Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 04.12.2020 09:36

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 381 posts ] Go to page  Previous  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 14.11.2016 19:29 
Offline
User avatar

Joined: 10.2016
Posts: 68
Gender: Male
CDexWard wrote:
DragonMa wrote:
Wurde denn das Bild und der Ton von "Die 36 Kammern der Shaolin" noch einmal bearbeitet oder beruht es auf dem selben Master wie die bisherigen Blu-ray VÖs?


Alle Shaw-Filme gibt es wohl nur als Master direkt von Celestial. Die Filmart VÖ dürfte aber in 1080p sein, die alte war nur in 1080i.

DragonMa wrote:
Und, ist die Katze vielleicht schon aus dem Sack und man weiß mehr über die kommenden Titel für 2017?
Ich warte ja noch unbedingt auf den Original "One Armed Swordman" - hoffe auf den können wir auch bald mal zählen...


Der ist gerade unter dem deutschen Titel "Das goldene Schwert des Königstigers" bei TVP erschienen.


SUPER! Da fehlt jetzt (für mich) nur noch die Amaray-Hülle und das Ding ist gekauft! Danke ...

Easternfan wrote:
Bei 36 kammern wurde was am ton gemacht ua. Ist ja auch endlich die kinosynchro mit an bord!

Erstmal kommt von Filmart Blutsbrüder des gelben Drachen und Karate,Küsse blonde Katzen, welche Shaws
danach von Filmart kommen wurde noch nicht veraten.


Von TVP ist vor einen Monat das Goldene Schwert des Königstiger (one armed swordsman) erschienen,
nächstes jahr kommt die fortsetzung zum erstenmal in deutsch, die Rückkehr des Königstiger,
Die wilden engel von Hong Kong und König der Shaolin.


Klingt wirklich gut. Bin gespannt. Ich finde es wirklich gut, dass viele dieser alten Eastern nun nach und nach auf Blu-ray, und dann noch in einer würdigen Version, veröffentlicht werden...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 17.11.2016 17:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 335
Gender: Male
Schade, dass es bei den 36 Kammern der Shaolin keinen begleitenden Text zum Film gibt. Im Booklet ist der dt. Kinoaushang zu sehen, der sicherlich auch in dem Feature "Bildergalerie" auf der BD Platz gefunden hätte :o .
Möglich, dass manche dieses "Bilderbuch" gut finden, persönlich finde ich es einen Schmarrn, da mir eine Filmanalyse/Rezension uä. wichtiger ist.

Da ich im Fratzenbuch nicht vertreten bin, bitte unter Kundenfeedback vermerken. Danke.
Ansonsten sehr gute VÖ.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 17.11.2016 19:01 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
franchise wrote:
Schade, dass es bei den 36 Kammern der Shaolin keinen begleitenden Text zum Film gibt. Im Booklet ist der dt. Kinoaushang zu sehen, der sicherlich auch in dem Feature "Bildergalerie" auf der BD Platz gefunden hätte :o .
Möglich, dass manche dieses "Bilderbuch" gut finden, persönlich finde ich es einen Schmarrn, da mir eine Filmanalyse/Rezension uä. wichtiger ist.

Da ich im Fratzenbuch nicht vertreten bin, bitte unter Kundenfeedback vermerken. Danke.
Ansonsten sehr gute VÖ.


Jedes Booklet(Artbook) der Collection enthält "nur" Bilder(Kinoaushang, Werbematerial) und keinerlei Text. ;)
Wie man sich jetzt darüber aufregen kann, obwohl es sogar in den Shops so angegeben ist, versteh ich jetzt nicht so ganz. :?:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 17.11.2016 19:19 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
franchise wrote:
Schade, dass es bei den 36 Kammern der Shaolin keinen begleitenden Text zum Film gibt. Im Booklet ist der dt. Kinoaushang zu sehen, der sicherlich auch in dem Feature "Bildergalerie" auf der BD Platz gefunden hätte :o .
Möglich, dass manche dieses "Bilderbuch" gut finden, persönlich finde ich es einen Schmarrn, da mir eine Filmanalyse/Rezension uä. wichtiger ist.

Da ich im Fratzenbuch nicht vertreten bin, bitte unter Kundenfeedback vermerken. Danke.
Ansonsten sehr gute VÖ.


*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 17.11.2016 19:20 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
Yako wrote:
franchise wrote:
Schade, dass es bei den 36 Kammern der Shaolin keinen begleitenden Text zum Film gibt. Im Booklet ist der dt. Kinoaushang zu sehen, der sicherlich auch in dem Feature "Bildergalerie" auf der BD Platz gefunden hätte :o .
Möglich, dass manche dieses "Bilderbuch" gut finden, persönlich finde ich es einen Schmarrn, da mir eine Filmanalyse/Rezension uä. wichtiger ist.

Da ich im Fratzenbuch nicht vertreten bin, bitte unter Kundenfeedback vermerken. Danke.
Ansonsten sehr gute VÖ.


Jedes Booklet(Artbook) der Collection enthält "nur" Bilder(Kinoaushang, Werbematerial) und keinerlei Text. ;)
Wie man sich jetzt darüber aufregen kann, obwohl es sogar in den Shops so angegeben ist, versteh ich jetzt nicht so ganz. :?:


Ja, wurde so immer kommuniziert - ändert ab nix daran, daß es eine arme Nummer ist!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 17.11.2016 20:02 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1040
Gender: Male
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Yako wrote:
franchise wrote:
Schade, dass es bei den 36 Kammern der Shaolin keinen begleitenden Text zum Film gibt. Im Booklet ist der dt. Kinoaushang zu sehen, der sicherlich auch in dem Feature "Bildergalerie" auf der BD Platz gefunden hätte :o .
Möglich, dass manche dieses "Bilderbuch" gut finden, persönlich finde ich es einen Schmarrn, da mir eine Filmanalyse/Rezension uä. wichtiger ist.

Da ich im Fratzenbuch nicht vertreten bin, bitte unter Kundenfeedback vermerken. Danke.
Ansonsten sehr gute VÖ.


Jedes Booklet(Artbook) der Collection enthält "nur" Bilder(Kinoaushang, Werbematerial) und keinerlei Text. ;)
Wie man sich jetzt darüber aufregen kann, obwohl es sogar in den Shops so angegeben ist, versteh ich jetzt nicht so ganz. :?:


Ja, wurde so immer kommuniziert - ändert ab nix daran, daß es eine arme Nummer ist!



Allso ich bin mit den 36 kammern und den 13 söhnen sehr zufrieden

klar man hätte den deutschen aushang auch auf die blu packen
können, kenne aber auch einige die das artbook so mögen.
mir ist es egal ich brauche zu den filmen im booklet weder werbematerial noch
hintergrund wissen weil ich das werbematerial und wissen zu den filmen habe,
aber das spricht ja nur für mich und einige andere und nicht dee mehrheit an.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 18.11.2016 00:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Ja, wurde so immer kommuniziert - ändert ab nix daran, daß es eine arme Nummer ist!

Also wenn ein Shaw-Film mit Original-Kinosynchro in feinstem HD auf Blu-ray eine arme Nummer ist, dann sollte man sich schleunigst ein anderes Hobby zulegen. ;)

Mal ernsthaft: Bist du mittlerweile so verwöhnt, dass du zu jedem Film eine pickepackevolle Edition mit allem Drum & Dran an Extras erwartest? Es kann doch nicht sein, dass man angesäuert ist, wenn "nur" der Film in feinster Qualität und in korrektem Zustand (uncut, alte Synchro, Widescreen etc.) auf dem zur Zeit bestmöglichen Medienträger erscheint?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 18.11.2016 06:59 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
TRAXX wrote:
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Ja, wurde so immer kommuniziert - ändert ab nix daran, daß es eine arme Nummer ist!

Also wenn ein Shaw-Film mit Original-Kinosynchro in feinstem HD auf Blu-ray eine arme Nummer ist, dann sollte man sich schleunigst ein anderes Hobby zulegen. ;)

Mal ernsthaft: Bist du mittlerweile so verwöhnt, dass du zu jedem Film eine pickepackevolle Edition mit allem Drum & Dran an Extras erwartest? Es kann doch nicht sein, dass man angesäuert ist, wenn "nur" der Film in feinster Qualität und in korrektem Zustand (uncut, alte Synchro, Widescreen etc.) auf dem zur Zeit bestmöglichen Medienträger erscheint?


Ich gebe offen zu, daß ich diesbezüglich unglaublich verwöhnt bin. ANOLIS & Co sind schuld - mecker die an ... ;-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 18.11.2016 08:49 
Offline
User avatar

Joined: 03.2015
Posts: 316
Gender: Male
Ich habe zwei Fragen zu den letzten Veröffentlichungen:

1. Sind die Gewaltschnitte wieder wie angekündigt in die rekonstruierten Kinofassungen eingefügt worden? Davon ist nirgendwo mehr die Rede.

2. Ist die 35mm-Fassung bei "13 Söhne" gewaltmäßig komplett?

Sehr großes Lob übrigens für die 35mm-Abtastung. Die ziehe ich dem Master von Celestial dann doch vor. :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 19.11.2016 20:15 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 19
Gender: Male
Ich versuche dann auch hier nochmal nachzufragen... ;-)

In der ofdb steht zur Great Movies Blu-ray bezüglich Kürzungen des HD-Masters:

"Konkret konnte ich bis jetzt 2 fehlende Stellen bei der Eroberung der von Banditen gehaltenen Stadt ausmachen:

1)bei der DVD kommt von 56:30-56:38 zwischen 2 Einstellungen von brennenden Zelten 8 Sekunden eine Aufnahme wie Soldaten nachrücken. Dies fehlt bei der BD. Bei dieser Einstellung sind am Himmel einige Fehler der Filmvorlage zu erkennen - möglich das dies deshalb entfernt wurde.
2)Bei der DVD sieht man von 57:42-57:47 5 Sekunden David Chiang mit ein paar Soldaten eine Mauer an Enterhaken erklimmen. Dies besteht aus ca. 2 Sekunden Großaufnahme von weiter weg, 1 Sekunde Nahaufnahme Gesicht und nochmal ca. 2 Sekunden Großaufnahme von weiter weg. Bei der BD ist nur noch die 1 Sekunde Nahaufnahme der Gesichter vorhanden. Die 2 kurzen Aufnahmen der Gruppe von weiter weg davor und danach fehlen."

Wurde da noch was dran gemacht, eventuell durch einfügen aus der 35mm Abtastung?

Danke! :-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 22.11.2016 19:45 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 802
Gender: None specified
OK, zwar leicht verspätet, aber wir nehmen uns natürlich gerne die Zeit um auf deine Frage einzugehen.
Es sollte mittlerweile bekannt sein, dass Celestial Pictures bei den Restaurationen der Shaw Brothers Filme mal mehr, mal weniger und manchmal auch zu viel "restauriert" hat. Letzteres bezieht sich darauf, dass einfach problematische Szenen, Sekunden (manchmal mehr), aus den Mastern genommen wurden um Kosten und Aufwände zu tilgen.
Diese Master bekommt jeder. Weltweit. Wir haben die Szenen, um die es bei den 13 SÖHNEN geht, nicht eingefügt.
Das hat folgende Gründe:
1. Wir wollten das wirklich gute HD-Master nicht mit einer anderen Quelle auffüllen
2. Wir haben die alte deutsche 35mm in 4K abgetastet. Diese hat eine komplett andere Farbgebung als das restaurierte HD-Master, was natürlich total aufgefallen wäre, wenn diese Szenen auf einmal im HD-Master auftauchen.

Es sind einfach Kompromisse die man eigehen muss. Wir haben hier nun endlich alle Fassungen des Titels, die es gibt und relevant sind. Jeder kann sich in Zukunft entscheiden, was er sehen will. Nicht zu vergessen: Die komplette(!) deutsche Synchronisation!
Aber man sollte aufhören, die ganzen Shaw Brothers Filme als gekürzt abzustempeln und in Online Datenbanken einzutragen, wegen den fehlenden Sekunden.
Denn sind wir ehrlich: Dann müsste nahezu jeder zweite Film, der durch Celestial restauriert wurde, so gekennzeichnet sein.
Siehe im Falle der 13 SÖHNE die OFDB: In Deutschland ist der Film gekürzt, alle Blu-Rays im Ausland sind als ungekürzt vermerkt.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 24.11.2016 13:57 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1281
Gender: None specified
Verstehe ich das richtig, dass es also verschiedene HD-Fassungen auf der BD gibt und die selbst restaurierte 4k-Fassung z.B. kurze Szenen enthält, die die Celestial-Fassung vermissen lässt?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 24.11.2016 16:08 
Offline

Joined: 05.2010
Posts: 390
Gender: None specified
genau so ist ist, die 94 Min Version enthält die unwichtigen Schnipsel, die bei der Celestial HD-Version fehlen. die 80 Min hab ich mir aufgrund der grausamen Qualität nicht angetan, wird da aber auch enthalten sein.

Edit: um dem Schwachsinn mit Celestial "geschnitten" zu komplettieren, hab ich alle ausländischen Versionen, die auf dem gekürzten neuen Master basieren, auf geschnitten gesetzt. und es sind sicher nicht die Hälfte der Celestialfilme eigentlich gekürzt, sondern weit mehr. "Vorlagenfehler" nennt man das dann, um es nicht als geschnitten zu sehen. is klar.

_________________
persona non grata


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 24.11.2016 20:22 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 19
Gender: Male
filmArt wrote:
OK, zwar leicht verspätet, aber wir nehmen uns natürlich gerne die Zeit um auf deine Frage einzugehen.
Es sollte mittlerweile bekannt sein, dass Celestial Pictures bei den Restaurationen der Shaw Brothers Filme mal mehr, mal weniger und manchmal auch zu viel "restauriert" hat. Letzteres bezieht sich darauf, dass einfach problematische Szenen, Sekunden (manchmal mehr), aus den Mastern genommen wurden um Kosten und Aufwände zu tilgen.
Diese Master bekommt jeder. Weltweit. Wir haben die Szenen, um die es bei den 13 SÖHNEN geht, nicht eingefügt.
Das hat folgende Gründe:
1. Wir wollten das wirklich gute HD-Master nicht mit einer anderen Quelle auffüllen
2. Wir haben die alte deutsche 35mm in 4K abgetastet. Diese hat eine komplett andere Farbgebung als das restaurierte HD-Master, was natürlich total aufgefallen wäre, wenn diese Szenen auf einmal im HD-Master auftauchen.

Es sind einfach Kompromisse die man eigehen muss. Wir haben hier nun endlich alle Fassungen des Titels, die es gibt und relevant sind. Jeder kann sich in Zukunft entscheiden, was er sehen will. Nicht zu vergessen: Die komplette(!) deutsche Synchronisation!
Aber man sollte aufhören, die ganzen Shaw Brothers Filme als gekürzt abzustempeln und in Online Datenbanken einzutragen, wegen den fehlenden Sekunden.
Denn sind wir ehrlich: Dann müsste nahezu jeder zweite Film, der durch Celestial restauriert wurde, so gekennzeichnet sein.
Siehe im Falle der 13 SÖHNE die OFDB: In Deutschland ist der Film gekürzt, alle Blu-Rays im Ausland sind als ungekürzt vermerkt.


Vielen Dank für die Rückmeldung! Egal ob spät oder nicht, ich finde es super, wenn sich ein Label überhaupt Zeit nimmt auf einzelne Nachfragen selbst zu reagieren! ;-)
Und unter den Umständen, wie ihr sie beschreibt, scheint ihr die richtige Entscheidung getroffen zu haben, denke ich. Die kleinen und zudem recht unwichtigen Schnipsel wären wiedereingefügt wahrscheinlich wirklich eher störend gewesen. Ich hoffe, dass ihr aber in Zukunft schon mit Rücksicht auf den jeweiligen Einzelfall entscheidet. Ich meine also, dass falls ihr ein Master von einem Film bekommen solltet, bei dem wirklich mehr als nur ein, zwei Einstellungen fehlen (ganze Dialogzeilen, längere Gewalteinstellungen oder sogar ganze Szenen) ihr euch dann doch überlegt aus anderen Quellen einzufügen. Vorausgesetzt das ist möglich.

Noch eine andere kurze Frage: Habt ihr bei den "Wiederveröffentlichungen" (Pirat, 13 Söhne, 36 Kammern) die deutschen Untertitel neu erstellt oder überarbeitet? Ich kenne nur die Great Movies-Blu vom "Piraten" und da waren die UT nur schwer bis kaum brauchbar...

Danke!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 10.12.2016 19:05 
Offline

Joined: 05.2010
Posts: 390
Gender: None specified
also die uncut-Version (Kombi Kino mit Neu) kann ich mir auf der Filmart-Disc nicht antun. alle damals zensierten Kampfszenen wurden mit der schrecklichen Neusynchro kombiniert - die ohne Ende neue Effekte aus der PC-Dose beinhalten. hier hätte man auf jeden Fall den Mono Mandarin-Ton nehmen müssen und nur die sehr wenigen Dialoge von Neusynchro einbauen können. "superviel Arbeit, aufwendig" blablabla. das wäre in wenigen Schritten möglich gewesen.

ich kanns auch, daher kann ich das kritisieren. ich verkauf das Teil sicher wieder, das ist für Leute, die mit dem Celestial-Remix-Dreck noch nie was anfangen konnten, komplett unerträglich. Schade um die verpasste, einfach machbare Chance.

Daumen nach unten für die Kombi, Daumen nach oben für die originäre, aber leider stark zensierte und daher in diesem Fall nicht wirklich gute Kinofassung (Schuld der damaligen Zeit, klar).

_________________
persona non grata


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 10.12.2016 20:30 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1955
Gender: Male
:schilder_0214:
Also ich war bisher der Ansicht, das die Gewaltszenen bei den 13 Söhnen sowohl in der alten Kinofassung, als auch zumindest auf der noch kürzeren VPS-VHS inkl. der ganzen originalen Kampf- und Schreigeräusche soweit enthalten waren und eher an Handlung gekürzt wurde, was eh der Fall war/ist.
Hab ich damals in der Kino- und VHS Version was anderes gesehen oder wahrgenommen :?
Meinen Erinnerungen zufolge eher nicht :boys_0137:

Aufgrund der Kritik hier, werd ich wohl die 13 Söhne.... einer Sichtung nun doch vorziehen (habe eh noch nicht reingeschaut), weil ich nun neugierig bin und mich das selbst interessiert. Werde dieser speziellen Sache auf den Grund gehen, denn nachvollziehen kann ich das erstmal nicht.

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 19.02.2017 17:03 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 19
Gender: Male
Ganz allgemeine Frage:
Aktuell und demnächst erscheinen ja wieder eine ganze Reihe von Shaws eher im Budget-Segment, jetzt anscheinend von WVG Medien.
Der Titelauswahl zufolge scheint sich das immer noch um die alten MiB-Lizenzen zu handeln, oder?

Da sind z.B. folgende Titel dabei: Das blutige Schwert der Rache, Die Eroberer, Die sieben Schläge des gelben Drachen, Kuan - Der unerbittliche Rächer, Wang Yu - Sein Schlag war tödlich, Chun Fang - Das blutige Geheimnis, etc.

Da sind ja schon einige sehr interessante Titel dabei - bei einigen habe ich tatsächlich auf euch gehofft...
Besteht ähnlich wie beim Piraten oder den 36 Kammern Hoffnung auf eine zweite VÖ durch euch oder ist da lizenzrechtlich nichts geplant/nichts möglich?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 20.02.2017 17:54 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 802
Gender: None specified
Diese Titel sind nicht geplant. Wir glauben auch nicht, dass sich eine dritte Auflage, aufgrund der Inked Pictures Mediabooks, aktuell oder im Anschluss rechnen würde.
Natürlich behalten wir die Sache im Auge. Eine feste Zusage wird es aber von uns erstmal nicht geben.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 12:50 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Plant ihr vielleicht (trotz nicht existierender deutscher Synchro) einige der Titel, die auch 88 Films in UK rausgebracht haben und noch rausbringen werden? :)
Gemeint sind
Hex
House of Traps
Five Element Ninjas
Seeding of a Ghost
Masked Avengers


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 13:12 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 802
Gender: None specified
Also bezgl. HOUSE OF TRAPS, FIVE ELEMENT NINJAS & MASKED AVENGERS sein gesagt: Wir sind SEHR große Venom-Fans! ;) :mrgreen:
Im nächsten Schwung sind z.B. schon zwei Filme der Venoms mit dabei... ;)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 17:10 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
filmArt wrote:
Also bezgl. HOUSE OF TRAPS, FIVE ELEMENT NINJAS & MASKED AVENGERS sein gesagt: Wir sind SEHR große Venom-Fans! ;) :mrgreen:
Im nächsten Schwung sind z.B. schon zwei Filme der Venoms mit dabei... ;)


Interessant. :D
Aber gerade die Horror-Streifen (Hex, Seeding of a Ghost) werden sicher auch von einigen heiß erwartet. Omen des Bösen würde sich dann nicht mehr so allein in der Collection(Box) fühlen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 17:31 
Offline
User avatar

Joined: 03.2015
Posts: 316
Gender: Male
Mir wäre es am liebsten, wenn die Filme von 88 nicht nochmal in der Reihe ausgewertet werden und auch keine von WVG, wie hier schonmal jemand gefragt hatte. Untertitel lesen muss man bei denen aus England sowieso und das wäre dann nochmal eine ganze Stange an Filmen, die Neuveröffentlichungen im Weg stehen. Es kommt ja immer noch einer der Filme von Great Movies nochmal und wenn der raus ist, kam der letzte neue Film in der Reihe vor fast zwei Jahren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 17:34 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Nur blöd, dass die 88 Titel keine deutschen Untertitel haben. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 18:26 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 802
Gender: None specified
CDexWard wrote:
Mir wäre es am liebsten, wenn die Filme von 88 nicht nochmal in der Reihe ausgewertet werden und auch keine von WVG, wie hier schonmal jemand gefragt hatte. Untertitel lesen muss man bei denen aus England sowieso und das wäre dann nochmal eine ganze Stange an Filmen, die Neuveröffentlichungen im Weg stehen. Es kommt ja immer noch einer der Filme von Great Movies nochmal und wenn der raus ist, kam der letzte neue Film in der Reihe vor fast zwei Jahren.


Zu den Neuveröffentlichungen von GREAT MOVIES haben wir uns ja schon geäußert. Der Hauptgrund unserer Wiederveröffentlichung (von 36 Kammern, Blutsbrüder, 13 Söhne & Pirat) war ganz klar die deutsche Kinofassung bzw. die alte deutsche Synchronisation. Dennoch gibt es auch in Deutschland genügend Fans von FIVE ELEMENT NINJAS und MASKED AVENGERS weshalb wir da keinen Grund sehen die Titel nicht auch hier anzubieten. Hoppla...jetzt hab ich wieder was gesagt...

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 19:40 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
filmArt wrote:
Zu den Neuveröffentlichungen von GREAT MOVIES haben wir uns ja schon geäußert. Der Hauptgrund unserer Wiederveröffentlichung (von 36 Kammern, Blutsbrüder, 13 Söhne & Pirat) war ganz klar die deutsche Kinofassung bzw. die alte deutsche Synchronisation. Dennoch gibt es auch in Deutschland genügend Fans von FIVE ELEMENT NINJAS und MASKED AVENGERS weshalb wir da keinen Grund sehen die Titel nicht auch hier anzubieten. Hoppla...jetzt hab ich wieder was gesagt...


:schilder_hschild:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 27.02.2017 22:01 
Offline
User avatar

Joined: 03.2015
Posts: 316
Gender: Male
filmArt wrote:
Dennoch gibt es auch in Deutschland genügend Fans von FIVE ELEMENT NINJAS und MASKED AVENGERS weshalb wir da keinen Grund sehen die Titel nicht auch hier anzubieten. Hoppla...jetzt hab ich wieder was gesagt...


Danke schonmal für die Info, das wären dann zwei garantiert vermiedene Doppelkäufe. Würdest du dich vllt. auch bezüglich HEX, SEEDING OF A GHOST und HOUSE OF TRAPS mal verplappern? Dann kann man sich die Reihe von 88 nämlich komplett sparen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 03.03.2017 12:13 
Offline
User avatar

Joined: 02.2013
Posts: 310
Location: Cluster, Universum des Lichts
Gender: Male
Yako wrote:
filmArt wrote:
Also bezgl. HOUSE OF TRAPS, FIVE ELEMENT NINJAS & MASKED AVENGERS sein gesagt: Wir sind SEHR große Venom-Fans! ;) :mrgreen:
Im nächsten Schwung sind z.B. schon zwei Filme der Venoms mit dabei... ;)


Interessant. :D
Aber gerade die Horror-Streifen (Hex, Seeding of a Ghost) werden sicher auch von einigen heiß erwartet. Omen des Bösen würde sich dann nicht mehr so allein in der Collection(Box) fühlen. ;)


Wenn hier gerade laut über ein paar bislang hierzulande unveröffentlichte Horror-Shaws nachgedacht wird, erlaube ich mir hier noch Black Magic 2 hinzuzufügen ;)

_________________
"I've always considered movies evil; the day that cinema was invented was a black day for mankind."
- Kenneth Anger


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 03.03.2017 16:36 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1557
Location: zu Hause
Gender: Male
Und ganz wichtig Boxers Omen. Der Film ist ein absolutes Meisterwerk und für mich einer der besten Horrorfilme der 80er Jahre. Gut und Böse, Ying und Yang es gibt kaum einen Film der so mit irrwitzigen Bildern um sich wirft, die sich sofort ins Hirn einbrennen. Wäre echt schön wenn der auf BluRay erscheinen würde. Die US DVD ist nicht gerade das gelbe vom Ei trotz anamorphen Transfer der leider unter schlechter Normwandlung etwas leidet.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 04.03.2017 10:02 
Offline
User avatar

Joined: 03.2015
Posts: 316
Gender: Male
Und jetzt, wo OmU-Titel nicht mehr außer Frage sind: FLYING GUILLOTINE 2, BUDDHA's PALM und OILY MANIAC bitte auch noch. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AB DEZEMBER: SHAW BROTHERS BEI FILMART!
PostPosted: 07.03.2017 13:01 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 211
Gender: Male
Trash wrote:
Und ganz wichtig Boxers Omen. Der Film ist ein absolutes Meisterwerk und für mich einer der besten Horrorfilme der 80er Jahre. Gut und Böse, Ying und Yang es gibt kaum einen Film der so mit irrwitzigen Bildern um sich wirft, die sich sofort ins Hirn einbrennen. Wäre echt schön wenn der auf BluRay erscheinen würde. Die US DVD ist nicht gerade das gelbe vom Ei trotz anamorphen Transfer der leider unter schlechter Normwandlung etwas leidet.


Der ist wirklich toll 8-) . Die US-DVD ruckelt leider wirklich ganz schön herum. Da wäre doch ein HD-Update sehr willkommen.

_________________
www.rrr-audiovisuelle-medien.de


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 381 posts ] Go to page  Previous  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker