Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 26.11.2020 14:07

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 209 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 16.11.2014 19:48 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 2027
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Kochrezepte einer portugiesischen Ente

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 16.11.2014 22:49 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
ugo-piazza wrote:
UnEntliche Qualen


grossartig! respekt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 16.11.2014 22:53 
Boah, ich freue mich jetzt schon auf den Titel. :roll:
Hoffentlich bieten sie eine Variante mit dem bekannten englischen Titel an.


Top
  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 16.11.2014 23:00 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Wichtiger als der blöde Titel ist die deutsche Synchro...

Die letzten IW-Neusynchros waren nicht das Giallo vom Ei.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 16.11.2014 23:00 
Anti-Hero wrote:
Wichtiger als der blöde Titel ist die deutsche Synchro...

Die letzten IW-Neusynchros waren nicht das Giallo vom Ei.



Solange deutsche Uts dabei sind, bin ich schon mal froh.


Top
  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 07:34 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:
Wichtiger als der blöde Titel ist die deutsche Synchro...

Die letzten IW-Neusynchros waren nicht das Giallo vom Ei.


IW? Italo-Western? Hat ´84 da welche gebracht? Ich glaube nicht, dass ALLE deutschen Veröffentlichungen vom selben Synchronstudio gemacht werden, mit den selben Sprechern auskommen etc. ;)

Ich gehe davon aus, dass das Team, das auch "The Psychic" gemacht hat, dafür verantwortlich sein wird und das klang im Trailer doch schon mal gut. Würde mich mal interessieren wer das ist, vielleicht ja auch die Soundcompany Berlin, die auch schon die Tohos und Gameras synchronisiert hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 13:29 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 478
Gender: None specified
Highscores: 3
Captain Blitz wrote:
Ich gehe davon aus, dass das Team, das auch "The Psychic" gemacht hat, dafür verantwortlich sein wird und das klang im Trailer doch schon mal gut. Würde mich mal interessieren wer das ist, vielleicht ja auch die Soundcompany Berlin, die auch schon die Tohos und Gameras synchronisiert hat.


"The Psychic" muss ein Hamburger Studio gewesen sein. Mich würde aber auch genaueres interessieren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 13:56 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
Anti-Hero wrote:
Wichtiger als der blöde Titel ist die deutsche Synchro...

Die letzten IW-Neusynchros waren nicht das Giallo vom Ei.


IW? Italo-Western? Hat ´84 da welche gebracht? Ich glaube nicht, dass ALLE deutschen Veröffentlichungen vom selben Synchronstudio gemacht werden, mit den selben Sprechern auskommen etc. ;)

Ich gehe davon aus, dass das Team, das auch "The Psychic" gemacht hat, dafür verantwortlich sein wird und das klang im Trailer doch schon mal gut. Würde mich mal interessieren wer das ist, vielleicht ja auch die Soundcompany Berlin, die auch schon die Tohos und Gameras synchronisiert hat.


Das ist halt meine Erfahrung mit neuen Synchros auf alte Filme. Die schwarzen Noten hören sich tatsächlich ganz gut an. Lässt hoffen.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 17:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2644
Gender: Male
Highscores: 1
Also es scheint jetzt "QUÄLE NIE EIN KIND ZUM SCHERZ" geworden zu sein :shock:

Image

2015 erscheint der gesuchteste Fulci-Film unter '84 zum ersten mal auf Deutsch und extra in HD abgetastet.

*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 17:24 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 276
Gender: Male
"Der gesuchteste Fulci-Film"!?

Was ist denn das wieder für ein Murks...

"Devil's Honey", ok, vielleicht noch sein letzter, "Door to Silence" (gibt's inzwischen natürlich auch auf DVD), oder die ganzen alten Komödien.
Aber "Don't torture a Duckling"???
Der war immer irgendwie, irgendwo verfügbar: NL-Tape, US & GB DVD...

Da hätte die Marketing-Abteilung (räusper) etwas kreativer sein können.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 17:57 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 478
Gender: None specified
Highscores: 3
chakunah_2072 wrote:
Also es scheint jetzt "QUÄLE NIE EIN KIND ZUM SCHERZ" geworden zu sein :shock:


:roll:

Dann lieber noch:

Mit kleinen Entlein spaßt man nicht...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 18:03 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 687
Gender: Male
chakunah_2072 wrote:
Also es scheint jetzt "QUÄLE NIE EIN KIND ZUM SCHERZ" geworden zu sein :shock:


Was ein Quatsch. Nicht was Du geschrieben hast, sondern der Untertitel. Heißt also im Umkehrschluss, dass es okay ist, wenn man es ernst meint (das mit dem Quälen). Komische Sache das.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 18:11 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 257
Gender: None specified
creepy-images wrote:
chakunah_2072 wrote:
Also es scheint jetzt "QUÄLE NIE EIN KIND ZUM SCHERZ" geworden zu sein :shock:


Was ein Quatsch. Nicht was Du geschrieben hast, sondern der Untertitel. Heißt also im Umkehrschluss, dass es okay ist, wenn man es ernst meint (das mit dem Quälen). Komische Sache das.


"Die sieben schwarzen Noten" sind aus Musiker-Sicht auch hanebüchen. Wenn es nicht gerade "Halbe" oder "Ganze" sind, sind Noten eigentlich immer schwarz. "Sieben Töne im Dunkeln" wäre sinngemäßer gewesen, denn im Deutschen hört man keine Noten, sondern Töne. Noten liest/sieht man.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 18:15 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Naschy77 wrote:
"Der gesuchteste Fulci-Film"!?

Was ist denn das wieder für ein Murks...

"Devil's Honey", ok, vielleicht noch sein letzter, "Door to Silence" (gibt's inzwischen natürlich auch auf DVD), oder die ganzen alten Komödien.
Aber "Don't torture a Duckling"???
Der war immer irgendwie, irgendwo verfügbar: NL-Tape, US & GB DVD...

Da hätte die Marketing-Abteilung (räusper) etwas kreativer sein können.


Sind ja nicht alle so Leute von Welt wie Du. Es gibt auch welche, die hätte gerne eine deutsche Fassung und ja, der Film ist auf Deutsch gesucht, weil nie veröffentlicht.

Aber ich hoffe, dass der deutsche Titel nur ein Untertitel sein wird und "Don´t Torture a Duckling" der Haupttitel bleibt.

percyparker wrote:
Captain Blitz wrote:
Ich gehe davon aus, dass das Team, das auch "The Psychic" gemacht hat, dafür verantwortlich sein wird und das klang im Trailer doch schon mal gut. Würde mich mal interessieren wer das ist, vielleicht ja auch die Soundcompany Berlin, die auch schon die Tohos und Gameras synchronisiert hat.


"The Psychic" muss ein Hamburger Studio gewesen sein. Mich würde aber auch genaueres interessieren.


Sicher? Hast Du wen rausgehört? Mir fiel spontan keiner auf, sitze ich mittlerweile auf meinen Ohren...hmm. Sollte mir zu denken geben, wenn ich fast tagtäglich mit diesen Leuten arbeite. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 20:23 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 276
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
Sind ja nicht alle so Leute von Welt wie Du. Es gibt auch welche, die hätte gerne eine deutsche Fassung und ja, der Film ist auf Deutsch gesucht, weil nie veröffentlicht.

Aber ich hoffe, dass der deutsche Titel nur ein Untertitel sein wird und "Don´t Torture a Duckling" der Haupttitel bleibt.



Na, da werd ich doch gerne kleinlich! :D
Natürlich ist eine deutsche Fassung - auch von mir - sehnlichst erwartet. Das hat aber erst mal nix mit dem Film an sich zu tun. Dieser ist einfach nach jeglicher objektiver Betrachtung NICHT der gesuchteste Film des Maestros...
(ob man nun eine mondäne Persönlichkeit ist oder nicht ;) )
Finde diese Werbezeile halt unpassend.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 20:43 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Der spanische Titel hätte sich evtl. so übersetzen lassen können...

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 20:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Matofski wrote:
Der spanische Titel hätte sich evtl. so übersetzen lassen können...

Image

Och, der Titel ist doch echt dufte. 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 22:46 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Nee, das klingt nach überfrachteter Beziehungskiste für keksfressende Weiber. :|

Quäle nie... ist klasse ! Passt thematisch nicht zu 100%, ich denke da eher an Ein Kind zu töten..., weckt großes Interesse an dem Film und die ersten Leute fühlen sich schon auf den moralischen Schlips getreten. Ein 70er Verleih wäre stolz ! Sollte man glatt als Haupttitel führen und nicht so verstecken.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 23:18 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 478
Gender: None specified
Highscores: 3
Captain Blitz wrote:
percyparker wrote:
Captain Blitz wrote:
Ich gehe davon aus, dass das Team, das auch "The Psychic" gemacht hat, dafür verantwortlich sein wird und das klang im Trailer doch schon mal gut. Würde mich mal interessieren wer das ist, vielleicht ja auch die Soundcompany Berlin, die auch schon die Tohos und Gameras synchronisiert hat.


"The Psychic" muss ein Hamburger Studio gewesen sein. Mich würde aber auch genaueres interessieren.


Sicher? Hast Du wen rausgehört?


Ich selbst nicht, bin mit aktuellen Stimmen nicht so bewandert, aber ein Kollege sagte es wären Gerhart Hinze und Joey Cordevin zu hören.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 17.11.2014 23:48 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 303
Gender: Male
creepy-images wrote:
Heißt also im Umkehrschluss, dass es okay ist, wenn man es ernst meint (das mit dem Quälen). Komische Sache das.
Abgesehen von persönlichen Geschmäckern ist das wohl das allererste Argument gegen diese Titelvariante. Ist mir immer etwas suspekt, wenn sich jene Labels, die in Cover- und Booklettexten kaum einen Satz fehlerfrei formulieren können, an Titelneuschöpfungen versuchen.

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 18.11.2014 00:18 
Offline
User avatar

Joined: 02.2011
Posts: 363
Gender: None specified
Erfreulich, dass ein HD-Transfer geplant ist, also darf man wohl grundsätzlich davon ausgehen, dass auch im Ausland was kommt. Für deutsche Käufer mit Synchro-Präferenz hat die geplante 84er-VÖ sicher ihren Reiz, wenngleich es halt wahrscheinlich wieder auf einen ziemlich saftigen Preis hinauslaufen wird. Wenn dieser zumindest teilweise auch der Qualität der Synchro dienlich ist, kann man es ja verschmerzen. Der deutsche Untertitel ist allerdings reichlich absurd, denn zum "Scherz" wird ja nun wirklich kein Kind in diesem Film gequält bzw. getötet: Der Mörder tut das aus einem geradezu fanatischen Grund und auch die "Hexe", die glaubt, dass ihr "Zauber" tödliche Wirkung gehabt hat, verfolgte ein ernstes Motiv. Der Begriff "Scherz" (oder meinetwegen auch Spaß, Gedankenlosigkeit oder sadistischer Zeitvertreib aus Langeweile) passt inhaltlich einfach nicht. Obwohl: Mit Tomas Milian als Quasi-Chefermittler könnte man dem Film auch eine Rainer-Brandt-Synchro verpassen und ihn "Tony Marroni jagt den Entenhausen-Killer" nennen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 18.11.2014 07:15 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
tomasmilian wrote:
Erfreulich, dass ein HD-Transfer geplant ist, also darf man wohl grundsätzlich davon ausgehen, dass auch im Ausland was kommt.


Nicht unbedingt. Es gibt da jemand im Ausland, der möchte auch gerne eine Blu veröffentlichen, kriegt sie aber nicht lizenziert.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 18.11.2014 07:29 
Es ist unheimlich lange her das ich den Film gesehen habe. Hat der englische Titel eigentlich irgendeinen Bezug zum Film? Im Moment kann ich mich an keinen Zusammenhang erinnern.


Top
  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 18.11.2014 09:10 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 465
Location: Wien (Österreich)
Gender: Male
italo wrote:
Es ist unheimlich lange her das ich den Film gesehen habe. Hat der englische Titel eigentlich irgendeinen Bezug zum Film? Im Moment kann ich mich an keinen Zusammenhang erinnern.

Ohne allzu viel spoilern zu wollen: Dieses Bild hilft dir vielleicht beim Erinnern ein wenig ;)

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 18.11.2014 09:29 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 07.12.2015 16:40, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 18.11.2014 20:23 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Wenn man sich mal die Titel, die der Film weltweit so bekam, anschaut, ließen sich auch noch weitere deutschsprachige Titel finden. Der kanadische Titel würde übersetzt z.B. Die Puppen des Blutes lauten, der brasilianische würde auch gut zum Giallo passen: Das Geheimnis des Waldes der Träume.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 22.11.2014 11:06 
Der Titel DONT TORTURE A DUCKLING sollte eigentlich ausreichen, weil er auch sehr bekannt ist. Das man hier krampfhaft versucht einen deutschen Titel zu finden, dürfte wahrscheinlich mit marketingtechnischen Gründen zusammenhängen, weil der etwas einfach gestricktere Deutschkäufer wohl eher zugreift, als bei einem englischen Titel.
Wenn man schon unbedingt eindeutschen muss, würde ich weggehen vom englischen Titel, weil das "Kinder quälen" einfach scheiße klingt, egal in welchem Zusammenhang und in welcher Wortkonstellation.

Warum hält man es nicht ganz einfach und gibt dem Film einen Titel wie DAS DORF, DIE KINDER UND DER KILLER.

Das trifft es ziemlich gut und liegt in einer Nische mit Titeln wie DIE WAFFE DIE STUNDE UND DAS MOTIV.


Top
  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 22.11.2014 11:11 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 07.12.2015 16:40, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 22.11.2014 11:31 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1281
Gender: None specified
italo wrote:
... etwas einfach gestricktere Deutschkäufer wohl eher zugreift, als bei einem englischen Titel.


Was für ein Schwachsinn Leuten, die in Deutschland einen Film erwerben, Einfältigkeit vorzuwerfen, weil sie mit einem dt. Titel mehr anfangen können als mit einem englischen. Was sind das nur für Schweine! :roll:
Warum werden wohl englische Titel für italienische Filme gemacht?! Wahrscheinlich weil die englischsprachigen Leuten auch absolute ignorante Vollidioten sind.

Ein paar hier haben irgendwie gar nicht mehr den Schuss gehört.

Und dafür, dass hier alle Nase lang betont wird, dass man nur auf den Inhalt achtet, wird hier ganz schön über dt. Titelgebungen diskutiert.
Es ist der Wahnsinn!

Ich freue mich jedenfalls auf den Film und über die positive Entwicklung von 84´. :231:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DON'T TORTURE A DUCKLING - Lucio Fulci
PostPosted: 22.11.2014 11:48 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 276
Gender: Male
ES IST DER WAHNSINN!


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 209 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker