geschenkten Gaul......Schaun wir mal, was da so schlimm sein soll....

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 21:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
AL NORTHON wrote:
Heute hab ich mal wieder meinen Kumpel in der Videothek besucht, er hat grad den SAW 7 aus dem Regal raus und fluchte " Die Penner haben den 7. Saw beschlagnahmt!". Naja, normal interessieren mich die Filme nicht, aber einem geschenkten Gaul......Schaun wir mal, was da so schlimm sein soll....


Was? Saw 7 ist beschlagnahmt?
Wie sicher ist das?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 21:53 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Also mein Kumpel hat ne eigene Videothek und der nimmt die Dinger bestimmt nicht aus Spass aus dem Verleih. Also ziemlich sicher, die BD mit FSK 18 Logo hat er noch im Verleih, die wurde nicht beschlagnahmt hat er gesagt. Gerade letzten Monat kam der Film auf Liste B, aber er hat mir klar und deutlich gesagt, dass er über E-Mail benachrichtigt wurde, dass er den Film aus dem Verleih nehmen muss.

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 22:17 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
Dann hat er vermutlich vom IVD eine Nachricht bekommen. Somit sollte das auch auch sicher sein.
Werd morgen gleich mal meinen Videothekar anhauen. Was muss der Kerl heute aber auch mit Rücken im Bett liegen, wo doch solche Nachrichten weiterzugeben wären. 8-)
Danke für die Info.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 22:27 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Hab mal im Netz rumgeschaut und noch keine Infos dazu gefunden, seltsam.

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 22:41 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Viele pullen den auch nur wegen der B-Indizierung... mal schauen... den muss nun die StA in Berlin (Tiergarten) statt Leipzig prüfen...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 25.10.2011 23:10 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 395
Location: Vechta
Gender: None specified
Fox lässt unzählige, ehemals indizierte oder ab 18 freigegebene Filme neu prüfen und bekommt FSK 16-Freigaben (aktuell Chucky die Mörderpuppe) aber SAW 7 (der echt nicht so deftig war) soll beschlagnahmt sein?

Also ich denke auch, dass das was mit der Liste B zu tun hat. Schnittberichte.com hätte das sicher schon verlauten lassen. Wäre ja erstaunlich... :?


Grüße,
Nero


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 06:33 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 110
Gender: None specified
Da gibts vielfältige Möglichkeiten, was Saw 7 betrifft.

Von wirklich beschlagnahmt bis vorauseilender-Gehorsam-Bullshit vom IVD oder vom Verleiher nach dem Motto "Uuuuuuuuuuh, Liste B....ach du Scheiße...was machen wir denn jetzt..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 07:40 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
Als die B-Indizierungen im September herauskamen, hat mich mein Videothekar auch erstmal gefragt, ob es nicht besser sei, I saw the Devil und Saw 7 rauszunehmen.
Er ist es laut eigener Aussage leid, sich mit dem Mist genauer zu befassen.
Aber explizite Hinweise vom IVD einen Film herauszunehmen kommen eigentlich wirklich nur dann, wenn der Film auch tatsächlich beschlagnahmt wurde. Gehorsamsbullshit kann man denen eigentlich nicht vorwerfen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 10:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
AL NORTHON wrote:
Also mein Kumpel hat ne eigene Videothek und der nimmt die Dinger bestimmt nicht aus Spass aus dem Verleih. Also ziemlich sicher, die BD mit FSK 18 Logo hat er noch im Verleih, die wurde nicht beschlagnahmt hat er gesagt. Gerade letzten Monat kam der Film auf Liste B, aber er hat mir klar und deutlich gesagt, dass er über E-Mail benachrichtigt wurde, dass er den Film aus dem Verleih nehmen muss.


Mein Videothekar hat bisher keine solche Meldung vom IVD erhalten. Da diese Meldungen per Newsletter-Mail rausgehen, dürfte Dein Videothekar also auch keine entsprechende Meldung haben. Ich vermute daher, dass er dieser Liste-B-Indizierung aufgesessen ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 19:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Freikonier wrote:
[...] IVD [...] Gehorsamsbullshit kann man denen eigentlich nicht vorwerfen.

Muahahahaha!!! :P
Aber klar doch. :roll: Tiefer in den Arsch bundesdeutscher Zensur-Bürokratie ist wohl kein anderer gekrochen ... Interessensverband! Pah! Von wegen! :evil:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 20:06 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 110
Gender: None specified
TRAXX wrote:
Freikonier wrote:
[...] IVD [...] Gehorsamsbullshit kann man denen eigentlich nicht vorwerfen.

Muahahahaha!!! :P
Aber klar doch. :roll: Tiefer in den Arsch bundesdeutscher Zensur-Bürokratie ist wohl kein anderer gekrochen ... Interessensverband! Pah! Von wegen! :evil:


Verbände dienen doch eh nur drei Dingen:

- dem Verschließen von Wunden
- dem Beschäftigen schaumschlagender WEichtigtuer mit Krawatte
- dem Rechtfertigen von Dienstwagen


:D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 20:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
TRAXX wrote:
Freikonier wrote:
[...] IVD [...] Gehorsamsbullshit kann man denen eigentlich nicht vorwerfen.

Muahahahaha!!! :P
Aber klar doch. :roll: Tiefer in den Arsch bundesdeutscher Zensur-Bürokratie ist wohl kein anderer gekrochen ... Interessensverband! Pah! Von wegen! :evil:


Ich kriege von denen ja nur einen kleinen Teil mit. Den fand ich aber ganz in Ordnung. Mich würd aber interessieren, ob Du auf etwas Spezielles anspielst. :?:
Letztlich ist mir die Kriecherei oder auch nicht Kriecherei des IVD aber eh relativ egal. Eine eventuelle Beschlagnahme von welchem Film auch immer dagegen nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 20:45 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 110
Gender: None specified
Freikonier wrote:
Eine eventuelle Beschlagnahme von welchem Film auch immer dagegen nicht.


Weil?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 21:24 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
der_mexikaner wrote:
Freikonier wrote:
Eine eventuelle Beschlagnahme von welchem Film auch immer dagegen nicht.


Weil?


Allgemeines Interesse an beschlagnahmten Filmen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 26.10.2011 22:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Freikonier wrote:
TRAXX wrote:
Freikonier wrote:
[...] IVD [...] Gehorsamsbullshit kann man denen eigentlich nicht vorwerfen.

Muahahahaha!!! :P
Aber klar doch. :roll: Tiefer in den Arsch bundesdeutscher Zensur-Bürokratie ist wohl kein anderer gekrochen ... Interessensverband! Pah! Von wegen! :evil:


Ich kriege von denen ja nur einen kleinen Teil mit. Den fand ich aber ganz in Ordnung. Mich würd aber interessieren, ob Du auf etwas Spezielles anspielst. :?:

Seit Erfurt kriechen die wie elende Hunde...

- keine ungeprüften Filme mehr... danach ...
- nur max. mit SPIO-Prüfung... danach ...
- völlig sinnbefreite SPIO-Zweiteilung in leicht und schwer, mit Werbeverbot für schwere-JK ... Konsequenz:
- (fast) keine schwere-JK mehr

Heute gibt's sogar kaum noch nicht-FSK-geprüftes, also leichte-JK, mehr.

Ein Interessensverband sollte mir als Videothekar doch Freiräume schaffen und mich nicht einengen. Und ich würde es als Einengung betrachten meinen Kunden geschnittenen Müll andrehen zu müssen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 01.11.2011 12:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
TRAXX wrote:
Freikonier wrote:
TRAXX wrote:
Freikonier wrote:
[...] IVD [...] Gehorsamsbullshit kann man denen eigentlich nicht vorwerfen.

Muahahahaha!!! :P
Aber klar doch. :roll: Tiefer in den Arsch bundesdeutscher Zensur-Bürokratie ist wohl kein anderer gekrochen ... Interessensverband! Pah! Von wegen! :evil:


Ich kriege von denen ja nur einen kleinen Teil mit. Den fand ich aber ganz in Ordnung. Mich würd aber interessieren, ob Du auf etwas Spezielles anspielst. :?:

Seit Erfurt kriechen die wie elende Hunde...

- keine ungeprüften Filme mehr... danach ...
- nur max. mit SPIO-Prüfung... danach ...
- völlig sinnbefreite SPIO-Zweiteilung in leicht und schwer, mit Werbeverbot für schwere-JK ... Konsequenz:
- (fast) keine schwere-JK mehr

Heute gibt's sogar kaum noch nicht-FSK-geprüftes, also leichte-JK, mehr.

Ein Interessensverband sollte mir als Videothekar doch Freiräume schaffen und mich nicht einengen. Und ich würde es als Einengung betrachten meinen Kunden geschnittenen Müll andrehen zu müssen.


Ok, mag sein. Aber was hat denn der IVD mit Filmprüfungen zu tun?? :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 01.11.2011 20:48 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Na, glaubste die SPIO kommt da von selbst drauf?
Das wurde doch alles von der Industrie, und dessen treibende Kraft ist nun mal leider der IVD, initiiert.
Solch ein Schwachsinn dass leichte JK beworben werden darf und schwere JK nicht, ist doch denen aus m Kopf gekrochen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 03.11.2011 21:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 412
Location: Ochsenfurt, Bavaria
Gender: Male
Ok, wer diesen Dünnfiff verbrochen hat, weiß ich beim besten Willen nicht.
Im Sinne der Industrie, mein Videothekar meint damit immer die Label, ist das aber ganz sicher nicht. Der IVD ist nicht der Verband der Industrie. Und die Industrie steht auch soweit ich weiß keineswegs hinter dem IVD. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 04.11.2011 01:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ja gut, aber der Absatzmarkt der Industrie sind (waren) nunmal Videotheken, gerade was heikle Filme betrifft. Der Hauptabsatzmarkt (Handel) geht eh größtenteils nicht über FSK 16 (eventuell noch KJ) hinaus. Daher kann der SPIO-Bockmist ja nur auf Videotheken abgerichtet worden sein. Und wenn der IVD rumzickt dass sie keine ungeprüften Sachen wollen dass sie keine schwere-JK wollen etc. dann generiert die Industrie eben solchen Schwachfug, da der Großteil der Videotheken nunmal dem IVD (zuge)hörig ist. Das eine lässt sich leider vom anderen nicht so einfach trennen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 08.12.2011 18:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 581
Location: Saarland
Gender: Male
Bin heute zufällig wieder auf eine kleine Doku aus der Reihe "Klartext" aus den 80er Jahren gestoßen, die ich vor ein paar Jahren schon mal gesehen hab. Hier wird richtig schön unojektiv und einseitig über die Gefahr des aufkommenden Videobooms auf die Jugend berichtet. Man könnte fast schon darüber lachen, wenn´s nicht so traurig wäre.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 370 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 13  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker