Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 29.10.2020 17:52

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 4076 posts ] Go to page  Previous  1 ... 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122 ... 136  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 17.03.2018 07:45 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 516
Gender: None specified
Ich finde die Collage mit dem O-Titel nicht so schön. Nett mehr aber auch nicht.Das Original Motiv mit DT Titel od. eventuel das des US Pendant wirkt wesendlich besser und auch etwas beängstigender, was eventuell auch eher das Interesse der Laufkundschaft geweckt hätte.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 17.03.2018 08:11 
Offline

Joined: 05.2015
Posts: 102
Gender: None specified
Michael wrote:
Was kommt bei uns so im Juni?
Das hier:

Der Teufel auf Rädern (3-Disc-Mediabook)
James Brolin jagt ein Killer-Auto.

Doctor Dolittle - Das Original (DVD/BD)
Neuauflage mit 4K-Master



Sehr schön das die kommen :) Hätte mich bei "Der Teufel auf Rädern" auch sehr über das Motiv gefreut:

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 25.03.2018 21:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 481
Gender: Male
Highscores: 1
Hier ist wohl der richtige Platz, um ein bisschen Werbung für Thelma zu machen, ein norwegischer "slow burn" Coming-of-Age-Film mit starken Genre-Anleihen von Joachim Trier, der Koch sei Dank seit Donnerstag in den deutschen Kinos läuft. Immer wieder schön, mit einem Hochgefühl aus dem Kino zu kommen, nachdem man den Abspann gebraucht hat, um das Gesehene zu "verarbeiten". Starke Darsteller, starker Soundtrack, starke Bilder, spannende Fragen.

Danke Koch Films, dass ihr diese Perle ins Kino gebracht habt!

Image

Die Eröffnungsszene des Films:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Es gibt auf Kochs YouTube-Kanal auch einen deutschen Trailer (*** The link is only visible for members, go to login. ***), aber ich kannte vorher nur die Eröffnungssequenz, die allein mich schon ins Kino getrieben hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 19.04.2018 21:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Hier kommt unser JULI-Programm

I Kill Giants (DVD/BD/SE)
Starkes Coming-of-Age-Fantasydrama mit Zoe Saldana und der großartigen Madison Wolfe, geschrieben von Joe Kelly (Deadpool, Action Comics ...) und produziert von Chris Columbus. Der Film basiert auf der Comicserie von Kelly, die es bislang nicht auf deutsch gab. Zusammen mit dem Splitter Verlag basteln wir deshalb an einer limitierten SE, die den Film und den Originalcomic als Hardcover beinhalten wird.

Der Low-Budget Stuntman (DVD/BD)
Das Team der New Kids ist zurück und erzählt die Geschichte von Ron, einem ständig besoffenen Stuntman, der durch einen Unfall zum Internetphänomen wird.

Mein Freund, die Giraffe (DVD/BD)
Ausgezeichneter Kinderfilm über einen Jungen und seine sprechende Giraffe, die gemeinsam den ersten Schultag begehen wollen.

Kabinett des Schreckens (3-Disc-Mediabook)
Tobe Hoopers (TCM) Horrorknaller über 4 Teens, die in einer Geisterbahn den Schock ihres Lebens erleben. Das Mediabook enthält sämtliche Extras der Releases aus USA und UK.

Knight Moves - Ein mörderisches Spiel (DVD/BD)
Schachgroßmeister Christopher Lambert gerät unter Mordverdacht.

Billy Wilder: Der Glückspilz (DVD/BD)
Jack Lemmon hat einen dummen Unfall, doch er gerät in die Fänge seines geldgierigen Schwagers Walter Matthau, der schon den perfekten Plan parat hat.

Billy Wilder: Ariane - Liebe am Nachmittag (DVD/BD)
In Paris treffen Musikstudentin Audrey Hepburn und Alt-Playboy Gary Cooper aufeinander.

Stanley Kubrick: The Killing: Die Rechnung ging nicht auf (DVD/BD)
Kubricks geschickt inszenierter Meisterthriller über einen Rennbahnüberfall.

Western-Legenden: Der Einzelgänger (DVD/BD)
Robert Mitchum legt sich mit Banditen und Querulaten in seiner Stadt an.

Western-Legenden: Die Bande der Fünf (DVD/BD)
Anwalt Randolph Scott versucht den Dalton-Brüdern zu helfen. Doch durch einen gefakten Mord werden die Daltons zu vogelfreien Outlaws.

American Psycho (BD+DVD im Steelbook)
Steelbook-Rerelease

Sam Peckinpah: Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia (BD+DVD/2 DVDs)
Re-Release des Peckinpah-Klassikers mit Warren Oates.

Im Vertrieb:
Ticket nach Chicago (DVD)
Wie ein Licht in dunkler Nacht (DVD+BD)
Sturm über Jamaika (BD)

Viel Spass!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 06:09 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 191
Gender: Male
Michael wrote:
Hier kommt unser JULI-Programm


Sehr schön, ich freue mich vor allem auf Knight Moves 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 06:49 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
...das wird wieder teuer (*seufz*)

I Kill Giants (DVD/BD/SE)

Kabinett des Schreckens (3-Disc-Mediabook)

Billy Wilder: Der Glückspilz (DVD/BD)

Billy Wilder: Ariane - Liebe am Nachmittag (DVD/BD)

Stanley Kubrick: The Killing: Die Rechnung ging nicht auf (DVD/BD)

Western-Legenden: Der Einzelgänger (DVD/BD)

Western-Legenden: Die Bande der Fünf (DVD/BD)

Sturm über Jamaika (BD)

Aber was soll das denn sein? Weder OFDB noch IMDB spucken dazu was aus : Ticket nach Chicago (DVD)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 09:43 
Offline
User avatar

Joined: 07.2012
Posts: 197
Gender: None specified
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Aber was soll das denn sein? Weder OFDB noch IMDB spucken dazu was aus : Ticket nach Chicago (DVD)


Vielleicht "Ein Ticket Für Zwei"? Der hat zumindest in Skandinavien den (übersetzten) Titel "Ticket nach Chicago"... Andererseits gibt es da ja bereits DVD und Blu von Paramount.

Ansonsten sieht meine Einkaufsliste im Juli sehr ähnlich aus...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 09:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Das ist ein neuer Film mit dem großartigen Danny Pudi aus "Community", einer meiner Lieblingsserien. Im Original heißt er "The Tiger Hunter".


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 14:02 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Für mich diesmal ein günstiger Monat. Nur 2 Titel. :cry:
Über Kabinett des Schreckens freu ich mich dennoch riesig und Knight Moves wird ebenfalls eingesackt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 14:33 
Offline

Joined: 04.2017
Posts: 194
Gender: Male
Bei mir gibt es DIE RECHNUNG GING NICHT AUF sowie WIE EIN LICHT IN DUNKLER NACHT. Eventuell auch noch das Keepcase von Alfredo Garcias Kopf.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 17:30 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1040
Gender: Male
Für mich höchstens auch nur kabinett intressant :(


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 20.04.2018 18:55 
Offline

Joined: 12.2015
Posts: 144
Gender: None specified
Oh super, auf "Die Rechnung ging nicht auf " warte ich schon lange, dann aber bitte auch bald "Der Tiger von New York" nachschieben , damit die wichtigsten Kubricks endlich komplett auf BD sind.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 22.04.2018 22:47 
Offline

Joined: 04.2017
Posts: 194
Gender: Male
Im Explosive-Forum ist ja nicht mehr viel los. Da ihr den Titel angekündigt habt und vertreibt, könnt ihr das ja evtl. an den Hersteller weiterleiten: Der Ton von DER HOLCROFT-VERTRAG aka DER 4 1/2 BILLIONEN DOLLAR VERTRAG ist definitiv zu tief. Da hat es leider einen meiner Lieblingstitel erwischt.

Die Problematik sollte doch inzwischen eigentlich hinlänglich bekannt sein. :evil:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 27.04.2018 15:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Da das Thema Bootlegs gerade leider wieder ein heißes ist, ich las gestern bei Facebook, dass scheinbar ein Mediabook vom 2. Teil des Bienenmannes geplant ist. Dazu sei gesagt, dass wir an einer Veröffentlichung des Films für das 1. Quartal 2019 arbeiten. Also falls da was kommt und ihr lest das, bitte Finger weg. Danke schön! Sollten wir mehr rausbekommen, werden wir natürlich aktiv werden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 27.04.2018 16:28 
Offline

Joined: 01.2018
Posts: 56
Gender: None specified
Michael wrote:
Da das Thema Bootlegs gerade leider wieder ein heißes ist, ich las gestern bei Facebook, dass scheinbar ein Mediabook vom 2. Teil des Bienenmannes geplant ist. Dazu sei gesagt, dass wir an einer Veröffentlichung des Films für das 1. Quartal 2019 arbeiten. Also falls da was kommt und ihr lest das, bitte Finger weg. Danke schön! Sollten wir mehr rausbekommen, werden wir natürlich aktiv werden.
Spitze! Wieder eine Filmreihe komplett. [emoji106]


Last edited by mrkoernchen on 27.04.2018 17:18, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 27.04.2018 16:32 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4756
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Drücke Euch ganz feste die Daumen und hoffe inständig, dass dieser endlose Bootleg-Klitschen-Alptraum irgendwann mal ein Ende findet :pray:

Auf Cinefacts läuft übrigens gerade eine ähnlich gelagerte Debatte :x


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 27.04.2018 17:43 
Offline

Joined: 10.2013
Posts: 396
Location: Hessen
Gender: Male
"Bootleg-Watch" bei Facebook ist ja leider scheinbar wieder down...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 27.04.2018 17:46 
Offline

Joined: 01.2018
Posts: 56
Gender: None specified
Edit: Gehört hier nicht rein.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 28.04.2018 20:00 
Offline

Joined: 04.2017
Posts: 194
Gender: Male
Bei den Juli-Titeln war offensichtlich (leider) wieder ein anderer Coverdesigner am Werk... :(

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 29.04.2018 22:20 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 762
Gender: None specified
Michael wrote:
Da das Thema Bootlegs gerade leider wieder ein heißes ist, ich las gestern bei Facebook, dass scheinbar ein Mediabook vom 2. Teil des Bienenmannes geplant ist.


Wie lautet denn der korrekte Titel des Bienenmann-Films ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 29.04.2018 23:13 
Offline
User avatar

Joined: 07.2017
Posts: 23
Location: Speyer/Rheinland-Pfalz
Gender: Male
Hört sich nach CANDYMAN 2 an.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 30.04.2018 18:04 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 762
Gender: None specified
Big Leballski wrote:
Hört sich nach CANDYMAN 2 an.
Ok, Dank dir. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 10.05.2018 09:13 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 192
Gender: Male
Michael wrote:
Wir haben keine zusätzlichen Discs zum Austausch gepresst und alle Exemplare des Mediabooks sind ja beim Großhändler.
Normal produzieren wir schon ein paar Exemplare mehr, wenn uns Leute schreiben und sagen, dass sie das als Fehler ansehen und wir eine Nachauflage machen. "Achterbahn" war ja so ein Fall. Aber bei der Stunde haben wir keinerlei Anfragen von Kunden bekommen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Für den Herbst ist doch eine MARIO BAVA-Box geplant.
Hier besteht durchaus die Möglichkeit, einige Austauschdiscs von DIE STUNDE WENN DRACULA KOMMT für die Erstkäufer des Digipacks zu produzieren...
Da ihr keinerlei Anfragen von Kunden bekommen habt, weshalb dann das verbesserte Bild und die Streifenbeseitigung?
Man hätte im Grunde alles so lassen können, wie es bei der Erstauflage war.
Nun gut...
Als Erstkäufer ist man leider immer öfters in einer "undankbaren" Position ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 10.05.2018 13:14 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
trebanator wrote:
Michael wrote:
---Normal produzieren wir schon ein paar Exemplare mehr, wenn uns Leute schreiben und sagen, dass sie das als Fehler ansehen und wir eine Nachauflage machen. "Achterbahn" war ja so ein Fall. Aber bei der Stunde haben wir keinerlei Anfragen von Kunden bekommen.

... wie sieht`s da eigentich mittlerweile mit den bluray`s zu der Twilight Zone aus ? Könnte man als Käufer der Einzelboxen noch die korrigierten Disk`s bekommen ?

Es ist aktuell keine neue Auflage der Box geplant. Sobald sich da was tut, versuche ich dran zu denken.

jomei2810 wrote:
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Für den Herbst ist doch eine MARIO BAVA-Box geplant.
Hier besteht durchaus die Möglichkeit, einige Austauschdiscs von DIE STUNDE WENN DRACULA KOMMT für die Erstkäufer des Digipacks zu produzieren...
Da ihr keinerlei Anfragen von Kunden bekommen habt, weshalb dann das verbesserte Bild und die Streifenbeseitigung?
Man hätte im Grunde alles so lassen können, wie es bei der Erstauflage war.
Nun gut...
Als Erstkäufer ist man leider immer öfters in einer "undankbaren" Position ;)

Die Bava-Boxen sind schon produziert, soweit ich weiß, das kann ich aber nochmal checken.
Gelesen hatte ich darüber natürlich in den Foren, Meister [Realname auf Wunsch des Betroffenen gelöscht! Bitte keine Klarnamen öffentlich verwenden! Danke!] war da ja sehr fleissig. Ich muss mich übrigens korrigieren: Einer hat dann doch unseren Kundendienst deswegen angeschrieben, ich hatte gestern abend nochmal den Posteingang geprüft.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 10.05.2018 14:35 
Offline

Joined: 07.2011
Posts: 192
Gender: Male
@Michael

OK...

Danke für die Rückmeldung.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 10.05.2018 15:17 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 4
Gender: None specified
Also das mit dem Streifen bei "Die Stunde wenn Dracula kommt" ärgert mich auch sehr!!!

Meine Freundin hat mir die Erstauflage zu Weihnachten besorgt, da ich die VÖ damals durch Krankheit verpasst hatte.
Da das Ding zu dem Zeitpunkt restlos vergriffen war, hat sie den Film im Amazon-Marketplace für 68 (!!!) Euro gekauft, um mir Weihnachten eine Freude zu machen

Beim Anschauen des Films ist uns dann natürlich der weiße Streifen aufgefallen und ich schaute in den einschlägigen Foren nach, ob ich alleine mit dem Problem wäre. Bei den Cinefactlern wurde auch im Forum darüber geschrieben (endete aber im Endeffekt mit: "ist halt so im Master... ist bei den ausländischen VÖs genauso... kann man nichts machen). Okay, wenn es nichts anderes gibt, müssen wir halt damit leben. Und genau das werden sich wahrscheinlich auch einige andere gedacht haben, und Koch deshalb nicht angeschrieben haben.

Kurze Zeit später wurde die Box angekündigt, welche auf einmal einen Film mehr enthalten wird, exklusiv für Käufer der Box natürlich... grmph!
Dann werden auf einmal Mediabooks angekündigt: Okay, jetzt kommt man sich so langsam veräppelt vor.

Jetzt aber auch noch zu lesen, dass der weiße störende Streifen bei der Neuauflage behoben wurde, das kotzt uns an!!!

Wir haben mittlerweile alle Teile der Mario Bava Collector's Edition zusammen, zwei davon zu horrenden Preisen gekauft ("Stunde" von meiner Freundin für 68 Euro und "toten Augen" für 64,98 Euro von mir selbst), da ich wie gesagt krankheitsbedingt nicht alles zur VÖ haben konnte und jetzt wird man als Erstkäufer so verprellt.

Tut mir leid, aber ich bin echt enttäuscht!


Last edited by Overfiend2000 on 10.05.2018 15:51, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 10.05.2018 16:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ich habe mal die Thematik "Austauschdiscs" hierhin verlagert.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
PostPosted: 10.05.2018 17:09 
Offline

Joined: 10.2011
Posts: 825
Location: Großherzogtum Baden
Gender: Male
Overfiend2000 wrote:
Also das mit dem Streifen bei "Die Stunde wenn Dracula kommt" ärgert mich auch sehr!!!

Meine Freundin hat mir die Erstauflage zu Weihnachten besorgt, da ich die VÖ damals durch Krankheit verpasst hatte.
Da das Ding zu dem Zeitpunkt restlos vergriffen war, hat sie den Film im Amazon-Marketplace für 68 (!!!) Euro gekauft, um mir Weihnachten eine Freude zu machen

Beim Anschauen des Films ist uns dann natürlich der weiße Streifen aufgefallen und ich schaute in den einschlägigen Foren nach, ob ich alleine mit dem Problem wäre. Bei den Cinefactlern wurde auch im Forum darüber geschrieben (endete aber im Endeffekt mit: "ist halt so im Master... ist bei den ausländischen VÖs genauso... kann man nichts machen). Okay, wenn es nichts anderes gibt, müssen wir halt damit leben. Und genau das werden sich wahrscheinlich auch einige andere gedacht haben, und Koch deshalb nicht angeschrieben haben.

Kurze Zeit später wurde die Box angekündigt, welche auf einmal einen Film mehr enthalten wird, exklusiv für Käufer der Box natürlich... grmph!
Dann werden auf einmal Mediabooks angekündigt: Okay, jetzt kommt man sich so langsam veräppelt vor.

Jetzt aber auch noch zu lesen, dass der weiße störende Streifen bei der Neuauflage behoben wurde, das kotzt uns an!!!

Wir haben mittlerweile alle Teile der Mario Bava Collector's Edition zusammen, zwei davon zu horrenden Preisen gekauft ("Stunde" von meiner Freundin für 68 Euro und "toten Augen" für 64,98 Euro von mir selbst), da ich wie gesagt krankheitsbedingt nicht alles zur VÖ haben konnte und jetzt wird man als Erstkäufer so verprellt.

Tut mir leid, aber ich bin echt enttäuscht!


Hab die Erstauflage auch komplett und finde es schon richtig beschissen das man als Erstkäufer der depp ist.

Ähnliches auch schon bei den Celentanos als auf einmal ne komplettbox mit extratiteln rauskommt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 10.05.2018 17:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Dito :(

Bin schon versucht, meine Erstauflagen zu verkaufen, und mir entweder die Mediabooks oder (wahrscheinlicher) die Komplettbox zu kaufen.

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 10.05.2018 17:50 
Offline
User avatar

Joined: 01.2016
Posts: 143
Gender: None specified
Dem Sturm der Entrüstung kann ich mich nur anschließen, es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Erstkäufer kostenlos eine Austausch Disc bekommen.

Und, dass bei der Zweitauflage der Bava Reihe ein Bonusfilm dabei ist, der bei der teureren Erstauflage in den einzelnen Digipacks fehlt, ist auch ein schlechter Scherz und sollte eigentlich ein Marketing Disaster für Koch sein, weil man doch jetzt mehr und mehr zögert irgendwas von Koch zu kaufen wenn ein Jahr später der Film billiger, mit besserem Bild und mehr Bonus noch mal rauskommen könnte.


Last edited by Nachtzehrer on 11.05.2018 00:12, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4076 posts ] Go to page  Previous  1 ... 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122 ... 136  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker