Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 19.10.2019 06:24

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 370 posts ] Go to page  Previous  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: AW: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.10.2012 10:48 
Train reiht sich nahtlos in dieses Hostel-Saw-Terror-Gedöns ein. Kann ich nur von abraten. Immer wenn eine Beschlagnahme rausgeht, kommt es ja oft zu voreiligen Kaufaktionen (selbst ich hab mir noch rasch I spit on your grave besorgt - ich Depp). Meist landet damit eine Menge Schrott, in einer sonst schönen Sammlung. Train ist m.M.n. nicht empfehlenswert.


Top
  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 29.01.2013 12:25 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Saw 7 - Beschlagnahme wurde aufgehoben
SPIO/JK-Fassung nur noch auf Listenteil A indiziert

Paukenschlag im deutschen Heimkinosektor. Saw 7 (auch bekannt als Saw 3D - Vollendung) ist nicht mehr beschlagnahmt.

Der bis dato letzte Teil des Saw-Franchises erhielt in der Unrated-Fassung zunächst von der FSK keine Freigabe, weshalb er anschließend bei der Juristenkommission SPIO vorgelegt wurde. Diese kam zu dem Schluss, dass die ungekürzte Fassung sogar das "leichte" Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" des Gremiums bekommen sollte. Das war zwar für das Label StudioCanal erfreulich, weil es ihm Werbemaßnahmen für die Fassung erlaubte, aber natürlich bestand auch bei diesem Titel die akute Gefahr, dass eine Indizierung nicht lange auf sich warten lassen würde. Und so geschah es dann auch ganze 7 Monate später, als die BPjM trotz leichten Siegels zu dem Schluss kam, dass der Film auf Liste B zu indizieren sei. Ein klarer Fingerzeig, dass sich wohl bald ein Gericht mit ihm beschäftigen würde.

Anders als bei Teil 3 und 5, die ebenfalls seit längerer Zeit auf Liste B verweilen, ging es beim 7. Teil recht schnell. Im April 2012 kam ein Richter des Amtsgerichts Tiergarten in Berlin zu dem Urteil, dass Saw 7 wegen Verstoßes gegen §131 StGB (Gewaltverherrlichung) zu beschlagnahmen sei, da er in mehreren Szenen diesen Straftatbestand erfülle. Etwas später konnten wir auch darüber berichten, wie die Argumentation dazu aussah. Und schon hier äußerte manch ein Beobachter Zweifel ob der Standfestigkeit dieser Gründe, da einige der aufgezählten Szenen, die laut Auffassung des Richters als gewaltverherrlichend einzustufen sind, auch in der geschnittenen FSK "Keine Jugendfreigabe"-Fassung enthalten waren. Auch zu diesem Aspekt äußerte sich die BPjM.

In der Zwischenzeit ist Rechteinhaber StudioCanal hinter den Kulissen gegen das Urteil vorgegangen. Obgleich derzeit noch nicht bekannt ist, welche Argumentation das Label hierfür nutzte, hat man die Entscheidungsträger am Gericht damit offenbar überzeugt. Mit Erscheinen des BPjM-Reports im Januar 2013 ist Saw 7 offiziell nicht mehr beschlagnahmt und nun "nur noch" indiziert auf Listenteil A zu finden. Damit dürfte es auch wieder einfacher werden, die SPIO/JK-Fassung käuflich zu erwerben.

Nach dem zähen Kampf um die Beilegung der Beschlagnahme des Horrorklassikers Texas Chainsaw Massacre ist die Entscheidung bei einem aktuellen Titel wie Saw 7 mit entsprechend zeitgemäßen Schauwerten schon eine kaum für möglich gehaltene Sensation.
(Quelle:Schnittberichte.com)

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.01.2013 19:51 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Hier lernen wir, dass MARK OF THE DEVIL inhaltsgleich ist mit MONDO BRUTALE...aha... und MONDO BRUTALE wäre bei VMP erschienen...aha, die sind wirklich die personifizierte Dummheit ( ist zwar nichts neues aber hier haben sie echt wieder gut einen draufgesetzt ).
Image

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.01.2013 21:18 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
Kontinuierlich über Jahrzehnte hinweg schaffen sie es doch immer wieder , ihre schier unfassbare Inkompetenz zu toppen !

Ich sage Joey eine große Karriere in diesem Betrieb vorraus ... :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.01.2013 21:43 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
AL NORTHON wrote:
Hier lernen wir, dass MARK OF THE DEVIL inhaltsgleich ist mit MONDO BRUTALE...aha... und MONDO BRUTALE wäre bei VMP erschienen...

Image

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 01.02.2013 19:06 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 427
Gender: None specified
Dann hoffen wir mal, daß Hexen.. und Mondo Brutale schnell beim AG Tiergarten landen und beschlagnahmt werden. Dann hat Turbine endlich die Möglichkeit, dagegen vorzugehen und die Filme ganz freizubekommen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Indizierungen, Beschlagnahmungen & neue Freigaben
PostPosted: 29.04.2013 19:36 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
In diesem Thread könnt ihr Neuigkeiten von der Zensurfront posten.

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Indizierungen, Beschlagnahmungen & neue Freigaben
PostPosted: 29.04.2013 19:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Hellraiser ist runter vom Index:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Darkman ist runter vom Index:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Battle Royale wurde beschlagnahmt!!!:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Saw Terror wurde beschlagnahmt:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Indizierungen, Beschlagnahmungen & neue Freigaben
PostPosted: 29.04.2013 19:51 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Hey Malastrana, sowas haben wir doch schon, oder???
offtopic-f23/der-grosse-zensur-thread-fsk-indiziert-beschlagnahmt-t1972.html?hilit=beschlagnahmungen

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Indizierungen, Beschlagnahmungen & neue Freigaben
PostPosted: 29.04.2013 19:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Ups, da haste recht, ich werd alt...

Ich führs mal zusammen und pins als "wichtig" fest.

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 09.06.2013 23:51 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 539
Location: Wo die wilden Filme wohnen
Gender: Male
Auf arte lief "Freitag der 13." ungekürzt ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 09.06.2013 23:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4733
Gender: None specified
Und vor 23 Uhr ...

... aber Arte darf das ja, solange es artig ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 21.06.2013 01:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2261
Location: Amberg
Gender: Male
*** The link is only visible for members, go to login. ***
Ofdb hat schon reagiert. :roll:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 27.06.2013 22:41 
Offline
User avatar

Joined: 10.2012
Posts: 434
Location: Franken
Gender: None specified
Napoli wrote:
Indizierungen/Beschlagnahmungen von Juni 2013

U.a. "Aquarius" aka "Stage Fright" (Deliria) und "Maniac Cop" vom Index. :D

Ist bei "Aquarius" aka "Stage Fright" auch schon jemand bekannt, der eine (neue) Veröffentlichung anstrebt? ("Manic Cop" ist ja schon länger durch NSM angekündigt)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 30.08.2013 09:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2497
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Napoli wrote:
Saat der Angst vom Index.


Dann wird es ja mal Zeit das sich ein Label erbarmt! ;)

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.05.2014 00:27 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4241
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Interessanter Monat: Suspiria runter, Dario Argento Box mit 5 Filmen wgn. Tenebre beschlagnahmt, Hobo: Beschlagnahmebeschluss seit Ende Mai rechtskräftig, Terror im Pakett Doku runter, Slugs runter, She-Devils on Wheels runter, The Gruesome Twosome runter, Night of the Intruder runter.......

Klick!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.05.2014 07:55 
Offline
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 29
Gender: None specified
Nach fast 40 Jahren wird hierzulande "The Image" von Radley Metzger beschlagnahmt. Absoluter Irrsinn.

:shock:

Quote:
The Image
Blu-ray, Synapse Film USA
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 02.04.2014
Az.: 27 Gs - 51 UJs 51413/14

Jean Rollin hats auch erwischt...

Quote:
The Living Dead Girl
Blu-ray, Kino Lorber, USA
AG Fulda, Beschlagnahmebeschluss vom 02.04.2014
Az.: 27 Gs - 51 UJs57891/13


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.05.2014 11:26 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Richie Pistilli wrote:


Von rechtskräftig lese ich dort aber nichts...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 31.05.2014 12:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4241
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
stimmt... war gestern Abend wohl schon zu müde.... hatte gelesen, dass das Urteil bereits im März gefällt wurde; war dann aber wohl nur das Datum vom Einziehungsbeschluss.... :oops: ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 04.10.2014 19:32 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
TRAXX wrote:
Und sie haben nicht geschludert... leider:


Midnight Horror

VPS Film Entertainment GmbH, München

Der oben aufgeführte Videofilm ist im Wesentlichen inhaltsgleich mit dem bereits indizierten Videofilm „Frankenstein 80“, ediert und vertrieben von VPS Film Entertainment, München, indiziert durch Entscheidung Nr. 1522 (V) vom 28. März 1983, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 96 vom 25. Mai 1983, folgeindiziert durch Entscheidung Nr. 8138 (V) vom 15. April 2008, bekannt gemacht im Bundesanzeiger Nr. 66 vom 30. April 2008 (Listenteil A).
Entscheidung Nr. I 33/14 vom 9. September 2014
(Pr. 569/14)

Jo, ist ja echt doppelt und dreifach doof.

Aber dafür ist der Snake Eater runter. Und Fulcis Haus an der Friedhofmauer wurde auf Antrag gestrichen. Für mich am lustigsten war aber die Streichung des Spiels "Techno Cop":
www.youtube.com Video from : www.youtube.com
:lol: :lol: :lol:

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 01.11.2014 14:45 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
"Frauen hinter Zuchthausmauern" ist durch Zeitablauf runter vom Index. Und GTA: Vice City (PS2) wurde auch gestrichen. Da kommt bei mir folgende Frage auf: Bei Filmen gibt es ja die Unterscheidung FSK 18 = kann indiziert werden, FSK kJ ("ab 18") = vor Indizierung geschützt. Gibt es solch eine Unterscheidung eigentlich auch bei Spielen/der USK?

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 02.11.2014 02:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
MMeXX wrote:
"Frauen hinter Zuchthausmauern" ist durch Zeitablauf runter vom Index. Und GTA: Vice City (PS2) wurde auch gestrichen. Da kommt bei mir folgende Frage auf: Bei Filmen gibt es ja die Unterscheidung FSK 18 = kann indiziert werden, FSK kJ ("ab 18") = vor Indizierung geschützt. Gibt es solch eine Unterscheidung eigentlich auch bei Spielen/der USK?

Klar gibt's die auch bei der USK!

Vor 2003
Image

Nach 2003
ImageImage

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 02.11.2014 14:37 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
Danke! Bin nicht so der Zocker und habe mich auch nicht damit beschäftigt. (Momentan habe ich mal wieder TES IV: Oblivion rausgekramt. War eines der letzten Spiele, die ich gekaut habe. :lol: )

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AW: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 02.11.2014 14:54 
MMeXX wrote:
Bei Filmen gibt es ja die Unterscheidung FSK 18 = kann indiziert werden, FSK kJ ("ab 18") = vor Indizierung geschützt.


....und ich dachte immer das ein FSK-Siegel vor Indizierung schützt, also das nur ungeprüfte Filme indiziert werden können.


Top
  
 
 Post subject: Re: AW: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 02.11.2014 17:41 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
requiescat.in.pace wrote:
MMeXX wrote:
Bei Filmen gibt es ja die Unterscheidung FSK 18 = kann indiziert werden, FSK kJ ("ab 18") = vor Indizierung geschützt.


....und ich dachte immer das ein FSK-Siegel vor Indizierung schützt, also das nur ungeprüfte Filme indiziert werden können.
Ja, das gilt eben bis auf die Ausnahme der "alten" 18er-Freigabe. Deswegen ja die Unterscheidung FSK 18 ("alt", kann indiziert werden) und FSK kJ/ab 18 ("neu", kann nicht indiziert werden).

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 02.11.2014 19:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Das liegt daran, dass das alte FSK-Siegel "Nicht freigegeben unter 18 Jahren" eine (einfache) Jugendgefährdung noch zuließ und alles, was jugendgefährdend ist kann indiziert werden.
Deshalb wurde ab 2003 für das neue Siegel "Keine Jugendgefährdung" heruntergeschraubt auf Jugendbeinträchtigung.

Vor 2003 durfte übrigens ab FSK 16 (und niedriger) nicht indiziert werden.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 02.11.2014 20:12 
Ich danke euch.


Top
  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 13.11.2014 13:20 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 929
Location: Rostock
Gender: Male
Highscores: 7
Diesen Monat gibt es bei der BPjM Sichtungsrunden mit folgenden Filmen, die entweder verlängert oder gestrichen werden müssen:

Animal Rage
Hawaii Connection
Hellbound - Hellraiser II
Phantom Soldiers - Armee im Schatten
(Savage Street - Straße der Gewalt - wird verlängert, da bereits die UFA-Fassung folgeindiziert worden ist)
Shotgun
Trident Force

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 18.11.2014 20:42 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 427
Gender: None specified
Einen interessanten Artikel im letzten JMS-Report möchte ich hier mal zum besten geben.

Ein Privatsammler hat sich wegen eines indizierten Sexfilmes an die Bundesprüfstelle gewandt und um Erstellung einer Privatkopie für seine Sammlung gebeten, da der dort verzeichnete Film wohl nirgends sonst mehr aufzutreiben sei. Natürlich hat die BPS dies abgelehnt. Doch jetzt kommts: Der Sammler hat auf Herausgabe der Kopie geklagt und GEWONNEN.

Der Trick: Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes (IFG) besagt, daß jedermann, der ein persönliches Interesse bekundet, amtliche Aufzeichnungen für sich beanspruchen kann. Und da die BPS die Videos nicht zur Unterhaltung, sondern zu amtlichen Zwecken archiviert, fallen auch diese unter dieses Gesetz.

Das ganze Urteil ist hier nachzulesen: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Also, wer einen seltenen Film sucht und nirgends fündig wird (z.B. Carl Ludwig 2); die BPS hilft (zähneknirschend) :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der grosse ZENSUR-Thread - FSK, indiziert, beschlagnahmt
PostPosted: 18.11.2014 20:47 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Ragory wrote:
Einen interessanten Artikel im letzten JMS-Report möchte ich hier mal zum besten geben.

Ein Privatsammler hat sich wegen eines indizierten Sexfilmes an die Bundesprüfstelle gewandt und um Erstellung einer Privatkopie für seine Sammlung gebeten, da der dort verzeichnete Film wohl nirgends sonst mehr aufzutreiben sei. Natürlich hat die BPS dies abgelehnt. Doch jetzt kommts: Der Sammler hat auf Herausgabe der Kopie geklagt und GEWONNEN.

Der Trick: Das Informationsfreiheitsgesetz des Bundes (IFG) besagt, daß jedermann, der ein persönliches Interesse bekundet, amtliche Aufzeichnungen für sich beanspruchen kann. Und da die BPS die Videos nicht zur Unterhaltung, sondern zu amtlichen Zwecken archiviert, fallen auch diese unter dieses Gesetz.

Das ganze Urteil ist hier nachzulesen: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Also, wer einen seltenen Film sucht und nirgends fündig wird (z.B. Carl Ludwig 2); die BPS hilft (zähneknirschend) :mrgreen:


Da gibt es schon einen Thread im Offtopic zu.

Und was ich da schon schrieb: Das Urteil ist nicht rechtskräftig, es wird da zunächst eine "Nachsitzrunde" geben.


PS: Bei Openjur ist die ursprüngliche Fassung des Urteils drin, inklusive kleinem inhaltlichen Fehler.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 370 posts ] Go to page  Previous  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker