Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 18.10.2019 03:52

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 145 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:21 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 800
Location: Camden Town
Gender: Male
Highscores: 1
SUSPIRIA und INFERNO sind aber keine Gialli 8-)

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:23 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
POshy wrote:
SUSPIRIA und INFERNO sind aber keine Gialli 8-)

Ich weiß, wollte sie auch erst in Klammern schreiben. Aber sie haben Giallo-Elemente, besonders letzterer :P
Und Suspiria ist hier auch schon mal gefallen, wenn ich mich nicht irre :mrgreen:

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:35 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 581
Location: Saarland
Gender: Male
Bl00dShed wrote:
Ohne besondere Reihenfolge:
Suspiria
Tenebre
Opera
Profondo Rosso
The Bird with the Crystal Plumage
Der Killer von Wien
Malastrana
Torso
Inferno
Der schwarze Leib der Tarantel
Vier Fliegen auf grauem Samt
New York Ripper


Also bis auf Opera und Der schwarze Leib der Tarantel die üblichen Verdächtigen :mrgreen:


Schöne Liste ;) .
Würde noch dazunehmen:
-"Die Nacht der rollenden Köpfe"
-"Die Nacht in der Evelyn aus dem Grab stieg"
-"Don´t Torture a Duckling"
-"The Child"
-"Bloodstained Shadow"
... und wenn ich noch länger darüber nachdenke wahrscheinlich noch ein Dutzend mehr :lol: .

Allerdings würde ich jetzt "Suspira" und "Inferno" auch nicht als Gialli bezeichnen :? . Die würden in meiner Lieblings-Horrorfilmliste auftauchen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:48 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
Don't Torture a Duckling hat mir irgendwie nicht ganz zugesagt. Aber damals hatte ich noch recht wenig Ahnung von Gialli und hatte eher nen "normalen" Horror-Fulci erwartet. Deswegen hab ich ihn mir auch schon hergerichtet, um ihn demnächst nochmal zu sichten :mrgreen:

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 581
Location: Saarland
Gender: Male
Ging mir auch bei manchem Film so. Bei "The Child" und "Der schwarze Leib der Tarantel" hat es auch zwei Sichtungen gebraucht bis die bei mir richtig gefunzt haben. Aber dann fand ich sie grandios.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:56 
Falls ich es hier noch nicht genannt habe aber mein allerliebster ist FOOTPRINTS ON THE MOON.
Gefolgt von SEVEN BLOODSTAINED ORCHIDS, CAT O NINE TAILS, BIRD WITH THE CRYSTAL PLUMAGE und und und.


Top
  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 00:58 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
B-Movie Rat wrote:
Ging mir auch bei manchem Film so. Bei "The Child" und "Der schwarze Leib der Tarantel" hat es auch zwei Sichtungen gebraucht bis die bei mir richtig gefunzt haben. Aber dann fand ich sie grandios.

Die haben mir gleich zugesagt :) bei mir war es interessanterweise Profondo Rosso, der erst nach dem zweiten sehen zu einem meiner Favoriten wurde. Grund war vermutlich der, dass ich zuerst Suspiria und Tenebre gesehen hatte und von Profondo Rosso irgendwie ein wenig enttäuscht war. :roll:

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:03 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
italo wrote:
Falls ich es hier noch nicht genannt habe aber mein allerliebster ist FOOTPRINTS ON THE MOON.
Gefolgt von SEVEN BLOODSTAINED ORCHIDS, CAT O NINE TAILS, BIRD WITH THE CRYSTAL PLUMAGE und und und.

Lohnt es sich noch eine ausländische Fassung von "Footprints on the Moon" zuzulegen oder besteht die Möglichkeit, dass dieser demnächst irgendwann von einem deutschen Label veröffentlicht wird?
Wollte fast schon die UK-DVD kaufen.

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:08 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Kommt ! Nur wann ????

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 581
Location: Saarland
Gender: Male
reggie wrote:
Kommt ! Nur wann ????


Frag ich mich auch. War doch vor einer gefühlten Ewigkeit von Koch im Gespräch, wenn ich nicht irre?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:13 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Jo von Koch, aber wann sie ihn nun letztendlich herausbringen Steht in den Sternen...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:16 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
Vielleicht in einer Giallo-Box?

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:19 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 581
Location: Saarland
Gender: Male
reggie wrote:
Jo von Koch, aber wann sie ihn nun letztendlich herausbringen Steht in den Sternen...


...oder ob überhaupt noch? Glaub die Ankündigung war doch von 2011 oder so.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:26 
Bl00dShed wrote:
italo wrote:
Falls ich es hier noch nicht genannt habe aber mein allerliebster ist FOOTPRINTS ON THE MOON.
Gefolgt von SEVEN BLOODSTAINED ORCHIDS, CAT O NINE TAILS, BIRD WITH THE CRYSTAL PLUMAGE und und und.

Lohnt es sich noch eine ausländische Fassung von "Footprints on the Moon" zuzulegen oder besteht die Möglichkeit, dass dieser demnächst irgendwann von einem deutschen Label veröffentlicht wird?
Wollte fast schon die UK-DVD kaufen.



Die müsste wohl dieses Jahr von Koch kommen. Ich würde warten aber das ist ein unglaublich genialer Film, den man immer und immer wieder ansehen kann.


Top
  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 01:34 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
Dann warte ich mal noch ab, danke! :)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 02:52 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Wer weiss vielleicht wandern die Footprints in der 3 Giallo Box von Koch wer weiss .....

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 07:16 
Trash wrote:
Wer weiss vielleicht wandern die Footprints in der 3 Giallo Box von Koch wer weiss .....


Ich glaube FOOTPRINTS soll eine Blu-ray werden aber vielleicht trügt mich da ja meine Erinnerung.


Top
  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 13:43 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 800
Location: Camden Town
Gender: Male
Highscores: 1
italo wrote:
Trash wrote:
Wer weiss vielleicht wandern die Footprints in der 3 Giallo Box von Koch wer weiss .....


Ich glaube FOOTPRINTS soll eine Blu-ray werden aber vielleicht trügt mich da ja meine Erinnerung.

Wurde damals auf jeden Fall so angekündigt. Vllt kommt die dritte Box ja in blau :)

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 10.01.2014 13:49 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
POshy wrote:
italo wrote:
Trash wrote:
Wer weiss vielleicht wandern die Footprints in der 3 Giallo Box von Koch wer weiss .....


Ich glaube FOOTPRINTS soll eine Blu-ray werden aber vielleicht trügt mich da ja meine Erinnerung.

Wurde damals auf jeden Fall so angekündigt. Vllt kommt die dritte Box ja in blau :)

Das wäre ein Traum :schilder_hschild:

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 14.02.2014 17:55 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 7
Gender: Male
Meine Top 5:

5: Schön, nackt und liebestoll
4: Blutige Seide
3: Der Tod trägt schwarzes Leder
2: Der Killer von Wien
1: Profondo Rosso


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 23.02.2014 15:35 
Offline

Joined: 02.2014
Posts: 2
Gender: None specified
Hier meine Top 10 (mit dem Versuch einer Reihenfolge),
allerdings kenne ich bisher weniger als 50 Gialli:

1. Dressed to Kill
2. Der Killer von Wien
3. Profondo Rosso
4. Forbidden Photos of a lady above suspicion
5. Blutige Seide
6. The Perfume of the Lady in black
7. Don't torture a Duckling
8. The Psychic
9. Geheimnis der schwarzen Handschuhe
10. Torso


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 03.03.2014 19:34 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 583
Gender: None specified
Dressed to kill? Aus Nummer eins? Echt? Ich hab den schon so oft angefangen und irgendwie springt da bei mir der Funke nicht über...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 16.03.2014 11:34 
Offline

Joined: 02.2014
Posts: 2
Gender: None specified
Blackhole wrote:
Dressed to kill? Aus Nummer eins? Echt? Ich hab den schon so oft angefangen und irgendwie springt da bei mir der Funke nicht über...



Dressed to Kill war für mich überhaupt der Grund gewesen, den Giallo zu entdecken.
Noch vor 5 Jahren kannte ich praktisch nur Italowestern als italienisches Genre.
Die Psychothriller von De Palma haben mich dann dazu bewegt, mich mit dem Giallo auseinanderzusetzen.
Mittlerweile habe ich über 40 gesehen.

Dressed to Kill ist für mich einfach das beste, das es je gegeben hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 16.03.2014 19:36 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 70
Gender: None specified
1. Der schöne Körper der Deborah
2. Blutspur im Park
3. Schön, nackt liebestoll
4. Nackt über Leichen
5. Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe

_________________
Gehetzt! Gefangen! Erniedrigt! - Laura Gemser ist Black Emanuelle. =D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 17.03.2014 21:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Eine sehr unkoventionelle Liste hast du da :o

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 17.03.2014 22:00 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 3912
Gender: Male
Also mir gefällt sie außerordentlich gut! ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 17.03.2014 22:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Ja, das sind alles gute Gialli! Ich war nur überrascht, dass die üblichen Verdächtigen nicht weit vorne aufgezählt wurden. Das war jetzt nicht abwertend gemeint!

Normalerweise ist die übliche "Standardliste" meistens
Profondo Rosso
Schwarze Handschuhe
Skorpion
Killer von Wien
bla bla bla...

Deshalb war ich etwas verwundert, mehr nicht.
All diese Filme würden auch in meiner Top 20 vorkommen.

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 17.03.2014 22:12 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 3912
Gender: Male
Malastrana wrote:
Das war jetzt nicht abwertend gemeint!

Nein, nein, so hab ich das auch nicht aufgefasst ;)
Gerade die Favoriten-Listen, die nicht wie alle anderen aussehen, finde ich immer sehr interessant.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 18.03.2014 09:03 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Malastrana wrote:
Normalerweise ist die übliche "Standardliste" meistens
Profondo Rosso
Schwarze Handschuhe
Skorpion
Killer von Wien
bla bla bla...


Machen wir uns nichts großes vor, aber filmtechnisch gesehen gehören sie ja auch zur absoluten Speerspitze. Ich persönlich mag mich mitlerweile auf gar keine wirkliche Top 10 oder Top 20 mehr festlegen, da ich mitlerweile so extrem viele gute Gialli gesehen habe, die ich alle gerne in meinen Top 10 hätte. Natürlich waren auch mal Gurken wie "Orgie des Todes (Enigma Rosso)" dabei, was allerdings eher der Ausnahmefall ist.
Gerade gestern habe ich beispielsweise mal wieder "Bloodstained Shadow (Solamente Nero)" gesehen, den ich absolut spitzenmäßig finde und ihn definitiv auch in das obere Drittel einordnen würde. Der taucht recht selten in den Top 10 Listen auf und dabei ist der Film echt richtig stark. Genauso wie der andere Film von Antonio Bido (Watch me when I kill).
Die oben genannten sind halt so die Standardwerke an denen es kaum etwas zu bemängeln gibt.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Die besten Gialli
PostPosted: 18.03.2014 09:34 
Offline
User avatar

Joined: 07.2011
Posts: 402
Location: Münsterland
Gender: Male
archenemydomi wrote:
Gerade gestern habe ich beispielsweise mal wieder "Bloodstained Shadow (Solamente Nero)" gesehen, den ich absolut spitzenmäßig finde und ihn definitiv auch in das obere Drittel einordnen würde. Der taucht recht selten in den Top 10 Listen auf und dabei ist der Film echt richtig stark. Genauso wie der andere Film von Antonio Bido (Watch me when I kill).

:jc_goodpost:
... absolute Zustimmung, endlich jemand der meine Meinung teilt. Ich liebe die beiden Bidos, Giallo-Feeling pur :schilder_hschild: Dazu noch die tolle, musikalische Untermalung, 2 meiner Lieblingssoundtracks. Die beiden Streifen könnte ich mir jede Woche anschauen ...


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 145 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker