Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.10.2019 05:06

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 210 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 10:46 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
Logan5514 wrote:
edit - kann gelöscht werden, war blöd ;)


Das spielt hier überhaupt keine rolle!!! (Täte es das, wäre der Fred nur halb so lang ;-))

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 10:56 
... findedie deutsche fassung auch am pesten, weil ishc kain engslich verstähe.


Last edited by HansKopp2 on 25.09.2012 11:04, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 10:57 
edit: sorry... ich meinte natührlich die untertitteln.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:02 
Hallo Hans, nun dürfte ja wohl klar sein, dass Du ein bekannter User mit Zweit Profil bist.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:02 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5072
Gender: Male
Und jetzt... WERBUNG :mrgreen:

Image

Lolst du noch oder roflst du schon? - Die Feränderung der deutschen Sprache

Quote:
Lolst du noch oder roflst du schon? ist der ultimative Beleg für die radikale Veränderung unserer Sprache. Auf humorvolle Weise nimmt das Buch die moderne Online-Kommunikation unter die Lupe und präsentiert die skurrilsten Kommentare, die von den Betrachtern beliebter Videoclips auf YouTube hinterlassen wurden.
Unzensiert taucht Lolst du noch... so tief in den Wahnsinn der Internetsprache ab, dass der Buchtitel zum Programm wird: Meist lustige, oft peinliche und manchmal auch schockierende Kommentare machen dieses Werk nicht nur zur Pflichtlektüre für alle Germanistik-Studenten und Deutschlehrer, sondern auch zu einem hochgradig amüsanten Lesespaß für alle, die wissen wollen, wie es um unseren Bildungsstand und Sprachschatz bestellt ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:03 
mondomedia wrote:
wie sieht´s bei dem film eigentlich mit der synchro aus? denke die dt. ist hier erste wahl, oder?

mondomedia



Die Antwort steht hier ca. 7 mal im Thread. :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:05 
italo wrote:
Hallo Hans, nun dürfte ja wohl klar sein, dass Du ein bekannter User mit Zweit Profil bist.


wiso? und was ist zweit profil?


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:07 
HansKopp wrote:
italo wrote:
Hallo Hans, nun dürfte ja wohl klar sein, dass Du ein bekannter User mit Zweit Profil bist.


wiso? und was ist zweit profil?



Auf das Warum ich nicht genauer eingehen aber Du bist ein uns allen bekannter User, der uns mal gehörig auf die Schippe nimmt. ;)


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:13 
achso... ja misch kennt man aus dtm und dvd-forum - glaub isch... da war ich mal aktiv. schön das du dich an mich erinnärst.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:15 
HansKopp wrote:
achso... ja misch kennt man aus dtm und dvd-forum - glaub isch... da war ich mal aktiv. schön das du dich an mich erinnärst.



Ich erinnere mich aber nicht wegen Schreibstil an Dich, sondern wegen etwas anderem.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:24 
Edit.............


Last edited by italo on 25.09.2012 20:36, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 11:30 
verstäh isch nich... wirklich - hast du was eingeworfne?


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:09 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
italo wrote:
HansKopp wrote:
achso... ja misch kennt man aus dtm und dvd-forum - glaub isch... da war ich mal aktiv. schön das du dich an mich erinnärst.



Du bist Heisse Mann und stiehlst den Michael von Lönneberga die Showw. ;)


nie und nimmer. der "heisse mann" ist doch ein bekannter, bigotter selbstdarsteller aus der humorfreien zone. der wäre doch zu so einer humoristischen glanzleistung gar nicht fähig! DAS hier ist eine ganz andere liga: check doch mal diese lustige grammatik, wie ist das kreativ und lustig. nein, nein, da muss man schon gaaanz anders ticken, um so witzig zu sein...

mondomedia


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:17 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
Bevor dieser ganze Fred zu sinnlosem Kalaumes verkommt, hier mal wieder was zu Thema:

1. Die deutsche Synchro ist eine bodenlose Frechheit. Die ist so schlecht ist, dass sie sogar im Verdacht steht bei einigen Zuschauern ein unangenehmes Jucken im Genitalbereich zu verursachen.

2. Das allerbeste an der CMV-BD ist weder die Bildqualität, die Ut, das Bonusmaterial oder sonstwas, sondern die Höhe des verwendeten Mediabooks. Das passt nämlich prima zu irgendwas anderem.

3. Die einzige Frage, die jetzt noch offen bleibt, ist ob die CMV tatsächlich einen Tick besser ist als die BU. Ich kennen jemanden, der könnte darauf schwören. Da sich aber noch keiner der "Experten" trotz mehrfacher Aufforderung zu diesem Thema geäußert hat herrscht an dieser Stelle vollkommene Verwirrung und Hilflosigkeit. Oder um es auf den Punkt zu bringen: Die Bewohner leiden Angst und Schrecken - die meisten fallen der lethargie anheim (oder so ähnlich).

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Last edited by creepy-images on 25.09.2012 12:19, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:18 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Naja, wie und wer auch immer. Jedenfalls hat er jetzt bekommen, was er wollte: Aufmerksamkeit. Seit 10 Postings geht's nicht mehr um die KATZE sondern um KOPP. :roll:

---

Edith: Danke, creepy.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:29 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1258
Gender: None specified
creepy-images wrote:
2. Das allerbeste an der CMV-BD ist weder die Bildqualität, die Ut, das Bonusmaterial oder sonstwas, sondern die Höhe des verwendeten Mediabooks. Das passt nämlich prima zu irgendwas anderem.


Ist das jetzt sarkastisch gemeint oder zu was passt das MB so prima?

creepy-images wrote:
3. Die einzige Frage, die jetzt noch offen bleibt, ist ob die CMV tatsächlich einen Tick besser ist als die BU. Ich kennen jemanden, der könnte darauf schwören. Da sich aber noch keiner der "Experten" trotz mehrfacher Aufforderung zu diesem Thema geäußert hat herrscht an dieser Stelle vollkommene Verwirrung und Hilflosigkeit. Oder um es auf den Punkt zu bringen: Die Bewohner leiden Angst und Schrecken - die meisten fallen der lethargie anheim (oder so ähnlich).


Verstehe, dass da der Ansturm nicht so groß ist. Denn auch wenn die BU wider Erwarten besser sein sollte, warum sollte man sich bei einer Alternative, die zusätzlich dt. Untertitel hat, die Us BD holen? Wegen minimal besseren Bild? Also ich nicht.
Aber vielleicht bin ich da auch nur sehr naiv. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:30 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
eldondo wrote:
Ist das jetzt sarkastisch gemeint oder zu was passt das MB so prima?


Na zu irgendwas halt. Suchs Dir was schönes aus ;-)

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:36 
Quote:
...sondern die Höhe des verwendeten Mediabooks. Das passt nämlich prima zu irgendwas anderem.


Z. b. das hier:

Image


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Mal wieder ganz großes Tennis hier! Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 12:47 
Offline

Joined: 05.2010
Posts: 390
Gender: None specified
mondomedia wrote:
wie sieht´s bei dem film eigentlich mit der synchro aus? denke die dt. ist hier erste wahl, oder?

mondomedia


ja, der Film ist super auf Deutsch dank Synchrogott Brunnemann. Auch die kürzere, wesentlich rasantere Schnittfassung gefällt mir viel besser. ich bleibe aber bei der ITT VHS in 2.35 mit der Kinofassung, weil das selfmade-Gekröse auf den Digitalmedien nicht wirklich die alte DF darstellt.

_________________
persona non grata


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
biberwesen wrote:
ja, der Film ist super auf Deutsch dank Synchrogott Brunnemann. Auch die kürzere, wesentlich rasantere Schnittfassung gefällt mir viel besser. ich bleibe aber bei der ITT VHS in 2.35 mit der Kinofassung, weil das selfmade-Gekröse auf den Digitalmedien nicht wirklich die alte DF darstellt.


Dankeschön! Eine anständige Abtastung (oder Rekonstruktion) der tatsächlichen deutschen Kinofassung wäre für mich der einzige Grund gewesen, zu einer deutschen VÖ zu greifen (daher auch meine Frage im Thread vor ein paar Seiten). Dementsprechend wartet bitte nicht auf ein Review der CMV BD von mir. Die US BD hat doch auch Untertitel (die allerdings etwas "wild" im Bild verteilt sind) dazu noch den ita. Ton. Der HD-Transfer ist nun auch nicht gerade "umwerfend" (oder doch; dann aber nicht vor Freude) und bevor ich mir jetzt die deutsche BD kaufe, würde ich eher nochmal für paar Mark fünfzig bei Arrow zugreifen, wegen den Specials. Die Schlachterfassung mit der partiellen deutschen Synchro geht gar nicht.

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:11 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5072
Gender: Male
:?:

Ich bin verwirrt. Wenn nicht die Original Deutsche-Kinofassung auf der BD von CMV drauf ist, was denn dann?
Was war denn auf der Starlight für eine Fassung drauf?

Ich verstehe nichts mehr. Entweder verwirrt mich der Thread oder ich stehe auf dem Schlauch.... Oder entpuppt sich dieser ganze Thread als Auffangbecken gesammelter Ironie? Wer weiß das schon 100%ig.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:12 
creepy-images wrote:
1. Die deutsche Synchro ist eine bodenlose Frechheit. Die ist so schlecht ist, dass sie sogar im Verdacht steht bei einigen Zuschauern ein unangenehmes Jucken im Genitalbereich zu verursachen.




Ich liebe Dich!

Endlich mal jemand, der einen Plan hat.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:18 
Logan5514 wrote:
:?:

Ich bin verwirrt. Wenn nicht die Original Deutsche-Kinofassung auf der BD von CMV drauf ist, was denn dann?
Was war denn auf der Starlight für eine Fassung drauf?

Ich verstehe nichts mehr. Entweder verwirrt mich der Thread oder ich stehe auf dem Schlauch.... Oder entpuppt sich dieser ganze Thread als Auffangbecken gesammelter Ironie? Wer weiß das schon 100%ig.



Die Kurzfassung ist ein nutzloser Bonus, weil diese nicht nur entschieden schlechter in der Bildqualität als der Hauptfilm ist, sondern auch lediglich zusammengeschnitten wurde.
D.h. man hat die runtergeschnittene internationale Fassung in schlechterer Bildqualität als der Hauptfilm. Das sieht schon sehr nach Starlight aus. Desweiteren ist der Schnitt des deutschen Tons doch nicht so gut, wie ich anfangs vermutet hatte und klingt irgendwie auch nach der Starlight, mit den damaligen Aussetzern und der sich überlappenden Musik während einer Szene.


Das kann mir aber auch alles furchtbar wurscht sein, weil die deutsche Synchro eh fürn Arsch ist und die CMV aus guten und von mir mehrmals genannten Gründen sehr empfehlenswert ist.

Deswegen mein absoluter Kauftipp!


Last edited by italo on 25.09.2012 14:21, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:19 
Quote:
Die US BD hat doch auch Untertitel (die allerdings etwas "wild" im Bild verteilt sind)


echt? auch in doits?

Quote:
Dementsprechend wartet bitte nicht auf ein Review der CMV BD von mir.


schade... italo hatte sich so auf deinen sackverstand verlassen!


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:20 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 691
Gender: None specified
Highscores: 1
italo wrote:
Das kann mir aber auch alles furchtbar wurscht sein, weil die deutsche Synchro eh fürn Arsch ist und aus guten von mir mehrmals genannten Gründen sehr empfehlenswert ist.


:mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:23 
HansKopp wrote:
sackverstand


Du scheinst echt nicht ganz so blöd zu sein wie Du vorgibst. Dazu sind die Wort Entgleisungen viel zu lustig und durchdacht. :lol: Du verarscht uns einfach nur. ;)

Ich bin aber schon traurig, das Chakunah die CMV nicht in seine Hände bekommt und seinen guten "Sackverstand" walten lässt. Schade.


Last edited by italo on 25.09.2012 14:29, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:28 
Offline
User avatar

Joined: 02.2011
Posts: 360
Gender: None specified
Logan5514 wrote:
:?:

Ich bin verwirrt. Wenn nicht die Original Deutsche-Kinofassung auf der BD von CMV drauf ist, was denn dann? Was war denn auf der Starlight für eine Fassung drauf?

Es gab auf DVD diverse Editionen, bei denen die alte deutsche Fassung nur der reinen Lauflänge nach enthalten war. Man schnitt also quasi eine "ausländische" Bildvorlage auf das herunter, wofür es von damals her deutschen Ton gab. Bei der DVD-Erstauflage waren die beiden Exklusiv-Szenen der alten DF mit Horst Frank und Werner Pochath nur im Bonus enthalten, bei anderen VÖs waren sie meines Wissens nachträglich eingefügt.

Was als zeitgeschichtlicher Bonus in Sachen "alte deutsche Kinofassung" wirklich interessant wäre, müsste eine tatsächlich von einem alten Kinoprint gezogene DVD-Umsetzung sein, also mit deutschsprachigem Vorspann, ebensolchen Titel- und Personen-Nennungen und dergleichen.

Ansonsten ist die "Rekonstruktion" der deutschen Kinofassung immer nur ein "Original minus X plus Y". Das gab's schon einige Male und ist mittlerweile nicht mehr interessant.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:32 
tomasmilian wrote:
Was als zeitgeschichtlicher Bonus in Sachen "alte deutsche Kinofassung" wirklich interessant wäre, müsste eine tatsächlich von einem alten Kinoprint gezogene DVD-Umsetzung sein, also mit deutschsprachigem Vorspann, ebensolchen Titel- und Personen-Nennungen und dergleichen.

Ansonsten ist die "Rekonstruktion" der deutschen Kinofassung immer nur ein "Original minus X plus Y". Das gab's schon einige Male und ist mittlerweile nicht mehr interessant.



Wenigstens gibt CMV in den Extras nur "Kurzfassung" an und nicht Original deutsche Kinofassung.

An einer echten vom Kinoprint gezogenen DVD Version als Bonus hätte ich schon starkes Interesse gehabt, dann würde für mich wohl auch die Synchro in diesem Versions Rahmen nostalgischen Sinn machen.


Top
  
 
 Post subject: Re: DIE NEUNSCHWÄNZIGE KATZE - Dario Argento
PostPosted: 25.09.2012 14:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Also bin sicher nicht größte Verfechter der deutschen Synchro des Films, würde ihr aber zugestehen, dass sie in ihrem ursprünglichen Rahmen funktioniert. Diese Position habe nun oft genug vertreten. Gerade hier wo es sich nicht um ein paar kleine Zensurschnitte o.ä. handelt, sondern um eine ganz andere Schnittfassung. Wenn die deutsche Kinofassung auf der BD wirklich der Starlight Fassung entspricht, dann gute Nacht.... in jedem Falls hätte ich mir von einem deutschen Label gewünscht, dass Sie sich etwas mehr um den Erhalt der deutschen Fassung bemühen.

Edit: Italo und TM haben in der Zwischenzeit schon alles zum Thema DF gesagt.

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 210 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker