Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.09.2020 06:16

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 176 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 23.07.2015 03:03 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 303
Gender: Male
Irgendwie erstaunlich und doch sind Bezüge erkennbar: Die imdb verrät, dass das Team von "American Psycho" um Regisseurin Mary Harron vor Beginn der Dreharbeiten diesen Bava-Film als eine Referenz herangezogen hat. Sind wir nicht alle ein bisschen Bava?

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 23.07.2015 06:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Papayo wrote:
Sind wir nicht alle ein bisschen Bava?


... und ein wenig Hitchcock, Argento und De Palma? Hätte nichts dagegen ... ;)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 23.07.2015 06:41 
Papayo wrote:
Irgendwie erstaunlich und doch sind Bezüge erkennbar: Die imdb verrät, dass das Team von "American Psycho" um Regisseurin Mary Harron vor Beginn der Dreharbeiten diesen Bava-Film als eine Referenz herangezogen hat. Sind wir nicht alle ein bisschen Bava?



Irgendwo habe ich mal geschrieben, dass HATCHET viele Ähnlichkeiten mit AMERICAN PSYCHO hat und wurde damals von den anderen Usern total angemacht, wie ich denn überhaupt auf die Idee kommen würde.
Für mich ist HATCHET der italienische American Psycho und damit meine ich den Film und nicht das Buch.


Top
  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 02:25 
Offline

Joined: 04.2013
Posts: 97
Location: Innsmouth
Gender: Male
Erster Ausblick auf das kommende Mediabook. Hier Artwork A.


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 07:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
Toxie wrote:
Erster Ausblick auf das kommende Mediabook. Hier Artwork A.


Image

... Funzt bei mir nich :?

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 08:28 
Offline

Joined: 04.2013
Posts: 97
Location: Innsmouth
Gender: Male
Jetzt?

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 08:31 
Offline
User avatar

Joined: 07.2011
Posts: 406
Location: Münsterland
Gender: Male
Toxie wrote:
Jetzt?

Ja!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 09:05 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4706
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Die Extras lesen sich sehr fein: 2x Audiokommentar (wenn ich das richtig entziffern kann, wurde eine Kommentarspur - wie bereits angekündigt ;) - von Tim Lucas und die andere von unserem werten Herrn Felsch und Herrn Zion eingesprochen). Dazu noch zwei Featurettes mit Fr. Lassander und Herrn Stigelegger, der zudem auch das Booklet verfassen durfte. Zum Abschluss dann noch Trailer und Bildgalerie und fertig ist das vorzügliche Honeymoon-Paket...

Freue mich schon :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 09:11 
Offline

Joined: 04.2013
Posts: 97
Location: Innsmouth
Gender: Male
Richie Pistilli wrote:
Die Extras lesen sich sehr fein: 2x Audiokommentar (wenn ich das richtig entziffern kann, wurde eine Kommentarspur - wie bereits angekündigt ;) - von Tim Lucas und die andere von unserem werten Herrn Felsch und Herrn Zion eingesprochen. Dazu noch zwei Featurettes mit Fr. Lassander und Herrn Stigelegger, der zudem auch das Booklet verfassen durfte. Zum Abschluss dann noch Trailer und Bildgalerie und fertig ist das vorzügliche Honeymoon-Paket...

Freue mich schon :)


Da hat jemand gute Augen :)

Herr Felsch wird den Kommentar jetzt wohl doch alleine einsprechen, quasi eine Premiere. *feu*
Mit Tim Lucas steht noch nicht fest (war mehr ein Platzhalter), da er eigentlich viel zuviel Kohle dafür will. Wir haben jetzt mal bei Lamberto Bava angefragt bzw. einem amerikanischen Filmhistoriker, da wir auf jeden Fall auch was für das ausländische Publikum bieten wollen. Schließlich wird unser Hatchet erstmals mit Bonus ausgestattet sein. Von daher wird es englische Untertitel für die Featurettes geben. Den deutschen Kommentar wollten wir auch erst auf Englisch übersetzen, aber das ist dann doch zu aufwendig.

Ich hoffe es wird euch alle munden ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 09:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4706
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Drücke Dir feste die Daumen für das Gelingen :dh: Paket klingt superb :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 11:36 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
.... Ich denke, es wird munden ;-)... Was darf man sich denn unter der Featurette mit Daggi Lasander vorstellen? Habt ihr Sie nochmal frisch vor die Kamera geholt? Das wäre klasse!

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 11:49 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Toxie wrote:
Richie Pistilli wrote:
Die Extras lesen sich sehr fein: 2x Audiokommentar (wenn ich das richtig entziffern kann, wurde eine Kommentarspur - wie bereits angekündigt ;) - von Tim Lucas und die andere von unserem werten Herrn Felsch und Herrn Zion eingesprochen. Dazu noch zwei Featurettes mit Fr. Lassander und Herrn Stigelegger, der zudem auch das Booklet verfassen durfte. Zum Abschluss dann noch Trailer und Bildgalerie und fertig ist das vorzügliche Honeymoon-Paket...

Freue mich schon :)


Da hat jemand gute Augen :)

Herr Felsch wird den Kommentar jetzt wohl doch alleine einsprechen, quasi eine Premiere. *feu*
Mit Tim Lucas steht noch nicht fest (war mehr ein Platzhalter), da er eigentlich viel zuviel Kohle dafür will. Wir haben jetzt mal bei Lamberto Bava angefragt bzw. einem amerikanischen Filmhistoriker, da wir auf jeden Fall auch was für das ausländische Publikum bieten wollen. Schließlich wird unser Hatchet erstmals mit Bonus ausgestattet sein. Von daher wird es englische Untertitel für die Featurettes geben. Den deutschen Kommentar wollten wir auch erst auf Englisch übersetzen, aber das ist dann doch zu aufwendig.

Ich hoffe es wird euch alle munden ...


Wer auf jeden Fall was dazu sagen kann, ist Antonio Tentori. Aber sein Englisch ist nahezu nicht vorhanden. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 22.09.2015 16:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9327
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Toxie wrote:

Herr Felsch wird den Kommentar jetzt wohl doch alleine einsprechen, quasi eine Premiere. *feu*

:mrgreen:
Der Gute hat ja schon genug Erfahrung im Sozius gemacht, jetzt wird's mal Zeit ohne Stützrad drauf loszulabern. :P ;)

I froi mi, too! 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 01:59 
Offline

Joined: 04.2013
Posts: 97
Location: Innsmouth
Gender: Male
trebanator wrote:
.... Ich denke, es wird munden ;-)... Was darf man sich denn unter der Featurette mit Daggi Lasander vorstellen? Habt ihr Sie nochmal frisch vor die Kamera geholt? Das wäre klasse!


Jap, frisch im Juli in Rom.

Hier mal etwas zum schmunzeln. :lol:

[BBvideo]http://www.dailymotion.com/video/x37pfdj[/BBvideo]


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 06:18 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Herrlich, sehr sympathisch. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 12:44 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 692
Gender: None specified
Toxie wrote:
Hier mal etwas zum schmunzeln. :lol:


Meinst du den Versprecher "vietnamitisch"?

Hmm, da habt ihr eine charmante Frau (die sehr bodenständig und bescheiden ist) aber mal schön vorgeführt.
Ich finde es eher etwas peinlich, einen durchaus recht interessanten Clip auf einen Versprecher zu reduzieren und im entscheidenden Moment
durch einen Schnitt den selbigen als Pointe stehen zu lassen. Damit bringt ihr jedenfalls mich nicht zum Schmunzeln, sondern eher zum Fremdschämen. Sie hat sich versprochen, APPLAUS - taramtamtam - kann passieren.
Wäre in der Tat sogar ganz witzig, wäre der Clip nicht so brachial auf eben genau diesen Versprecher zugeschnitten und reduziert.

Ich hoffe nun - vor allem für Dagmar Lassander - ihr hattet neben den Lachanfällen über ihren "Klopper" (laut deiner Aussage hat sie ja noch mehr davon) noch genug Zeit ihr auch einige spannende Fragen zu stellen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 13:13 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Sorry, aber ich finde das auch mehr als grenzwertig und äußerst beschämend. Und das sage ich, obwohl ich an der Veröffentlichung beteiligt bin.

Ich finde, die sehr sympathische Frau Lassander hat eine solch unwürdige Bloßstellung wirklich nicht verdient.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 13:26 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Meine Fresse...Bloßstellung, beschämend...Leute...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 13:27 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 692
Gender: None specified
Captain Blitz wrote:
Meine Fresse...Bloßstellung, beschämend...Leute...


Blablabla... Infos vom Label wären mir lieber


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 13:28 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Sehe ich ähnlich.

Will nun aber auch mehr von diesem Gespräch mit der Lassander sehen, funktioniert also als Teaser (muss das Teil jetzt kaufen) ausgezeichnet. :mrgreen:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 13:30 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Armitage wrote:
Captain Blitz wrote:
Meine Fresse...Bloßstellung, beschämend...Leute...


Blablabla... Infos vom Label wären mir lieber


Gehen Leute wie Du eigentlich zum Lachen in den Keller oder muss der erst noch gebaut werden, der tief genug ist?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 13:50 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 806
Gender: Male
Diabolik! wrote:
Sorry, aber ich finde das auch mehr als grenzwertig und äußerst beschämend. Und das sage ich, obwohl ich an der Veröffentlichung beteiligt bin.

Ich finde, die sehr sympathische Frau Lassander hat eine solch unwürdige Bloßstellung wirklich nicht verdient.


Dem stimme ich ganz und gar zu!

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 14:02 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
Ihr wisst schon, daß die Daggi das Interview nicht freigegeben hätte, wenn ihr das peinlich gewesen wäre, oder?
Eure "Entrüstung" ist also so ziemlich überflüssig.
Entrüstet euch mal lieber über wichtige Sachen, wie zB, was die Verbrecherbande in Wolfsburg gemacht hat und uns allen damit einen Schaden zufügt.
Aber nein, lieber die Weisse-Ritter-Rüstung aus Papier anlegen und Drachen aus heisser Luft aufspiessen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 14:12 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 692
Gender: None specified
Captain Blitz wrote:
Gehen Leute wie Du eigentlich zum Lachen in den Keller oder muss der erst noch gebaut werden, der tief genug ist?


Du lieferst ausreichend Stoff für Lacher, bei denen man den Keller gar nicht mehr rechtzeitig erreicht. Siehe Zitat.

Aber da es hier nicht um uns geht, sondern um Dagmar/den Release, können wir ja jetzt zur Tagesordnung zurückkehren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 14:16 
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Ihr wisst schon, daß die Daggi das Interview nicht freigegeben hätte, wenn ihr das peinlich gewesen wäre, oder?
Eure "Entrüstung" ist also so ziemlich überflüssig.
Entrüstet euch mal lieber über wichtige Sachen, wie zB, was die Verbrecherbande in Wolfsburg gemacht hat und uns allen damit einen Schaden zufügt.
Aber nein, lieber die Weisse-Ritter-Rüstung aus Papier anlegen und Drachen aus heisser Luft aufspiessen.


Sicher hat Dagmar das "komplette" Interview freigegeben. Was dann daraus im Schnitt entsteht ist eine Vertrauenssache.
Außerdem handelt es sich um eine 72 jährige Frau, wo man etwas Respekt erweisen sollte.


Last edited by italo on 25.09.2015 15:14, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 15:09 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1557
Location: zu Hause
Gender: Male
Ach ja ...................... ok da wird ne Werbemasche für ein Produkt durchgezogen und ihr fällt alle darauf rein. Sehr schade das man ein Versprecher einer der renommiertesten Schauspielerinen des italienischen Genrekinos der 70er Jahre benutzt um ein Produkt das hier eh jeder kaufen wird an den Mann zu bringen. Meiner Meinung nach sehr erbärmlich !!!!!

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 16:06 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Armitage wrote:
Captain Blitz wrote:
Gehen Leute wie Du eigentlich zum Lachen in den Keller oder muss der erst noch gebaut werden, der tief genug ist?


Du lieferst ausreichend Stoff für Lacher, bei denen man den Keller gar nicht mehr rechtzeitig erreicht. Siehe Zitat.

Aber da es hier nicht um uns geht, sondern um Dagmar/den Release, können wir ja jetzt zur Tagesordnung zurückkehren.


Ha, wenn es Leuten wie dir überhaupt mal um den Release gehen würde. Kannst ja wiederkommen, wenn das tatsächlich mal der Fall sein sollte.

@Trash: Das meinst Du hoffentlich ironisch, denn ich bezweifel, dass Wicked-Vision das Produkt über den Versprecher von Frau Lassander bewerben will/kann/muss. Get a life!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 17:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9327
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Ihr wisst schon, daß die Daggi das Interview nicht freigegeben hätte, wenn ihr das peinlich gewesen wäre, oder?
Eure "Entrüstung" ist also so ziemlich überflüssig.
Entrüstet euch mal lieber über wichtige Sachen, wie zB, was die Verbrecherbande in Wolfsburg gemacht hat und uns allen damit einen Schaden zufügt.
Aber nein, lieber die Weisse-Ritter-Rüstung aus Papier anlegen und Drachen aus heisser Luft aufspiessen.

1.) Wir sind hier nicht im "Dirty VW Forum", sondern im "HATCHET FOR THE HONEYMOON"-Thread bei Dirty Pictures.
2.) Wurde schon von Italo vorgebracht: Der Schnitt und die dazugehörige Überschrift machen hier die Musik.
3.) Auch ich finde das Ganze extremst peinlich und empfinde das nicht als heissen Luftdrachen aufspiessend, wenn ich das mal dezent hier moniere.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 19:12 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
denke jeder halbwegs vernünftige mensch erkennt, dass diese öffentliche zurschaustellung weder "lustig", noch professionell, sondern einfach nur erbärmlich ist. was man damit bezweckt ist mir schleierhaft. frau lassander ist ein zeitzeuge einer aera, die so nie mehr wiederkommen wird und deren protagonisten momentan eh wegsterben wie die fliegen. ich denke diesen personen sollte man mit respekt entgegentreten und froh sein, wenn man sie noch für ein interview gewinnen kann. für mich sind solche interviews immer das wichtigste extra, dass man zu einem release anbieten kann - dichter kommt man nie wieder an diese vergangene, tolle zeit ran.

respekt, dass bis auf die üblichen knalltüten, sich das forum hierzu tatsächlich mal einig ist.


achja, weil´s mich einfach nur noch ankotzt:

Captain Blitz wrote:
Armitage wrote:
Captain Blitz wrote:
Gehen Leute wie Du eigentlich zum Lachen in den Keller oder muss der erst noch gebaut werden, der tief genug ist?


Du lieferst ausreichend Stoff für Lacher, bei denen man den Keller gar nicht mehr rechtzeitig erreicht. Siehe Zitat.

Aber da es hier nicht um uns geht, sondern um Dagmar/den Release, können wir ja jetzt zur Tagesordnung zurückkehren.


Ha, wenn es Leuten wie dir überhaupt mal um den Release gehen würde. Kannst ja wiederkommen, wenn das tatsächlich mal der Fall sein sollte.

@Trash: Das meinst Du hoffentlich ironisch, denn ich bezweifel, dass Wicked-Vision das Produkt über den Versprecher von Frau Lassander bewerben will/kann/muss. Get a life!


und leuten wie DIR geht´s in absolut jedem thread einzig darum, das eigene, grausliche "ich" in den mittelpunkt zu stellen. wie jämmerlich muss sich wohl dein (real)life darstellen, dass du es nötig hast dich so darzustellen bzw. permanent lächerlich zu machen? in den (tiefen) keller, den du anderen zum lachen empfiehlst, gehörst du meiner meinung nach verwahrt.

sorry, ich bin einfach zu schwach, TRAXX.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: HATCHET FOR THE HONEYMOON - RED WEDDING NIGHT - Mario Bava
PostPosted: 25.09.2015 19:19 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 653
Location: Norimberga
Gender: Male
Dagmar Lassander lebt, soweit ich weiß, seit über 40 Jahren in Italien. "vietnamita" (it) = Vietnamese/in / vietnamesisch (de). Solche Versprecher wird jeder kennen, der längere Zeit im Ausland gelebt hat. Mir ist das selbst schon in England passiert, als ich nach zwei deutsch-freien Monaten erstmals wieder nach Deutschland telefoniert und mich immer wieder entsprechend vertan habe. Es gab und gibt daran also so oder so nichts zu schmunzeln - das ist vielmehr die normalste Sache auf der Welt.

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 176 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker