Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.09.2019 04:24

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 73 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 02.02.2012 23:40 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 501
Gender: Male
Der New York Ripper wrote:
... diese Filme haben eine viel zu langsame erzählweise...

Und das Finale ist einfach Vorhersehbar, da mögen andere behaupten, was sie wollen...


Dafür aber auch eine bestimmte Atmosphäre die einen schon mitzieht.

Klar, das Ende war vorhersehbar, aber meiner Meinung nach ging es hier auch nicht so sehr darum. Eher darum das Spiel das der Graf mit Stefano spielt zu beobachten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 09.03.2012 16:44 
Offline

Joined: 01.2012
Posts: 64
Gender: None specified
Mal eine Frage zum Film, den ich noch nicht kenne. Die NEW DVD hat zwei italienische Tonspuren, was ist der Unterschied zwischen den beiden Versionen?

Wie schneidet die Shameless DVD im Vergleich zu der NEW ab was Bild und den italienischen Ton betrifft? Der deutsche und der englische ton interessieren mich eigentlich nicht und die Shameless ist deutlich billiger.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 09.03.2012 17:42 
Offline
User avatar

Joined: 02.2011
Posts: 360
Gender: None specified
Lust Lizard wrote:
Mal eine Frage zum Film, den ich noch nicht kenne.
Das gibt einen Tadel im Klassenbuch. ;)

Lust Lizard wrote:
Die NEW DVD hat zwei italienische Tonspuren, was ist der Unterschied zwischen den beiden Versionen?
Eine der beiden Tonspuren stammt von einer alten italienischen VHS und wirkt wie eine Art "Audio-Rohschnitt" sozusagen. Der Großteil des Scores stimmt überein, es gibt aber Abweichungen in einigen Passagen. Bei einer Szene, in der Milian vor sich hin grübelt, ist in fast allen Fassungen Instrumentalmusik unterlegt, während in dieser einen speziellen Version hier ein Stück der New Trolls mit Gesang zu hören ist (eher unpassend, weil es die ruhige Atmosphäre stört).

Instrumental an dieser Stelle ist weitaus häufiger anzutreffen und stimmiger. Auch bei einem Szenenübergang ist in der alternativen Tonspur die Musik abgehackt, es fehlen kleinere Musikeffekte oder sie sind durch eine Art anonyme Konservenmusik ersetzt. Naja, ein Kuriosum halt. Die gebräuchliche Score-Spur ist einfach besser und bei der englischen Version enthalten.

Lust Lizard wrote:
Wie schneidet die Shameless DVD im Vergleich zu der NEW ab was Bild und den italienischen Ton betrifft?
Bild ist besser, wobei auch hier Einfügungen aus anderer Quelle nicht vermeiden waren. Die Shameless hat aber weniger Einfügungen als die NEW. Einen aussagekräftigen O-Ton-Vergleich kann ich Dir nicht anbieten, das habe ich nicht mehr im Ohr. Englische Untertitel liegen vor.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 09.03.2012 18:36 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 413
Gender: Male
Lust Lizard wrote:
Mal eine Frage zum Film, den ich noch nicht kenne. Die NEW DVD hat zwei italienische Tonspuren, was ist der Unterschied zwischen den beiden Versionen?

Wie schneidet die Shameless DVD im Vergleich zu der NEW ab was Bild und den italienischen Ton betrifft? Der deutsche und der englische ton interessieren mich eigentlich nicht und die Shameless ist deutlich billiger.



Das habe ich ganz überlesen, Sorry ! :D Natürlich hat der Film eine schöne Melancholische Atmosphäre sowie eine Wunderbare Musik und tolle Schauspieler aber die Story hinkt einfach hinter der Inszinierung her.

Gruß,

Der New York Ripper


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 09.03.2012 18:53 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 84
Gender: None specified
Ach, ein wunderbarer Film :) . Ich mag den sogar besser als Hitchcocks Variation des Highsmith-Themas - schon alleine deswegen, weil der Todesengel mit der Homoerotik des Stoffes nochmals weitaus offensiver umgeht als noch Hitchcock. Ein Film, der Milian (so wunderbar gegen der Strich besetzt) als willenloser Waschlappen darstellt, der sich von einem androgynen Grafen verführen und manipulieren lässt; einen solchen Film muss man doch einfach lieben :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 09.03.2012 21:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9131
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Der New York Ripper wrote:
Lust Lizard wrote:
Mal eine Frage zum Film, den ich noch nicht kenne. Die NEW DVD hat zwei italienische Tonspuren, was ist der Unterschied zwischen den beiden Versionen?

Wie schneidet die Shameless DVD im Vergleich zu der NEW ab was Bild und den italienischen Ton betrifft? Der deutsche und der englische ton interessieren mich eigentlich nicht und die Shameless ist deutlich billiger.



Das habe ich ganz überlesen, Sorry ! :D Natürlich hat der Film eine schöne Melancholische Atmosphäre sowie eine Wunderbare Musik und tolle Schauspieler aber die Story hinkt einfach hinter der Inszinierung her.

Gruß,

Der New York Ripper

Du wolltest doch sicher StefanK zitieren und nicht Lust Lizard, oder?

Anyway, DER TODESENGEL ist ein typischer Atmo-Film. Da geht es nicht darum nervenzerfetzende Spannung aufzubauen oder ein typisches Whodunit-Spielchen abzuliefern - es geht beim TODESENGEL primär um das Wie und nicht um das Wer oder Was.
Wenn man an so einen Film mit der "falschen" Erwartungshaltung rangeht, findet man den natürlich langweilig oder langatmig.

Vielleicht einfach nochmal probieren den Film unter anderen Gesichtspunkten zu betrachten als das von einem selbstauferlegten Raster...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 10.03.2012 00:09 
Offline

Joined: 01.2012
Posts: 64
Gender: None specified
tomasmilian wrote:
Das gibt einen Tadel im Klassenbuch. ;)


Ich werde die Strafe geduldig absitzen und die DVD bis zu Ende schauen :D

Vielen Dank für deine Hilfe, ich mag die gelben Shameless eh sehr gerne 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 26.11.2013 21:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7624
Gender: None specified
Hat mir wirklich sehr gut gefallen!
Schon der Vorspann ist grandios.
Ich kann gar nicht aufzählen was mir gefallen hat und was nicht, denn mir hat einfach der ganze Film gefallen, von der ersten Sekunde an und ich habe nichts daran auszusetzen.
Hier passt einfach alles perfekt zusammen.

- Zwei grandiose Hauptdarsteller (Pierre Clementi hat mir noch besser gefallen, als Tomas Milian, weil er irgendwie seltsam und bedrohlich wirkt)
- Eine fesselnde Geschichte
- Ein eigenartiges Flair (das herbstliche Venedig verbreitet eine Atmosphäre, die perfekt zum Film passt)
- Ein genialer Soundtrack (vor allem das Adagio)

Diese Elemente zusammengemischt ergeben einen perfekten Film, der somit komplett ohne Action auskommt und trotzdem nicht langweilig wird.
10/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 26.11.2013 23:08 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Für mich einer meiner Lieblings Milian Filme, gerade weil er hier eine "normale" Rolle hat und sie exzellent spielt. Und der Soundtrack ist geil. Das new Trolls Album Concerto Grosso habe ich mir deswegen gekauft.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 19.08.2014 22:02 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4201
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Image


"Hör zu Stefano, was wirst Du machen, wenn man Dich eines Tages anruft und Dir sagt: Deine Frau ist tot?"


Großartiger Film der gerade mal wieder über den Bildschirm flimmerte und auch weiterhin mehr als begeistert. Graf Tiepolo ist einfach einer der galantesten und gleichzeitig skurrilsten Psychopathen des it. Genrekinos. Dieser treibt ein unglaublich perfides Spiel, indessen Mittelpunkt Tomas Milian wie eine Marionette fremdbestimmt durch seinen wohl übelsten Albtraum gesteuert wird und letztendlich mit einem grandiosen und unvergesslichen Finale aufwartet.


"Hör zu Stefano, ich mache Dir einen Vorschlag: Ich bringe Deine Frau um und Du dafür meinen Bruder.... erinnerst Du Dich nicht, ich habe Dir gesagt, dass es für mich eine Lust wäre"


Die Inszenierung ist eher ruhiger gehalten, doch durch das intensive Schauspiel (und Zusammenspiel) der beiden brillanten Hauptakteure und durch die sehr schön mit der Kamera eingefangenen eingefangenen Bilder, wird der Betrachter im weiteren Verlauf immer tiefer in den Bann des Films gezogen.


Einfach nur gut :231:


"... und vergiss nicht, Du hast nur noch die Wahl, Dich für meine Freundschaft zu entscheiden, oder für den Weg ins Zuchthaus"


Scheinbar existiert auch eine it. VHS VÖ, die eine spezielle Langfassung mit einer Laufzeit von 98 min. enthält.... (IMDB gibt eine ursprüngliche Laufzeit von 105 min. an und die dt. DVD besitzt eine Spieldauer von 95 min.) :unknown:


dt. Synchronsprecher


Und zum Schluss noch ein paar Trailer:


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com



Vorspann mit Score:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com



Score:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Image


Last edited by Richie Pistilli on 19.08.2014 22:25, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 19.08.2014 22:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2359
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Puh, den muss ich dringend auch noch mal anschauen.
Ich liebe den Film...und den Score natürlich. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 20.08.2014 10:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1300
Location: Il cimitero senza croci
Gender: Female
Den muss ich jedes Jahr mal anschauen. Genauso wie ich jedes Jahr nach Venedig fahren muss... :mrgreen:

Always searching, never finding, my shadow in the dark...

_________________
SCHATTENLICHTER


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 18.10.2015 02:08 
Offline

Joined: 08.2014
Posts: 2
Gender: None specified
"Graf Tiepolo hält bei einer Begegnung mit Stefano eine Maus in der Hand. Die Maus ist ein Symbol des Teufels."
Dies ist ein Zitat aus dem Wikipedia Eintrag zum Film, unter dem Stichwort *Symbolik*

Nun, das Tier in der Szene ist keine Maus, sondern ganz eindeutig ein albinoider Goldhamster - und das wirkt äusserst lächerlich und irritierend. Etwa so irritierend auch wie die scheusslichen bunten Schmuddeloutfits des anämischen Grafen, oder die brechreizerregenden Inneneinrichtungen diverser Wohnräume. Hatten die ein so niedriges Budget, dass sie Klamotten aus dem Müll fischen mussten oder waren italienische Grafen in den 70ern tatsächlich so verpackt? Ich weiss, die 70er waren allgemein die Zeit unverzeihlicher Stilsünden und wenn ich mir heute so einen Film ansehe, dann lenkt mich das leider sehr vom Inhalt ab. Ansonsten ist es aber ein ganz passabler Vertreter seines Genres.



Hmmm... ich mag Goldhamster wirklich gerne - wer hätte gedacht, dass die so satanisch sind...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 18.10.2015 10:30 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Ricochet wrote:
"Graf Tiepolo hält bei einer Begegnung mit Stefano eine Maus in der Hand. Die Maus ist ein Symbol des Teufels."
Dies ist ein Zitat aus dem Wikipedia Eintrag zum Film, unter dem Stichwort *Symbolik*

Nun, das Tier in der Szene ist keine Maus, sondern ganz eindeutig ein albinoider Goldhamster - und das wirkt äusserst lächerlich und irritierend. Etwa so irritierend auch wie die scheusslichen bunten Schmuddeloutfits des anämischen Grafen, oder die brechreizerregenden Inneneinrichtungen diverser Wohnräume. Hatten die ein so niedriges Budget, dass sie Klamotten aus dem Müll fischen mussten oder waren italienische Grafen in den 70ern tatsächlich so verpackt? Ich weiss, die 70er waren allgemein die Zeit unverzeihlicher Stilsünden und wenn ich mir heute so einen Film ansehe, dann lenkt mich das leider sehr vom Inhalt ab. Ansonsten ist es aber ein ganz passabler Vertreter seines Genres.



Hmmm... ich mag Goldhamster wirklich gerne - wer hätte gedacht, dass die so satanisch sind...


:o


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 18.10.2015 20:46 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 77
Location: Japan
Gender: Male
weclhe dvd release ist hier besser - new in der hartbox odr die englische shamless

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 18.10.2015 20:57 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Einer meiner LIEBSTEN Italo-Thriller der 70er :) ... :jc_doubleup:
und wahrscheinlich der BESTE Film von Maurizio Lucidi!


Gojira-san wrote:
weclhe dvd release ist hier besser - new in der hartbox odr die englische shamless


Also ich bin mit der DVD von New zufrieden und auch mit der schönen alten VHS von Mike Hunter :D
...kenne aber die von Shameless nicht!

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 23.10.2015 21:37 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Graf von Karnstein wrote:
Einer meiner LIEBSTEN Italo-Thriller der 70er :) ... :jc_doubleup:
und wahrscheinlich der BESTE Film von Maurizio Lucidi!


![/b]


Sehe ich auch so. Der Film ist super gemacht und der Score ist ne Bombe. Hab mir den auch auf CD besorgt und bin so zum New Trolls Fan geworden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 27.10.2015 19:54 
Offline

Joined: 08.2014
Posts: 2
Gender: None specified
Graf von Karnstein wrote:
wahrscheinlich der BESTE Film von Maurizio Lucidi!

Das ist anzunehmen. Jedenfalls ist er viel besser als seine Western.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 27.10.2015 21:44 
Gojira-san wrote:
weclhe dvd release ist hier besser - new in der hartbox odr die englische shamless




Deine Frage kann ich mangels Vergleich leider nicht beantworten aber ich mutmaße mal, dass den Film fast jedes in Frage kommende Nischenlabel sehr gern auf Blu-ray veröffentlichen würde und hoffe, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis der neu erscheint.


Top
  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 15:39 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Ricochet wrote:
"Graf Tiepolo hält bei einer Begegnung mit Stefano eine Maus in der Hand. Die Maus ist ein Symbol des Teufels."
Dies ist ein Zitat aus dem Wikipedia Eintrag zum Film, unter dem Stichwort *Symbolik*

Nun, das Tier in der Szene ist keine Maus, sondern ganz eindeutig ein albinoider Goldhamster - und das wirkt äusserst lächerlich und irritierend.


Die "Hamster - Szene" ist absolut grossartig! Sie versinnbildlicht das Nichtenkommenkönnen Stefanos aus dem teuflischen Spiel des Grafen.


Gojira-san wrote:
weclhe dvd release ist hier besser - new in der hartbox odr die englische shamless


tomasmilian hat vor einiger Zeit hier geschrieben, dass das Bild bei der Shameless besser sein soll. Soweit ich weiss, soll aber wiederum der engl. Ton bei der NEW vorteilhafter sein. Ich besitze die UK DVD allerdings nicht.


Mit der NEW bin ich soweit ganz zufrieden. Nur das Bildformat scheint nicht ganz zu stimmen - es wirkt vertikal etwas gestaucht.
Der Film an sich ist (natürlich) allererste Sahne! Ich liebe diese morbiden Venedig - Thriller ala "The Child", "Blutiger Schatten" oder "Die Wiege des Teufels". :P


Last edited by Jimmy Stewart on 28.10.2015 21:31, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 16:26 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Das Bild der engl. Fassung sieht wirklich um einiges besser aus. Auch das Format scheint dort zu stimmen.

Image

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 16:33 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7624
Gender: None specified
Laut Ofdb haben die NEW und die Shameless das gleiche Bildformat.

Jetzt kommt's drauf an, was wichtiger ist: Besseres Bild: Shameless - Besserer Ton: NEW.

Ich bin mit meiner NEW auch ganz zufrieden, finde die Bildqualität akzeptabel.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 17:00 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
Laut Ofdb haben die NEW und die Shameless das gleiche Bildformat.


Im direkten Vergleich ist die Stauchung aber deutlich zu erkennen. Wie geschrieben, besitze ich die Shameless nicht - habe den Screenshot von dieser Seite geborgt und nehme an, dass er von der UK DVD stammt.

Edit: Ich kann mich nat. auch irren, und der Shot stammt aus einer anderen Quelle . . . Kinorolle?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 18:26 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4201
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Das Bild der engl. Fassung sieht wirklich um einiges besser aus. Auch das Format scheint dort zu stimmen.

Image

Image



Im Vergleich zur unsäglichen DVD Veröffentlichung der VZ-Handelsgesellschaft sehen sowohl die DVD von NEW, als auch die DVD von SHAMELESS wie hochqualitative Referenzveröffentlichungen aus :mrgreen:


Hier mal ein paar wahllose Vergleichshots:


Image



Image Image Image Image Image


Hatte mir diese VZ-Filmschändung zu meiner Anfangszeit in völliger Unwissenheit für (glücklicherweise) nur 1€ auf einem Flohmarkt geschossen und war dann vor 2 Jahren bei der Zweitsichtung von der traurigen Bildqualität völligst geschockt :shock: :(

Also, hiervon definitiv die Finger lassen! Im Endeffekt ist für diesen Schrott sogar schon 1€ zuviel.... :dr:


Da ich mich auch zu den absoluten Liebhabern dieses fantastischen Streifens zähle, wäre ich über eine adäquate Neuveröffentlichung mehr als glücklich :pray:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 19:53 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Richie Pistilli wrote:
Hier mal ein paar wahllose Vergleichshots:


Image


VZ Handelsgesellschaft hat anscheinend hier einfach die alte VHS als Vorlage genommen.
Jedenfalls erweckt dies Bild den Anschein. Die alte VHS von Mike Hunter ist aber für Videoverhältnisse gut :)


Richie Pistilli wrote:
Da ich mich auch zu den absoluten Liebhabern dieses fantastischen Streifens zähle, wäre ich über eine adäquate Neuveröffentlichung mehr als glücklich :pray:


Wäre möglicherweise was für FilmArt oder CameraObscura.
Eine schöne tolle Neuauflage würde ich ebenso begrüßen :)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 20:41 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Richie Pistilli wrote:
Also, hiervon definitiv die Finger lassen! Im Endeffekt ist für diesen Schrott sogar schon 1€ zuviel.... :dr:

Da ich mich auch zu den absoluten Liebhabern dieses fantastischen Streifens zähle, wäre ich über eine adäquate Neuveröffentlichung mehr als glücklich :pray:



Am Coverdesign hat sich auch nicht gerade ein Meister seines Fachs versucht.

Image :jc_hmmm:


Mit der NEW kann ich ganz gut leben. Aber wenns besser geht, wäre eine Neuauflage dieses Klassikers schon schön.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 28.10.2015 22:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4201
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Mit der NEW kann ich ganz gut leben. Aber wenns besser geht, wäre eine Neuauflage dieses Klassikers schon schön.


Genau so sehe ich das auch :dh:

Und ja, das Cover der VZ ist absolut fürchterlich! :aaaah:
Weiß gar nicht, warum ich diesen mittlerweile schon verjährten Fehlkauf nicht schon längst aussortiert habe... :jc_hmmm:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 30.10.2015 14:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Richie Pistilli wrote:
Image

Image

Image

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 30.10.2015 15:21 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7624
Gender: None specified
Michael wrote:
Image

Das schaut noch am besten aus.
Von welcher DVD ist der Screenshot?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER TODESENGEL - Maurizio Lucidi
PostPosted: 30.10.2015 15:34 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1531
Location: zu Hause
Gender: Male
Vielleicht von der kommenden Koch - Media

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 73 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker