Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 30.09.2020 12:24

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 222 posts ] Go to page  Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 19.08.2016 22:16 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 163
Location: Erde
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
Akasava wrote:
Ich will ja die allgemeine Begeisterung nicht trüben, aber...
Hoffentlich bekommen auch alle die schon vor Monaten bezahlt haben um die Projekt überhaupt möglich zu machen, so wie ich, auch eine Lieferung und werden nicht vergessen, jetzt wo die Kosten so explodiert sind, und der VP-Preis auch mehr wurde als man damals bezahlt und gedacht hatte. Ich habe da ein schlechtes Gefühl...Mal sehen ob in 10 Tagen Post kommt.


Warum sollte das der Fall sein?


Weibliche Intuition ;) ...schauen wir mal, ich will jetzt auch nicht die Welle machen, aber wenn ein neues Label mit der 2. Veröffentlichung schon von ausufernen Kosten spricht schrillen bei einer Kaufmännischen Frau alle (Kirchen-) Glocken.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 20.08.2016 01:12 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 653
Location: Norimberga
Gender: Male
Akasava wrote:
ugo-piazza wrote:
Akasava wrote:
Ich will ja die allgemeine Begeisterung nicht trüben, aber...
Hoffentlich bekommen auch alle die schon vor Monaten bezahlt haben um die Projekt überhaupt möglich zu machen, so wie ich, auch eine Lieferung und werden nicht vergessen, jetzt wo die Kosten so explodiert sind, und der VP-Preis auch mehr wurde als man damals bezahlt und gedacht hatte. Ich habe da ein schlechtes Gefühl...Mal sehen ob in 10 Tagen Post kommt.


Warum sollte das der Fall sein?


Weibliche Intuition ;) ...schauen wir mal, ich will jetzt auch nicht die Welle machen, aber wenn ein neues Label mit der 2. Veröffentlichung schon von ausufernen Kosten spricht schrillen bei einer Kaufmännischen Frau alle (Kirchen-) Glocken.



Angesichts der sorgfältigen Arbeitsweise von FFE, die in ihren Postings über die Bearbeitungen von DAS GEHEIMNIS DER 14 GEISTERREITER und DER PERSER UND DIE SCHWEDIN dokumentiert ist, denke ich nicht, dass sich irgendjemand Sorgen machen muss, "vergessen" zu werden. Dass der Kaufpreis nun höher angesetzt ist als der Preis während der Kampagne hat sicherlich damit zu tun, dass entgegen der ursprünglichen Planung nun doch nur eine DVD/Blu-ray-Combo erscheint und keine Single-Discs.

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 21.08.2016 18:22 
Offline
User avatar

Joined: 03.2016
Posts: 17
Gender: Male
Leute, jetzt keine Panik verbreiten. Echt Mal! Forgotten hat sich bisher immer seriös verhalten! Ich habe NUll Angst dass etwas falsch laufen wird.
Finde ich eine miese SAche sowas schreiben!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 23.08.2016 22:32 
Offline
User avatar

Joined: 01.2015
Posts: 167
Gender: None specified
Liebe Akasava,

keine Panik - schau, es steht schon ein Exemplar für Dich bereit: ;)

Image

_________________
Hier geht's zum Onlineshop

Besucht uns auch bei Facebook


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 23.08.2016 22:42 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1015
Location: NRW
Gender: Male
Die Frage die sich mir stellt warum man als Frau solche Filme kauft :shock: :oops:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 23.08.2016 23:37 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 163
Location: Erde
Gender: Male
Minos wrote:
Die Frage die sich mir stellt warum man als Frau solche Filme kauft :shock: :oops:


Tja, nicht nur für Perser, sondern auch für Schwedinnen geeignet ;)


Last edited by Akasava on 23.08.2016 23:39, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 23.08.2016 23:38 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 163
Location: Erde
Gender: Male
Forgotten Film Entertainment wrote:
Liebe Akasava,

keine Panik - schau, es steht schon ein Exemplar für Dich bereit: ;)

Image


Wow, das ist jetzt aber lieb von euch. Da freue ich mich. Jetzt kann ich gut schlafen. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 23.08.2016 23:40 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 838
Location: Im Osten
Gender: Male
@minos
Sei doch mal nicht so altmodisch. Die Zeiten, in denen Frauen hauptsächlich Rosamund Pilcher Filme kauften, sind doch zum Glück vorbei.

@Forgotten
Cool gemacht!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 23.08.2016 23:43 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 163
Location: Erde
Gender: Male
wuthe57 wrote:
@minos
Sei doch mal nicht so altmodisch. Die Zeiten, in denen Frauen hauptsächlich Rosamund Pilcher Filme kauften, sind doch zum Glück vorbei.

@Forgotten
Cool gemacht!


:twisted:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 24.08.2016 19:00 
Offline
User avatar

Joined: 01.2015
Posts: 167
Gender: None specified
Perser und Schwedin bereit zur Deutschlandtournee!


Image

_________________
Hier geht's zum Onlineshop

Besucht uns auch bei Facebook


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 24.08.2016 19:56 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1015
Location: NRW
Gender: Male
wuthe57 wrote:
@minos
Sei doch mal nicht so altmodisch. Die Zeiten, in denen Frauen hauptsächlich Rosamund Pilcher Filme kauften, sind doch zum Glück vorbei.


Suspekt sind mir beide Varianten :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 26.08.2016 10:58 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 214
Gender: None specified
Der Perser ist da! Die Schwedin ist da!! Das Wochenende kann kommen, scheiss auf gutes Wetter! ... :o

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 26.08.2016 17:11 
Offline
User avatar

Joined: 09.2014
Posts: 145
Gender: Male
Ach ihr kommt aus Spalt, feine Sache nicht weit weg von mir ;) habt ihr einen Stand auf Nürnberger Börse Ende September?Dann nehm ich bei euch mein Exemplar mit ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 10:04 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Gestern angekommen ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 15:13 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1015
Location: NRW
Gender: Male
Meins auch angekommen.Habe die Discs aber noch nicht entpackt.Aber der Fsk12 Flatschen sieht aus als wäre er fest drauf .Kann das jemand der komplett Entpackt hat bestätigen.

Ps. Warum ist Nürnberg nur so weit weg :x :( :cry:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 15:31 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 808
Gender: Male
Minos wrote:
Meins auch angekommen.Habe die Discs aber noch nicht entpackt.Aber der Fsk12 Flatschen sieht aus als wäre er fest drauf .Kann das jemand der komplett Entpackt hat bestätigen.

Ich habe mir die unglaubliche Arbeit gemacht die Folie zu entfernen und kann bestätigen, der FSK-Flatschen ist KEIN Aufkleber. Ich wiederhole: der Flatschen ist KEIN Aufkleber. Am besten ihr packt den Film gar nicht erst aus, ihr werdet nur enttäuscht sein.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 16:00 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1015
Location: NRW
Gender: Male
Werde die Folie noch entfernen keine Sorge,aber aber Angst vor dem Sagenhaften Umpfang regelrecht erschlagen zu werden :oops:

Aber danke,dass ist also dann leider etwas Schade,aber nun gut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 16:10 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 504
Gender: None specified
Schmutzig wrote:
Ich habe mir die unglaubliche Arbeit gemacht die Folie zu entfernen und kann bestätigen, der FSK-Flatschen ist KEIN Aufkleber. Ich wiederhole: der Flatschen ist KEIN Aufkleber.


... sondern ein Beiblatt wie man es z.B. von Anolis' Hammer-Mediabooks kennt. ;)

Warum macht's denn "unglaubliche Arbeit" die Folie zu entfernen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 17:44 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Wahrscheinlich hat er nur die Stelle an der der Flaschen ist von Folie befreit, dann fällt es nicht auf . wirklich nur ein dekblatt

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 18:25 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 808
Gender: Male
Ist schon gut Leute, ich habe das Release natürlich schon genauer begutachtet und habe mir nur einen Spaß mit Minos erlaubt :D

Wenn man eine Film-Veröffentlichung als Premium bezeichnen kann dann fällt diese Beschreibung definitiv auf Der Perser und die Schwedin. Hochwertiger Schuber wie schon bei den Geisterreitern, Booklet in toller Qualität und die Bluray ist wirklich zum Bersten voll.
Freue mich schon auf heute Abend und danke an Forgotten Film Entertainment, dass ihr das Ganze durchgezogen habt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 19:12 
Offline

Joined: 03.2015
Posts: 167
Gender: None specified
Der perverse Perser und die schweinische Schwedin waren heute auch in meinem Briefkasten. Die andere Post fühlte sich irgendwie besudelt an :oops:
Spaß beiseite wirklich ein starkes Gesamtpaket der Rest der Sleaze Collection darf gerne kommen :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 20:08 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
Heute angekommen - das war ein echtes Schnäppchen für nur 25,- € - denn was hier geboten wird an Sorgfalt, Haptik, Bonus und mal endlich wieder ein Booklet wo man nicht bloss einen beinharten Fan genommen hat, sondern Experten, die der deutschen Sprache auch wohlgesonnen sind, ist in jeder Hinsicht phantastisch.

Ich habe bis jetzt erst die Stripteasszenen, das Intro von Herrn Daxtra und den schönen Vorfilm geschafft - da steht mir noch viel zu schauen ins Haus.

Auch wenn der Film die totale Grotte sein sollte - die Präsentation hat jetzt schon Anspruch auf VÖ des Jahres 2016!

Und "Captain Blitz" ist sogar als einer von 49 Rettern im Booklet aufgeführt!
Ein Grund mehr, dieses PREMIUM-Teil zu kaufen (und sei es auch nur, um mit Edding den Namen zu schwärzen).


Last edited by Der_bärtige_Unsympath on 27.08.2016 23:56, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 27.08.2016 20:45 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Der_bärtige_Unsympath wrote:

Und "Captain Blitz" ist sogar als einer von 49 Rettern im Booklet aufgeführt!
Ein Grund mehr, dieses PREMIUM-Teil zu kaufen (uns sei es auch nur, um mit Edding den Namen zu schwärzen).


Hmm, interessant zu wissen. 14 der genannten kenne ich zumindest persönlich, bleiben aber immer noch 35 potentielle 'Blitzer'. :-D

Das Booklet ist echt klasse ja, (besonders der persönliche Text von Herrn Nöding hat mir sehr gefallen), und nicht nur die Gestaltung, sondern wie von dir auch erwähnt die Sprache und deren gekonnte Anwendung. Habe es gestern in einem Rutsch genüsslich verschlungen.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 29.08.2016 13:57 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1015
Location: NRW
Gender: Male
Schmutzig wrote:
der FSK-Flatschen ist KEIN Aufkleber. Ich wiederhole: der Flatschen ist KEIN Aufkleber. Am besten ihr packt den Film gar nicht erst aus, ihr werdet nur enttäuscht sein.


Nachdem ich den Film ausgepackt hatte (lasse die Folie von Möglich zum Schutz immer drüber ) viel mir das Deckblatt nicht auf.Erst nachdem Lesen hier habe ich dann nochmals genauer nach geschaut und es entdeckt :|

Film schon jemand gesehen ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 29.08.2016 21:53 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 8
Gender: None specified
Gerade eben zum zweiten Mal die deutsche Fassung geschaut, beim zweiten Mal mit einem der beiden Audiokommentare.

Was soll ich sagen? Für mich persönlich ist der Film eine der großartigsten Entdeckungen seit langem. Ich bin mit überhaupt gar keinen Erwartungen an den Film herangetreten und hatte am Sonntagabend in meinem dank Sommerhitze aufgeheizten Wohnzimmer auch nicht so wirklich Lust den Beamer anzuwerfen - aber die Neugierde auf den Film hat mich doch dazu verleitet (und die Tatsache, zu sehen in was ich mein Geld investiert habe und ob ich mich dafür schämen muss, dass hier mein Name nicht nur im Booklet sondern auch im Abspann steht).

Aber schon die ersten Minuten haben mich völlig in den Film hineingezogen. Diese stimmungsvollen Aufnahmen von London, dazu dieser staubtrockene Off-Kommentar. Wahnsinn! Die altbackenen Striptease-Einlagen wo man sich nach ein paar Minuten fragte wo denn jetzt eigentlich die Hauptdarsteller hinverschwunden sind. Die ganzen Locations, diese irre fast schon 3-D-mäßige Tapete in der Küche und allgemein die ganzen kleinen Details in der Ausstattung. Brit / Brigitte mit ihrer dauerverwuschelten Turmfrisur die immer leicht unkontrolliert durchs Bild stakst, Monica, die ihre Rolle auch ziemlich gut spielt etc. etc. Dazu diese Musik, die teilweise fast schon wie ein Rausch wirkenden Schnitte, die ab und an so überhaupt nicht passen aber trotzdem funktionieren. Unglaublich.

Sogar den Vorfilm fand ich ziemlich interessant und irgendwie zeitlos. Hat mich daran erinnert, wie viele sich heutzutage in Casting-Shows zum Affen machen.

Ich bin jetzt schon mal sehr auf die Original-Fassung gespannt und was mich da so alles erwartet.

Und - fast hätte ich es vergessen - das äußerst informative Booklet. Ich habe nicht gewusst, dass immer noch in so großem Stil Filmkopien einfach vernichtet werden. Unfassbar eigentlich, aber wie man im Fall der "Schwedin" sieht, gehört auch eine gewisse finanzielle Unterstützung dazu, solche Filme zu retten und zugänglich zu machen. In Zeiten von VOD aber wird es wohl eher noch schwieriger werden, solche Projekte auf die Beine zu stellen. Sehr bedauerlich.

Alles in allem hat sich für mich die Investition gelohnt. Danke an alle an dem Projekt Beteiligten für Eure Arbeit und Mühen. Ich hoffe, dass in Zukunft noch viele weitere solch unentdeckter Perlen auftauchen werden und gerettet bzw. erhalten werden können.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 30.08.2016 20:44 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4720
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Nachdem am letzten Freitag völlig unerwartet der Paketmann zweimal klingelte :email: , stand das komplette Wochenende urplötzlich im Zeichen des Persers und der Schwedin, da sich die höchst interessante Entdeckungsreise aufgrund des ausufernden Bonusmaterials letztendlich über mehrere Tage hinzog. Eins gleich vorne weg: Die investierte Zeit hat sich zweifelsfrei gelohnt!


Als erste Amtshandlung führte ich mir gleich am Freitag Abend völlig unvoreingenommen und ohne jegliche Erwartungen die deutsche Kinofassung zu Gemüte, wobei das Fazit am Ende (zunächst) nur aus einer einzigen Fragestellung bestand: Was war das denn, bitteschön? :shock: :)


Grundsätzlich empfand ich den Film (zunächst) als recht lähmend und völligst unspektakulär, da die dauerhaft anhaltenden Striptanzeinlagen den Filmfluss mehrfach zum Erliegen brachten und auch ansonsten recht demotivierend auf mich wirkten. Der verbleibende Rest des Films entpuppte sich dann aber schließlich (auch zunächst) als "ganz nett", da mir nicht nur der wohlige Zeitgeist und die launebereitende Synchro, sondern auch die liebenswerten Rollencharaktere -trotz ihrer Verwegenheiten- letztendlich doch noch einen ordentlichen Spaß bereiteten. Somit lag mein vorzeitiges Fazit nach Durchsicht der dt. Kinofassung zwischen dem der drei Buio-Omega Mitglieder und den Meinungen der liebhabenden Befürworter.


Als nächstes knöpfte ich mir dann den Videokommentar von Christoph Draxtra vor, der dann wiederum nicht nur das Interesse an den Begebenheiten zum Film in die Höhe schnallen ließ, sondern auch noch den ersten Audiokommentar zur deutschen Kinofassung folgen. Dieser stellte sich daraufhin als äußerst informativ heraus, wobei die Originalfassung des Films zum Zeitpunkt des Einsprechens noch als unbekannt verschollen galt und somit auch keinem einzigen der Kommentatoren bekannt war. Daher enthalten die beiden ersten Audiokommentare auch zahlreiche Mutmaßungen hinsichtlich der bis dato noch ungesehenen Originalfassung, was wiederum die Spannung auf diese weiterhin anstiegen ließ. Außerdem gelang es den Kommentatoren mir nicht nur vereinzelte Nuancen des Films näher zu bringen, sondern auch eine eine Menge an Hintergrundinformationen zur Vita des Films und des Filmverleihergeschäfts im Allgemeinen aufzuzeigen, obwohl trotz intensivster Recherchearbeit keinerlei Informationen zum Regisseur oder seinen Darstellern(-innen) ausfindig zu machen waren.


Der Samstag startete daraufhin mit dem zweiten Audiokommentar zur deutschen Kinofassung, der schließlich die Spannung auf die letztendlich auf der BD doch noch enthaltene "rekonstruierte Originalfassung" weiter und weiter ansteigen ließ. Und nach Ende des zweiten Kommentars war es dann auch endlich soweit:

Die "rekonstruierte Originalfassung" konnte aus dem Sack gelassen werden.

Dabei wurden dann gleich mal zahlreiche der in den vorausgegangen Audiokommentaren aufgestellten Vermutungen gänzlich der Nährboden entzogen, da sich die Originalfassung letztendlich in erheblichen Teilen zur deutschen Kinofassung unterscheidet: Nicht nur, dass diese von vorne herein eine um wenige Minuten längere Laufzeit aufweist, sondern auch 15 min weniger an lähmenden Striptanzszenen enthält, die vom deutschen Filmverleiher in Bielefeld ausschließlich für die deutsche Kinofassung nachgedreht wurden. Dafür enthält die Originalfassung aber wiederum weit über 15 min. mehr an Dialog- bzw. Handlungspassagen, die den Film letztendlich ganz anders wirken lassen. Von den Dialogen her wirkt die Originalfassung viel konsequenter, da diese nicht nur den Verwerflichkeitsgrad der Protagonisten verschärft, sondern auch die für die damalige Zeit aufgezeigten Tabubrüche expliziter erscheinen lässt. Der schwerwiegendste Unterschied liegt hierbei aber bei den jeweiligen Enden, wobei das Finale der Originalfassung eindeutig das stimmigere und zugleich passendere darstellt. Einfach nur unfassbar, welche Mühen sich die Forgotten Film Entertainer beim Rekonstruieren der Originalfassung gegeben haben. Dafür habt ihr dann auch meinen vollen Respekt verdient! :laie_69:


Sonntags gönnte ich mir dann zum Abschluss neben den verbliebenen Extras auch noch den letzten Audiokommentar zur Originalfassung, der dann wiederum zahlreiche neue Aspekte ins Rennen werfen konnte und außerdem die Zensurgeschichte der FSK hinsichtlich des vorliegenden Films beleuchtet.

Insgesamt eine DER Top Veröffentlichungen dieses Jahres, für die Forgotten Film Ent. ein ganz, ganz, riesengroßes Lob ausgesprochen werden muss. :dh:

Die Audiokommentare sind allesamt höchstinformativ und konnten mir dieses mittlerweile halbgelüftete Filmysterium schließlich doch noch etwas näher bringen. Die im unterhaltsamen und zugleich hoch interessanten Bonus zu erfahrenden Begebenheiten zum Film waren letztendlich spannender als so mancher Krimi und erinnerten mich ein wenig an den fesselnden Threadverlauf von X + YY - Nackt sind seine Opfer


Zu guter Letzt muss aber auch noch das erstklassige Booklet Erwähnung finden, welches neben tiefgreifenden Informationen zur Entstehung der Crowdfunding-Aktion und zur Massenvernichtung ungesehener Filmkunst (sei es durch den Verleiher oder das Essig Syndrom) auch noch viele Hintergrundinfos zum filmischen Werdegang in unseren Breitengraden und zur FSK-Zensurgeschichte beinhaltet.


Nochmals ein herzliches Danke schön an alle Beteiligten, die in mühevoller Arbeit eine erstklassige Edition eines eigentlich schon längst verschollenen Filmuniukats für die Nachwelt geborgen und digital konserviert haben. Hier merkt man jeder einzelnen Minute das darin steckende Herzblut an und der Schweiß tropft auch schon aus der Amaray.... :ggg55: :schwitz_gif:



Am brennendsten würde mich aber jetzt noch interessieren, wie es sich für die Audiokommentatoren (der deutschen Kinofassung) anfühlte, als sie die heiß ersehnte Originalfassung im Anschluss doch noch zu sehen bekamen :D



So liebe Forgotten Film Entertainer, welchen Film crowdfunden wir eigentlich als nächstes? :boysparschwein:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 31.08.2016 09:06 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
Richie Pistilli wrote:

So liebe Forgotten Film Entertainer, welchen Film crowdfunden wir eigentlich als nächstes? :boysparschwein:


Egal welcher - ich bin dabei!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 31.08.2016 20:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4720
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Forgotten Film Entertainment wrote:

[2016-07-21] Der glorreiche Fund

Kurz nachdem das Projekt Ende Mai abgeschlossen schien und wir im letzten Augenblick das Pressen der Discs noch stoppten, da sich die Möglichkeit einer Blu-ray-Veröffentlichung ergab, kam es allerdings zu einem weiteren sensationellen Fund. Es tauchten völlig unerwartet noch 8 Rollen 35mm Material auf, die mit dem Originaltitel "Jeunesse Perdue" beschriftet waren, von denen jedoch niemand genau wusste, was sich darin verbergen würde.

Das Budget war zu diesem Zeitpunkt zwar bereits mehr als überzogen - wir entschieden uns dennoch, dieses Material nicht einfach zu ignorieren, sondern auch hiervon eine Digitalisierung vornehmen zu lassen. Begeistert durften wir feststellen, dass wir den weltweit als verschollen gegoltenen Originalton in Händen hielten.

...

Im Zuge der Restauration der Originalfassung wurden letztlich auch vollständig neue deutsche Untertitel angefertigt und ein weiterer Audiokommentar eingesprochen.



post247351.html#p247351 ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 31.08.2016 20:49 
Offline

Joined: 08.2016
Posts: 1
Gender: None specified
Richie Pistilli wrote:


Sorry
So kann's geh'n, wenn man sich zu schnell durch einen Thread clickt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER PERSER UND DIE SCHWEDIN - Sleaze Selection #1
PostPosted: 31.08.2016 22:34 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4720
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Alles gut! :)


Auf Schnittberichte.de gibt es übrigens seit heute einen erstklassigen Vergleich zu bestaunen:


deutsche Kinofassung vs. rekonstruierte Originalfassung (3 Seiten lang!)



:dh:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 222 posts ] Go to page  Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker